Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mädels beim Billardspielen ansprechen

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von User 44981, 1 Oktober 2008.

  1. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    So... dann wende ich mich auch mal wieder mit einem Problemchen an euch:

    Ich gehe oft und fast regelmäßig mit einem Kumpel in ein ziemlich großes Billard-Lokal (und spiele inzwischen für einen Freizeit- und Spaß-Spieler doch ganz ordentlich).

    Vor kurzem waren zwei ziemlich attraktive Mädels (vermutlich ein klein wenig jünger als ich) am Nebentisch.
    Also kommt der Gedanke: "Warum sprichst du sie denn nicht mal an? - Muss ja nicht unbedingt was draus werden, aber mal wenigstens ein paar Mädels ansprechen, vielleicht ein nettes Gespräch führen, etc. wäre doch mal ne ganz nette Abwechslung..." :zwinker:
    Aber dann melden sich bei mir natürlich gleich wieder die blöden Zweifel: "Ist das nicht zu aufdringlich? Blamiere ich mich nicht total? etc. Bla Bla Bla" (ihr wisst ja, was ich meine :schuechte)
    Und natürlich haben diese Zweifel mal wieder gesiegt und ich habe sie doch nicht angesprochen :angryfire

    Im Laufe der Zeit ist mir dann auch noch aufgefallen, das die Mädels wohl äußerst selten Billard spielen und sich das Spiel durch die oftmals gebräuchlichen, aber eigentlich nicht korrekten Kneipen-Regeln (also insbesondere schwarze Kugel über Bande einlochen) nur unnötig schwer gemacht haben...
    Also doch eigentlich die Perfekte Möglichkeit: Mal nett fragen, warum sie sich das Leben denn so schwer machen und ihnen vorschlagen, auf diese Regeln zu verzichten, so dass die Spiele nicht so ewig dauern und mehr Spaß machen...
    Das wäre doch ne gute Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen.
    Aber natürlich melden sich auch gleich wieder die Zweifel: "Kommt das nicht total besserwisserisch rüber? Ist das zu aufdringlich? Bla Bla Bla..."
    Und, wie ihr euch schon denken könnt, waren die blöden Zweifel natürlich wieder erfolgreich :angryfire

    Eigentlich weiß ich ja selbst, dass diese Zweifel absolut unnötig sind... wenn sie nicht an einem Gespräch interessiert sind, können sie das ja auch problemlos und schnell ablehnen und mir würde deshalb ja auch kein Zacken aus der Krone brechen...

    Nur mache ich das in den entsprechenden Situationen dann doch wieder nicht :kopf-wand

    Also: Habt ihr irgend einen Tipp für mich, wie ich diese Zweifel nicht aufkommen lassen oder wenigstens wieder verscheuchen kann?

    Und zur konkreten Situation: Wäre es zu besserwisserisch, ihnen einfach so einen Tipp zu geben?
     
    #1
    User 44981, 1 Oktober 2008
  2. DelS
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...........
     
    #2
    DelS, 1 Oktober 2008
  3. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Naja... die ganze Zeit anglotzen wäre jetzt übertrieben... Öfters hinschauen wäre wohl eher angebracht :zwinker:

    Und eigentlich weiß ich ja das alles, was du hier gesagt hast. Nur fällt es mir sehr schwer, die Sache auch in die Tat umzusetzen.

    Ich sage mir ja jedes mal: "In der nächsten passenden Situation sprichst du sie einfach an. Kann ja nix passieren." - Aber ich mache es dann halt doch nicht.

    Im Normalfall habe ich auch wirklich kein Problem mit meinem Selbstbewusstsein. Ich kann relativ locker vor vielen Leuten reden, sofern ich weiß, was ich sagen will; ich diskutiere gerne mit anderen Leuten, sage meine Meinung im Normalfall ehrlich, direkt und oft etwas schonungslos.

    Nur wenn es um Gespräche ohne wirkliches Thema, Smalltalk, etc. geht, habe ich manchmal Probleme und insbesondere bei Frauen, die ich gerne kennen lernen würde, habe ich immer gewisse Hemmungen, weil ich sie nicht abschrecken will...

    Daher formuliere ich meine Frage mal anders: Wie kann ich mir, wenn ich in einer solchen Situation bin, am besten in den Arsch treten, dass ich sie eben doch anspreche?
     
    #3
    User 44981, 2 Oktober 2008
  4. DelS
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    101
    0
    vergeben und glücklich
    .......
     
    #4
    DelS, 2 Oktober 2008
  5. Clocks
    Clocks (30)
    Meistens hier zu finden
    543
    128
    92
    in einer Beziehung
    bla bla bla bla blubb
     
    #5
    Clocks, 2 Oktober 2008
  6. bonnerSC
    bonnerSC (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    Single
    ich sag mir einfach immer dass man nur was gewinnen kann- entweder ne nette bekannte oder sogar mehr, also evtl. als partnerin.

    klar kann es immer passieren dass sie kein interesse hat, aber dann musst du es eso hinnehmen wies ist. kann doch auch sein, dass du kein interesse mehr hast, wenn du sie dann näher kennen gelernt hast...

    du kannst doch nix verlieren wenn nix drauß wird bzw. es geht doch einfach nur so weiter wie bisher... die 3 sind doch net die einzigen mädels beim billardspielen
     
    #6
    bonnerSC, 2 Oktober 2008
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich finde es zu aufdringlich, direkt mit Verbesserungstipps anzukommen. Wieso fragst du sie nicht ganz einfach, ob die Mädels Lust darauf haben gegen euch zu spielen ? Dann müsst ihr euch sowieso über gemeinsame Regeln unterhalten.

    Ich spiele hin und wieder mit Freundinnen im Oreillys und wir schließen mit den Männern vorher Wetten ab. Die halten sich meist für was Besseres, weil sie die Technik zwar perfekt beherrschen, aber das Ganze zu ernst sehen und so mussten schon einige ein Karaoke-Liedchen für uns trällern. :zwinker:

    Man(n) kommt so ausgezeichnet in's Gespräch. :smile:
     
    #7
    xoxo, 2 Oktober 2008
  8. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Zuerst mal Danke für die Tipps!
    Eigentlich weiß ich es ja selbst, dass ich nichts zu verlieren habe, usw. Ich muss mir das nur auch irgendwie in der entsprechenden Situation bewusst machen...

    @Clocks
    Da hast du bestimmt Recht! - Wenn ich erst mal ein paar Worte mit ihnen geredet habe, wird die Sache bestimmt viel lockerer laufen... So kenne ich das z.B. auch von meinen äußerst seltenen Disco-Besuchen: zuerst habe ich überhaupt keine Lust, zu tanzen, weil ich es nicht kann - aber wenn ich es dann doch mache, macht es nach einer gewissen Zeit sogar Spaß.

    Aber die Mädels, die ich letzte Woche zufällig gesehen habe, würde ich jetzt nicht wirklich als "Zielobjekt" bezeichnen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie in nächster Zeit wieder Billard spielen gehen und zufällig auch noch zur gleichen Zeit an einem Tisch in der Nähe sind (das Lokal ist ziemlich groß), ist doch äußerst gering...
    Die Frage bezog sich eher darauf, was ich das nächste mal in einer ähnlichen Situation machen könnte... (solche Situationen sind zwar selten, aber es gab sie doch schon ein paar mal).

    @xoxo
    Die Idee mit dem gegeneinander spielen ist ja prinzipiell schon ganz gut... nur leider schwer umsetzbar.
    Lässt man dann den einen Tisch leer stehen und zahlt trotzdem weiter dafür? - Oder gibt man einen Tisch ab und muss - falls man wieder getrennt spielen will - lange Zeit auf einen freien Tisch warten (das Lokal ist in der kühleren Jahreszeit sehr gut besucht, so dass man zu manchen Zeiten mehr als eine Stunde auf einen freien Tisch warten muss)
    Das Problem ist halt, dass es sich hier nicht um eine Kneipe handelt, in der ein paar Billard-Tische stehen und wo man irgendwo sitzt und dann mal zwischendurch ein paar Spielchen spielt, sondern um ein Billard-Lokal, wo es fast nur ums Billard spielen geht... man wartet, bis ein Tisch frei ist und spielt dann für längere Zeit.
     
    #8
    User 44981, 2 Oktober 2008
  9. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Man spielt auf beiden Tischen gleichzeitig. Entweder spielen dein Kumpel und du jeweils gegen eine der beiden oder ihr spielt parallel an beiden Tischen zwei parallele Doppel oder ihr seid sowieso insgesamt mehr als vier und die Frage stellt sich gar nicht... Hast du dir als Kind nie eigene Varianten für irgendwelche Spiele ausgedacht? Sei kreativ!:grin:
     
    #9
    Daucus-Zentrus, 2 Oktober 2008
  10. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    aus meiner sicht: JA!

    der typ könnte noch so lecker sein, aber wenn er ankommt und mir ungefragt irgendwelche ratschläge erteilen möchte, sowas kann ich gar nicht leiden.

    einfach nach einem gemeinsamen spiel fragen, ziehe ich da auch definitiv vor. allerdings auch dort nicht, wenn die männer sich für die absoluten könner halten und dann erst einmal 5 minuten gucken und berechnen und beraten... damit schlagen sie einen nur in die luft, weil es langweilig ist :grin:
     
    #10
    wellenreiten, 2 Oktober 2008
  11. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich bin mal ehrlich und direkt: Wenn er hübsch ist/ich grade angesprochen werden will/mir langweilig ist kann er mir auch das Telefonbuch vorlesen.

    Wenn ich ihn nicht so geil finde/jemand anders im Visier habe/mitten im Gespräch mit meiner Freundin bin, fände ich das wohl eher nervig.

    Mich hat neulich einer auf dem Bahnsteig in Hamburg ganz nett angelabert, und ich hatte einfach keine Lust mit ihm zu reden, weil er so durchschnittlich aussah.
     
    #11
    Piratin, 2 Oktober 2008
  12. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Tja... wenn man einen Kumpel hat, der noch viel schüchterner ist und der in einer solchen Situation kein einziges sinnvolles Wort rauskriegen würde (nicht mal, wenn jemand anderes den Kontakt schon hergestellt hat) und sich niemals trauen würde, mit einer unbekannten Frau einfach so (ohne weitere Leute, die er kennt) ein Spiel zu spielen, geht so was leider nicht... und leider sind wir eigentlich auch immer zu zweit.
     
    #12
    User 44981, 2 Oktober 2008
  13. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das erinnert mich an eine Geschichte zum Thema Besserwisserei: Ich hab meiner Ex als ich sie noch kaum kannte, ganz genau erklärt wie die Espressomaschine in der Firma zu bedienen ist. Sie hat sich das aufmerksam angehört, Rückfragen gestellt und sonst nichts weiter gesagt.

    Ne Woche später hab ich dann im Gespräch erfahren, dass sie durch ihren Nebenjob sowieso mehr Ahnung von Espressomaschinen hat als ich. :schuechte Sie hatte sich davon aber überhaupt nichts anmerken lassen, sondern so getan als wäre sie von meinem Wissen beeindruckt. :grin:
     
    #13
    metamorphosen, 2 Oktober 2008
  14. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Off-Topic:
    @meta: lööööli kann ich mir bildlich vorstellen! Ich habe meinen damals-ja-noch-nicht Freund gefragt was seine Lieblingsfarbe ist und ob er gern auf Rockkonzerte geht. Das waren Fragen, die angesichts seines Äußeren auf Homer Simpson Niveau gelegen waren, aber ihm war das egal und er kicherte sich bloß innerlich eins, um mir das Monate später auf`s Brot zu schmieren. ;-)
     
    #14
    Piratin, 2 Oktober 2008
  15. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    4.093
    348
    2.105
    Single
    So... mal sehen, ob ich es heute schaffe, mir in den Arsch zu treten, falls denn wieder ein paar passende "Zielobjekte" in der Nähe sind :zwinker:

    Eigentlich müsste ich ja heute in der passenden "Leck-mich-am-Arsch-Stimmung" sein, so dass es mir egal sein kann, wenn es nicht klappt...
    Schlechter kann der Tag sowieso nicht mehr werden :angryfire... allerhöchstens könnte es durch ein nettes Gespräch besser werden... und selbst die Tatsache, mich endlich getraut zu haben, wäre besser als mein bisheriger Tag - selbst wenn die Mädels kein Interesse zeigen :zwinker:
     
    #15
    User 44981, 3 Oktober 2008
  16. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    @ Piratin: Darf ich mal Fragen, was du damit bezwecken willst:
    Ich will dich ja nicht angreifen, aber deine Beiträge in dem Unterforum "Flirtsprüche & Baggertipps" haben oftmals einen leichten Hang dazu, dass du dich lächerlich machst.

    Das Einzige, was ich aus dem oben Zitierten herauslesen kann, ist, dass du ja ach so toll bist und es deshalb einfach nicht nötig hast, dich von einem durchschnittlich aussehenden Mann ansprechen zu lassen. Ich bin begeistert!
    Vielleicht möchtest du ja dem Lesenden damit mitteilen, dass ihr Frauen einfach keinen Bock auf Männer habt, die nicht wie Brad Pitt ausschauen.
    Das nenn ich mal einen motivierenden und hilfreichen Beitrag für den TS!

    @banane0815: Lass dir durch solche Beiträge bitte nicht einreden, dass alle Frauen so drauf sind. Nicht jede muss sich profilieren...
    Wenn dir ein Mädel gefällt, dann sprech sie einfach an. Was du ihr sagst, ist völlig belanglos. Und wenn am Nebentisch gerade zwei Hübsche spielen, dann schlag, wie meine Vorposter schon gesagt haben, einfach ein Match gegeneinander vor.
    Wenn dein Kumpel keinen Ton rausbringt, dann ist das doch nicht dein Problem. Das hindert dich ja nicht daran, selbst ein nettes Gespräch anzufangen.

    Lass uns wissen, wie dein Abend war! :zwinker:
     
    #16
    the_matrix, 3 Oktober 2008
  17. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich schätze, sie meint nicht, dass er objektiv durchschnittlich aussah, sondern für sie eben nicht Brad Pitt darstellte.:grin:
     
    #17
    Daucus-Zentrus, 4 Oktober 2008
  18. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke einfach mal, dass sie damit ausdrücken wollte: Wenn der Typ gut bei der Frau ankommt, kann er eh jeden Müll erzählen, und sie wird trotzdem mit ihm reden. So ist es nunmal, was ist daran verwerflich, wenn sie es ausspricht?
    Off-Topic:
    Sei doch nicht immer so empfindlich, wenn die Piratin was schreibt. DAS finde ich langsam lächerlich.


    @Topic: Ich würde mich wellenreiten anschließen. Ungefragt, und ohne Vorkommnisse (Kugel über Rand schießen, ständiges Rumheulen, dass das ja sooooooooooo schwer ist, etc.) finde ich das ein wenig aufdringlich.

    Eco :bier:
     
    #18
    EcoRI, 4 Oktober 2008
  19. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Also dann der erwartete Bericht:
    Der Abend verlief mangels geeigneter Zielobjekte leider völlig unspektakulär.
    Es kommt halt relativ selten vor, dass sich Frauen ohne feste männliche Begleitung in dieses Lokal verirren... Von daher war das eigentlich fast zu erwarten.
     
    #19
    User 44981, 4 Oktober 2008
  20. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @EcoRI: Lass mir doch meinen Spaß! :grin: Wer da Online-Geschreibsel zu ernst nimmt, ist selber schuld! :zwinker:


    @banane0815: eine männliche Begleitung heißt ja noch nicht zwangsläufig, dass das ihr Freund ist. Also auch da einfach ansprechen. Es ist doch nichts verwerfliches dran, einfach neue Leute kennenzulernen.
    Ansonsten geh doch auch mal woanders hin. Gibt doch bei dir in der Umgebung bestimmt genug Kneipen und Discos.
     
    #20
    the_matrix, 4 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mädels beim Billardspielen
Earl von H
Flirt & Dating Forum
9 November 2016
28 Antworten
Jamal14
Flirt & Dating Forum
5 Dezember 2014
3 Antworten
Lucius
Flirt & Dating Forum
8 Mai 2007
36 Antworten
Test