Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Lost Penis ?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von DieFreie, 21 März 2002.

  1. DieFreie
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi Ihr Lieben .

    Ich bin neu , das nur nebenbei , und schreibe gleich mal ein *Problem* bei mir und meinem Freund hier rein.
    Wir kennen uns seit.. 9 Monaten etwa und sind seit 5 Monaten zusammen. Er ist 17 und ich bin 15. (Bitte behandelt mich nicht wie nen kleines Kind , sowas kann ich nicht ausstehen *g*)
    Bisher hat nach ein paar Startschwierigkeiten ( er hatte mit mir sein erstes Mal) alles geklappt . Doch seit den letzten beiden malen wo wir uns gesehen haben ( Wir führen eine Fernbeziehung) klappt was nicht. Und zwar : Er wird schnell *spitz* wenn ich an ihm rumspiele etc. , jedoch verliert sein penis beim Sex die Härte . Manchmal auch kurz vorher . Ich frage mich nun dauernd ob ich him nicht gefalle , ob ich was falsch mache, aber er sagt immer, es könne nicht an mir liegen , weil er sonst auch immer schnell spitz wird. Wieso *geht* im entscheidenden Moment einfach *nichts* bei ihm? Gibt es da eine richtige Erklärung für , wenn ich es nicht Schuld sein soll?
    Ich wünsch mir eure Antwrten und hoffe ihr wisst was.
     
    #1
    DieFreie, 21 März 2002
  2. DieFreie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    Ach ja ..

    Das komische ist , dass er einmal fast gekommen wäre und als aus Versehen sein Penis (in der Reiterstellung) aus mir rausglitt, er trotzdem einen schlaffen bekam , obwohl er so erregt war , dass er, wie gesagt, fast gekommen wäre.
    Verstehe das nicht.
     
    #2
    DieFreie, 21 März 2002
  3. Hi,

    ganz wichtig: Es liegt nicht an dir!

    Auch wenn Männer/Jungen, vor allem in jungen Jahren, wahre Sexprotze sind, so ist doch fast alles kopfabhängig.

    Wenn wir uns zu sehr unter Druck setzen oder gesetzt fühlen ("Mist, jetzt bloß keinen Fehler machen, sonst ist sie/bin ich enttäuscht"), zu stark konzentrieren, nicht fallen lassen oder sonstigen Streß haben, funktionierts nicht so richtig.
    Und das kann innerhalb von einigen Sekunden passieren, zB. auch während einer sehr guten und aufregenden Startphase.

    Mir oft genug passiert. Besonders beim versehentlichen Rausgleiten, kann ich mich manchmal so aufregen/ärgern (3 Sekunden können da schon voll ausreichen), dass nix mehr so richtig läuft. Und am Anfang einer Beziehung sind solche Fehler echte Selbstbewußtseins-Killer.

    Übrigens, die Befürchtung dem Partner nicht mehr zu gefallen, ist typisch weiblich und solltest du dir ganz schnell abgewöhnen. In der Regel liegt es fast immer an etwas anderem, doch entsteht durch diese unbegründete Angst fast immer beidseitiger Steß!
    Außerdem wird mann nicht wiederholt spitz, wenn der Partner einem nicht gefällt (wenn es zu eklig wird, gibt es kein nächstes Mal).

    Also locker nehmen, das ruhig mal geschickt erwähnen (Schwänze sind richtige Seelchen:zwinker:), und dann klappt es auch (wieder).

    So long
    Hr. Vorragend
     
    #3
    Herr Vorragend, 21 März 2002
  4. DieFreie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    81
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke dir !

    Ich hoffe sehr , dass du Recht hast. Ich hoffe nicht , dass ich ihn unter Druck setze , aber er sollte eigentlich wissen dass ich es nicht schlimm finde wenn es mal nicht klappt . Bei unserm allerersten Versuch hat es nicht geklappt. Da hat er sich aufgeregt , weil er angeblich eine "Dauerlatte" hatte und im entscheidenden Moment nix ging. Ich weiss , dass er sich irgendwie unter Druck setzt und sich immer tierisch Mühe gibt , weil er nunmal noch keine Erfahrungen vor mir hatte, ich aber vor ihm schon . Ich hoffe , dass wir das irgendwie geregelt kriegen. Denn wie du schon sagtest , ist es für unser beiden Selbstbewusstsein nicht das Beste . :smile:
     
    #4
    DieFreie, 21 März 2002
  5. eichhörnchen
    0
    Hallo,

    wie Hr. Vorragend schon richtig bemerkt hat, wir Männer sind häufig sehr sensibel, auch wenn das öffentliche Bild anders aussieht. Gerade wenn Dein Freund, im Gegensatz zu Dir vorher noch keine Erfahrungen hatte, lastet - ohne daß irgendwer Schuld trägt - möglicherweise ein hoher Druck auf ihm (und jetzt auch auf Dir). Bei mir war es in gewisser Hinsicht ähnlich: Meine Freundin war älter als ich und hatte schon vorher Erfahrungen aus einer langen Beziehung. Bereits in der zweiten Nacht, die wir zusammen waren, wollte sie mit mir schlafen. Das ging mir vielleicht etwas schnell. Obwohl ich vielleicht auch wollte, es klappte (von meiner Seite) einfach nicht. Es ist dann wirklich zu blöd, auch wenn Mann noch so gerne möchte, es geht einfach nicht, gerade weil man eben so darauf fixiert ist, daß es gehen muß. Bei uns hat es damals 6 Wochen gedauert, bis es das erste mal funktioniert hat.

    Ganz wichtig scheint mir zu sein, den Sex vielleicht am Anfang nicht ins Zentrum der Beziehung zu stellen, die Beziehung vor allem nicht vom Sex abhängig zu machen. Gerade wenn man sich nur am Wochenende sieht, also vielleicht nur diese eine Nacht, diesen einen Zeitpunkt hat, zu dem "es" funktiionieren muß, wird die Sache nicht leichter. Vielleicht macht ihr mal ein Wochenende ganz bewußt keine direkten Versuche, sondern kuschelt Euch im Bett nur so eng zusammen. Und vor allem muß Sex vielleicht nicht immer gleich eindringen bedeuten. Gerade hierfür ist ja die "Härte" nötig und davor steht die Angst. Vielleicht streichelt oder küßt Ihr Euch fürs erste nur an den entsprechenden Stellen.

    Habt Geduld und macht Euch keinen Streß deshalb. Zeig und Sag Deinem Freund insbesondere, daß Ihr alle Zeit der Welt habt. Viel Glück und alles Gute
    :eckig:
     
    #5
    eichhörnchen, 23 März 2002
  6. noname2002
    Gast
    0
    Hatte mit meiner Freundin das gleiche problem.

    Auch hab ich hier im forum ein posting gemacht und mir wurden Tipps usw gegeben.

    Nun mal mein bericht.

    Da meine freundin mist gemacht hat , sprich etwas mit nem anderen hatte wollte meiner überhauptnicht mehr .

    Sprich jedes mal wenn ich und meine freundin miteinander schlafen wollten , und es kurz davor war hat er sich zusammengezogen :smile:.

    Naja , dann haben wir es immer und immer wieder probiert , einfach alles ausprobiert und und und.

    Dann auf einmal irgendwann so nach ein paar wochen , siehe da
    es tat sich was , und ich konnte mit ihr schlafen.

    Zwar nur kurz aber naja , ist schon nen megageiles Feeling wenn der kleine freund wochenlang nicht mitmacht und dann auf einmal mitmacht.

    Das spielchen ging dann noch ein paar mal so das ich extrem schnell gekommen bin .

    Dann auf einmal keiner hat damit gerechnet hat mein kleiner freund wohl auch geschmack an der sache gefunden oder ich hab ihr wieder 100% vertraut und den kopf freigehabt und siehe da
    auf einmal konnt ich verdammt lange so ne halbe std oder so.


    Sprich was ich damit sagen will , mach dir einfach keine vorwürfe
    das du ihm nicht gefallen würdest oder so.
    Wir müssen halt auch den kopf freihaben damits ordentlich klappt.
     
    #6
    noname2002, 1 September 2002
  7. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    @ noname: dir is schon klar, daß das Posting von März war?! ich glaub nicht, daß das noch aktuell ist! :zwinker:
     
    #7
    ElfeDerNacht, 1 September 2002
  8. noname2002
    Gast
    0
    @elfe der nacht

    hab dann wohl geschlafen , naja kann ja nen admin oder nen mod schließen damit nicht mehr drauf geantwortet wird.

    Dann nehmen sie dir auch die arbeit ab solche sinnlos postings
    zu posten .


    :grin: :grin:
     
    #8
    noname2002, 1 September 2002
  9. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    muss ja nicht immer gleich alles geclosed werden :eckig: spricht doch nichts dagegen, wenn ein paar leute noch was dazu posten, das thema wird ja auch für andere leute interessant sein :smile:

    baba, bePo
     
    #9
    bePo, 1 September 2002
  10. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    wär aber irgendwie blöd, wenn man jetzt noch tipps gibt und die Frau ist nich mehr mit ihrem Freund zusammen...
     
    #10
    Chérie, 1 September 2002
  11. Vivie
    Gast
    0
    warum denn blöd? Die Tipps können schließlich auch noch andere gebrauchen - warum also gute Tipps einfach verschweigen, nur weil ein Thread schon etwas älter ist :zwinker:
     
    #11
    Vivie, 2 September 2002
  12. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    ich hab ja nicht in dem sinne blöd gemeint, weil der thread schon so alt ist. natürlich kann man diese tipps immer mal gebrauchen (zur Not gibt´s aber auch noch die suchfunktion).
    aber wer weiß: vielleicht ist sie nicht mehr mit ihrem freund zusammen und das war dann gaaanz schwer für sie und nun kommt sie wieder mal auf die seite und sieht tipps für das problem... *andenhaarenherbeihol*

    aber eines würde mich ja schon interessieren: meint die Frau mit "Lost Penis" eigentlich das englische "Verlorener Penis"? oder check ich da gerade nichts?!?!?!?!?!:ratlos:
     
    #12
    Chérie, 2 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Lost Penis
alter_Mann
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Juli 2016
32 Antworten
EagleOne
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 April 2016
11 Antworten
Dini78
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 März 2016
6 Antworten
Test