Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

liebt sie mich noch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von caspie2000, 5 Mai 2002.

  1. caspie2000
    Gast
    0
    Hi

    Momentan zweifle ich sehr an meiner Beziehung. Wir hatten gerade das 4. Jubiläum (also 4 Monate zusammen) und ich komm aus den Zweifel nicht mehr heraus. Denn sie schrieb mir lediglich zum 1. Jubiläum eine Karte und am Anfang sagte sie mal dass ihr das sehr wichtig sei. An den anderen Jubiläums hat sie gar nichts mehr gemacht, nur ich.
    Sie sagt zwar oft dass sie mich wahnsinnig liebt und wahnsinnig herzig findet etc. aber ich glaube ihr das mit dem Lieben nicht. Denn vielleicht ist sie nur ein Mensch der einfach nicht allein sein kann? (gut ich bin auch so einer...) und sie hat vielleicht angst, dass wenn sie mich nicht mehr hat alleine ist.
    Aber sobald wir mal über irgendein Problem in unserer Beziehung sprechen fängt sie an zu weinen und sagt sie hoffe dass ich sie jetzt nicht hasse und sie verlassen werde.
    Und früher freute sie sich immer wenn wir was zusammen machten, sie wollte immer neben mir sitzen, konnte die Finger nicht von mir lassen und küsste mich dauernd. Also nicht dass ich das nicht genossen hätte, im Gegenteil...
    Aber jetzt gibt sie mir selten von sich aus die Hand, muss nicht mehr unbedingt neben mir sitzen und küssen ist meistens nur noch kurz und fast nie ein Zungenkuss.
    Ich bin grundsätzlich ein Mensch der gerne kleine Geschenklein macht (so z.B. dass ich ihr mal etwas Schokolade bringe die sie gerne magt oder einfach mal eine Rose etc.) doch von ihr kommt so ziemlich nichts, nur ganz ganz ganz selten.
    Ich habe mich jetzt entschieden passiver zu werden; Geschenke sind jetzt mal eine gewisse Zeit nicht mehr drin, ich fasse sie auch nicht mehr von mir aus an usw.

    Glaubt ihr das sind Anzeichen dass sie mich nicht mehr liebt? Oder ist das einfach ein kleiner Durchhänger in unserer Beziehung? Momentan hat sie gerade ihre Tage und immer die letzten zwei Wochen vor den Tagen hat sie ziemliche Selbstzweifel, vielleicht ist es auch darum...
     
    #1
    caspie2000, 5 Mai 2002
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Vielleicht ist eure Beziehung für sie ja schon zur Gewohnung geworden.
    Am besten du redest mal mit ihr darüber.
    Wie sieht es denn mit Sex aus?
    Habt ihr regelmäßig, oder gar nicht oder wenn, dann nur ganz kurz...?
     
    #2
    Mieze, 5 Mai 2002
  3. caspie2000
    Gast
    0
    ne sex läuft sehr gut.
    wir hatten vor kurzem unser ersten mal (etwa 3 wochen) und 1.5 wochen davon war sie fort und in diesen 1.5 Woche wo sie da war hatten wir 6 mal Sex und uns bereits Handschellen gekauft.
    Aber ist das schlimm wenn die Beziehung zur Gewohnheit wurde? Ich meine heute zum Beispiel (sehr gutes Beispiel...). Als sie mir früher sagte sie rufe mich morgen (in diesem Fall heute) an, konnte es ihr nicht früh genug sein und meisten kriegte ich bereits zwischen 10 und 11 nen Anruf. Aber heute hörte ich noch gar nichts von ihr :frown: :O
    Und wie soll ich handeln? Vermutlich liebt sie mich schon...aber soll ich jetzt einfach mal passiver werden? Ich denke das wär das richtige, denn wenn sie mich liebt (und sonst würde sie doch nicht immer weinen wenn sie Gefahr läuft "Minuspunkte" zu kriegen) würde sie dann vielleicht kapieren dass sie mal handeln sollte.
    Und wie soll ich mit ihr darüber reden?! Ich kann doch nicht einfach sagen "Liebst du mich überhaupt noch?" ?!?!
    Aber nochmal zum Anrufen...früher sagte sie auch manchmal sie rufe mich genau dann und dann an rief dann aber erst 2 Stunden später an. Als Erklärung sagte sie sie sei einfach ein sehr ungenauer Mensch und achte nicht so auf die Zeit...

    Mann ich macher mir solche Sorgen...
     
    #3
    caspie2000, 5 Mai 2002
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Na wenn es mit dem Sex gut läuft ist das höchstwahrscheinlich ein gutes Zeichen.
    An deiner Stelle würde ich jetzt auch mal etwas passiver werden und mal gucken, ob sie dann nicht vielleicht mal von selbst handelt.
     
    #4
    Mieze, 5 Mai 2002
  5. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ach...ich glaube schon dass sie dich noch liebt.
    Schau mal, du sagst, sie weint und hat Angst dass du sie hasst oder sie verlassen wirst. Das tut sie sicher nicht umsonst.
    Und sie sagt ja auch dass sie dich liebt.
    Du, ich würde einfach mal sagen, dass es ganz normal ist, dass es nach ein paar Monaten weniger wird. Ihr scheint ja jeden gemeinsammen Monat sie feiern, jedenfalls von dir aus bekommt sie dann was. Und ich muss sagen, wir haben nicht einmal den ersten Monat gefeiert. Nun bin ich mit meinem Freund 2 1/2 Jahre zusammen und wir sehen uns dann, und machen auch ne Kleinigkeit, wenn wir Jahrestag haben! :drool:
    Denn wenn man das zu oft macht, ist es irgendwann nicht besonderes mehr.
    Ich glaube nicht dass dies heissen soll, sie liebt dich nicht mehr, vielleicht ist sie einfach so ein Mensch wie viele andere die ich kenne, sie denkt sich vielleicht, das wichtigste ist, dass du weisst, sie liebt dich und vielleicht war ihr auch einfach nicht so bewusst, dass ihr euch nach jedem Monat was liebes schreibt oder so.
    Weisst du...ich bin ganz genauso wie du.
    Ich zähle jeden Tag mit den ich mit meinem Freund verbringe und umkreise schon seit dem aller erstem Tag jeden einzelnen Tag in meinem Kalender.
    Aber mein Freund ist das ganz anders, den muss ich sogar manchmal dran erinnern wie lange wir schon zusammen sind und dann kommt "Echt? Boah so lange schon? Respekt!" :grin:
    Ja ja, so ist das
    Also mach dir keine Sorgen und red am besten mal mit ihr.
     
    #5
    Sabrina, 5 Mai 2002
  6. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Au weia.... also ich schliess mich an: Du solltest wirklich was passiever werden und erstmal sehen ob von ihr was kommt, wenn nicht würd ich mal drüber reden auch wenn sie anfängt zu weinen da muss sie durch sonst macht es dich nach und nach immer weiter kaputt, da bin ich das Musterbeispiel für :-(

    Tu dir den Gefallen und red wenisgtens mit ihr drüber und bleib hart auch wenn sie noch so bitterlich weint, ich glaub eh das das ne weibliche Waffe gegen unliebsame Diskusionen ist.
     
    #6
    DerKeks, 5 Mai 2002
  7. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann Dich gut verstehen, dass es etwas komisch ist dass von ihrer Seite nichts kommt. Hat sie vielleicht zur Zeit selber etwas Stress?

    Du darfst sie auch nicht überschütten mit irgendwelchen Geschenken und darfst natürlich nicht erwarten, dass auf jeden Fall was zurückkommt, also ohne "Gegenleistung", blödes Wort... aber das weißt Du sicher selbst, dass Du die Geschenke nur machen solltest, wenn Du dich danach fühlst.

    Ich wäre auch dafür, dass Du etwas passiver wirst. Sie wird dann schon merken was sie an dir hat und von selbst kommen. Denn wenn sie dich liebt, und ich glaube das, dann wird sie etwas vermissen und sich mehr darum sorgen.

    hoffe ich konnte dir helfen
     
    #7
    ElKaracho, 5 Mai 2002
  8. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Tja, wenns Zweifel gibt, dann stimmt was in der Beziehung net - das is nun mal so.... außer man gehört zur extrem paranoiden Sorte und riecht hinter jeder Ecke Verrat *ggg*.

    Ich glaube, ihr habt eher ein Kommunikationsproblem als alles andere. Weißt du, es gibt durchaus Menschen, die sind nicht so "begeisterungsfähig", zeigen net gerne ständig ihre Gefühle und halten auch reichlich wenig von Jubiläumsfeiern und Geschenken (außer wenns wirklich was besonderes gibt).
    Ich bin selbst so ein Mensch und deswegen heißt dieses Verhalten auch net, dass ich meinen Freund nicht mag (Gott sei Dank ist er auch so einer *g*).
    Manchmal läßt man sich am Anfang einer Beziehung von der Euphorie des anderen so mitreißen, dass man solche Dinge einfach mitmacht... aber wenn man dann nach der Anfangsphase wieder zu sich selbst findet, dann machen sich eben die wahren Neigungen bemerkbar.
    Und genau da liegt euer Problem - vielleicht solltet ihr mal drüber reden... zb ob ihr eure Monatigen feiert oder nicht. Dann kanns auch nicht passieren, dass sich ein Partner vor den Kopf gestoßen fühlt und der andere vielleicht bedrängt. Reden, reden, reden lautet die Devise - wenn das net geht, dann is sowieso nix zu retten.
     
    #8
    Teufelsbraut, 6 Mai 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebt mich noch
xyz987
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2016
6 Antworten
Früchtemüsli
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2016
18 Antworten
hitch-123
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Mai 2016
32 Antworten