Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mädchen oder Frau? Passende Worte!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von whataman, 10 Oktober 2003.

  1. whataman
    Gast
    0
    Hallo,
    wie ihr vielleicht in meinem ersten Beitrag gesehen habt, möchte ich einer Freundin per (Liebes-)Brief sagen, dass ich sie total gern hab.
    ich hab mir schon ein paar Gedanken gemacht, was ich in den Brief schreiben soll, aber ich finde nicht so richtig die passenden Worte. Ich find es einfach schwer alles zu erzählen, was ich an ihr finde! Könnt ihr mir vielleicht Hilfestellung geben?
    Außerdem hatte ich mir einen Satz überlegt, so in der Art:
    Du bist die wunderbarste Frau/Mädchen was ich je getroffen habe.
    Dabei ist meine Frage: Sie ist 18 sagt man da noch Mädchen oder Frau? (ich bin ebenfalls 18)
    Klingt dieser Satz zu überheblich?
    Also eigentlich stimmt es ja voll und ganz! Aber ich möchte auch nicht zu dick autragen. ich bin mir schließlich nicht sicher, ob sie überhaupt was von mir will!
    Ich versuche also ein Mittelmaß zwischen einer Liebeserklärung und einem großen Freundschaftsbeweis zu finden, denn ich möchte einerseits total gerne mit ihr zusammen sein, aber andererseits sie nicht verlieren, falls sie nichts von mir will!
    Dafür ist mir einfach unsere bisherige Freundschaft viel zu wichtig und möchte sie auch nicht verlieren!

    Also bitte helft mir!

    Danke schön!
     
    #1
    whataman, 10 Oktober 2003
  2. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    Tja, also ich als 32jährige Frau finde NICHT, dass eine 18jährige schon eine Frau ist.
    Für mich sind die meisten 25jährigen noch Mädels. Das mal von aussen betrachtet.

    Andererseits, wenn ich 18 wäre und mein Freund mir einen Liebesbrief schicken würde, in dem er mir mitteilt, dass ich die tollste FRAU bin, dann wäre ich sehr geschmeichelt.
    Denn sie fühlt sich doch sicher schon als Frau. Und deshalb fände ich es dann auch gut, wenn du sie als Frau bezeichnest.
    Du möchtest von ihr doch sicher auch eher als Mann, als als Junge bezeichnet werden, oder?
     
    #2
    madison, 10 Oktober 2003
  3. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    ich hab mit 18 noch definitiv von "Mädchen" gesprochen. Hab erst vor ca. 2 Jahren (also ab 22) angefangen von "Frau" zu sprechen.

    Bei mir hing das mehr von meiner eigenen Reife ab, als von der der entsprechenden Person, mag aber daran liegen, dass ich mein geistiges Niveau auf das meiner Partnerin projeziere.
     
    #3
    daedalus, 10 Oktober 2003
  4. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Ich bin 20 und fühle mich mal so mal so... In der Firma möchte ich als "Frau" bezeichnet werden, in der Freizeit als "Mädel" ;-)

    Finde des Satz schon etwas übertrieben (kenne die Vorgeschichte auch nicht...), meinst nicht? Aber das ist meine Meinung. Finde diese Superlative nie so toll.

    Würde es so schöner finden: "Es macht mich sehr glücklich dich getroffen zu haben. Finde du bist einfach wunderbar" oder so ähnlich ;-)

    Viel Glück, finde die Idee mit dem Brief übrigens supersüß... Mein Freund schreibt leider sehr ungern...

    lg
    Cel
     
    #4
    Celina83, 10 Oktober 2003
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    *pöh* @ madison.. ich bin seit ein paar wochen 26 und wen jemand zu mir mädchen sagen würde.. wär ich doch irgendwie sauer:grin:

    @ thema: schreib doch einfach: wunderbarste mensch *g*.. ich denk mal, für mich is sie auch eher ein mädel, aber sie selbst würde das bestimmt nich gerne hören *g*
     
    #5
    Beastie, 10 Oktober 2003
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Hm, ich würde zu 'Frau' tendieren, das würde ihr sicher besser gefallen. :zwinker: Aber eigentlich ist der Satz schon ein wenig dick aufgetragen, ich würd das eher so schreiben, wie Celina83 gemeint hat.
     
    #6
    User 4590, 10 Oktober 2003
  7. Luzi
    Gast
    0
    Also ich möchte mit 18 lieber noch ein Mädchen sein... *g*
    Naja, aber "Frau" finde ich ist allgemeiner... also Frauen sind alle weiblichen Wesen irgendwie... also geschmeichelter würde sie sich sicher fühlen denke ich. :smile:
     
    #7
    Luzi, 10 Oktober 2003
  8. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Naja als Alternative bliebe noch "weibliches Wesen", aber das klingt denn scho ein bissel bescheuert...

    Ich stimme Celina83 vollkommen zu!!

    Würde sie als Mädchen bezeichnen...


    Viel Glück
     
    #8
    cranberry, 10 Oktober 2003
  9. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    [klugscheissermodus on]
    egal was du schreibst
    schreib bitte

    Du bist die wunderbarste Frau/Mädchen DIEich je getroffen habe

    [klugscheissermodus off]


    :zwinker:
     
    #9
    Dykie, 10 Oktober 2003
  10. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    [klugscheißmodus on]
    er soll also schreiben: "Du bist die wunderbarste Mädchen die ich je getroffen habe"?
    [klugscheißmodus off]

    sorry :zwinker: :tongue:
     
    #10
    daedalus, 10 Oktober 2003
  11. Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    hehe volltreffer :smile:
    ich dachte wir hätten uns schon auf frau geeinigt *rausred*
    :grin:
     
    #11
    Dykie, 10 Oktober 2003
  12. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    @beastie ich schreib ja auch die meisten und nicht alle.
     
    #12
    madison, 10 Oktober 2003
  13. Thisbe
    Gast
    0
    bin 22 und würde mich noch als Mädchen bezeichnen.
    Finde aber den Vorschlag "wunderbarster Mensch" gut...
     
    #13
    Thisbe, 10 Oktober 2003
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    @ madison: war nich böse gemeint:engel:
     
    #14
    Beastie, 10 Oktober 2003
  15. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    "wunderbarster Mensch" ist zwar immer noch ziemlich kitschig, aber wesentlich neutraler als Frau/Mädchen... vor allem, wenn man so oder so net weiß, was die Angebetete empfindet. Und das wichtigste: trotz allem bleibt es schmeichelhaft und man kann sich net über- oder unterbewertet vorkommen :zwinker:
     
    #15
    Teufelsbraut, 10 Oktober 2003
  16. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich würde auch schreiben "Du bist ein wunderbarer Mensch". Das andere ist doch schon ziemlich dick aufgetragen und wirkt dadurch nicht so ganz ehrlich.
     
    #16
    User 7157, 10 Oktober 2003
  17. whataman
    Gast
    0
    Danke erstmal für die zahlreichen Antworten!
    @celina83 Danke für den Tipp. Ich denke ich werde es so in der Art schreiben.
    Es ist wirklich ein wenig dick aufgetragen... :smile:

    Wenn ich nicht gleich schreibe, dass ich was von ihr will, was meint ihr, besteht dann noch ein großes Risiko, dass unsere Freundschaft kaputt geht?
    Ich meine, ich möchte sie ja gerne Fragen, bringe es aber wenn ich so mit ihr rede nicht über die Lippen, da auch noch keine geeignete Situation da war.
    Ich wollte es ihr lieber per Brief sagen, aber dann auch nur vorsichtig, da ich wirklich nicht weiß wie sie für mich empfindet.

    Danke!
     
    #17
    whataman, 10 Oktober 2003
  18. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich möchte definitiv als Mädchen bezeichnet werden - Frau klingt irgendwie schon ziemlich komisch :grin:.
    Und ich bin 19.
     
    #18
    ogelique, 10 Oktober 2003
  19. mich beeindruckt doch sehr, wie überheblich hier viele von einerklassifizierung sprechen.
    ich verstehe nicht, wie 10 jahre jemanden vom mädchen zur frau machen können...
    ich persönlich finde diese 'du bist ja noch soo jung'-mentalität sehr nervig und macht mich nahzu aggresiv...
    meiner meinung nach unterscheidet nicht das Alter die klassifikation, sondern das verhalten gepaart mit der geistigen reife. ausserdem halte ich eine gewisse verkörperung weiblicher werte (auch wenn dies eher konservativ wirken sollte) für wichtig, so ist für mich ein weibliches wesen, die mit fettigen haaren und total ungepflegt ihre morgentliche Bild-Zeitung anguckt anguckt definitiv keine frau...
    des weiteren würde mich interessieren, ab wann man denn dann als dame bezeichnet werden kann?
     
    #19
    ShowMeHow2Live, 10 Oktober 2003
  20. Schattendieb
    0
    Ich schreibe hier mal ein Zitat von Al Bundy:

    "Ich hasse Frauen, aber ich liebe Mädchen :smile:"

    Ich persönlich mag den Begriff Mädchen lieber.
     
    #20
    Schattendieb, 11 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mädchen Frau Passende
Homeii
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2014
13 Antworten
joflow
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 August 2013
36 Antworten
Tomister
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 April 2013
4 Antworten