Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lord of War

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von coffeejunk, 25 Februar 2006.

  1. coffeejunk
    coffeejunk (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    habt ihr den film schon gesehen, was haltet ihr davon?

    also ich hab den film schon vor ein paar wochen auf englisch gesehen, und ich kann ihn echt nur empfehlen.. allerdings weiß ich nicht wie die deutsche übersetzung und die synchronstimmen sind..

    für all die, die nicht wissen um welchen film es geht:
    http://www.imdb.com/title/tt0399295/
    http://www.lordofwarthemovie.com/

    gruß cj
     
    #1
    coffeejunk, 25 Februar 2006
  2. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    ich finde in geil.
    zwar hollywood mit allen einschränkungen aber gut.
     
    #2
    TheRapie, 25 Februar 2006
  3. Piismaker
    Piismaker (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich mag den Film... Auch schockierend wenn man bedenkt, dass der auf einer wahren Begebenheit basiert.
     
    #3
    Piismaker, 25 Februar 2006
  4. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Steht mit Saw2 auf der Liste der Filme, die ich sehen will.
     
    #4
    Wowbagger, 25 Februar 2006
  5. Argy-Bargy
    Argy-Bargy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Find ich einen sehr guten Film!
    Eine Thematik die sonst irgendwie kaum erwähnt wird!
    Ich find die Anfangsszene schon sehr schockierend (von der Produktion des Geschosses bis zu dem kleinen Jungen)

    Sollte man sich auf jeden Fall anschauen, hab den auf Englisch und Deutsch gesehen und Übersetzung ist OK und die Synchronsprecher auch.
     
    #5
    Argy-Bargy, 25 Februar 2006
  6. pinepeak
    pinepeak (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Single
    Ich fand ihn genial. Super gespielt (Nicolas Cage eben :cool1:smile:, gut umgesetzt und wirklich witzig.
     
    #6
    pinepeak, 25 Februar 2006
  7. Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    Ganz guter Film.
    Am besten fand ich die Anfangssequenz mit der "Reise" der Patrone.
    Nicolas Cage ist sowieso ein guter Schauspieler, auch wenn er viele Mist-Filme gedreht hat. Auch Jared Leto ist gut als sein Bruder.
    Obwohl ich es teilweise ein bischen arg überzogen fand, wie einfach er diese ganzen Waffendeals eingefädelt hat. Sehr realistisch hat das auf mich nicht gewirkt.

    Meine Wertung: 7 von 10 Punkten.
     
    #7
    Bavid Dowie, 25 Februar 2006
  8. Balti
    Balti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Extrem guter Film der auch wirklich zum Nachdenken anregt und den es sich echt lohnt gesehen zu haben.
     
    #8
    Balti, 25 Februar 2006
  9. Lord is a Lover
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    der film war einfach nur der hammer... ich fand ihn echt gut... er hat einem doch schon mal die welt in anderen augen gezeigt und einem sachen klar gemacht, ueber die man sonst gar nicht nachdenken wuerde.... jedenfalls nicht, wenn man kein waffenvernatiker is :tongue:
     
    #9
    Lord is a Lover, 26 Februar 2006
  10. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Nein, falsch, setzen, sechs !
    Nix Hollywood. Der Film wurde nicht mit amerikanischen Geld finanziert, und deshalb finde ich, dass der Begriff Hollywood fehl am Platz ist. Abgesehen davon, dass es nicht stimmt. Ja der Film hat viele Macharten eines Hollywoodfilms, aber er ist nicht als solcher gedacht und gemacht. Glaubst du die USA würde einen Film, der so sehr in den Grauzonen eines Amerikaners spielt, fördern ? Wohl eher nicht.

    Überzogen finde ich den Film nicht, er ist zwar eine Satire, aber trotzdem ser nachvollziehbar und plausibel. Ungereimtheiten gabs für mich keine.
    Aber das ist nur meine Meinung, wenn jemand eine andere hat, kein Problem :zwinker:
     
    #10
    Lenny85, 26 Februar 2006
  11. childi
    childi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    Nicholas Cage eben :grin:
    Finde den Film sehr gelungen, da er eben auch zum Nachdenken anregt. Überzogen fand ich nichts, ist ein echt empfehlenswerter Film.
     
    #11
    childi, 26 Februar 2006
  12. coffeejunk
    coffeejunk (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    Single
    also der film war auf jedenfall satirisch aufgelegt. meiner meinung nach ein bissl überzogen war die krasse steigerung vom uzi verschachern zum kiloweise kriegsreste zu den ganz großen.. ich denke der werdegang hätte ein bisschen ausführlicher sein können aber ansonsten.
    mitunter am besten fand ich am ende das gespräch..
     
    #12
    coffeejunk, 26 Februar 2006
  13. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey hey hey wie was wo will auch sehen :grin: lüppt der im kino oder was hab noch nie was davon gehört worum geht es den !!!!!
     
    #13
    Hackbraten, 26 Februar 2006
  14. coffeejunk
    coffeejunk (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    Single
    #14
    coffeejunk, 26 Februar 2006
  15. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Ja stimmt, das Gespräch am Ende war super. Und es macht den Film auch konsequent. Es ist eben eine Grauzone, in der sich Cage bewegt, und da passt das bitterböse Ende nur zu gut.
     
    #15
    Lenny85, 26 Februar 2006
  16. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich war vorhin im Film und finde ihn super. Ich sollte Waffenhändler werden, aber ich glaube das Klientel wäre mit suspekt. Was die allerdings mit den Waffen machen, wäre mir auch egal.
     
    #16
    Gravity, 27 Februar 2006
  17. Argy-Bargy
    Argy-Bargy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Gravity Was die mit den waffen machen wäre dir also egal ja? Ich hoffe das meinst nicht all zu ernst...
    Wäre auf dein gesicht gespannt, wenn du erfahren würdest das deine familie mit den von dir verkauften waffen umgebracht wurde.

    Ok klingt jetzt bissel drastisch aber ich glaub du verstehst was ich meine.
     
    #17
    Argy-Bargy, 28 Februar 2006
  18. coffeejunk
    coffeejunk (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    91
    0
    Single
    das ist glaube ich einer der punkte die dieser film ansprechen will.. unsere nationen handeln mit waffen gehen jedoch davon aus, das diese niemals in benutzung kommen.. oder das damit gar menschen getötet werden könnten, wo doch dies der "sinn" einer waffe ist.
     
    #18
    coffeejunk, 28 Februar 2006
  19. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube, es würde rein gar nichts ändern, wenn der Westen keine Waffen mehr verkauft. Irgendwer wird immer Waffen verkaufen. Selbst wenn es keine Waffen mehr gibt, kann man sich noch immer mit Steinen, Keulen und Fäusten umbringen.



    @Argy-Bargy: Mir wäre das Verkaufen von Waffen schon egal, weil es in deren Verantwortung liegt, was sie mit den Waffen anstellen. Machen sie was damit, was mir nicht gefällt, kann ich es auch nicht ändern. Nur weil ich ihnen keine Waffen verkaufen würde, würde nicht heißen, dass sie keine Waffen bekommen würden. Gibt ja schließlich noch andere Quellen. Damit könnten sie dann auch jeden erschießen - einschließlich mich und Familie.
     
    #19
    Gravity, 1 März 2006
  20. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Einfach toll!

    Ich war hinterher total ergriffen.
     
    #20
    Chocolate, 1 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten