Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lippenbändchenpiercing

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Rapunzel, 17 August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hey!

    Ich überleg grade, ob ich mir als nächstes das lippenbändchen durchstechen lassen soll, weil des eine stelle ist, die man nicht sofort sieht und mich doch irgendwo das piercingfieber gepackt hat... Nun hab ich ein paar fragen dazu und hoffe, dass mir wer weiter helfen kann... :smile:

    1. Hat des wer und kann einen erfahrungbericht beisteuern?

    2. Kann es da sein, dass des gar nicht geht, weil des lippenbändchen zu weit oben ist oder geht des immer?

    3. Weiß einer, ob des jetzt wirklich so schlecht ist für die zähne? Weil im internet findet man beide meinungen, also die einen sagen, dass es total schlechtuist und auf der nächsten seite steht dass nicht (vor allem mit abgeflachten kugeln)

    Danke schonmal :smile:
     
    #1
    Rapunzel, 17 August 2005
  2. Babygirl17
    Gast
    0
    Hi
    Also ich hab eins..Weh tats gar nicht..Der Piercer zieht die Lippe halt hoch und sticht dann durch..Merkste kaum was von..Ne Mandelentzündung is schlimmer..
    Nunja ob schlecht für die Zähne is?Klar kommt ja immer dran..Aber naja..Is mir eigentlich egal,weil ich finds schick.Ich habs nun schon 3 Jahre und meine Zähne sind noch kerngesund,hab meinen Zahnarzt extra danach gefragt..
    Das kann man immer machen,hat mein Piercer jedenfalls gesagt..Aber wenn das Lippenbändchen zuuu hoch ist dann natprlich nicht und wenn keins mehr vorhanden is auch net..
     
    #2
    Babygirl17, 17 August 2005
  3. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Also ich denke nicht, dass das so schädlich ist.
    Hab' 'n Labret Piercing und das sollte ja angeblich auch die Zähne schädigen blabla....
    Wenn man genau 'n Bild anguckt ->
    [​IMG]
    find ich mal, dass das Piercing gar nich' arg an die Zähne stößt?
    Und bei so'nem Ringchen is' das ja noch unschädlicher als was mit 'ner "Kante" ( wie bei meinem Labret ) ?

    Lol is' das verwirrt geschrieben ôO
     
    #3
    ]NoveMberrain[, 18 August 2005
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Nicht die Zähne sind das Problem, sondern das Zahnfleisch.

    Ersteres kann man ja nach Piercing durch das Material bzw nicht-rumspielen relativ leicht umgehen, wenns damit Probleme geben könnte.

    [​IMG]
    (ich hoffe mal, das Bild funktioniert.. wenn nicht, lad ichs noch hoch)

    Sehen tut man es übrigens je nach Anatomie ziemlich schnell.
     
    #4
    MooonLight, 18 August 2005
  5. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    Hallo...

    Ich habe mir auch eins machen lassen vor einem Jahr.

    Es tat überhaupt nicht weh.Der Piercer hat mich betäubt und dann durchgestochen.Ich habe nicht eine Sekunde was gemerkt!
    Und bereuen tue ich es auch nicht.Es sieht mega sexy aus.Mein freund fährt da voll drauf ab.

    Und schaden tut es meinen Zähnen auch nicht.
    Nicht jeder kann eins machen lassen.Zum Beispiel,die die kein Lippenbändchen mehr haben.Oder wo es zu kurz ist....

    Aber das ist eher selten der Fall.
     
    #5
    D in love, 18 August 2005
  6. miezmiez
    miezmiez (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab ne Bekannte mit einem Lippenbandpiercing. Als ich mir vor 2 Jahren eines stechen lassen wollte, hat sie mir aber davon abgeraten. Eben wegen dem Zahnfleisch und den Zähnen..Da ergibt sich dann nach einiger Zeit so eine Art "Kuhle" ( siehe Link von Mooonlight)...Bei meiner Bekannten wars jedenfalls so und das hat mich davon abgehalten... :grrr:
     
    #6
    miezmiez, 18 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.