Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

locken fixieren

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 36025, 26 März 2009.

  1. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    hallooo,

    ich bin nun stolzer besitzer eines lockenstabes. aaaber:
    ich habe total glattes und weiches haar. drehe ich mir locken, selbst wenn ich sie dann mit haarspray einnebel, sind sie nach einer halben bis einer stunde wieder total ausgehangen :geknickt:
    habt ihr Tipps für mich?
    kann man - bevor man mir dem heißen eisen in die haare geht - schaumfestiger benutzen? oder ist das eher schädlich (oder bringt vielleicht auch gar nichts)?
     
    #1
    User 36025, 26 März 2009
  2. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Wenn ich Locken haben möchte, dann wasche ich meine Haare zuerst mit einem Volumen Shampoo.
    Danach knete ich sie mit einem Spray für Locken ein (John Frieda, gibts aber auch von anderen Marken).
    Das reicht oft schon für leichte Naturlocken.
    Ich besitze aber auch so einen Lockenstab und dann benutze ich vorher Haarschaum, ansonsten sind die Locken schnell wieder weg :tongue:
    Danach nicht kämmen,. nur kurz mit den fingern durchwuscheln und ordentlich Haarspray drauf.
    Du kannst aber auch Papilotten verwenden, habe ich jedoch keine Erfahrungen mit.
     
    #2
    User 75021, 26 März 2009
  3. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Die sind der Hammer :grin: Ich hatte bis vor kurzem noch sehr lange haare und hab mir immer damit Locken gemacht, das hat dann auch mindestens 3 Tage gehalten. Ich musste am morgen einfach nur mit den fingern durch und etwas in Form bringen, aber sonst war es toll und sie sahen auch super aus!
     
    #3
    User 66223, 26 März 2009
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Wie benutzt man die genau? Wie lange, über nacht?
    Erklär mir das mal für doofe, würd das nämlich auch mal gern probieren :tongue:
    Kriegt man das gut alleine hin?
     
    #4
    User 75021, 26 März 2009
  5. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich hab das halt so gemacht dass ich die haare etwas vorgetrocknet habe und dann einfach vom Scheitel weg immer Haarpartien genommen habe und dann eingedreht. Am Hinterkopf wird es etwas schwierig, aber mit etwas Übung kriegst du das auch hin :zwinker:

    Du musst übrigens aufpassen, es gibt dicke und dünne davon! Bei langen Haaren würde ich wirklich nur dicke nehmen, ansonsten sieht es aus als wären deine Haare viel zu kurz geraten :grin:

    Ich habe die Dinger meistens über Nacht oben gelassen, aber wenn du die Möglichkeit hast, sie am Tag schon zu wickeln dann mach das auch! Das dauert halt ein paar Stunden bis sie ganz trocken sind! Im Schlaf haben mich die Dinger schon etwas gestört!
     
    #5
    User 66223, 26 März 2009
  6. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    man kann auch kleenex Tücher für die Papilotten nehmen.Ist dann auch bequemer zum Schlafen.
     
    #6
    Malin, 30 März 2009
  7. just_ST
    just_ST (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Verheiratet
    Für Locken mit dem Lockenstab die Haare waschen, evtl mit Volumenshampoo, dann Lockenschaum in die feuchten Haare Kneten und die Haare ganz trocken föhnen.
    Nach jeder "Reihe" Locken kannst du sie für noch besseren Halt mit Haarspray fixieren. Zum Schluss nochmal mit etwas Haarspray fixieren.
    Am nächsten Tag kannst du sie evt. mit einem Lockenkamm durchkämmen (Kamm mit großen, groben Zinken).

    Wenn deine Locken so schnell wieder rausgehen, musst du sie vielleicht etwas länger auf den Stab wickeln und die Temperatur nicht zu niedrig einstellen. Ich zähle immer bis 10.
     
    #7
    just_ST, 30 März 2009
  8. GreenEyedSoul
    0
    Einfach vorher Schaumfestiger in die Haare kneten und nachdem die Lockenwickler oder der Lockenstab draußen sind mit Haarlack (!!!) einsprühen.

    Haarspray taugt doch eh nichts, ich benutze ausschließlich Haarlack.
     
    #8
    GreenEyedSoul, 30 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - locken fixieren
LiliMarie
Lifestyle & Sport Forum
12 August 2012
6 Antworten
Hexe1980
Lifestyle & Sport Forum
3 August 2011
23 Antworten