Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

lust auf sex vergeht bei ihr?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von thomaz, 8 Mai 2006.

  1. thomaz
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute, ich machs mal kurz:

    Bin mit meiner Freundin etwas länger als ein halbes Jahr zusammen. Es läuft alles wirklich super, zuneigung, zärtlichkeit, gemeinsame interessen und zeitvertreib... toll! bevor ich mit ihr zusammengekommen bin, lehnte ich jeglichen Sex ab, weil man mich immer nur für ONS haben wollte (bin eben nich der typ dafür), bzw. ich zu wählerisch war =/ .. meine Freundin hatte/hat jedoch relativ gute Erfahrung in Sachen Sex. Die erste Zeit wars auch echt häufig.. und das es irgendwann weniger werden wird war mir klar. Das Problem ist nur, ich komm zu ihr.. hab eigentlich keine Ambition auf Sex.. wenn ich sie jedoch sehe, und sie vielleicht noch in unterwäsche neben mir liegt damit wir kuscheln... zack... Sextrieb des Mannes erwacht.. und das kotzt mich irgendwie an, denn vor 5 Minuten hatte ich ja eigentlich keine Lust.
    Das geringere übel wäre, wenn ich nicht immer sone schlechte Laune kriegen würde, wenn ich mit "geladener Kanone" den heimweg antrete.
    Mir reicht ehrlich gesagt einmal oder 2 mal die Woche Sex.. locker aus.. obwohl es auch gern mehr sein darf :smile2: .. ich hab wohl gefallen an dieser Nebensache gefunden .. aber ich denke, da meine Freundin nun schon mehr Erfahrung hat .. reizt sie irgendwas nicht mehr so.. ich mach ihr um gottes willen keinen vorwurf.. immerhin will ich dass wir sex haben, wenn wir beide über uns herfallen, nur ist das ungewohnt, von erst soviel Sex auf sone beschränkung zu kommen..

    gewöhnt man sich dran und wie habt ihr es vielleicht geschafft diesen Trieb zu unterbinden??

    Wenn ich nur nicht immer sone schlechte Laune kriegen würde davon... hmm..

    vielleicht hat ja jemand ähnlich Erfahrung gesammelt :smile2:

    mit freundlichen Grüßen

    thomaz
     
    #1
    thomaz, 8 Mai 2006
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Nun, wenn Deine Freundin in Sex mehr Erfahrung hat als Du, ist es für sie also nix Neues mehr und hat sicherlich auch nicht mehr so viel Bock darauf, weil eben der Reiz nicht mehr vorhanden ist.

    Aber da greife ich mal ein Thema auf: Heute wollen Jungs und Mädels immer früher so viel Erfahrung sammeln wie möglich, sprich häufiger Partnerwechsel und der vielberüchtigte Spruch "Angst, was zu verpassen":wuerg: spielt dabei immer eine Rolle.
    Die Moral von der Geschicht: Nach einigen Jahren flaut der Sexualtrieb ab, weil man alles schon hatte und nix neues mehr vorhanden ist, also man ist quasi 'abgelutscht' bzw. 'ausgelutscht'.:engel:

    Das Problem bei Euch beiden ist daher, dass bedingt durch unterschiedliche Erfahrung auch ein unterschiedliches Bedürfnis an Sex besteht. Am besten, Du redest mit ihr darüber. Allgemein aber ist, dass das Bedürfnis nach Sex im Laufe der Jahre nachlässt, kenn ich ja selbst. Wenn aber gar kein Sex vorhanden ist, wirds allerdings zu einem Problem...
     
    #2
    User 48403, 9 Mai 2006
  3. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    ich weiß nicht ob das Bedürfnis nach Sex wirklich nachlässt, also bei mir bisher noch nicht. Wenn ich keine Lust auf Sex hatte, dann lag es in meiner letzten Beziehung auf jeden Fall an meinem Partner.

    Denke wenn man genug Abwechslungs ins Sexleben bringt wird es nicht langweilig....is ja auch langweilig wenn man immer das selbe macht....:engel:
     
    #3
    fee1981, 9 Mai 2006
  4. Dreamworld
    Verbringt hier viel Zeit
    362
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich kenn das Gefühl, dass man eigentlich sich schon drauf eingestellt hat eh keinen Sex zu haben und sich damit sozusagen abgefunden hat, dann aber von der Freundin (ungewollt) total rattig gemacht wird.

    Da hilft nur 5 gegen Willy, besseren Tipp hab ich leider nicht.

    LG, Dreamworld
     
    #4
    Dreamworld, 9 Mai 2006
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    bei mir hat das verlangen nach sex nie nachgelassen und ich kann weiß gott nicht sagen,dass ich irgendwie wenig erfahrung hätte!ihc finde sex wird von mal zu mal interessanter,....

    keine ahnung,versuch sie doch am besten mal neu zu erobern und zu verführen,...könnte schon was bringen ein bisschen mehr spannung in die sache zu bekommen!
     
    #5
    Sonata Arctica, 9 Mai 2006
  6. thomaz
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    danke danke :zwinker: hört sich doch schonmal ganz gut an...

    ja das scharf machen is echt gemein von den frauen... weil sie genau wissen.. dass wir öfter wollen als sie =O

    haben wir männliche wesen denn ein größeres bedürfnis danach?

    nunja dass es an mir liegt, streite ich mit gutem selbstvertrauen mal ab :zwinker:

    aber es ist gar nicht so einfach sich immer was neues einfallen zu lassen...

    und wenn man was plant, dann passiert erstens alles anders und zweitens als man denkt...

    Mit ihr drüber reden.. das möcht ich erst, wenns ein richtiges Problem zwischen mir und ihr nicht.. immerhin will ich ja nicht, dass sie das letzten endes nur für mich macht, sie aber absolut davon genervt ist.. das wäre keine basis für eine glückliche Beziehung oder? .... das einzige was mich wirklich stört ist, dass ich dann stinki-laune kriege .. obwohl ich weiß, dass es totaler unsinn ist..

    gehts euch männer/frauen denn genauso mit dieser Launenschwankung?
     
    #6
    thomaz, 9 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lust sex vergeht
BobbyAteABug21293
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2016
8 Antworten
Perlinchen67
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2016
10 Antworten
ricarda1996
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2015
1 Antworten