Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sharkybi
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2007
    #1

    mädel mit mädel;)

    @mädels:
    die jenigen, die dran denken, wie es wohl mit nem anderen mädel sexuell so wäre, oder gar wünschen "es" mal mit einer mal zu tun:
    was wäre das, was euch dadran reizen würde?:zwinker: :schuechte
     
  • User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.541
    198
    551
    nicht angegeben
    15 November 2007
    #2
    Warum formulierst du so umständlich?:zwinker:

    Was mich daran gereizt hat? Daß die junge Dame quasi so ist wie ich, das machte mich neugierig. Mag sie etwa die gleichen Dinge wie man selbst, oder ist das vielleicht völlig unterschiedlich?:engel: Irgendwann platzt man vor Neugierde, also probiert "frau" es aus.:drool: Und ja, immer wieder gerne.:schuechte
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    15 November 2007
    #3
    Off-Topic:
    :link_alt: :engel:


    ausprobiert...ja, hab ich schon mal. Aber nur so ein bisschen, war wohl zu jung und unerfahren....:schuechte
     
  • User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.541
    198
    551
    nicht angegeben
    15 November 2007
    #4
    Off-Topic:
    :drool_alt: :link_alt:
     
  • sharkybi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2007
    #5
    :drool: :schuechte

    und was heisst "son bisschen"?:engel:
    und was war, bzw. ist der reiz gewesen?:schuechte
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    15 November 2007
    #6
    ich denke einfach das frauen, einfühlsamer, zärtlicher und auch geduldiger sind als männer...
    man könnte zum beispiel länger mit ihnen massagen machen...mit ölen und und so und dann langsamer übergehen zu den anderen sachen...
     
  • User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.541
    198
    551
    nicht angegeben
    15 November 2007
    #7
    Net nur könnte, es ist tatsächlich so.:drool_alt: :schuechte_alt: Meistens...
     
  • desh2003
    Gast
    0
    15 November 2007
    #8
    Da hab ich vollstes Verständis für Neugier an homosexueller Erfahrung.

    Wär ich eine Frau, wär ich auch lesbisch; sicher würde mich das dann reizen :grin:
     
  • blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    15 November 2007
    #9
    ...nette Antwort :zwinker: :schuechte

    nur: wer war zu jung und unerfahren? Du? Sie? Ihr beide? :tongue: :schuechte
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    16 November 2007
    #10
    Beide, hat sich keiner so recht getraut zum äußersten zu gehen. Haben nur ein bisschen rumgeschmust. Und uns ein mal mitten in ner Discothek geknutscht :drool: ...den Kerlen sind die Augen rausgefallen :eek: :engel: :-D
    ..ja, mein Gott, ich war 17, da macht man sowas halt :schuechte
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    16 November 2007
    #11
    Denke das Frauen einfach, um Fehler zu vermeiden und/oder Konfrontationen und Missverständnisse mit dem männlichen Geschlecht zu zu umgehen diesen so denken sie einfachen Weg probieren um an liebe, verständnis und vor allem eine andere, vieleicht müttelriche, wärme Liebe zu kommen.

    Es ist nicht primär der Sex der Euch zu Frauen treibt, sondern Gefühle die Ihr auf was für einer Basis auch immer aufbaut oder ?

    Ich verstehe das sehr gut, denn Frauen (zumindest meine) waren fast alle sehr Schlau, und hatten alle eine sehr Mitreissende, fesselnde Ausstrahlung und waren natürlich auch körperlich für mich als Mann sehr reizvoll.

    Ich kenne aber auch einige Lesben die auf Grund von Erziehungs- oder Missbrauchstechnischen Sachen einfach eine Phobie gegen das männliche Geschlecht entwickelt haben und die so, um nie wieder an ihre Vergangenheit mit Männern errinnert zu werden ihre Liebe bei Frauen suchen.
     
  • such pain
    Benutzer gesperrt
    82
    0
    0
    nicht angegeben
    16 November 2007
    #12
    ich kenne zumindest einen jungen, der es, aufgrund grauenvollster erfolgsquote bei frauen, einfach mit knaben dann probiert hatte.
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    16 November 2007
    #13
    Wieso sollte denn das mit uns Männern nicht machen können? :eek:
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    16 November 2007
    #14
    Weil es den Frauen nicht ums machen geht...

    Wir Männer wollen früher oder später Sex von den Mädel.
    Schon der Gedanke daran kann Frau bei der einer Massage durch einen Mann jegliche Entspannung also auch Lust nehmen... Die Gefahr besteht beim gleichen Geschlecht eben nicht und wenn dann auf einer anderen Basis (glaube ich) :drool: ...
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    16 November 2007
    #15
    Zu Wissen ob das was mir Lust macht auch anderen Frauen Lust bereitet. Oder ob es was anderes ist.

    Wie sich der Höhepunkt bei anderen Frauen anfühlt, anhört ect.
    Außerdem reizen mich die weiblichen Formen. Das runde und weiche.

    Ach, ich bin halt neugierig und es reizt mich, so genau sagen warum kann ich gar nicht.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    16 November 2007
    #16
    Off-Topic:
    Jaja, das hab ich mir auch gedacht. Immer tüchtig BRAVO gelesen und gelernt, dass gaaanz viel Vorspiel, Ruhe, Zeit, Kreativität, massieren usw. usw. wichtig sind. Da hab ich mir gedacht ...nun gut, das werd ich wohl hinbekommen und mir da Mühe gegeben.
    Und dann bin ich nur an Frauen geraten, die das gar nicht wollten oder brauchten. Das lief eher so "komm, am besten so wenig Vorspiel wie möglich oder wir lassen es mal weg und fangen direkt richtig an" oder ich als Mann hab dann gesagt, dass ein bisschen mehr um den Sex drumrum auch schön sein kann und sie meinte, dass sie das nicht nachvollziehen kann. Also bis jetzt hat mich die BRAVO ganz schön tüchtig verarscht.
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    16 November 2007
    #17
    Ja, diese Erfahrung konnt ich auch machen...

    Jeder Mensch ist und fühlt halt anders, und lässt sich theoretisch in kein Chema drücken. Vor allem Frauen besitzen die Gabe, sich chaotisch und Zielunorientiert durchs Leben, also auch durch Ihre sexuelle Welt zu bewegen, was uns arme Männer dann an die Grenzen unserer Auffassungsgabe bringt..:drool:

    Da ich aber auchschon die Bi-Frau hatte, weiss ich das Ihre sexualität mehr liebe und wärme und Geduld und Kopf braucht...
    Dieses Mädel war psychisch und emotional sehr Angeschlagen, sie wusste nicht was die Welt von Ihr oder Sie von der Welt wollte und war permanent am grübeln nach dem Sinn ihrer Existenz dem Sinn des Lebens und im Kampf mit Ihrer Ängsten ...etc.

    Genau das, wie man es auch immer definieren mag können wir Männer diesen Frauen kaum/schwer geben...
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    16 November 2007
    #18

    bingo du hast es erfasst....

    @dash2003: kommt davon wenn man bravo liest...ich habe das nie gelesen....glaub ich zumindest...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste