Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • yello
    yello (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #1

    @Mädels - Frage zu Handjob

    Hallo ihr,

    hab ne Frage an alle Mädels.
    Bei mir ists so dass wenn ich meinem Freund einen runter holen will mit der Hand, dass mir dann nach spätestens 2-3 Minuten total die Hand weh tut von der ständigen hoch-runter Bewegung. Muss mich dann echt richtig anstrengen weiter zu machen.
    Geht das etwa nur mir so?? Wie ist das bei euch?


    PS: Hab übrigens vorher die Suchfunktion bentutz und rein gar nichts speziel dazu gefunden!!! Wär also froh über ein paar Antworten :zwinker:
     
  • ~sue~
    ~sue~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    5 Oktober 2006
    #2
    ist bei mir auch manchmal so. und da komm ich mir dann immer etwas dämlich vor, wenn ich da so am rumhantieren bin mit lahmer hand, da geh ich dann lieber zum blasen über, das mag mein freund eh lieber. mache immer mehr ne kombinierte technik, das ist insgesamt nicht so anstrengend und dementsprechend auch für mich schöner, wieso sollte ich mich unbequem abrackern? das bringt ja keinem was, und ich kann so viel besser seine reaktionen genießen :herz:
     
  • Andriko
    Andriko (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #3
    meiner ansicht nach besteht ein handjob nicht darin, ihm locker ausm handgelenk einen zu schütteln, bis man ne sehnenscheidenentzündung bekommt :smile:) ... da gibts doch soooo viele andre möglichkeiten (mal abgesehen davon, dass wir ja zwei hände zum abwechseln haben). wenn dir die hand weh tut, dann verändere die bewegung so, dass du andere muskeln beanspruchst ... massier mit deinen fingern seine eichel, fahr das bändchen entlang oder die furche am übergang von schaft zu eichel (bei all diesen dingen vorsichtshalber finger anfeuchten), massier zwischendurch seine hoden, umfass seinen schaft fest mit deiner hand und statt auf-und-ab drehst du die hand einfach ein stück im uhrzeigersinn und dann wieder dagegen ... mach das an verschiedenen stellen ... besonders effektiv, wenn du die vorhaut leicht über die eichel ziehst und das versuchst ...
     
  • rock_chick
    rock_chick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #4
    bei mir ist das auch so. ich wechsel dann man zwischendurch von der rechten auf die linke hand, das geht meistens auch ganz gut.
    mein freund sagt dann schon mal das ich auch aufhören kann wenn es mir wehtut...das finde ich zwar süß von ihm aber das mache ich nicht.
     
  • Mandarin
    Mandarin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    5 Oktober 2006
    #5
    Also ich wollte heute auch nen Thread dazu starten.

    Ich mach das zum Beispiel so, dass ich anfange ihn zu streicheln, erstmal überall, dann geh ich halt tiefer mit der Hand, und irgendwann kommts dann zum Hnadjob. Ja wenn mir dann anfängt der Arm, Handgelnk weh zu tun hör ich kurz auf und streichel ihn nochmal so und massiere kurz seine Hoden. Das geht aber ja nur kurz, weil mein Schatzi mal meinte, dass ihm das nach 10s oder so unangenehm wird. Meine Frage wäre wie die Männer das finden, wenn wir zwischendurch mal aufhören und einfach euren Körper streicheln und euch küssen und dann wieder zum Handjob übergehen? Weil so wohlfühl Geräusche bekomm ich halt nur zu hören, wenn ich ihn auch tatsächliche anpacke. Schon klar das ihr nich abgeht, wenn man nur den Bauch streichelt.:tongue:
     
  • myPUMAs
    myPUMAs (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #6
    mh, kenn ich auch ... aber mit der zeit gehts eigentlich..bin rechts-händer und merk, wenn ich die linke hab,gehts nach kurzer zeit nimmer,...abermit der rechten...kann ich schon aweng länger durch halten,
    des einzig lustig is,wenn wir im bett knutsch und "kurz davor sin"weiß mein freund immer ganz genau, warum ich mich dann auf deine rechte seite leg :zwinker: dann grinst er immer schon so was von verstohlen :tongue:

    allerdings muss ma ja auch nich immer hoch und wieder runter, die tipps von Andriko sin beispielsweise nich schlecht.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    5 Oktober 2006
    #7
    Ich wechsel dann einfach die Hand oder blase zwischendurch. Ewig lang braucht mein Freund beim Handjob sowieso nicht - und wenn doch, dann haben wir meistens Sex. :smile:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Oktober 2006
    #8
    ja mir tuts auch weh. hand wechseln und gut ist.
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #9
    wenn's in "arbeit" ausartet, variationen reinbringen. schwanz an den brüsten reiben, am gesicht, mit den hoden spielen, zur 69 übergehen (muß nichts mit ov zu tun haben), dirty talk - ihn also immer geiler machen. wenn du dann wieder das gute stück in die hand nimmst, dauert es garantiert nicht mehr lange und du hältst die letzte phase vor dem orgi gut durch. :engel:
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    5 Oktober 2006
    #10
    Mit sturem hoch/runter ist nen Handjob doch relativ langweilig. Wenn Du nen bisschen variirst, schmerzt die Hand auch nicht so schnell.

    schon geil, aber wie du schon sagtst : "abgehen" sicherlich nicht ^^
     
  • bettina88
    bettina88 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    5 Oktober 2006
    #11
    Könnte glatt von mir sein!!:zwinker:
     
  • erdbeere1908
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    103
    2
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2006
    #12
    :d

    also mein freund steht echt garnicht darauf, dass ich ihm einen runterhole.. der meint dann immer, das wär irgendwie verkehrte welt oder so ...:grin: also dann meistens eher der blow job...
    was aber sau gut klappt, und wo er dann widerum nicht abgeneigt ist, ist unter der dusche... mit duschgel... das glitscht.. *gg*
    und fürs trockene wird gleitgel wohl auch ne gute alternative sein...!
     
  • >>>BlaseHase<<<
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2006
    #13
    also wenn ich das bei meinem freund mache dann kann ich auch nach ca. 3-4 min. nicht mehr dann nehme ich ihn einfach kurz in den mund damit meine hand sich ausruhen kann! :tongue:
     
  • milchshake0301
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2006
    #14
    aha das problem kenn ich nur zu gut...^^

    aber ich hab ne ziemlich gute lösung gefunden.... also wenns n richtiger handjob sein soll, bis zum orgasmus und so, dann ist es ziemlich empfehlenswert (zumindest für mich:tongue: ) wenn er liegt und ich mich neben ihn setze, weil mein arm sich dann in einem winkel bewegt der absolut nicht anstrengend ist...

    aber bei mir kommt das sowieso eher selten vor, da ich so n "blaser-hase" bin und handjobs sind eh nicht so gut wie sex....:grin: also sex oder blowjob ist natürlich auch etwas womit man muskelkater im hand-arm-bereich vermeiden kann....:drool:

    liebe grüße
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2006
    #15
    Mir gehts genauso..
    Ich wechsel dann immer zwischen Blasen und Hand..
    Dann wirds nicht ganz so anstrengend..
    Was aber wahre Wunder wirkt: Schmmier deine Hand mit viel Gleitgel ein, dann geht das ruck-zuck.. Dauert dann nicht länger als 10 Minuten^^
     
  • Phil der 1.
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    9 Oktober 2006
    #16
    Meine Freundin hat nen Weg entdeckt wie es ihr auch Spass macht.
    Sie setzt sich auf meine Oberschenkel mit dem Gesicht zu mir. Dann platziert sie ihre Muschi so, dass sie, wenn sie mir einen Runterholt, meine Hoden an ihrem Kitzler reiben. Vorher noch mit bissi Gleitgel einreiben....
    Ist schon vorgekommen das sie vor mir einen Orgasmus hatte.
     
  • proudgirl
    proudgirl (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    Single
    9 Oktober 2006
    #17
    Also wenn ich's schon mit der Hand mach (so eine Verschwendung! :tongue: ) dann mit so einer Art Melk-Bewegung. Das pumpt ihn dann richtig ab... :grin:

    Einen kannte ich mal, der konnte gleich weiter. Ich also auch weiter bei ihm. So ging das mehrmals. (Weiß nicht ob der Viagra gefressen hatte :cry: ) Da wurde es dann richtig hart.
     
  • candyberry
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    nicht angegeben
    10 Oktober 2006
    #18
    OK, scheint ja eine Problematik für sich zu sein.
    Für alle, die zwischendurch variieren wollen und damit ihrer Hand etwas Pause verschaffen wollen empfehle ich

    Lou Paget: Die perfekte Liebhaberin.

    Führt zu Entspannung und genießen.
     
  • xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    1
    Single
    10 Oktober 2006
    #19
    meine freundin spielt handball.. STRIKE! :engel:
     
  • Ninha 83
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 Oktober 2006
    #20
    Das ist bei mir auch so ich maches es meistens so dass ich so 2-3 minuten mit der hand mache und dann gehe ich zum Blowjob über nachhär wider ein bisschen mit der hand und dann nimm ich seinen Schwanz und lasse nur dir Eichel eindringen so wird er ganz heiss und kann sich nicht mehr zurückhalten...
    Nur Handjob ist langweilig und das könnte er sich ja au selbst machen, darum wechsle ich lieber ein wenig ab.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste