Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    18 April 2006
    #1

    lockenwickler

    also:smile:

    wollte mal fragen ob ihr mit tipps für gute lockenwickler geben könnt?

    hab so billige, die hab ich mir mal ins haar, und fast nicht mehr rausgebracht...<--nie wieder

    lg Lisa
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Thermo-Lockenwickler
    2. Thermo Lockenwickler - Erfahrungen?
    3. iwe geht des mit den lockenwicklern?
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    18 April 2006
    #2
    Heißwickler sind die besten, die werden mit Strom erhitzt, 'ne Stunde oder so ins Haar gedreht und "Schwupps"- gibs Locken :smile:
    Sind aber sehr teuer, mindestens 20-30 Euro meines Wissens.
     
  • kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    103
    1
    nicht angegeben
    18 April 2006
    #3
    ich hab so ganz einfache papilotten ähnliche dinger von rossmann, mal für 5€ oder so gekauft, schaum inne haare, haare aufdrehen, trocknen lassen, fertig..
    weiss aber nicht ob das mit nicht naturkrausen haaren auch funktioniert.. ich hab danach extrem haltbare korkenzieher:smile:
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    18 April 2006
    #4
    hab eh naturwellen

    aber da kriegt man nicht so hübsche locken wie auf meinem profilbild zB

    meinst du solche dinger:

    [​IMG]
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    18 April 2006
    #5
    Pappilotten sind doch aber nur für kleine Locken.. oO

    also Heißwickler werden von vielen empfohlen und bei diesesn Klettwicklern gibt es ne bestimmte Einrolltechnik mein ich :ratlos:

    ansonsten eben mit welchen ohne Klett versuchen :smile:

    vana
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    18 April 2006
    #6
    [​IMG]

    krieg ich die wieder ausn haar raus? weil ich hab immer so angst das sich die verhängen und ich mir die entweder mit gewalt rausziehen muss oder haare abschneiden:frown:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    18 April 2006
    #7
    also eigentlich muss man die Haarsträhnen so breit kämmen dass nur die untere Spitze um den Wickler ist und der Rest dann auf den anderen Haaren drauf liegt.. dann dürften die net verzuddeln.. aber das ist schwer ohne Übung *denk*

    vana
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 April 2006
    #8
    Also ich bin kein Experte für Locken, mein Resthaar schneide ich auf 1cm ab...
    Aber ich hab trotzdem einen Tipp: Geh mal in einen Laden für Frisör-Zubehör und frag die mal, was gut ist. Und dein Frisör könnte dir vielleicht auch einen Tipp geben was du nehmen kannst.
     
  • seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    19 April 2006
    #9
    also ich benutz diese klettwickler auch und ich krieg die eigentlich wunderbar wieder raus. ich hab allerdings auch sehr dünne haare.
    die heißwickler hatte ich auch schonmal, haben meine haare total ausgetrocknet..

    ich nehm für das deckhaar große wickler, damit der schwung nach innen geht und die restlichen haare dreh ich auf kleinere wickler, da gibts schöne locken :zwinker:

    seti

    edit: hab grad beschlossen, dass ich gleich mal probieren werde, wies wird, wenn ich überall kleine reinmach :smile:
     
  • GreenEyedSoul
    0
    19 April 2006
    #10
    Ich mach mir andauernd Locken.

    Habe solche Heißlockenwickler von Babyliss.
    Das erhitzt man ca. 5 Minuten bis sie schön heiß sind und dann ab in die Haare drehen.

    ist überhaupt nicht viel Aufwand und man hat schon nach 15-20 Minuten superschöne Locken die den ganzen Tag halten. :smile:

    [​IMG]
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    20 April 2006
    #11
    wo hast die die gekauft, und wie viel hast du dafür gezahlt?:smile:
     
  • velvet paws
    0
    20 April 2006
    #12
    kriegt man das ohne hilfe hin (besonders am hinterkopf)? und, noch ne ganz bloede frage: muessen die haare dafuer trocken oder leicht feucht sein? irgendwelche stylingprodukte damit es besser haelt? sorry, bin da irgendwie untalentiert....
     
  • GreenEyedSoul
    0
    24 April 2006
    #13
    die haare müssen trocken sein.
    Und man muss keine Stylingprodukte verwenden, aber ich nehme trotzdem immer Schaumfestiger, so halten die Locken wesentlich länger und sehen auch voluminöser und sprunghafter aus. :smile:
    Und nein, man brauch dafür keine Hilfe.


    Ich hab die jetzt bei Saturn für 49 Euro gesehn.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste