Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dimitry
    Dimitry (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    55
    33
    1
    Single
    9 April 2009
    #1

    Mädchen- was finden die an Jungs?

    Hi!
    Ich hab mir diese Frage schon des öfteren gestellt (bin 14).
    Ich als Junge kann ja nur sagn, was ich an Mädchen gut finde, aber ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, was Mädchen an Jungs denn so doll finden!:kopfwand_alt:
    Ganz ehrlich, wenn ich ein Mädchen wär, wär ich lesbisch:-D

    Was finden denn nun Mädchen an Jungs so doll?

    Thx schonmal im Voraus!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 April 2009
    #2
    Mädchen finden an Jungs gut, dass sie Jungs sind. :zwinker:
    Und anders als sie selbst.

    Was findest Du an Jungs denn NICHT gut?
     
  • Dimitry
    Dimitry (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    55
    33
    1
    Single
    9 April 2009
    #3
    ich meine nur, Mädchen sin zu wundervoll um sie nich zu lieben!
    Jungs sin eben so, kp, viele von uns sind ärsche un egoisten un besserwisser? eben sehr negativ.
    Wie können denn Mädchen Jungs nur mögen?
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 April 2009
    #4
    Jetzt wo du so fragst .... mir fällt nichts ein ^^

    Vielleicht das man mit ihnen tolle Sachen machen kann die man nicht mit der besten Freundin macht ? :-D
    Ich rede aber eher von Männern.
    Obwohl die die ich kenne keine Ärsche, Besserwisser oder egoisten sind.
    Das legt sich auch ,immerhin sind jungs in dem Alter alle darauf aus den starken zu markieren.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    9 April 2009
    #5
    Hm, ich kann jetzt nur von Männern reden, da ich aus dem "Jungs"-Alter raus bin, aber was ich an ihnen finde (zumindest an einigen Exemplaren)kann ich dir sagen.


    Männer riechen gut. Sie sind stark und mutig. Sie beschützen einen und gehen einem manchmal viehisch auf den Nerv. Männer sind kindlich und verletzlich. Mit Männern kann man sich prima unterhalten und Spaß haben. Männer haben bekloppte Einfälle. Männer sind süß und machen unbeholfene Geschenke. Männer zünden verstaubte Teelichter an, wenn sie romantisch sein wollen und sagen die nettesten Sachen. Wenn ein Mann eine Frau wirklich liebt, geht er für sie durch die Hölle. Männer übertreiben immer: wenn sie krank sind, wenn sie sich ne romantische Überraschung ausgedacht haben, wenn sie ein Spiel gewonnen haben. Männer sind süß und verletzlich. Männer machen tolle Komplimente und manchmal auch nicht so tolle ("Du siehst aus wie eine Göttin! Und du watschelst wie eine kleine Ente!" :ratlos: )Männer fluchen und trinken Bier. Männer passen auf dass dich der Gebrauchtwagenhändler nicht über`s Ohr haut und legen sich unter`s Auto um zu gucken, ob alles easy ist, auch wenn sie selber nicht besonders viel Ahnung haben. Männer kuscheln gern und robben einem nachts im Bett hinterher. Männer wollen immer Alphatierchen sein und übersehen dabei ganz, dass wir ihre weichen Seiten besonders lieben.

    Mit dem richtigen Mann an der Seite kann dir im Leben nichts passieren, und wenn es noch so dicke kommt.

    Männer sind toll. Ohne sie wäre mein Leben sinnlos.:herz: :herz: :herz:

    nicht zu vergessen, das geile Lied von Herbert Grönemeyer:

     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 April 2009
    #6
    Ich muss noch hinzufügen das Männer das Talent haben einen mit einem einzigen Blick zum schmelzen zu bringen egal was sie vorher gemacht haben. Dieser Hundeblick ist einfach zu süß ^^

    Oh und das starke aber gleichzeiten Sanfte :engel:
     
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    9 April 2009
    #7
    ... aber jungs im alter um die 14 sind wirklich nicht der brüller :ratlos: :grin: (nichts gegen dich, TS, aber wie du gesagt hast: gibt viele von dieser anderen sorte).
    ich glaube, dass ist auch der grund (zumindest war es bei mir so), dass sich die meisten mädchen mit 14 eher in ein zwei jahre ältere "erwachsenere" sprich vernünftigere jungs vergucken und nicht in gleichaltrige. gleichaltrige sind entweder angeber mit großer klappe und nichts dahinter oder solche, die noch viel zu kindisch sind *schulterzuck*
    wenn ich mir die teenies von heute angucke, bin ich froh, dass ich aus dem alter raus bin und mir einen richtigen mann als partner suchen kann :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 April 2009
    #8
    Männer haben einen Schwanz und Frauen nicht.

    Wurde das Argument schon geliefert?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 April 2009
    #9
    Na, ganz ehrlich: es gibt aber auch echt doofe Mädchen. :engel: Schön, wenn Du bislang noch keine blöden Erfahrungen gemacht hast.

    Mit Jungen hab ich es nun auch nicht mehr wirklich, aus dem Alter bin ich raus, ich bevorzuge Männer. Ich hab mit dem Verlieben auch eher nach überstandenem Mädchen-Jungen-Alter angefangen. Aber früher hab ich mich gern in Gesellschaft von Jungen aufgehalten und mochte sie lieber als die meisten Mädchen.

    Ist aber doch ganz praktisch, dass in vielen Fällen Jungen Mädchen gut finden und Mädchen Jungen, oder? Rein auf die Arterhaltung bezogen, auch wenn man mit der Fortpflanzung noch nicht unbedingt mit 14 anfangen muss...

    Stell Dir vor, die Mädchen fänden Jungen NICHT gut. Wär doch schade für Euch... :-D
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 April 2009
    #10
    Noch nicht, ist aber auch nur von Vorteil wenn sie damit umgehen können und ein Mann den ich von vornherein nicht so mag, der kann mich auch nicht mit einem Schwanz beeindrucken und mich dazu bringen das ich ihn mehr mag.

    Da gehört zumindest für mich mehr dazu ^^
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    9 April 2009
    #11
    So für dich beame ich mich mal ganz schnell in die Vergangenheit und krame aus meinem Gedächtnis, was ich im Alter von 12 - 15 an Jungs so toll fand.

    Irgendwie brachte die Pubertät mit sich, dass ich mich schnell für das andere Geschlecht interessierte. Ich stellte nämlich fest, dass Jungs einen nicht nur an den Haaren zogen oder anderweitig grob waren, sondern durchaus auch zärtliche Seiten zeigten.
    Ich fand es toll, wenn sie plötzlich ihre blöden Sprüche ablegten und man sich sogar mit ihnen vernünftig unterhalten konnte. (natürlich nur, wenn die Kumpels nicht mit dabei waren *g*)
    So mancher junge Mann zeigte sogar Beschützerinstinkte, sobald der Stimmbruch einsetzte und das imponierte mir damals ungemein.

    Es machte einfach unheimlichen Spaß, den Beginn des Frausein zu erleben und da erschien es mir logisch, dass ich die Wirkung bei den Jungs testen wollte...auch wenn ich noch schüchtern war -insbesondere dann- wenn mir ein junger Mann ganz besonders gut gefiel.
    Ich genoss es, dass ich Herzflattern hatte, wenn mein Schwarm an mir vorüberging...ich litt an Liebeskummer...viel viel stärker als in den darauffolgenden Jahren. Ich verstand nicht, wenn ein Junge meine Freundin fragte, ob sie mit ihm gehen will, (diese Frage war damals schon noch unheimlich wichtig, da sie den Beginn einer "Beziehung" bedeutete und man tauschte sich dann schon aus, wer wieviele "Anträge" oder Liebesbriefe/zettelchen und natürlich auch von wem erhalten hat *g*) obwohl sie in meinen Augen viel häßlicher war.

    Mir gefiel auch ihr Körper...dieses Schlaksige, das aber bereits Muskeln erkennen ließ (auch in der Körpermitte gab es Dinge, die mich interessierten, aber erst viel später wurde dort mal genauer nachgeschaut, was sich dort befindet, da ich mich vorher nie getraut hätte) und eben ganz anders aussah als der von uns Mädels.

    Klar gab es auch Arschlöcher und Besserwisser...aber die gibt es in jedem Alter und nicht nur bei den Männern. Deshalb wäre mir niemals in den Sinn gekommen, dass ich lesbisch werde...meine Güte, was hätte ich dann in meinem Leben verpasst?!
    Aber niemals möchte ich diese Zeit missen, die wahnsinnig aufregend war...genauso aufregend wie vielen Jungs das Küssen beizubringen, weil die meisten weitaus weniger Erfahrung als ich hatten, weil ich das andere Geschlecht einfach interessant fand.
     
  • happy&sad
    happy&sad (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    10 April 2009
    #12
    Off-Topic:
    Tja und ich kann nicht nachvollziehen, warum sich viele Männer für Frauen interessieren :grin: .
     
  • Alo
    Alo
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    nicht angegeben
    10 April 2009
    #13
    was die finden?

    das liegt in den genen und sichert das fortbestehen der rasse ...
     
  • SaveMe
    Gast
    0
    10 April 2009
    #14
    Off-Topic:
    Also ganz ehrlich-ich hab nen Bruder, der ist 15...und was ein Mädchen gut an ihm finden sollte, weiß ich auch nicht...


    Aber es gibt ja (wie bereits erwähnt) nicht nur arschl* unter denen sondern auch nette exemplare :zwinker:
     
  • Max.x
    Max.x (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    10 April 2009
    #15
    ...frag doch einfach mal die Evolution wieso das so ist ... die hat sicherlich ein Antwort parat:zwinker:
     
  • alex-b-roxx
    0
    10 April 2009
    #16

    Weil die Natur das eben genau so will.
    Ausserdem haben Männer mindestens so viel gutes an sich, wie Frauen. Sie ignorieren das eher.
     
  • Shawn
    Shawn (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    Es ist kompliziert
    11 April 2009
    #17
    Off-Topic:

    naja... im zweifelsfall bleibt immernoch sex gell? :zwinker:
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    11 April 2009
    #18
    Off-Topic:


    Schon geklaut:smile:(hat das echt schoon mal einer zu dir gesagt?)
     
  • Migrid
    Migrid (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    in einer Beziehung
    11 April 2009
    #19
    Jungs sind stärker .. :zwinker: .. sie können einen beschützen .. und wenn man mit ihnen zusammen ist passen sie automatisch auf .. das ist ziemlich süß, solange es nicht krakhaft extrem wird .. :tongue:

    ich persönlich brauch wie schon gesagt einen mit breiten schultern .. wo man sieht das der 'kraft' hat . :zwinker: .. ausserdem muss ich mit ihm lachen können, er sollte mir immer zuhören und immer für mich da sein .. sowas beruht natürlich auf gegenseitigkeit ..

    ich muss mich auf ihn verlassen können ..

    & mit typen die, obwohl sie vergeben sind alles und jede anflirten (es könnte auch die beste freundin von einem selbst sein) kann ich garnicht um .. ich muss schon merken das ich was besonderes bin :schuechte aber das geht glaube ich jedem mädchen so ^^
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.226
    248
    682
    vergeben und glücklich
    11 April 2009
    #20
    wow...1A,besser kann man es gar nicht sagen..ich unterschreibe...!!
    männer,selbst,wenn wir uns noch so oft über euch aufregen,wegen euch traurig sind und euch hassen->ohne euch wäre es nicht vorstellbar...ohne euch geht es gar nicht:herz: ,egal,ob freundschaftlich oder beziehungstechnisch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste