Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Mädels - Einmal Pille, Immer Pille?!?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Henk2004, 2 März 2005.

  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Habe letztens mal zufällig nen Beipackzettel von ner Belara (oder weiß der Geier..) gelesen. Als ich dann zu den Nebenwirkungen kam hab ich mir nur gedacht: Respekt, dass sich Frauen so etwas "antun"!

    Thrombosen etc. etc. Da ist in mir dann die Frage aufgekommen, ob Frau sich sowas auch "antut", wenn sie Single ist.

    Andererseits liest man ja auch, dass es bei manchen die Regel "verbessert" oder lindert oder wie auch immer. Aber ständiges Absetzen und wieder anfangen ist für den Körper mit Sicherheit auch nicht ganz einfach.

    Eure Meinung?
     
    #1
    Henk2004, 2 März 2005
  2. KleeneMaus
    KleeneMaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.085
    121
    0
    Single
    Ich werde die Pille bestimmt nicht mein ganzes fruchtbares Leben behalten, genau wegen dieser Nebenwirkungen.
    Ich werd mir iiirgendwann mal überlegen, was ich für ein anderes Verhütungsmittel nehm.
     
    #2
    KleeneMaus, 2 März 2005
  3. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, die Nebenwirkungen treten ja nur in den seltensten Fällen auf. Aber hast schon Recht, hab mir auch schon mal die Frage gestellt, ob es gut ist viele viele Jahre hindurch Hormone zu nehmen. Nur was will man sonst tun? Klingt zwar kindisch und riskant, aber ich bin nicht der Typ, der gerne zwischendurch aufhört um ein Kondom auszupacken.
    Auch in meiner Single Zeit hab ich nicht damit aufgehört, eben aus deinem genannten Grund: Ist bestimmt nicht gesünder ständig aufzuhören und wieder anzufangen, denn der Körper hat ja jedes Mal mit der Hormonumstellung zu kämpfen.

    Aber wenn man mal ehrlich ist: Wenn es um die Gesundheit geht, dürfte man viele Lebensmittel auch nicht mehr essen, weil die bestimmt auch nicht gerade "gesundheitsfördernd" sind.

    LG Diva
     
    #3
    Diva, 2 März 2005
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich werd sie solange nehmen, wies geht und gesundheitlich okay ist.
    Kann mir bisher kein idealeres Verhütungsmittel vorstellen, von den zusätzlichen Vorteilen mal abgesehen.
    Und Nebenwirkungen, ja, klar.. mögliche. Ich hab da bisher aber nix von gemerkt.
     
    #4
    MooonLight, 2 März 2005
  5. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    ich werd sie auch erstmal solang weiter nehmen wies geht...
    Wenn ich dann mal Kinder hab werd ichs mir vll was anderes überlegen aber im Moment nicht...
    MFG Katja
     
    #5
    User 16418, 2 März 2005
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    *g* also zu nebenwirkungen in der packungsbeilage nur so viel:
    in meinem hustensaft stand mal, dass er zu lungenkrämpfen, somit zu atemnot und dadurch zum tod führen kann :grin:

    ich mach mir um nebenwirkungen die in der packungsbeilage stehen nie nen kopf, die wahrscheinlichkeit, dass was davon eintritt ist doch sehr gering.


    zur Pille: nehm sie seit 3 jahren oderso.
    bin sehr zufrieden, endlich keine pickel mehr, überlege aber auf den Nuvaring umzusteigen, da ich meinen körper mit so wenig hormonen wie möglich belasten möchte.
     
    #6
    JuliaB, 2 März 2005
  7. cat85
    Gast
    0
    nehme die Pille jetzt seit ich vierzehn bin mit ca. zweijähriger Unterbrechung(eben weil ich sie nicht brauchte), werde aber wohl sehr bald auf die Dreimonats-Spritze umsteigen...
     
    #7
    cat85, 2 März 2005
  8. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Bin gerade Single und nehme sie trotzdem, habe kein Problem mit den Tagen, will aber wissen wann sie kommen, das ist auch so das einzige Argument glaube ich *gg*
     
    #8
    Honeybee, 2 März 2005
  9. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich nehm die pille seit ca 14 monaten und ich kann mir im moment nix anderers vorstellen.werd sie deswegen,so wies zur zeit ausschaut, solange nehmen,wies gesundheitlich geht.
     
    #9
    User 15156, 2 März 2005
  10. Ich werde sie weiter nehmen - will gar nicht mehr ausprobieren wie es mir ohne geht!! :wuerg:
     
    #10
    smileysunflower, 2 März 2005
  11. evi
    evi
    Gast
    0
    Willst du dich mal sterilisieren lassen?


    Nehme sie, solange bis ich weiß, ob und wann und wenn überhaupt, wie viele Kinder ich mal haben will...dann findet sich eine andere Lösung.

    evi
     
    #11
    evi, 2 März 2005
  12. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    keine Ahnung, weiß noch nicht.....ähm wieso??
     
    #12
    Honeybee, 2 März 2005
  13. evi
    evi
    Gast
    0
    Nuja, wär doch die beste Methode und du könntest mal einen Erfahrungsbericht schreiben... ;-)

    evi
     
    #13
    evi, 2 März 2005
  14. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    also meine mutter hat sie auch ewig genommen und da is nix passiert :smile: um nebenwirkungen sollte man sich nicht soviele gedanken machen. denke schon dass ich sie noch länger nehmen werde. werde aber gleich mal gucken was genau es mit dem nuvaring auf sich hat. :smile:
     
    #14
    Alvae, 2 März 2005
  15. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    ähm danke bin mit der Pille eigentlich zufrieden :grin:
     
    #15
    Honeybee, 2 März 2005
  16. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    So nebensächlich würde ich das nicht sehen.. Bei mir hat die Pille z.B. wahrscheinlich die Migräne verändert und das leider nicht grad zum Besseren.. Und wer sich mit Migräne auskennt, weiß, dass es da durchaus zu ziemlich bösen neurologischen Ausfällen kommen kann (z.B. Sensibilitätsstörungen bis hin zu Lähmungen)..

    Demensprechend bin ich wenig begeistert :geknickt:

    (Für die Klugschwätzer "aber ich hab ja gar keine Migräne": Die Pille kann auch Migräne auslösen.)
     
    #16
    User 505, 2 März 2005
  17. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Na ja als ich noch Raucherin war hat mir meine Frauenärztin verkündet, dass ich die Pille nu rbis zum 34. Lebensjahr nehmen darf. Und ich glaube so wie sie es ausgedreückt hat, wird sich das jetzt auch nich tändern, obwohl ich jetzt Nichtraucherin bin!
    Also werde ich mich dann wohl nach was anderem umgucken müssen! Aber das würde mir nichts ausmachen. Gubt ja genügend Alternativen! Spirale, Nuvaring etc. pp.
     
    #17
    StolzesHerz, 2 März 2005
  18. Jipp - aber ich zB nehme alle Nebenwirkungen in kauf, denn ohne könnte ich wohl 4 Tage im Monat nicht mal arbeiten gehen!
    :rolleyes2
     
    #18
    smileysunflower, 2 März 2005
  19. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Nein sicher nicht bis zu den Wechseljahren.
    Ich habe schon mit Gedanken gespielt, die Pille völlig abzusetzen..einfach, weil ich langsam aber sicher in ein Alter komme, dass das Risiko für Nebenwirkungen deutlich erhöht.

    Spätestens ab 30 will ich mir eine andere Verhütungsmöglicheit überlegt haben.

    Bella
     
    #19
    User 20345, 2 März 2005
  20. cat85
    Gast
    0
    das kann ich nur bestätigen!
     
    #20
    cat85, 2 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Mädels Einmal Pille
Katjesjesjesjes
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Januar 2009
8 Antworten
Ponny
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Mai 2008
18 Antworten