Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mädchen + Freundschaft

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Powerman, 29 September 2002.

  1. Powerman
    Gast
    0
    Hallo

    Also es ist Folgendes.
    Vorneweg sag ichmal, dass es mir teilweise etwas schwer fällt, zu Mädels Kontakt zu knüpfen. Aber ich überwinde mich immer, oder komme über Kumpels mit ihnen in Kontakt. Also das wäre nicht das Problem.

    Nun das eigentliche Problem. Wenn mich ein Mädchen interessiert, dann rede ich mit ihnen, ganz normal. Ich bin dann eigentlich auch immer relativ natürlich.
    Ich kann natürlich nicht 100% ich sein, da ich in Anwesenheit von einem so nen süßen Mädel halt bissle nervös bin (woran liegts :smile: Aber ich bleibe trotzdem locker, und wir unterhalten uns dann auch immer gut und nett.

    Nun ist es so, dass daraus dann irgendwie nie was wird. Das soll heißen, wir bleiben beim reden, sie begrüßen mich auch gerne wenn sie mich sehen usw.
    Ich bin halt ein Freund, aber nicht der Freund. Ich kann so nett sein wie ich will, ich kann sie einladen ob sie am Abend mitkommen wollen (tun sie dann auch oft), aber mehr wird dann nie drauß, trotz all meinen Bemühungen.

    OK, wenn sie es so nicht schnallen wollen.

    Frage an die Mädels:

    Wie würdet ihr reagieren bzw. was würdet ihr denken, wenn ein Junge, den ihr kennt und auch so nett findet, dass ihr ihn bei Begrüßung/Verabschiedung umarmt, euch mal anspricht "komm mal bitte mit, ich muss dir was sagen" und euch dann in die Augen schaut: "Ich liebe dich"

    Ich habe mir schon öfters mal ernsthaft überlegt, ob ich das machen soll, habs dann aber gelassen. Nicht weil ich Angst vor dem Sagen hatte (obwohl mir ein bischen mulmig war - normal), sondern weil ich Angst hatte, dass sie

    A: scheiße reagiert, z.B. lacht
    B: mir sagt, du bist nett, aber...

    Auf der anderen Seite will ich so nicht weitermachen - mit einer Befreundet sein, die höchstwahrscheinlich nicht weiß, dass ich sie liebe.
    Mir sieht man das nämlich nicht sonderlich an, wenn mich jemand interessiert, zumindest äußerlich nicht. Fragt nicht, wie ich darauf komme - es ist einfach so.
    Ich will aber mal wissen woran ich bin, auch wenns das Ende der Freundschaft bedeuten könnte...
    Bissle schüchtern bin ich natürlich auch, aber wer ist das nicht ?

    Also Mädels, was meint ihr dazu?
    Wollt ihr zum Thema "Mädels und Schüchternheit" noch was einbringen ?
     
    #1
    Powerman, 29 September 2002
  2. ich halt
    Gast
    0
    ohne n frauchen zu sein meld ich mich zu wort
    naja redest du jetz von ner bestimmten frau also von der ???
    oder allgemein??
    naja du soolltest halt noch offensiver werden
    und mal ne kleine anspielung machen
    also n korb zu kriegen kann zwar in dem moment schlimm sein aber so darfste net denken was wäre wenn se mich abblitzen lässt oder wenn sie mich auslacht
    (auslachen gibts net wirklich also ich kenn keine die da jemand auslacht)
    man muss was riskieren um was zu bekommen!!!!!!
    kopf hoch des wird scho hab gedult!!!!!!!!!!!!
    wie wärs wenn du ihr einfach mal n kuss aufdrückst ohne großartich was zu sagn???????
    viel luck!!!
    bende
     
    #2
    ich halt, 29 September 2002
  3. succubi
    Gast
    0
    also erstmal... hm...
    geht es um ein bestimmtes mädchen?! - denn man sagt ja net laufend zu irgendeiner das man sie liebt... fänd ich auch bissl heftig wenn ich wen ur nett und lieb find (ev. vielleicht auch von ihm fasziniert bin, vielleicht auch bissl verliebt) und der nimmt mich dann zur seite und sagt ma "ich liebe dich". könnt ich gar net ernst nehmen. ein "hab dich lieb" oder "ich hab dich total gern" wär da eher angebracht.

    und ja, anscheinend bist du halt bisher nur an mädels geraten, die dich zwar als guten freund/kumpel sehn, aber net an mehr interessiert sind.
     
    #3
    succubi, 29 September 2002
  4. nagnag
    Gast
    0
    Hi Powerman
    Mir geht es ähnlich (hatte bis vor 3 wochen zwar ne freundin aber das hat nur 2 1/2 monate gehalten :frown:)
    Ich war zeit meines Lebens mit ziemlich vielen girls sehr eng befreundet. Teilweise kenn ich die ausm Kindergarten. War einer der wenigen Jungs die immer auf ihren Bday parties waren etc...
    Ich möchte zwar von denen (ihr) nichts. aber es gab eine Zeit da war ich total eifersüchtig. Sie hatte einen Freund der ein totales Arschloch war. der Typ war 1j. älter einmal sitzen geblieben und somit war er in unserer klasse. Er schaute auf der Straße den Mini Röcken nach Pfiff und teilweise "begrabschte" auch. Naja nach 1 Woche hatte sie es begriffen das er nix für sie war und schluss gemacht.
    Wieso wollen Mädels eigentlich immer das der Mann den ersten Schritt macht? Sowas Frustet auf dauer wenn man sich net traut :zwinker:
     
    #4
    nagnag, 29 September 2002
  5. nelly
    Gast
    0
    hi,
    jemanden sagen, das man ihn liebt, wenn man nicht mal zusammen ist, finde ich nicht so berauschend, denn liebe wächst im laufe einer Beziehung.aber, ich mag dich oder sowas in der richtung ist okay.
    vielleicht liegt es daran, das keine von ihnen damit rechnet das du was von ihr willst, mehr einsatz.
    sagst ja selbst, merkt man dir nicht an.
    mädels und schüchtern, ist ganz unterschiedlich, wie auch bei euch männern.
     
    #5
    nelly, 29 September 2002
  6. Powerman
    Gast
    0
    Erstmal danke für eure Antworten.

    Wenn ichs mir überleg, seh ich die Wortwahl "Ich liebe dich" langsam auch von zwei Seiten.
    Auf der einen Seite find ich es sehr krass direkt und so aufrichtig ehrlich, dass es schmeicheln kann.
    Auf der anderen Seite ist es natürlich auch sicherlich für sie so unerhofft, dass sie gar nicht so reagieren kann, wie es im Nachhinein hätte tun wollen, oder ist einfach verdutzt.

    Aber es stimmt, in einer Beziehung ist "Ich liebe dich" eine Bestätigung für den Partner, beim nicht Vorhandensein einer Beziehung wird sich der Eventuell-Partner aber bedrängt fühlen, was heißen soll: "Ich liebe dich, ich will jetzt wissen ob du mich auch liebst !?"
    Dass man einen mag ist da viel neutraler, und schmeichelt auf jeden Fall.
    Immerhin kenne ich sie gut genug, um das sagen zu können.
     
    #6
    Powerman, 29 September 2002
  7. nelly
    Gast
    0
    hi,

    dann probiers aus, mal schaun was wird
     
    #7
    nelly, 29 September 2002
  8. Powerman
    Gast
    0
    Nein, das seh ich jetzt sogar schon als schlechte Idee an.

    Sagen dass man sie mag sollte man erst, wenn man sicher sein kann, dass sie dich auch mag, z.B. mehrmals miteinander weggegangen, paar mal telefoniert usw.

    Alles im Voraus kann das Gegenteil von dem bewirken, was man beabsichtigt.
     
    #8
    Powerman, 30 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mädchen Freundschaft
ichag1105
Kummerkasten Forum
6 November 2016
24 Antworten
RatsuchenderPL123
Kummerkasten Forum
22 Februar 2016
4 Antworten