Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Februar 2005
    #1

    Lose Spange

    Hey,
    Ich habe mal ne frage an alle die ne loose spange tragen
    gestern habe ich meine spange bekommen und ich kann sie nicht tragen das ist ja wiederlich das teil wenn die zunge auf dem teil liegt muss ich fast brechen und schlucken kann ich auch kaum mit dem ding nu ist das normal oder stelle ich mich nur an :smile:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    16 Februar 2005
    #2
    Also das man etwas schlechter schlucken kann ist normal.

    Hast du eine für oben oder unten?
    Bei mir hats bei jeder neuen Spangei mmer etwas gedauert bis ich mich daran gewöhnt hatte, am Anfang tats halt immer sehr weh etc.
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Februar 2005
    #3
    ja oben und unten hey ich find das echt ekelhaft schmerzen gehen eighentlich aber damit zu schlafen ist überhaupt nicht erstens denke ich immer das ich kaum luft bekomme und zweitens fange ich nachts an zu sabbern wie ein baby das ist ja wiederlich ich könnte sie ja mittags tragen mhh wie lange am tag (max std) soll man so eine spange tragen
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    16 Februar 2005
    #4
    Also wirklich weh tun sollte da nichts, drücken ja, weh tun nein.. Auch Atmenprobleme solltest du keine haben (wobei ich mich frag wie das gehen soll), das kann aber ebenso wie der Brechreiz einfach vom Kopf kommen. Geh noch mal zum Kieferorthopäden und lass das Ding vernünftig einstellen.

    Ich hatte über Jahre verschiedene lose Spangen (hab mehr als 2cm Überbiss gehabt..) und weder Schmerzen noch Brechreiz noch Atembeschwerden.
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    16 Februar 2005
    #5
    Ich hatte auch eine lose Spange. Klar fühlst du dich am Anfang total scheiße. Das bessert sich aber alles, leg' dir am besten anfangs ein Handtuch aufs Kopfkissen.
    Klar ist das anfangs super ekelhaft, aber du hast nachher wirklich traumhaft gerade Zähne!
    Also "Zähne zusammenbeißen" ( :grin: ) und los
    Anni
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    16 Februar 2005
    #6
    Ich hatte auch 6 Jahre lang oben und unten lose Spangen. Bei mir hat es manchmal ein bisschen wehgetan, wenn ich grade geschraubt hatte, dann saßen die Spangen ja wieder ein wenig enger und die Zähne mussten sich erst wieder drauf einstellen. Das tut aber nicht schlimm weh und vergeht auch schnell wieder. Wenn dir permanent was weh tut, geh nochmal zum Kieferorthopäden und lass die Spange richten.

    Atemprobleme hatte ich auch nie, es ist am Anfang natürlich etwas ungewohnt, wenn man plötzlich oben und unten diese Platten im Mund hat :zwinker: aber du solltest damit ganz genauso atmen können wie vorher auch. Das gleiche beim Schlucken, das geht alles ganz normal, du musst dich nur bissl an die Spangen gewöhnen, das ist alles.

    Das Sabbern lässt sich leider nicht vermeiden, ist bei mir aber nur ab und zu passiert, war gar nicht schlimm.

    Ich sollte meine Spangen immer nachts und zusätzlich 3-4 Stunden am Tag tragen (ist der Standard bei losen Spangen, denke ich), ich hab's dann aber bald eigenmächtig auf nur nachts beschränkt ... sollte man vielleicht nicht unbedingt nachmachen. :zwinker:
     
  • s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    657
    101
    0
    Single
    16 Februar 2005
    #7
    also ich hatte auch lange ne lose spange, und das mit dem sabbern und weh tun is meist nach ein paar tagen verschwunden, wenns allerdings zu krass wird, sollteste noch ma zum arzt latschen und des gerade biegen lassen

    hat dir der arzt net gesagt wie lang und wann du die tragen sollst!?
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2005
    #8
    standard? glaub ich eher nicht. ich hab jetzt ungefähr 10 jahre zahnspangen (davon 1,5 jahre feste). die losen (von 7-13 und 15-17) musste ich immer den ganzen tag und die ganze nacht drin haben. nach der festen die lose nur noch nachts.
    hab jetzt immer noch eine, die ich jetzt auch wieder den ganzen tag+nacht reinmachen soll, aber das is relativ unmöglich. hab jeden tag 8 stunden schule und da kann man diese viecher ja nciht reinmachen (obwohl ich sollte! nur in sprachlichen fächern sollte ich sie rausnehmen :rolleyes2 ). mir fällt das sprechen auch nach 10 jahren noch sowas von schwer .. ich kann's nicht damit. und find's auch immer noch sehr anstrengend damit zu sprechen .. mir tut danach immer der kiefer weh :zwinker:
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    17 Februar 2005
    #9

    Hi bist Du Deine Überbiss so losgeworden?

    Gruss email
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    17 Februar 2005
    #10
    @bamba

    War nur ne Vermutung von mir, weil's in meinem Freundeskreis bei jedem so war. Aber wie du schon sagtest, diese Dinger am Tag reinzutun ist total bescheuert, schon allein, weil man damit nicht richtig sprechen kann.
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2005
    #11

    aso :smile: .. ja, find ich auch blöd. bei einem kind von 7-10 jahren mag das noch gehen, aber wenn man älter wird, wird's dann langsam schon peinlich :grin:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    17 Februar 2005
    #12
    @emailforme
    Jup, heute sieht mans mir nicht mehr an. War damals so extrem, dass die Kieferorthopädin meinte: "Entweder du trägst die Spange ordentlich oder wir müssen bald operieren" - war sehr motivierend :zwinker:
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2005
    #13
    naja das ist jetzt die nachbehandlung hatte vorher ne feste spange dann musste ich diese plastik schiene tragen und nu habe ich ne loose spange bekommen damit die zähne so bleiben wie sie jetzt sind gesagt hat er nicht wann ich sie tragen soll aber ich habe von den meisten gehöhrt das sie die spange immer nachts getragen haben naja ich habe es aufgeben sie zu tragen ich kann damit nicht pennen werde nächste woche nochmal beim arzt fragen was ich machen kann sonst lass ich die scheisse
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    18 Februar 2005
    #14
    Wenn der Arzt dir nicht gesagt hat, wann du sie tragen sollst (was ich persönlich etwas seltsam finde), dann frag doch selbst nochmal nach.

    Wenn du die Spange jetzt einfach nicht trägst, dann verschieben sich deine Zähne wieder und die ganze Arbeit mit der festen Spange war umsonst, willst du das?


    @ Serenity

    Darf ich mal fragen, was für eine Spange du hattest, um den Überbiss zu korrigieren? War das eine ganz normale lose Spange oder irgendwas spezielles? Und in welchem Alter hattest du die? Ich hab das Problem ja auch grad, hab 3mm Überbiss und das soll jetzt per OP korrigiert werden.
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2005
    #15
    nee er hat mir nicht gesagt wann ich sie tragen soll nur das ich in 12 wochen wieder kommen soll ja recht hast du ja das die zähne wieder schief werden mhhh ich habe mir jetzt überlegt sie erst mal über den tag zu tragen und wenn ich mich daran gewöhnt habe sie dann nachts zu tragen mal schauen man gewöhnt sich ja an alles :smile: hoffe ich :smile:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    18 Februar 2005
    #16
    @In Love And War

    ich hatte verschiedene Probleme und verschiedene Spangen.

    Nummero 1 hat den Kiefer geweitet (2-teilig lose)
    Nummero 2 hat den Kiefer geweitet + Überbiss korrigiert (2-teilig lose mit Führungsstäbchen, sehen aus wie Draculas Zähne und müssen unten in bestimmte Aussparungen rein, damit du den Mund zu bekommst..)
    Nummero 3 siehe Nummero 2 (1-teilig lose aber für oben und unten)

    Allerdings war bei mir noch alles im Wachstum und der Spaß hat trotzdem 3 Jahre gedauert..
     
  • superfalk
    superfalk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    544
    101
    0
    Single
    18 Februar 2005
    #17
    also ich hatte ein jahr eine lose einzelne spange, die mir nachts andauernd unters bett gefallen ist, k. A. warum aber es hat echt genervt.

    dann hatte ich zwei jahre eine für oben und unten, die untere ist fast jeden monat an dem bügel gebrochen, das hat noch mehr genervt.

    dann nochmal für ein jahr eine feste für oben und unten, die natürlich trotz farblich aufwertung echt scheisse aussieht und sich schwer reinigen lässt.

    als das ding dann endlich runter war, musste ich nochmal ne spange für oben unten tragen, dann wurden mir die weisheitszähne gezogen (warum nicht früher, würde ich gerne mal wissen).

    anscheinend hat das aber alles nichts genützt, denn meine zähne waren immer noch so schief wie vor 5 jahren.

    dann habe ich endlich einen sogenannten retainer nur für unten bekommen. das teil ähnelt einer festen klammer, befindet sich aber hinten den zähnen und sieht man fast überhaupt nicht.

    und genau danach würde ich mal deinen kieferorthopäden fragen, denn brechreiz und atemprobleme sollte eine spange nicht hervorrufen.
     
  • Hackbraten
    Hackbraten (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    607
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Februar 2005
    #18
    ja ich habe gestern beim kiefertypen angerufen kam sogar persönlich ans tel er meinte es sei normal das ist am anfang ist ne gewóhnheitssache ich sollte aber wenn es nicht besser wird nochmal vorbei kommen komische sache alles. jetzt bin ich schon 5 jahre in behandlung bei ihm und immer noch nicht fertig bin mal gespannt nach den 12 wochen was er mir dann für ne spange gibt :grin:
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    18 Februar 2005
    #19
    Ich war bei meinem alten Kieferorthopäden 6 Jahre in Behandlung, bei meinem neuen werden's mindestens nochmal 1,5-2 Jahre, ich kann's dir also nachfühlen. :zwinker: Wobei du mit 19 jetzt schon das Gröbste (also feste Spange) hinter dir hast, während ich mit 21 jetzt erst eine feste kriege und dazu noch die tolle Unterkiefer-OP, weil mein alter Kieferorthopäde einfach ein totaler Pfuscher war und alles verpeilt hat.

    Yap, und genau das hätte ich auch gebraucht, als mein Kiefer noch im Wachstum war. Aber das hat mein dämlicher ehemaliger Kieferorthopäde ja nicht für nötig gehalten, meine erste Spange hab ich mit fast 15 bekommen, als schon alles zu spät war. Und deswegen darf ich jetzt wohl die OP über mich ergehen lassen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste