Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Eskapade
    Gast
    0
    26 Juni 2005
    #1

    Mädchen hielt ONS für Anfang einer Beziehung (schlechtes Gewissen)

    Hey..

    Ich möchte erst mal anmerken, dass ich kein Macho bin, der Mädchen ausnutzt oder so, falls man das jetzt vom Titel denkt..

    Es war an einem Wochenende, ein Mädchen aus meiner Parallelklasse, was ich nur flüchtig kannte (von der Schule eben) lud mich zum Zelten ein, mit 'ner Menge anderer Freunde von ihr, die allesamt älter waren als ich, sie auch (sie ist 17, ich 16). Wir beiden schliefen in einem Zelt. Am ersten Abend passierte gar nichts und ich hatte auch nicht die Absicht mit ihr zu schlafen, ihr schien es genauso zu gehen, dachte ich. Als wir dann allerdings am zweiten Abend weitergesoffen hatten (allgemein wurde nur gesoffen), laut rumgegröhlt hatten und es in der Nacht um 3 langsam scheiss kalt wurde, ging ich noch mal auf die Toilette und dann in mein Zelt, das Mädchen kam mir dann hinterher.. alle anderen waren noch am Feiern. Kaum waren wir in's Zelt gestiegen, machte sie sich über mich her. Ich fühlte mich ein wenig überrumpelt, weil sie keine vorigen Anspielungen gemacht hatte, wir uns keine Zärtlichkeiten ausgetauscht hatten (ich hatte nur andere Mädchen auf dem Schoß, eigentlich), wir hatten uns auch nie gesagt, wie sehr wir uns gerne hätten etc.

    Nunja für sie war's dann jedenfalls nicht das erste Mal, aber für mich schon. Aber das weiss sie bis heute nicht und ich hab auch nicht vor es ihr zu sagen. Ich habe mich aber auch nicht ungeschickt angestellt oder so, von daher wird sie's auch nicht merken. Ich fand den Sex ehrlich gesagt nicht so toll, weil sie die ganze Zeit nur genommen hat, nicht gegeben. Ich musste sie immer zu etwas "kommandieren" und das war mir irgendwie suspekt.. naja.

    Als sie mir dann 3 Tage später per ICQ sagte, sie würde mich lieben war ich dann geschockt. Wie gesagt hatten wir nur einmal Sex im Suff, ganz unromantisch usw. und da habe ich ihr ganz hart gesagt, dass ich für sie nichts empfinde, dass ich nicht dachte, dass es für sie was Ernstes war und so..

    Meint ihr ich habe das Richtige getan? Sie war danach ziemlich fertig, muss man sagen und es tut mir alles so Leid, aber ich empfinde nurnmal nichts für sie und ich dachte echt es wär nur ein ONS, vor allem weil sie älter ist...
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.096
    598
    7.535
    in einer Beziehung
    26 Juni 2005
    #2
    hätte ich an deiner stelle auch gedacht, vor allem weils vorher ja laut deinem text net mal nen geflirte oder körperkontakte gab in diese richtung.

    finde, du brauchst kein schlechtes gewissen haben, schliesslich ging's von ihr aus und net von dir..
    schlechtes gewissen hätte ich an deiner stelle höchstens deshalb, weil ihr vorher net klartext geredet habt... aber sie hat damit ja wohl genauso wenig angefangen wie du.


    wenn du das nächste mal in richtung ONS was erleben solltest, solltest du allerdings vorher klartext reden... schafft solche "missverständnisse" aus'm weg.
     
  • Eskapade
    Gast
    0
    26 Juni 2005
    #3
    Danke für deine Antwort.. bin ich also doch kein Machoarschloch, haha :grin:

    Genauso wie du's dir erklärt hast, sehe ich das jedenfalls auch. Aber hätte ja sein können, dass ich einfach nur nen Horizont von einem Quadratmeter habe und egoistisch denke.. keine Ahnung.

    Naja, danke fürs beruhigen :smile:
     
  • Chris84
    Chris84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.199
    123
    11
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2005
    #4
    du hast doch nur die Wahrheit gesagt. Denke das ist ok.

    Sowas kann man nicht schonend rüber bringen und wenn du ihr was vorquaselst von wegen ihr könnt es ja mal versuchen fänd ich das viel schlimmer. Mach dir also mal keinen Kopf, du hast das denke ich mal schon ganz richtig gemacht.
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2005
    #5
    Ich finde auch, dass du kein schlechtes gewissen haben brauchst.

    1. Ging alles von ihr aus, so wie du das beschrieben hast.

    2. Hast du ihr ja dann gleich klipp und klar gesagt, was los ist.

    -> Das ist doch in ordnung von dir. Mach dir weiter keine Gedanken drüber...

    lg Seppel
     
  • patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2005
    #6
    Ich finde das sogar ausgesprochen anständig von Dir, dass Du so ehrlich reagiert hast! :smile:
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2005
    #7
    Wenn es wirklich so war, wie du schreibst, hast du genau richtig gehandelt (vo allem an dem Abend *g*).
     
  • Unscheinbar
    0
    26 Juni 2005
    #8
    In so einer ähnlichen Situation war ich auch...


    Du hast richtig reagiert, allerdings hat ShavedGirl sehr Recht. Du hättest aus Rücksichtnahme vorher klarstellen sollen, dass du nichts Festes möchtest, da man mit sowas nunmal rechnen muss ;-), vor allem wenn Alkohol im Spiel ist! Ich hätte in deinem Fall das Klarstellen, wenn schon hinterher, so doch wenigstens unter vier Augen und nicht so unpersönlich im ICQ gemacht, aber darüber kann man streiten. Du hast sonst richtig gehandelt.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.096
    598
    7.535
    in einer Beziehung
    26 Juni 2005
    #9
    immerhin hat er's klargestellt :zwinker: und wahrscheinlich auch wegen seinem gewissen geschnallt, dass er bei zukünftigen aktionen dieser art besser schon vorher klartext reden sollte *g*
    allein um nen mögliches schlechtes gewissen danach net zu haben :zwinker:
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    278
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2005
    #10
    mhm, is shcon warh dass du nichts dafür kannst, trotzdem tut sie mir leid...
     
  • Schaky
    Schaky (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.035
    121
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juni 2005
    #11
    das hab ich auch gedacht...
    und du tust mir auch leid...dein erstes mal so zu erleben ist scheiße...

    gruß schaky
     
  • 2Play
    2Play (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.038
    123
    28
    nicht angegeben
    27 Juni 2005
    #12
    Jungs überleben so etwas leichter und lassen sich davon nicht so leicht traumatisieren. -.-


    Und natürlich tut es ihr weh, wenn du so schonungslos ehrlich bist.

    Aber das ist einfach das Fairste was du machen kannst !
     
  • dom
    dom (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Single
    27 Juni 2005
    #13
    Das mit dem ersten Mal, würd ich nicht so eng sehen.
    Mein Gott, jetzt kannst du loslegen! :smile:

    Zum Thema würd ich auch sagen, dass du im Nachhinein richtig gehandelt hast und ich hätt wohl an dem Abend auch mit ihr geschlafen..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste