Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    21 März 2008
    #1

    Lustkillende Dinge/Gegenstände im Schlafzimmer

    Für die einen ist das Schlafzimmer der wichtigste Raum im Haus oder in der Wohnung und deshalb wird mit viel Liebe zum Detail eine perfekte Umgebung fürs Schlafen und den Sex geschaffen.
    Bei anderen verkommt dieses Zimmer zur reinsten Rumpelkammer, (Begriff ist jetzt aber kein Synomym fürs Ficken *zwinker*) was scheinbar aber keinen Einfluss auf die Lebens- und Liebesqualität hat. (ich lasse mal 1-Zimmer-Wohnungen oder beengte Wohnverhältnisse außen vor, wobei es m. E. auch dort dennoch Dinge geben kann, die einen nerven)

    Was würde euch im Schlafzimmer und/oder beim Sex stören bzw. sind Kritikpunkte, die hin und wieder bei euch zu Auseinandersetzungen führen?
    Oder würde euch überhaupt nichts aus der Ruhe bringen oder aus der Haut fahren lassen? (man hat ja normalerweise doch immer noch im guten alten Bett den meisten Sex)

    Damit meine ich jetzt aber nicht die Lockenwickler am Kopf der Süßen oder den ausgeleiherten Pyjama des Partners (das wäre jetzt ein Thema für einen anderen Thread *g*), sondern eher Dinge wie Fernseher, Computer, Arbeitsunterlagen, Eisenbahnmodelle oder sonstige Hobbyutensilien, Tierhaare, herumliegende Bügel-Schmutzwäsche, Bügelbrett, Wäscheständer etc...
     
  • Kiya_17
    Kiya_17 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.209
    121
    1
    vergeben und glücklich
    21 März 2008
    #2
    Fast lebende Essensreste vielleicht. Oder so.. beim Sex würden mich noch am ehesten Tiere stören, die im Zimmer sind (sonst mag ich sie ja ganz gern, aber dabei fühl ich mich etwas unwohl...).
    Eine Webcam, die auf mich gerichtet und möglicherweise eingeschaltet ist fänd ich auch nicht so toll. Der Rest wär mir eigentlich relativ egal..
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.316
    298
    993
    Verheiratet
    21 März 2008
    #3
    Tiere, Tierhaare und schmutzwäsche gehen gar nicht :wuerg:

    Ansonsten hab ich aber auch selber mal öfter nen Berg Bügelwäsche im Schlafzimmer stehen oder Klamotten die noch auf der Leine hängen. Das stell ich mir nicht so gern ins Wohnzimmer.
     
  • Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    101
    0
    Single
    21 März 2008
    #4
    ^^ mein Freund steht total auf Lichtanlagen, und hat son fettes Ding an seiner Zimmerdecke... Das nervt beim Sex kolossal
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    21 März 2008
    #5
    Sämtliche Viehzeugsdinger, Kommunikationsgeräte, Fernseher.
    Und sogenannter "Müll", der in einem Schlafzimmer nichts zu suchen hat.
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    21 März 2008
    #6
    was um das bett herum steht, ist mir relativ egal beim sex - außer es wären irgendwelche ganz sonderbaren/abschreckenden dinge (aber jemand, der an sowas interesse hat, wäre sowieso nicht mein partner) oder irgendwas lebendiges.

    im bett wären krümel und tierhaare oder so definitiv nicht toll. bettwäsche in ganz perversen farben. wasserbett und quietschgestell fände ich auch ganz schrecklich (aber das zählt ja nicht ganz dazu).
     
  • PassoaO
    PassoaO (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    Single
    21 März 2008
    #7
    Prinzipiell kann Ich es nicht haben wenn mein Hund dabei ist.
    Bei meiner letzten Freundin hing über Ihrem Bett ein Bild von Ihr als Baby auf dem arm Ihrer Oma...Als mein Blick dahin schweifte während Ich sie von hinten genommen hab, war schlagartig alles vorbei :grin: :zwinker:
     
  • ::rush::
    ::rush:: (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    14
    nicht angegeben
    21 März 2008
    #8
    Fotos der Mutter/Schwiegermutter im Schlafbereich geht mal gar nicht.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    21 März 2008
    #9
    Mir ist das alles völlig egal. Mein Schlafzimmer ist für mich der Lebensmittelpunkt in meiner Wohnung. Hier halte ich mich zu 90 % auf, wenn ich Zuhause bin. Aufgeräumt ist es immer und wenn mein Freund ein Problem mit dem vorhandenen Tv, Handy oder Laptop hätte, dann müsste er wohl mit wem anders Sex haben. Ich finde das völlig unwichtig und fände es albern, würde ihn das stören.

    Wir hatten auch schon manchmal Sex als der Tv noch lief. Wo ist das Problem? Solange man nicht unbedingt hinguckt...

    Als ob es beim Sex nicht auf tausend andere Dinge ankäme als auf die Umngebung. :herz:
     
  • *~*Kade*~*
    *~*Kade*~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    93
    2
    vergeben und glücklich
    21 März 2008
    #10
    Der Lüfter seines alten PC's und Servers... der ist so laut...

    aber wird Gott sei Dank bald getauscht und das Teil läuft sowieso nicht ständig!
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    21 März 2008
    #11
    allgemeine unordnung und dreck...würde mich extrem stören weil ich mich nicht wohlfühlen würde...und wenn der fernseher beim sex laufen würde...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    21 März 2008
    #12
    Bei mir ist Wohn- und Schlafzimmer in einem und ich hab weder bei mir, noch bei meinem Freund irgendwie schon mal was gefunden, was mich gestört hätte.
    Außer vielleicht eine dicke Staubschicht, die´s in der Wohnung von meinem Freund sehr häufig gibt. :grin: Die stört mich, weil ich dann kaum zum Sex komm vor lauter Niesen.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    21 März 2008
    #13
    'n Bild ihres Ex auf dem Nachttisch...
    Fernseher beim Sex.
    Tiere im Zimmer.
    Klingelnde Handies. :rolleyes:
    Offene Fenster mit hereinfallendem Tankstellenlärm. :ratlos:

    Aber, munich-lion, ich wette, Dich würde es nicht mal stören, wenn einer den Baum, an dem Du gerade "gestellt" wirst, mit 'ner Kettensäge fällt... :tongue:
     
  • User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    21 März 2008
    #14
    Hmm, beim Sex an sich krieg ich von dem, was sich um das Bett herum befindet nicht so viel mit, da stört mich nur ein quitschendes Bettgestell oder dreckige Bettwäsche. Ok, Haustiere, die dabeizuschauen, sind mir auch etwas unheimlich. :zwinker:
    Insgesamt finde ich es aber schon schöner, wenn das Schlafzimmer einigermaßen aufgeräumt und geschmackvoll eingerichtet ist.
     
  • mäh
    Gast
    0
    21 März 2008
    #15
    laufende fernseher, die in solchen momenten immer besonders tolle kommentare abgeben:

    "Das Sexleben der pubertären Krokodile ist sehr ausgeprägt, der Trieb ist sehr groß"
    "Jo, und dann hab ichs ihr gezeigt alter, was anderes kannste in soner Situation nich machen. Hab ihrn Schlüppa genommen und ihn ihr voll Kanne ins Gesicht geworfen.(...)"
    :grin:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    21 März 2008
    #16

    Stimmt, wenn die Kettensäge draußen kreischt und meine 3 Meter hohe Palme drinnen stehenbleiben darf. :zwinker:
    Geräusche, Licht etc. stören mich z. B. überhaupt nicht, aber ich achte sehr darauf, dass mein Schlafzimmer ordentlich und frei von Fernseher, Telefone, Computer oder haushaltserinnerende Gegenstände ist.

    Ich mag nicht von hinten gefickt werden, wenn mein Blick auf einen Wäscheständer mit starrgetrockneten Jeans oder Küchenhandtücher fällt...ich stelle es mir nicht gerade erotisch vor, wenn ich in geilen Dessous und HighHeels ins Schlafzimmer stolziere und über den Schlauch falle, der nicht ihm, sondern dem Staubsauger gehört. :zwinker:

    Mein Schlafzimmer muss Ausstrahlung und Atmosphäre besitzen, damit auch die Erotik funktioniert, die für mich sehr wichtig ist...zum Glück darf ich das auf über 30 qm + zusätzlichem Ankleidezimmer erleben - da kann frau es sich sehr nett machen. :engel:
     
  • SunJoyce
    SunJoyce (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    2
    vergeben und glücklich
    21 März 2008
    #17
    Die ich einfach nur abtörnend finde:
    • Fotos von Verwandten
    • Fernseher
    • Tiere die im Zimmer rumrennen
    • Essensreste
    • Telefon + Handy(bleibt da wo man es nicht hören kann wärend dessen)
    • schmutzige Wäsche

    (wurden hier schon erwähnt, ein paar Aspekte, aber egal)
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    21 März 2008
    #18
    Mag es nicht wenn das Schlafzimmer ne Rumpelkammer ist, wo alel reingeworfen wird, weil Besucher es ja da nicht sehen! Außerdem würden mich käfige mit Kleintieren im Schlafzimmer schon sehr stören, genau wie ne riesige Modelleisenbahnanlage!
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    21 März 2008
    #19
    Och...es gibt auch Leute, die lassen ihre Türen offen, wenn Besucher kommen, was mich manchmal doch sehr erstaunt bis erschüttert. Drum kam ich ja eigentlich erst auf den Thread...

    Ich kenne einen, der hat sein Terrarium im Schlafzimmer...vielleicht hat er ja Angst, damit seine Schlange nicht so interessant ist, wie die Strumpfbandnatter hinter Glas. :zwinker:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    21 März 2008
    #20
    Na oder bei mir: Ich sitze sogar mit 90 % meines Besuchs im Schlafzimmer auf meinem Rundbett zum Fernsehen etc, weil ich das Wohnzimmer im Winter gar nicht heize. Was soll daran bitte schlimm sein? Für mich ein Raum wie jeder andere.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste