Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Loslassen...? Ich will nicht.. :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hierro, 20 Juli 2006.

  1. Hierro
    Hierro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    Hallo liebe Community..

    Die Welt ist doch voller Sorgen, Stress, Neid, Hass, Arbeit, Trauer...
    Bei mir gehts momentan nur bergab(Schule, Arbeit, Familie, Freundin usw..), ich kann mich auf praktisch nichts wirklich freuen, ich kann mich nicht mehr richtig ausleben... Geh noch gerne in Discos, da kann ich tanzen, aber sobald ich auf Partys oder so bin, fühl ich nichts, ich gehöre zu der "anständigen" Sorte und mach nicht wie 90% alles Partyjungs irgendwelchen Scheiss, kann meinen Spass nicht richtig ausleben, ich finde das alles ein bisschen "kindisch"... Ich trinke auch kein Alkohol, hab wohl auch damit Mühe, da ich zu halb Japaner bin (Werde zu schnell besoffen & kriege einen roten Kopf). Meine Partys sind also vielmals langweilig...
    Ich bin jetzt wohl in einer Krisenzeit, überlege mir allerlei Dinge, warum überhaupt leben, was bringt mir das, das ganze leben besteht aus Arbeit Kummer und Sorgen, auch wenn es viele glückliche Momente gibt:
    °*°*Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.°*°*
    Depressiv, müde, gelangweilt, Grund dafür ist wohl die Arbeit als Informatiker, alle sind in den Ferien & ich darf arbeiten & irgendwie fehlt es mir, von einem Menschen geliebt zu werden, die nähe einer Frau... :frown:

    Nuja, mal back 2 topic:
    Ich habe seit 42 Tage eine Freundin, zum ersten mal hab ich das Gefühl verliebt zu sein... Doch die schöne Zeit ist auch schon vorbei... Sie ist noch 15(1/2) Jahre, ziemlich unreif & ich musste ne menge arbeiten, damit wir eine Beziehung führen konnten. Da gibt es viele Dinge die ich aufzählen könnte, mach ich aber nicht..Nun ist sie sich nicht mehr sicher, ob sie noch starke Gefühle für mich empfindet, gestern haben wir diskutiert, war nicht sone tolle Diskussion, mit mir kann man über alles reden, aber Beziehungstalks ist nichts für mich..
    Jetzt sehen wir uns 2 Wochen nicht (Ferien), und ich darf entscheiden, ob wir es nachher nochmals versuchen sollten, aber irgendwie ist es ein komisches Gefühl, ich habe Angst, dass sich nichts bessert (sie sich nicht mehr in mich verliebt), und dann ist jeder Tag ne Quahl & irgendwie sind dann auch meine Ferien zerstört... Ich kann aber auch nicht einfach loslassen, dafür bedeutet sie mir zuviel :geknickt: Aber vielleicht ist es das beste...
    Kämpfen? Wofür, ich hab schon viel zuviel Geduld Zeit und Kraft eingesteckt, hab einiges versucht und dafür hab ich abgesehen von ein paar schöne Momente nur Schmerz zurück bekommen.

    Nun darf ich mich entscheiden, klar kann mir niemand helfen, entscheiden muss ich mich selbst, aber vielleicht hat ja jemand eine ähnliche Situation schon erlebt, oder könnte mir ein paar Tipps geben. :frown: Ich bin unglücklich, und da muss sich was ändern.

    Sorry, für den langen Beitrag, aber es tut gut, einfach mal über mein Herzschmerz zu berichten.. Für meine schlechte Wortwahl und Rechtschreibung möcht ich mich entschuldigen.

    Ich weiss, in diesem Liebesforum gibt es arg schlimmere und traurigere geschichten, aber man ist doch nie mit dem Leben zufrieden..

    Liebe Grüsse & einen schönen Abend!
     
    #1
    Hierro, 20 Juli 2006
  2. *Mausi*
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich geb dir recht.Hab auch schon öfters darüber nachgedacht, was das Leben eigentlich bringen soll. Man muss angst haben das man einen Job bekommt, weil seine Zukunft sonst düster aussieht!Da geb ich dir recht.Nun sei aber froh, dass du einen Job hast und das du Geld verdienst. Es geht nicht allen Leute so gut!Als ich mir darüber Gedanken gemacht habe, wurde mir aber klar, dass es viel mehr Menschen gibt, denen es viel viel schlechter geht als mir!
    Ich denke, daran solltest du auch denken! Ich kann es verstehen du hast nur dein Job und feiern gehst du halt auch nicht so gerne. Da fehlte dir eine Person, die für dich da ist und die dir Zärtlichkeit, Nähe und Zuneigung gibt und mit der du über alles reden kannst.
    Dann warst du glücklich das du jemand gefunden hast und nun durch die aktuelle Situation , also das deine Freundin sich fragt, ob eine Beziehung noch einen Sinn hat, bist du total am Boden, weil du sie magst und sie nicht verlieren willst.Ich weiß nun nicht genau wie es zwischen euch abgelaufen ist, aber du musst nun entscheiden, ob die ganze Sache noch einen Sinn hat.Ob ihr genug Zeit miteinander habt, offen miteinander redet, sie für dich da ist, und solche dinge, die dir halt wichtig sind!
    Ich kann irgendwie nicht mehr zu deiner Situation sagen.Du musst nun alleine entscheiden inwieweit eure Beziehung noch sinnvoll ist!
    Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen.
     
    #2
    *Mausi*, 20 Juli 2006
  3. tompalic
    tompalic (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    Ich hab auch geglaubt die Welt geht unter als meine Freundin nach 3 1/2 Jahren mitten im Abi schluss gemacht hat, und auch heute tuts mir weh, aber ein steht fest:

    Alles im Leben gleich sich aus! Wenn du mal ne Phase hast in der du durchhängst wirst du auch wieder ne Phase haben in der du Obenauf bist!

    Such dir ne Sache in die du dich so richtig reinkniest (Schule, Arbeit, Freunde) und der Erfolg wird kommen! Lass nur den Kopf nicht hängen und sieh nicht alles schwarz!

    Gruß

    tompa


    Ps.: Fürs Allererste:

    1. Kumpel anrufen
    2. Whiskey (ich würd Southern Comfort empfehlen) und ne Flasche Cola (Pepsi!!!!) kaufen
    3. mehr Kumpels anrufen!
    ...
    4. einen drauf machen!
     
    #3
    tompalic, 20 Juli 2006
  4. Hagakure
    Hagakure (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    113
    65
    Single
    äh wenn du dich so hängen lässt, ist es kein Wunder dass bei dir nen paar Sachen den Bach runtergehen junge.
    Wenn du was erreichen willst, dann musst du dafür kämpfen.
    Ich verstehe Leute nicht die traurig sind und rumheulen.
    Trauer sollte zu Aggression führen, und aggression wiederrum zu energie die man dann in Dinge stecken kann, die einem helfen klarzukommen.
    Leute die heulen sind schwach, und schwache kriegen in dieser Welt verdammt wenig respekt oder anerkennung, vor allem von den verf***** weibern.
    Du musst dich einfach mal zusammenreißen und erkennen dass die Welt da draußen nicht einzig und allein zu deinem Vergnügen gemacht wurde.
    Also rede mit ihr und krieg' das irgendwie hin, oder lass es bleiben und such' dir was anständiges, aber hör' auf darüber rumzutrauern...
    Entscheid' dich, und dann steh' zu deiner Entscheidung und mach' das beste draus...
    Sei' mal ein Mann und kein Brötchen, oder glaubst du auf sowas stehn' frauen, bzw. deine Freundin?!
     
    #4
    Hagakure, 20 Juli 2006
  5. horizon
    horizon (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    vergeben und glücklich
    muhaha, was für eine geile taktik. aber ich stimme zu, freunde können einem aus vielen sachen raushelfen... bzw helfen, rauszuhelfen. der alkohol ist natürlich keine lösung. und so wie der threadstarter schreibt, für ihn sowieso nix. beschränk dich auf die kumpels :smile:
     
    #5
    horizon, 20 Juli 2006
  6. Hierro
    Hierro (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    Vielen Dank für die konstruktiven Beiträge.

    @ Mausi, da hast du Recht, aber ich fühle mich immoment einfach nicht wohl, es gibt Leute, die keinen Job haben, oder einfach sehr arm sind und trotzdem glücklicher, weil die mit viel weniger zufrieden sind..
    Ich habe ein zu einfaches Leben, es wird mir alles auf den Teller serviert, deshalb freu ich mich auch nur dann, wenn ich etwas kriege was nicht käuflich ist -> Ihre Liebe...

    @ Hagakure, deine Argumente überzeugen mich, du hast in jedem Punkt recht, aber wie du siehst, bin ich nicht eine Person, die alles leicht aufnimmt. Ich brauche Zeit und ich fühle mich unwohl, weil es eine sehr schwere Entscheidung sein wird. Ich bin gerade mal 18 Jahre jung und suche die Nähe einer Frau, doch die krieg ich nicht, deshalb versuche ich mein hübscher Engel so gut es geht zu vergessen und eine "ablenkung" in den Ferien zu finden & vielleicht auch eine Frau die mir das gibt, was mir bei meinem Liebling gefehlt hat...

    @ tompalic, Alkohol ist vielleicht für einen kurzen Moment gut aber auf dauer keine Lösung...

    °*°*Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.°*°*


    Immer diese Pupertierenden Teenys die ihre Gefühle nicht ausdrücken können, machen einem das Leben zum Wahnsinn...

    Gute n8!
     
    #6
    Hierro, 20 Juli 2006
  7. tompalic
    tompalic (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Single
    Hab ja geschrieben, dass das nur fürs allererste sei!
    Das hieß für gestern abend, vllt auch noch für heute... das man das nicht jeden Abend machen sollte weis denke ich jeder selbst!

    Mit Kumpeln einen drauf machen (und da gehört der Alk irgendwo doch ein bissche dazu) bringt einen auf andere Gedanken... oftmals lernt man dabei auch neue Leute kennen und plötzlich sieht die Welt schon wieder ganz anders aus!

    Gruß

    tompa
     
    #7
    tompalic, 21 Juli 2006
  8. Hierro
    Hierro (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    YA, so ist es...
    Gesoffen wird bei mir nur bei besonderen Anlässen, evtl auch heute ein bisschen. Unternimm jetzt was mit einer Kollegin, um auf andere Gedanken zu kommen.

    Schönen Abend noch...
     
    #8
    Hierro, 21 Juli 2006
  9. horizon
    horizon (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das war ja auch der essentielle inhalt des posts, nur dass er eben alkohol dazugeschrieben hat, der die probleme nunmal nur so lange löst, wie er im blut ist, und daher keine lösung darstellt... ich wünsch dir weiterhin viel glück :zwinker:
     
    #9
    horizon, 22 Juli 2006
  10. Hierro
    Hierro (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    Single
    Hallo zusammen! Vielen Dank für die hilfreichen und aufmunternden Posts! Es tut einfach gut wenn man von anderen Menschen aufgepusht wird!

    Back to topic:

    Nun ist es 1 Monat und 9 Tage her, seit ich dieses Thema eröffnet habe, und es hat sich seither einiges geändert.

    Meine Ferien in Südfrankreich waren mit meinen Freunden einfach super! -> Sonne, Strand, Party, Gitarre, Schischa, Drogen wie Kaffe & anderes, Swimmingpool, Villa & einfach das Gefühl keine Sorgen zu haben.

    Am nächsten Tag nach Südfrankreich hab ich meine Freundin wieder gesehen.
    Ich habe mir vor den Ferien viele Gedanken gemacht, irgendwie hatte ich ein komisches Gefühl dabei, als ich sie sah, sah ich nicht mehr meine Freundin & trotzdem freute ich mich darüber sie zu sehen, ihr wunderschönes Gesicht ihre goldig blonde Haare, ihre fast perfekte Form, ihren Duft, ihre Stimme, ihre Unschuld, einfach alles an ihr...

    Wir redeten ein wenig über unsere Ferien, die peinlichen Stories, was alles passiert ist usw.
    Irgendwann hatte sie das Thema angesprochen, wie ich jetzt das sehe. Ich konnte irgendwie meine Gefühle nicht richtig aussprechen, irgendwie wusste ich, dass bringt doch nix. Ich war mir unsicher, hatte Angst sie jetzt zu verlieren.
    Dann sagte sie mir, dass ihre Gefühle in den Ferien immer kleiner wurden, und schliesslich gar nichts mehr für mich empfindet.
    Und wieder war ich geschockt. Aber ich habe losgelassen... "Na, dann können wir ja noch Kollegen bleiben". Als sie dann ging kamen mir die Tränen. Ich musste seit ca 5 Jahren nicht mehr heulen wegen eines Mädchen, doch sie hatte es geschafft.

    Am nächsten Tag war mir nicht mehr wirklich schlecht... Da ich schon in den Ferien eine Vorahnung gehabt habe. Ich dachte darüber nach, wieviel sie mich verletzt hat, die guten und schlechten Zeiten, dann wurde mir klar, dass ich in der Beziehung viele schöne aber noch mehr schlimmere Momente gehabt habe, immer wie sich mich abserviert oder einfach nicht richtig als Freund angeschaut hatte, immer wie ich mich melden musste wie ein Idiot... Und die 1000 kleinen Dinge die mich an ihr gestört hatte.

    "Wenn du in ein tiefes Loch gerätst buddle nicht weiter!" Dieser Satz kam von einem Kollegen, dann dachte ich mir weiter, ich zerstöre mich selber, niemand ausser mir selbst, wenn ich um sie trauere.
    Ich dachte nicht an die guten Zeiten, sondern nur an die schlechten.
    So konnte ich meine Ex ziemlich schnell vergessen.

    Nun ist es knapp einen Monat her seit wir nicht mehr zusammen sind.

    Im moment habe ich kein Interesse, sie wieder zu sehen, ich vermeide es, denn wenn ich sie sehe, dann werde ich immer wieder traurig, wütend, unsicher...

    Wie soll es weitergehen?
    Ya, das Leben geht weiter, mit oder ohne Freundin.
    Ich habe eine "Affäre" mit einer guten Kollegin. Wir verstehen uns immer super. Aber wenn wir uns gegenseitig verwöhnen empfinde ich nichts meine Gefühle haben noch nicht losgelassen, mein gesunder Menschenverstand aber schon!
    Ich habe mit dem Spiel begonnen, das Spiel heisst: Verführung, wer sich verliebt, verliert!!!

    Nun, ich fühle mich nicht mehr so lebendig, bin auch nicht mehr so happy bei der Arbeit, in der Schule, aber auch nicht mehr so schlecht gelaunt. Es hat Positive und Negative Seiten, Liebe ist halt schmerzhaft :zwinker:

    Im moment verstehe ich mich sehr gut mit der besten Kollegin von meiner EX. Sie ist etwas ganz anderes, anderst als die meisten Frauen in unserer Gemeinde. Anständig, Liebevoll und einfach speziell.
    Doch eines ist mir klar geworden, bevor ich mich wieder in ein Mädchen verliebe, sollte ich nicht blind "vor Schönheit" werden, oder einfach nur Naiv, sondern einfach mal den Charakter kennen lernen.

    So long. Hoffe ich habe euch unterhalten können.
    Ein Trennungsgrund war wahrscheindlich auch mein spezieller Charakter :tongue: Daher bin ich für jede Meinungsäusserung dankbar :smile:


    Mfg
    Hierro
     
    #10
    Hierro, 29 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Loslassen will
HaJa
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2016
4 Antworten
micha93
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2016
11 Antworten
loda
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2015
10 Antworten
Test