Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #1

    Locken

    Hallo,
    hoffentlich habe ich das richtige Forum erwischt. Falls nicht, bitte verschieben.:smile:
    Also: Meine Freundin hat seit ca. nem Monat Locken. Doch schon von Beginn an (am 2. Tag) haben sich einige Strähnen wieder vollkommen geglättet. Mit der Zeit haben sich alle ein wenig geglättet, ganz normal. Nur bei den wenigen Strähnen sieht mans extrem, die sind ein ganz bisschen wuscheliger als glatte Haare - das kanns doch nicht sein?!:ratlos:
    Was kann sie dagegen tun? Und: Nützen Lockenshampoos etwas um das auftüddeln der restlichen Locken zu verhindern?
    Danke schonmal!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Locken
    2. lockenwickler
    3. Locken
    4. Lockige Haare Lockige Haare
    5. Thermo-Lockenwickler
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #2
    wie hat sie sich denn die Locken gemacht/ machen lassen?

    vana
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    25 November 2006
    #3
    Wenns ne Dauerwelle ist (wenn auch niht die nach dem Motto "Ich bin ein Pudel) kanns sein, dass sie schlecht gemacht wurde, oder eben zu schwach ist, für ihre Haare.

    Ich habe selbst keine Erfahrungen damit. Bei meinen Naturlocken zumindest hilft Lockenshampoo, aber wie es bei künstlichen ist, weiß ich nicht. Zur Not soll sie den Friseur fragen und ggf. reklamieren.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #4
    Das ist eine stinknormale chemische Dauerwelle. So eine Mischung aus Locken und Wellen, angeblich hat der Frisör die "aggressivste" Flüssigkeit verwendet.
    Kann man das nachträglich durch irgendeine Substanz wieder aktivieren?
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    25 November 2006
    #5
    Ich würde auf alle Fälle nochmal beim Friseur nachfragen. War denn schon vorher klar, dass ihre Haare extrem glatt sind? Bei einer Freundin war es mal so ähnlich. Sie hatte extram glatte Haare und null Volumen. Die Dauerwelle sah man nach ein paar Tagen ebenfalls nicht mehr. Nur bei feuchtem Wetter kräuselten sie sich ein klein wenig. Sie hat sich dann zur Unterstützung, um wenigstens Wellen zu haben, abends die Haare geflochten und mit Lockenschaum bearbeitet. Ihr wurde auch von Friseuren bestätigt, "Problemhaare" zu haben.
     
  • DieVanessa
    Gast
    0
    25 November 2006
    #6
    genau das hatt ich auch mal. Ich hatte seitdem auch keine Dauerwelle mehr. :grin:
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #7
    Es gibt ne spezielle Technik die nassen Haarwe ins Handtuch einzuwickeln, durch die selbst Spagettiehaare Lockenmähnen bekommen. Ich such sie mal raus, hilft tatsächlich.
     
  • Riot
    Gast
    0
    25 November 2006
    #8
    Das würd mich mal interessieren, auch wenn ich so schon Locken hab.. kann ja nicht schaden :zwinker:
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #9
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    25 November 2006
    #10
    Vielen Dank, besonders an Asti. Die Methode werde ich morgen früh ausprobieren und dann Bericht erstatten:cool1:
    Das sieht echt kompliziert aus, hoffentlich bekomme ich das hin. Danke!Danke!Danke!:smile: :smile:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    27 November 2006
    #11
    Also, ich habe dieses "Curling" (Haar-in-Handtuch-Methode) jetzt ausprobiert. Mir scheint es so, als wären die Locken gleichmäßiger.
    Kann sein, dass ich es mir nur einbilde, trotzdem freue ich mich darüber:grin:
    Danke für den Tipp!
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    27 November 2006
    #12
    Off-Topic:
    Was soll das denn? Ich dachte, es ginge, wie im Eingangsposting geschrieben, um deine Freundin? Dir war dieses Problem wohl zu peinlich, sodass du für eine "Freundin" gefragt hast. Dachtest du, dass du zerrissen wirst, weil du eine chemische Dauerwelle hast? So ein Quatsch.

    So sieht man es mal wieder, Lügen haben kurze Beine. :tongue:
     
  • babyStylez
    babyStylez (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    103
    6
    nicht angegeben
    27 November 2006
    #13
    hihihi:schuechte

    @threadstarterin: Also ich habe mir jetzt von Babybliss heißlockenwickler (oder wie die heißen :grin:) gekauft.. aber noch nicht ausprobiert.. waren im sonderangebot und da dachte ich mir mal..dass ich sie mir lieber direkt kaufe :smile:
    Habe von natur aus zwar auch locken.. aber nicht so schöne iwie :frown: naja gut..

    LG
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    28 November 2006
    #14
    Ich hätte manchmal auch mal so schöne Locken...Für alle die die Sendung Popstars verfolgt haben und wissen wer Mandy (Monrose) ist,die hat echt suppper schöne Locken...*auchhabenwill:geknickt: *
     
  • *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    2
    vergeben und glücklich
    28 November 2006
    #15
    also ich habe von natur aus irgendwie locken, aber damit die auch einigermaßen ordentlich sitzen, tu ich nach dem waschen lockenschaum rein und föne die dann überkopf trocken und fertig. :zwinker:
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    28 November 2006
    #16
    :schuechte
    *hehe* scheiße, das klingt wirklich unlogisch. Und vermutlich wird mir jetzt auch keiner glauben, dass ich dieses "ich" übernommen habe, weil es normalerweise nun mal "ich" bin, die hier ihre Fragen reinschreibt... d.h. ich habs einfach für mich übernommen ohne nachzudenken.
    Und: Nein, es wäre mir nicht zu peinlich sowas hier reinzuschreiben. Ich glaube, auf PL gibts eine stattliche Sammlung wesentlich peinlicherer Threads.
    Auch wenn es wirklich ziemlich unglaubwürdig klingt hoffe ich, dass ihr mir das glaubt: Es geht hier wirklich um eine Freundin, ich habe naturglattes Haar:zwinker:
    Ihr Kritiker kriegt jetzt noch ne PN mit der Begründung, da hab ich beim Posten einfach nicht nachgedacht:grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste