Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

LZZ - schaedlich oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ash1986, 7 Juni 2007.

  1. Ash1986
    Ash1986 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, mein Problem ist, dass mir mal meine Frauenaerztin gesagt hat, dass es schaedlich sei, wenn man eine kombinierte Pille ueber mehrere Blister hinweg nimmt, ohne eine Pause nach 21 Tagen zu machen. In dem Forum habe ich auch aehnlich Beitraege gelesen, manche meinen, wie meine Frauenaerztin, dass es ungesund sei und manche sagen, dass ihr FA gesagt hat, dass es harmlos sei, solange der Koerper ja auch drauf anspricht sprich keine Zwischenblutungen.
    Was ist nun die Wahrheit oder sind sich die FAs einfach nicht einig und keiner weiss es so genau?
    Danke schon mal
     
    #1
    Ash1986, 7 Juni 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Der LZZ ist unbedenklich und unschädlich, viele Hersteller empfehlen ihn sogar und merken an, dass ihre Pille da ganz besonders geeignet für wäre. Viele Laien sind der Ansicht es müsse doch schädlich sein so lange nicht zu bluten oder meinen es sei unnatürlich.
    Dabei wird allerdings gern vergessen, dass die Entzungsblutung in einer Pillenpause auch keine natürliche ist, sondern eine, die man selbst veranlasst hat. Wenn man die Pille nimmt ists mit einem natürlichen Zyklus virbei. Und je länger man den LZZ macht umso weniger Schleimhaut baut sich auf. Es ist ja nicht so, dass man totes Gewebe in sich hätte, das ab und zu raus muss, nein das Gewebe ist gut durchblutet, frisch :smile:zwinker: ) und wird er unter Hormonentzug abgestoßen.
    Ich lebe mit meinem LZZ ziemlich gut.

    Hab übrigens die Erfahrung gemacht, dass besonders ältere FÄ den LZZ ablehnen. Würde in vielen Fällen auf mangelnde Informiertheit tippen.
     
    #2
    Numina, 7 Juni 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich auch und meine FÄ befürwortet ihn auch.
    Es ist nicht nötig, alle 21 Tage zu bluten, es geht auch sehr gut ohne. Und wie Marzina schon sagte ist es sowieso kein natürlicher Zyklus. Wenn man den LZZ also deswegen für schädlich hält, dann darf man gar keine Hormone nehmen.
     
    #3
    krava, 7 Juni 2007
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja aber wie lange geht denn euer LZZ und wenn es wirklich nicht schädlich wäre, könnte man es doch auch so einrichten, dass man gar nicht blutet? Kann mir das irgendwie kaum vorstellen :ratlos:
     
    #4
    User 37284, 7 Juni 2007
  5. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Die Länge vom LZZ kann sehr unterschiedlich ausfallen, manche machen das 3 Monate, andere 6, wieder andere 12 - wie man eben will. Da das Ganze ja, wie Marzina schon sagte, sowieso eine künstlich herbeigeführte Blutung ist und der Körper ja keine Schleimhaut 'ansammelt', spielt die Länge keine Rolle (immer angenommen, der Körper beschwert sich nicht über den LZZ in Form von Zwischenblutungen o.ä.).

    Es kommt einfach drauf an, ob man sich dabei wohlfühlt, z.B. nur einmal pro Jahr seine Tage zu haben; für einige ist das eine große Erleichterung, andere wollen lieber nur einen 3-Monats-Zyklus, weil sie sich 'so lang ohne Periode' komisch vorkommen.

    Theoretisch müsste es auch gehen, ganz auf die Blutung zu verzichten, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das jemand macht; so schlimm können die Tage fast nicht sein, dass man es nicht mal einmal in 12 Monaten aushält. Und ich glaube, da ist bei vielen die Scheu auch einfach zu groß, komplett auf die Tage zu verzichten, denn irgendwie hat man das ja als Frau schon verinnerlicht, dass das 'dazugehört'.
     
    #5
    User 4590, 7 Juni 2007
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Klar kann man das einrichten. Es gibt sehr viele Verhütungsmittel, bei denen oft jegliche Blutung von selbst ausfällt. Viele Minipillennutzerinnen bekommen keine Blutungen, da Minipillen pausenlos eingenommen werden und das Implanon und die Hormonspirate sind dafür auch bekannt.
    Genau daher kommt ja die Skepsis. Man hat einfach verinnerlicht, dass die Blutung dazugehört. Muss aber eben nicht sein.

    Ich nehm zwischen 4 und 6 Streifen ohne Pause, mehr würden wohl auch gehen aber kam bis jetzt nicht vor.
     
    #6
    Numina, 7 Juni 2007
  7. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Nach was richtest du das?

    Ich nehm 3 Streifen ohne Pause. Würde gerne 6 Streifen ohne Pause nehmen, aber ich hab gemerkt, dass meine Regelschmerzen irgendwie stärker sind, seit ich LZZ mache und weiss jetzt nicht, wie das dann erst mit 6 Streifen werden würde... kann das sein?

    Und ich werd ja arm, wenn ich 6 Streifen am Stück nehme, dann is ja ne 6 monatspackung eben auch 6 wochen früher fertig... :grin: sooo teuer diese Pillen...:kopfschue

    Aber ich lebe auch sehr gut im LZZ...
     
    #7
    Knutscha, 7 Juni 2007
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    gerade vor zwei tagen habe ich wieder gelesen, dass die langzeitwirkung noch nicht erforscht ist und mediziner deswegen den LLZ ablehnen.. also ich meine wirkliche langzeitzyklen über mehrere jahre

    und ich bin, genauso wie vor 4 jahren davon überzeugt, dass es auf dauer (also über mehrere jahre) nicht gut ist.
    denn auch wenn es hier anders dargestellt wird, lagern sich schon gewebereste ab, die einfach mal rausmüssen.

    ich finde, 4 oder 6 streifen durchnehmen, is kein wirklicher LLZ
     
    #8
    Beastie, 7 Juni 2007
  9. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Klar, aber die Gewebereste sind ja wohl relativ gering, da ja auch kein Eisprung und so n Zeugs stattfindet (kenn mich da jetzt net sooo aus).

    Was solls denn sonst sein, wenn kein LZZ? (4-6streifen) :ratlos:
     
    #9
    Knutscha, 7 Juni 2007
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    dann musste mal deine augen aufmachen.. nur weil ich nich deiner meinung bin und deine ansichten nich verstehe, heißt das nich, dass ich nich sage, was ich denke
    dass du es siehst wie maria wundert mich ÜBERHAUPT NICH

    wie gesagt, ich rede von jahren.. in usa is das gang und gebe, 4 jahre und länger keine regel zu bekommen.. DAS is ein LLZ
    6 monate keine regel zubekommen sind dagegen peanuts...
     
    #10
    Beastie, 7 Juni 2007
  11. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das würde ich gerne haben! Aber länger als 8 Blister halte ich nicht aus, dann kommen Zwischenblutungen:kopfschue
     
    #11
    Purzel, 7 Juni 2007
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Naja, aber der TS geht es ja eher um den hier üblichen LZZ. Hier wird eben schon alles ab dem zweiten Blister unter LZZ gehandelt.


    Ich persönlich finde den "normalen" Zyklus für mich angenehmer. Einfach, weil meine Blutung dann so schwach ist, dass sie sich kaum bemerkbar macht und es somit auch keinen Grund gibt, sie ausfallen zu lassen.
    Wenn es mir nun gar nicht passt (FA-Termin), nehme ich auch mal zwei Blister durch.
    Ab dem dritten Blister bekomme ich allerdings schon Probleme (Wassereinlagerungen), von daher ist bei mir dann Sense.
    Aber jede Frau reagiert unterschiedlich und man muss das eben ausprobieren und ein bisschen auf seinen Körper hören.
    Und wegen der Blutung: Was raus muss, kommt auch raus. Im Zweifelsfall eben in Form von Zwischenblutungen. (Ob das auch noch so ist, wenn man die Pille jahrelang durchnmmt, weiß ich nicht, aber darum gehts der TS ja nicht.)
     
    #12
    User 52655, 7 Juni 2007
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    was uns doch dann eigentlich auch nur sagt, dass da doch was is, was rausmuss...
     
    #13
    Beastie, 7 Juni 2007
  14. Eulenschnatter
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    3
    nicht angegeben
     
    #14
    Eulenschnatter, 7 Juni 2007
  15. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich nehme max 2 Blister hintereinander, aber auch nur wenn es terminlich nicht passen würde (also wenn ich bei meinem Freund bin oder FA-Termin oder sonst was). Ansonsten hab ich gemerkt dass ich extrem mit Migräneschmerzen zu kämpfen habe (so 1-2 Tage vor meiner Periode) oder auch ziemlich unleidig bin... Ich weiß nicht ob der LZZ gesund oder ungesund ist, ich hab das noch nie ernsthaft in Erwägung gezogen, 6 Monate oder länger die Pille durchzunehmen. Ich habe keine Probleme mit meinen Tagen, sie sind nicht besonders stark, gehen nur 4 Tage und ich hab keine Regelschmerzen. Deswegen finde ich es unnötig, sie künstlich zu unterdrücke. Ich würde wahrscheinlich anders denken, wenn ich heftige Regelschmerzeh hätte oder so...
     
    #15
    B*WitchedX, 7 Juni 2007
  16. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Ja das vielleicht, aber das löst der Körper ja zur Not durch Zwischenblutungen...

    Mir hat der LZZ zum Beispiel sehr geholfen. Habe z.B kein Kopfweh mehr während der Pillenpause und hab auch allgemein ein größeres Wohlbefinden...
    Ok,momentan habe ich noch ab und an Zwischenblutungen, was ja aber von der zu schwachen Pille kam (Aida)
     
    #16
    Knutscha, 7 Juni 2007
  17. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    meine fä hat mir den LZZ sogar nahe gelegt,da ich so starke regelschmerzen habe und dadurch sogar bettlägrig bin. seit ich den Lzz mache (meistens 4 blister hintereinander) vertrage ich die pille sogar noch besser. weniger kopfschmerzen,während der regel nur am 1 tag schmerzen,danach keine mehr. und die regelblutung ist extrem schwach.ich finde es toll,so habe ich mehr comfort und weniger schmerzen
     
    #17
    Apfeltasche, 7 Juni 2007
  18. SummerLady
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vorhin wurde ja geschrieben: Es ist ja nicht so, dass man totes Gewebe in sich hätte, das ab und zu raus muss, nein das Gewebe ist gut durchblutet, frisch und wird er unter Hormonentzug abgestoßen.

    und wieso hat man dann zwischenblutungen, da ist doch eig kein hormonentzug (zb bei mir wo ich jetzt auf die niedriger dosierte pille gewechselt habe) wieso bekommt man sie dann? lg
     
    #18
    SummerLady, 7 Juni 2007
  19. sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir wurde der LZZ von meiner FÄ verordnet. Nehme meist 12 Monate die Pille komplett durch und mache dann eine kurze Pause. Es wurde mir versichert, dass auch jahrelanges Durchnehmen keine negativen Auswirkungen hatte. Bisher sind meine Kopf- und Regelschmerzen während der Regel total verschwunden und ich sehe es als Luxus an, nicht mehr jeden Monat zu bluten.
     
    #19
    sonnenschein26, 8 Juni 2007
  20. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    find ich ja sehr seltsam, da das noch überhaupt nicht erforscht ist
     
    #20
    Beastie, 8 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - LZZ schaedlich
Wolfsgirl
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
2 Antworten
badethermometer
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Mai 2007
6 Antworten