Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lohnsteuererklärung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von SpiegelMoniki, 9 Mai 2007.

  1. SpiegelMoniki
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo :smile:

    Da ich absolut unerfahren in sachen lohnsteuererklärung bin, da ich noch nie eine machen musste, brauch ich Hilfe!!

    Hab mich schon dumm und dämlich gesucht, was man denn überhaupt so alles einreichen kann :geknickt:

    Vllt kennt sich hier ja jemand besser aus als ich und kann mir ein wenig helfen.
    Da ich hier grad nur sehr wenig infos hinterlassen habe (weil ich eben nicht weiß was man dazu wissen muss) quetscht mich ruhig aus :zwinker:

    Ein guter link würde mir auch schon helfen!
    Danke danke :smile:
     
    #1
    SpiegelMoniki, 9 Mai 2007
  2. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Also, es gibt da ein paar tolle Programme zu.

    Die Fragen so ziemlich alles, was wichtig ist ab. Die Kosten für das Programm kannst Du mit absetzten.

    Ein Steuerberater ist einfach zu teuer.

    Programme gibt es viele.

    Das von WISO soll ganz gut sein... oder Lexware ...
     
    #2
    Dr-Love, 9 Mai 2007
  3. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    Unser BWL-Lehrer hat es uns mal erklärt, in 20 Minuten- oder warens doch nur 10?

    Ich glaub es ging so:
    Mann muss nur seinen Namen und Anschrift eintragen,seine Arbeitgeber, Steuerklasse (steht auf der Lohnsteuerkarte) und Jahreseinkommen (dazu zählen alle Einkünfte, also auch aus Vermietung usw.) und beim Finanzamt abgeben.

    Natürlich gibt es dann noch ne ganze Reihe von Absetzungsmöglichkeiten (die mit der Steuerreform abgeschafft werden sollte und sollen), da empfehle ich aber auch eine Steuersoftware und die sind ja auch nicht unbedingt relevant.

    Das Ganze erübrigt sich natürlich, wenn du garkeine Lohnsteuer gezahlt hast!
     
    #3
    User 28689, 10 Mai 2007
  4. SpiegelMoniki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mache ich aber seit letztem jahr, jetzt wo ich ausgelernt habe..

    kann mir keiner so pauschal sagen was man so alles mit angeben/absetzen kann? :geknickt:
     
    #4
    SpiegelMoniki, 10 Mai 2007
  5. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    das kommt immer drauf an, was du für Sachen gemacht hast oder gekauft hast. WEnn du Fahrtkosten hast, kannst du die u.U, absetzen...wenn du nen Rechner gekauft hast, kannst du den absetzen. Oder weiterbildungskosten.

    Generell: Alle Aufwendungen, die dir in Zusammenhang mit deiner beruflichen Tätigkeit entstanden sind, sollte man zumindest angucken.

    Unter Vorbehalt und zu einem generellen Einblick (ich verbürge mich aber nicht, daß da alles richtig ist) kann ich dir diese Seite empfehlen: http://www.steuerwiki.net/index.php/Hauptseite
     
    #5
    User 24257, 10 Mai 2007
  6. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Wenn das Steuersystem in unserem ach so feinen Lande so simpel wäre, tja dann bräuchten wir nicht an jeder zweiten Häuserecke einen Steuerberater :zwinker:

    Manchmal gibt es die Software auch auf irgendwelchen Heft-CD-ROMS am Kiosk.

    Es gibt allerdings auch Vereine [Lohnsteuerhilfe] in fast jeden Ort.

    Allerdings geht dann Prozentual ein Betrag von der Rückerstattung flöten oder Du zahlst einen Mitgliedsbeitrag [und schließt einen Vertrag, ähnlich Sportverein].

    Wenn Du auf "Hilfe" von der Software verzichten kannst, dann bietet sich das Programm Elster [www.elster.de] an. Hier kannst Du die Steuererklärung online übersenden und mußt nicht mal das Haus verlassen :zwinker:
     
    #6
    Dr-Love, 10 Mai 2007
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Absetzen kannst du meines Wissens die Fahrtkosten zum Arbeitsplatz, Arbeitskleidung, Literatur zur Weiterbildung, Werkzeug (wobei das sicher nicht in jedem Beruf anfällt)...
    Das fällt mir grade so ein.

    Ich hab von meinem Papa ein Programm bekommen, heißt "Steuer Spar Erklärung". Für mich selber muss ich zwar keine machen (noch nicht), aber für meinen Freund. Falls der mal endlich seine Unterlagen komplettiert bekommt...
     
    #7
    krava, 10 Mai 2007
  8. SpiegelMoniki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich danke euch schonmal.
    Bisher weiß ich von jeglichen Dingen in Verbindung mit dem Arbeitsplatz, Fahrtkosten.
    Dann bin ich letztes jahr dienslt. umgezogen, das kann man ja auch absetzen.
    Ne freundin erzählte mir, dass man auch die Praxisgebühr und Pillenrezepte absetzen kann :ratlos: das kommt mir aber ziemlich suspekt vor :kopfschue

    Elster habe ich bereits zuhause, wollte das auch so machen aber finde das ziemlich doof und weiß nich was ich da wo ankreuzen muss wenn ich bestimmte sachen absetzen will :ratlos:
     
    #8
    SpiegelMoniki, 10 Mai 2007
  9. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Bevor du den ganzen Quatsch machst, würde ich dir raten, mal in der Einkommenstabelle nachzugucken. Diese gleichst du mit deinem Jahreseinkommen ab und siehst dann, wieviele Steuern du zahlen hättest müssen!

    Ich weiß nicht was du beruflich machst...
    Ich habe nämlich das Problem, dass ich vergangenes Jahr Steuern in vierstelliger Betragshöhe zahlen hätte müssen (bei meinem Einkommen), aber nur knapp 3stellig bezahlt habe. Zuschläge sind nämlich steuerfrei, werden aber nicht beim Finanzamt berücksichtigt. Fazit: Würde ich eine Steuererklärung machen, müsste ich 4stellig zurückzahlen... :eek: :kopfschue

    Deswegen ist es in erster Linie nicht interessant, WAS du alles absetzen kannst, sondern ob sich das für dich lohnt.

    LG
     
    #9
    Lysanne, 10 Mai 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also das kann ich mir absolut nicht vorstellen! Obwohl ich in der Hinsicht noch nie recherchiert habe, aber mit der Arbeit hat das ja wohl gar nichts zu tun wie z.B. Fahrtkosten oder Berufskleidung eben.
     
    #10
    krava, 10 Mai 2007
  11. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Richtig, das wäre mir auch neu.

    Zum Thema Berufskleidung: Seit 2006 kann man auch keine Waschkosten mehr absetzen (das konnte man glaub ich sowieso nur in seltenen Fällen), es sei denn, es ist Uniformbedingt. z.B. Feuerwehr, Bundeswehr, Polizei etc. - können Kosten für die Reinigung der Dienstbekleidung geltend machen. Bei mir wurde diese im letzten Jahr schon gestrichen. :mad: Denn sie begründen das damit, dass man die Kleidung auch privat anziehen kann. Klar, ich geh nur mit Kittel aus dem Haus. :kopfschue
     
    #11
    Lysanne, 10 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lohnsteuererklärung
Nicole1980
Off-Topic-Location Forum
12 April 2010
2 Antworten
Heftklammer
Off-Topic-Location Forum
29 Februar 2008
4 Antworten
Test