Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mann32
    Mann32 (20)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    Single
    18 Mai 2018 um 07:09
    #1

    Liebt sie mich noch?

    Hallo liebe Forummitglieder,
    ich bin m/21 und habe vor kurzem meine Beziehung mit w/21 beendet und frage mich, ob sie mich noch liebt.
    Zum Verlauf der ganzen Geschichte:
    Wir lernten uns vor ungefähr 2 1/2 Jahren kennen und es hat bei beiden eben gleich gefunkt. Schon bevor wir die Beziehung anfangen wollten, lagen immer Steine im Weg.. Sie betonte immer wieder, sie wäre kein Beziehungsmensch und will lieber frei leben. Mich machte das total fertig. Ich habe geheult und wollte sie doch so gerne haben. Wir sahen uns trotzdem immer wieder.. Zwar nicht immer, da wir weit von einander entfernt wohnten. Trotzdem schrieben und telefonierten wir immer bis in die Nacht und malten uns sogar unsere Zukunft miteinander aus. Nach 2 Monaten wollte ich jetzt einen Beziehung, weil alles gut lief zwischen uns. Aber sie fühlt sich in ihrer Freiheit beraubt. Sylvester kam dann die erste Bombe.. Sie flirtete mit anderen Typen und ich bin die Nacht komplett ausgerastet im ruhigen. Trank viel zuviel und landete am Ende im Krankenhaus. Ich wollte mich danach komplett von ihr trennen, jedoch hat sie dann ihre Meinung geändert. Ich habe sie dann als meine Freundin genommen. Die Fernbeziehung hielt weiter an und verlief sehr romantisch, harmonisch und glücklich bis ich eine Woche bei ihr in der Nähe Urlaub machte (auch wg. Freundeskreis) Wir hatten Sex und dabei war sie schon komisch, wollte keinen, obwohl wir uns schon sehr darauf freuten. Am nächsten Tag hat sie wieder mit ihrem Freiheitsgedanken angefangen und das die Gefühle für mich weniger sind. Damals schoben wir alles auf die Pille.. Sie hat mir immer von einem Typen erzählt, der ihrer Meinung nach sehr gutaussehend ist.. Naja wir waren getrennt, ich habe mich bei meinen Eltern, Freunden ausgeheult und sie meinten alle, dass sie mich kaputt machen wird mit der Zeit. Ich wäre auch fast entkommen, jedoch wartete sie mit einem Brief am Bahnhof auf mich. Ich wollte den Brief nicht und sie warf ihn vor mich und ich lass ihn dann letzendlich und knickte ein. Aufeinmal waren ihre Gefühle wieder da und ich war happy und wir waren wieder zusammen. Ein Monat später zog ich in ihre Stadt auch wegen Studium und ein Elternteil, der dort lebt. Das nächste Jahr lief zwischen uns perfekt. Sie hatte trotzdem immer starke Trauer und Selbstzweifel, weil sie ihr Studium abgebrochen hat und ich habe mit ihr immer Lösungen gesucht wie sie sich besser fühlen kann. Im Nachhinein denke ich, dass das Jahr zwischen uns so gut verlief, weil sie wenig Stress hatte, viel Freizeit und wir uns oft sehen konnten. Auch weil keine anderen Leute in ihr Leben kamen. Wir waren das Paar wie ich es mit immer vorgestellt hatte. Wir liebten uns, kamen gut miteinander aus, hatten die gleichen Interessen und sehr guten Sex. Der Sex wurde zum Ende der Beziehung hin immer besser, was mich auch wundert. Naja sie ist eine Frau, die wenig Selbstbewusstsein hat, aber nach außen hin sehr stark und selbstsicher wirkt (fast schon arrogant) Sie hat eine Figur, die sich jede Frau wünscht und dazu noch ein sehr einzigartig hübsches Gesicht (sehr gefährliche Kombination) ist anderen Leuten sehr offen gegenüber. Ich sehe mich eher als Gegenteil.. Studiere zwar auch und sehe nicht scheiße aus, mache viel Musik, habe einen kleinen Freundeskreis und bin ein sehr guter Zuhörer.
    Zurück zum Thema:
    Nach fast 2 Jahren Beziehung wollten wir nun zusammenziehen. Sie zog also von ihren Eltern in meine 2-Zimmerwohnung und ab da fing alles an: Vom Zusammenleben lief alles gut. Sie hat mittlerweile ihr Studim begonnen und war besser drauf. Lernte auch Freunde kennen, mit denen sie Zeit verbrachte. Doch dann zweifelte sie an dem Zusammenleben mit mir. Sie hat immer gesagt, das sie sich nicht wohlfühle wegen dem Umfeld und gerne mit mir woanders wohnen würde.. Ich konnte dort nicht wegziehen, weil die Wohnung sehr günstig war und ich mich dort sehr wohlfühlte. Sie durfte die komplette Wohnung einrichten, dass sie sich wohler fühlt. Aber es wurde schlimmer. Sie hat sich mit anderen Jungs getroffen, genauer gesagt mit expartnern und ich habe es zufällig gesehen als sie mit ihm schrieb. Im Chat war nichts besonderes. Aber sie hat es mir trotzdem verheimlicht. Sie wirft mir vor ihr keine Freiheit zu geben. Ich habe gesagt, triff dich mit ihm, ich finde es nur nicht gut. Naja, sie hat den Typen dann schnell aufgegeben. Sie machte mir auch immer Vorwürfe.. Sei es mein leichtes Übergewicht, mein selbstverliebten Freunde in der Uni und mein ganzes Umfeld machte sie runter und das wurde immer gemeiner und wörtlicher. Es dauerte nicht lange bis sie eine Pause wollte. Sie war sich bei mir nicht mehr sicher und wir machten die Pause. Sie versprach mir keinen Sex mit anderen zu haben.. aber ich erlaubte es ihr, aber sagte trotzdem dass ich mich dann verarscht und hintergangen fühle. Letzendlich hat die mit jemandem geschlafen und hat aber immer betont wie blöd es war. Sie hat mich auch ne weile angelogen bis sie 2 Tage vor meiner Prüfungsphase das gestand und sie darauf hin wieder zu ihren Eltern zog. Ich machte Schluss und wollte sie nie wieder sehen. Mein Selbstwertgefühl hat so unter ihr gelitten und ich habe meine sozialen Kontakte vernachlässigt, weil sie meine Stütze war und ich mit ihr alles machen wollte. Naja sie schrieb mir wieder und ich nahm sie wieder.. War aber ein wenig dominanter, weil ich nicht mehr ihr Hündchen sein wollte. Am Anfang hatten wir auch sex. Dann sagte sie, wenn ich nicht abnehme, gibt es kein Sex mehr. Ich fühlte mich verarscht machte ein Tag Sport und wir schliefen wieder miteinander. Ich ernährte mich weiterhin sehr gesund und machte regelmäßig Sport. Der Sex lief wieder, aber an ihr hat sich was geändert. Ihr ganes Verhalten ist anders geworden. Ich wurde mit der Zeit immer misstrauischer, weil sich ihre ganzen Verhaltensmuster geändert haben. Wir waren mitlerweile wieder zusammen. Eine Woche merkte ich, dass irgendetwas überhaupt nicht stimmt. Sie war kaum erreichbar.. Und wenn ich sie fragte, sagte sie ich solle sie nicht stalken und dass das schon krank sei weil sie garnichts macht. Ich war kurz davor ihr Handy zu durchsuchen als sie dann doch auspackte. Erst war es ein unbekannter in den sie sich verliebt hat. Ich stelle ihr Stolpersteine und rauskommt, dass sie schon 2 Monate mit dem schreibt und sich in den verliebt hat aber mich auch noch liebt und den Tag davor hatten wir unseren besten Sex. Da fragt man sich echt warum gerade jetzt.. Naja sie machte mir dann auch wieder vorwürfe über mein Gewicht und dass er ja den sexy Körper hat und soviel Humor und 10 Jahre älter größer blabla. Sie sagte, sie sei sich nicht sicher bei ihm, aber hat Gefühle. Sie hatten noch kein Sex gehabt, aber einen Kuss.. Und sie belog mich viel.. Letzendlich trennte ich mich und fuhr für eine Woche in meine Heimat. Ich habe sie überall blockiert, aber dann schrieb sie mir über ein anderes Handy: Ich liebe dich so sehr will nur dich und keinen anderen. Ich antwortete nicht. Sie rief ständig an und schrieb mich voll. Ich sagte sie solle mich in Ruhe lassen weil mich das kaputt macht. Naja ich war dann zurück in der Stadt und traf mich mit einer alten Klassenkameradin. Wir haben sehr viel gelacht und geredet, aber ganz freundschaftlich. Ich musste meine Ex dann trotzdem anrufen,weil ich sie trösten wollte. Ich erzählte ihr von dem Treffen und sie hat total geheult. Ich blieb stark sie drohte mit selbstmord und ich wurde schwach. Sie kam zu mir und wir hatten sex. Sie machte mir den ganzen Hals voller knutschflecke damit ich auch schön bei ihr bleibe.. Sie gestand mir den Sex mit dem Typen in den sie „verliebt war“ und sagte, dass nur ich sie richtig kenne und der beste bin bla bla.. Aber jetzt will sie sich trotzdem mit dem Typen treffen nur freundschaftlich. Ich wollte das nicht, aber sie belügt mich und macht es trotzdem. In ihren Nachrichten habe ich gelesen, dass es bei denen wirklich am Sex lag. Sie sagt immer, dass sie mich liebt, aber geht in keinster weise mehr auf meine Interessen und Bedingungen ein.. Bin ich verückt? Das Gefühl hatte ich immer auvh weil sie mir die Schuld für vieles gibt, wo jeder Außenstehende sagt, dass es nicht meine Schuld sei, sondern ihre..
    Ich will nur wissen was ich machen soll gerade weil sie mich immer volltextet und ich mich ihr dann gleich wieder unterwerfe?!
    Liebe Grüße
    Lukas
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.417
    398
    4.164
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2018 um 07:28
    #2
    Boah was ein Kindergarten...
    Nee, das klingt nicht nach Liebe oder liebevoller Zuneigung. Das klingt nach einem Kampf zwischen zwei Menschen, die versuchen, auf Biegen und Brechen etwas passend zu machen, das nicht zusammen passt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 166575
    Ist noch neu hier
    61
    8
    16
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2018 um 07:50
    #3
    Ganz ehrlich?
    Sie manipuliert dich von vorne bis hinten und lässt dich nach ihrer Pfeife tanzen.
    Ich an deiner Stelle würde Schluss machen. Wer mich ständig belügt und hintergeht kann mich nicht wirklich lieben.

    Hast du denn das Gefühl, dass sie es ernst meint mit dem angedrohten Suizid?
    Bei berechtigtem Verdacht ist es durchaus legitim den Notruf zu wählen. Aber auch nur dann!

    Lass dich jedenfalls nicht mehr so verarschen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    977
    113
    64
    Single
    18 Mai 2018 um 18:21
    #4
    Brich den Kontakt konsequent ab und bleib stark.
    Sie ist eine verwöhnte kleine Prinzessin, die dich verarscht und sich immer nur das von dir holt, was sie gerade braucht. Zudem hat sie absolut keinen Respekt vor dir.
    Siehst du da wirklich noch eine Basis für eine gemeinsame glückliche Zukunft? Gerade bei den ganzen Vorwürfen und Lügen, wie willst du ihr da wieder richtig vertrauen können?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste