Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #1

    liebt sie mich?

    hi,ich hab mal ne frage an euch,aber erstmal die vorgeschichte:
    ich kenne seit einigen wochen ein mädchen,in das ich mich sofort verliebt habe.letztens kam eine freundin zu mir und hat mich gefragt ob ich sie(also das mädchen in das ich mich verliebt habe)liebe.ich sagte erst gar nichts,aber als sie weiter rumnervte sagte ich ja.als sie das hörte rannte sie direkt aufgeregt zu ihr hin und erzählte ihr alles.dann kam sie wieder und sagte,dass sie mich hasst(!),aber das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.ich hab sie(also das mädchen in das ich mich verliebt habe)angeguckt und glaube ihr angesehen zu haben,dass sie mich nicht hasst.ich will jetzt nicht arrogant klingen,aber bisher kam es noch nie vor,dass ein mädchen das ich liebe,überhaupt kein interesse an mir hat.wenn wir uns irgendwo sehen,z.B. schule,gucke ich sie ziemlich oft an,sie mich manchmal.was denkt ihr?stimmt es was ihre freundin da gesagt hat?oder liebt sie mich vielleicht doch???
     
  • NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #2
    ähm... wie wärs, wenn du das mit dem mädel persönlich beredest und nicht mit ner freundin von ihr? das wird zwar überwindung kosten, aber besser sein als dazustehen, abzuwarten und dich auf die aussage einer freundin zu stützen, die du selbst (wahrscheinlich) nicht wirklich kennst.
     
  • S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #3
    ich hab das ja nicht mit ihrer freundin beredet,ihre freundin ist zu mir gekommen und irgendwas musste ich ja sagen
     
  • tobe
    tobe (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    113
    35
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #4
    z.B. dass sie das nichts angeht. Vielleicht hart, aber nur die Wahrheit.

    Rede mit dem Mädchen selber und nicht immer über irgendwelche Mittelsmänner; und bitte, ihr liebt euch nicht, du hast dich vielleicht in sie verkuckt, oder bist verliebt, aber lieben.. ne :smile:
     
  • S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #5
    ja hast wahrscheinlich recht,bin aber total schüchtern was das ansprechen von mädchen angeht
     
  • NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #6
    okay, dann formulier ich das mal anders: vergiss mal, dass du irgendwas zu irgendwem gesagt hast. wer zu wem gekommen ist, spielt auch überhaupt keine rolle. wichtig ist doch für dich zu wissen, ob da zwischen euch (dir und deiner flamme) mehr sein kann oder nicht - sprich, ob sie dich liebt oder nicht, richtig? ALSO: dann geh zu ihr hin und red mit ihr darüber. dann hast dus aus erster quelle.

    edit: ich pflichte tobe da absolut bei. mittelsmänner sind doch nichts und v.a. jetzt schon von liebe zu sprechen, halte ich für blödsinn.
     
  • Kosmas
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #7
    Also erstens ist es ziemlich schwach wenn du über eine dritte Person Nachrichten "hinterlässt". Nimms persönlich in die Hand, und wenn sie dich anschaut muss ja irgendwas in ihrem Kopf vorgehen! Aber überstürze nichts!
     
  • S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #8
    warum redet ihr alle über mittelsmänner???
    die hat mich ca.15 minuten lang genervt,ich hab ja die ganze zeit gesagt,dass sie das nichts angeht,aber nach na gewissen zeit wollte ich die einfach loswerden.das problem mit dem ansprechen ist,dass sie immer mit 4 oder 5 freundinnen rumhängt und ich viel zu schüchtern bin um sie dann anzusprechen
     
  • -Snoopy-
    -Snoopy- (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #9
    Du hast bei Mittelmännern vor allem zwei Probleme:
    1) Sie geben es nie exakt wieder, "Flüsterpost" verzerrtgerne die Fakten und du siehst nicht den Ausdruck, die Mimek mit der dies oder jenes gesagt wurde
    2) du kennst die Interessen des Boten nicht: Will er dir eins auswischen? Oder deiner Flamme? Will er eucht verkuppeln? Will er einen von euch für sich und daher Single halten?
    Da ist direkt zwar weniger leicht, aber sicherer.

    Mittelsmann heißt einfach nur: trägt Information vom einen zum anderen. Dass sie diese Funktion aufgedrängt hat und nicht du erbeten ändert eigentlich nichts.

    Hat sie vielleicht ein Chat-Programm? Das wär ne Möglichkeit sie anzusprechen...
     
  • S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #10
    keine ahnung ob sie ein chatprogramm hat,hab sie nicht danach gefragt.achja,nicht das ein falscher eindruck entsteht.die freundin die mich das gefragt hat war natürlich keine freundin von mir sondern von ihr
     
  • -Snoopy-
    -Snoopy- (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #11
    Dachte ich mir schon. Und (sorry, ist nur mein Eindruck, nicht mehr) das klingt nach diesen kleinen hibbeligen Mädchen, die Spass dran haben mit der Gesellschaft zu spielen. Und dann strahlend erzählen wen sie wie ausgetrickst, auseinander oder zusammengebracht haben.
    Wie gesagt, so das Klischee in meinem Kopf...
     
  • S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #12
    ich bin mir immer noch nicht sicher ob ich sie darauf ansprechen soll.wenn sie mich abweist oder so,dann geht das in der schule ganz schnell rum und sagen wirs mal so,ich bin keiner von den strebern die eh schon nen schlechten ruf haben.hab also kein bock mich zu blamieren,weiss jetzt echt nich was ich machen soll
     
  • -Snoopy-
    -Snoopy- (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    482
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #13
    Dann lass es nie drauf ankommen und stirb einsam *ironie*
    Ja, klar. Das ist immer ein Problem. Aber es gibt ja auch zwischenstufen. zB mal drauf ansprechen, dass dieses Mittelsmädel dich gefragt hat und warum eigentlich... da ist halt die gefahr der Nachfrage warum du ja gesagt hast - und da musst du etwas finden was nicht abweist und dich nicht voll bekennen lässt.
    Oder fragen wies ihrem Freund geht - hopla, wohl mit wem verwechselt- und anschließen, hey cool das du doch zu haben bist...
    1000Möglichkeiten

    Egal wie weit du Interesse bekundest, jede Bekundung trägt ein Risiko. Und jedes Risiko eine Erfolgsaussicht. (Und meiner Meinung nach ist ein Mädchen "anmachen" nicht unbedungt uncool. Aber ich bin auch eher der Streber mit schlechtem Ruf ^^)
     
  • S04Fan1904
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    4 Februar 2007
    #14
    naja,das problem ist ja das sie eigentlich schon weiss das ich sie liebe bzw.mich in sie verguckt hab.das macht die ganze sache noch ein bisschen schwieriger.ausserdem fällt es mir schon schwer genug ein mädchen anzusprechen,selbst wenn ich weiss das es auf mich steht.und wenn ich dann noch ein mädchen ansprechen soll deren freundin sagt,dass sie mich nicht mag,dann is es ganz vorbei...
     
  • DasDaDa
    DasDaDa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    4 Februar 2007
    #15
    Merke: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.
    Und: No risk, no fand.

    Daran hat man mich heute im Zusammenhang mit meiner eigenen "Liebesgeschichte" erinnert und das möchte ich dir so auch weitergeben.

    Du musst abwägen:
    Auf der einen Seite ist dein Ruf, der dadurch geschädigt werden könnte, dass du evt. eine Abfuhr bekommst. Die Folge wäre, dass es dir zunächst sehr peinlich wäre, weil dich irgendwelche Idioten auslachen würden. Einige Wochen später wäre die Geschichte vergessen.
    Auf der anderen Seite ist sie, deine Flamme. Dieses Mädchen, an das zu immer zu denken musst. Das Mädchen, mit dem du sooo gerne zusammen wärst und womöglich auch zusammen sein könntest, WENN DU DICH TRAUST!

    Du musst wissen, was dir wichtiger ist, vergiss aber nicht, dass man sein Glück nie findet, wenn man nicht bereit ist, über seinen eigenen Schatten zu springen. Und bedenke, dass es von viel Persönlichkeit zeugt, wenn man imstande ist, einem besonderen Menschen auch zu zeigen, was man für ihn empfindet. Es lohnt sich also.

    Zu der Freundin deiner Flamme: Einfach ignorieren. Vielleicht findet sie dich ja auch toll und möchte bezwecken, dass du aufhörst in deine Flamme verknallt zu sein?

    Als Ansprechtipp fand ich eigentlich den gut, der hier schon genannt wurde: Mal nachhaken, was das mit der Freundin sollte, die dich auf deine Gefühle hin ausgequetscht hat. Und dann dranbleiben... vielleicht zum Eisessen, Kino o.ä. einladen. Irgendwas fällt dir sicher ein... und du bist schon 16, da sollte das nicht soo schwer sein, oder?
     
  • NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Februar 2007
    #16
    vor was hast du eigentlich angst? deinen tollen ruf in der schule zu verlieren? no risk, no fun. du bist deines eigenen glückes schmied. also überleg dir, was dir wichtiger ist. auf der einen seite das süße mädel und auf der anderen dein ruf bzw dein ansehen bei den anderen schülern.

    ich sag da nur coolness vs. loneliness :blablabla
     
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2007
    #17
    Ich würde das jetzt nicht so überspitzt auffnehmen.

    Die Freundin von ihr könnte ja auch nur so ein aufgescheuchtes Huhn sein, und zwar, daß deine Angebetene vielleicht nur komisch geguckt hat oder zumindest nicht wußte, was sie sagen sollte, weil es vielleicht zu überraschend für sie war.
    Also alles andere als ein "Juhu".
    Und die Freundin hat es vielleicht somit übertrieben an dich weitervermittelt.

    So würde ich das sagen :zwinker:

    Ein Mitschüler war auch mal in mich verliebt, und sagte das meiner Freundin, und die sagte es dann auch mir.
    Und ich habe dann nur so geguckt: :ratlos: Und sie sagte ihm dann gleich "Tut mir leid, aber die mag dich nicht."
    Dabei hatte ich das so nicht gemeint, es war eben nur total überraschend!!

    Vielleicht war es bei euch ja anders, aber so war es bei mir :zwinker:

    Sprich mit ihr PERSÖNLICH, alles andere ist Blödsinn.
     
  • diavola
    diavola (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    613
    103
    1
    Verliebt
    5 Februar 2007
    #18
    denke das gleiche wie der vorredner, klingt wie ne dämliche freundin, die schmarrn weitergegeben hat und die angebetete ist vielleicht auch total schüchtern. jetzt steht ihr beide doof da, hat die tolle blöde freundin ja super gemacht.
    vielleicht hat sie sogar gesagt, dass sie dich auch mag, oder hat ihrer freundin ausgerichtet, dass du sie hasst? solche weiber sind zum reinhauen. tschuldigung.

    Blick kontakt aufbauen und auf erwachsen machen, wennst einen Korb kriegst steh drüber und lauf nicht geknickt durch die Schule, dann wirds erst peinlich.
     
  • Aus der Garage
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Februar 2007
    #19
    Unbeding persönlich ansprechen. Und diese "Vermittlungen" mittels einer Frreundin/einem Freund sind doch eh Schwachsinn. Das erinnert mich jetzt gerade an meine erste Flamme damals in der Grundschule ... DA hat man das vielleicht gemacht, dieses "sag ihr mal, dass ..." Verstehste? Einfach selbst mal die Initiative ergreifen. Und die Sache mit dem guten Ruf: Mann, zieh Dein Ding durch. Wieso interessiert es so viele junge Leute, wie andere über sie denken könnten? Leb DEIN Leben. Das ist immer so dieser Mainstream-Quatsch ... "Jetzt hör nur die Musik, die gerade in ist/hab nur die teuersten Klamotten und/ nen bestimmten Freundeskreis..."

    Was andere denken ist doch egal. Selbst wenn nen blöder Spruch kommen sollte. Was solls? a) ist das eh bald wieder verrgessen und b) solltest Du da echt drüberstehen können. Denn Du weißt ja, worum es geht! Um das Mädel!
     
  • deziana
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Februar 2007
    #20
    Hi,
    also ich finde es schon ein wenig komisch, das ihre Freundin zu dir gekommen ist und dich gefragt hat ob du ihre Freundin liebst.
    Ich schätze mal, dass sie auch Gefühle für dich hat, sonst wäre ihre Freundin nicht zu dir gekommen und hatte dich gefragt.
    Das Mädchen scheint halt etwas schüchtern zu sein so wie du.
    Und das sie gesagt hat, dass sie dich hasst war nur eine flucht
    sodass sie ihre Gefühle nicht Offenbahren muss, weil sie anscheint nicht glaubt das du es ernstgemeint mit dem was du gesagt hast, "dass du sie liebst."
    So eine ähnliche Geschichte ist mir auch schon mal passiert und ich denke es wäre das Beste wenn du sie von ihren Freundinnen wegreißt und mal ganz in Ruhe mit ihr darüber redest.
    Du darfst nur nicht Schüchtern wirken immerhin bist du ein Junge.
    Viel Glück:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste