Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@mädels gehts euch auch manchmal so?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Polly, 24 September 2002.

  1. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    hey an alle mädchen!
    obwohl, wenn ich recht überlege, die jungs dürfen auch antworten:eckig:
    ich habe in letzter zeit ein merkwürdiges verhalten an mir bemerkt....... also
    es ist ganz komisch
    wenn mein freund sagt er ruft mich so um 8 an, dann warte ich bis acht ist . klar . aber wenn er nicht um punkt achte anruft werd ich ein bißchen nervös
    ist es dann halb neun lauf ich unruig hin und her und versuch mich abzulenken
    ist es 9 dann denk ich irgendwas stimmt nicht und überlege was es sein könnte
    ist es halb 10 komm ich zu dem entschluss dass er mich nicht mehr liebt und schluss machen will und deshalb nicht anruft:grin:
    irgendwie klingt das total lustig find ich
    aber wenns dann wieder so weit ist, gehts mir wieder genauso, vor allem, weil er immer pünktlich anruft und wenn nicht dann gibts immer einen grund dafür
    gehts euch manchmal auch so und wisst ihr vielleicht was man dagegen machen kann?
     
    #1
    Polly, 24 September 2002
  2. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich hab das auch, aber da ich keinen Freund hab, muss ich jetzt sagen: das ist bei mir allgemein so, wenns zumindest darum geht mit jemanden zu telefonieren, mit dem ich nicht jeden Tag rede....da krieg ich auch immer Herzklopfen und wenn das Telefon läutet, krieg ich irgendwie so Anfälle von wegen "nein, ich kann jetzt nicht abheben", aber ich red mir dann immer ein, dass ich ein bissl bekloppt bin und doch aufhören soll so nervös zu sein....aber wenn jemand nicht zum vereinbarten Zeitpunkt anrufen (also über 15 min später) dann werde ich sehr ungemütlich, denn das kann ich absolut net ausstehen.
    Ansonsten bin ich wieder mal für die "selbstgesprächtherapie"
     
    #2
    Finja, 24 September 2002
  3. DecoyS.Frost
    0
    +rofl+

    klingt wirklich gut ... aber ich würde glaub ich das gleiche denken ...

    ... gut ich bin normal immer überpünktlich. wenn wer sagt um 8 uhr dann hört er für gewöhnlich im hintergrund noch die wanduhr schlagen +g+

    Aber ich glaube

    1) ist das normal dass man solche gedanken hat, wenn der Freund / die Freundin sagst, sie rufe um 8 an und um halb 10 wartet man noch immer.

    und

    2) ist es auch nicht normal dass sich jemand derart verspätet oder auf die eigene Freundin vergisst...
     
    #3
    DecoyS.Frost, 24 September 2002
  4. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Geht mir auch oft so. Ich mach mir dann die unsinnigsten Gedanken, warum er nicht anruft. Ich denk es is halt einfach Angst, was Geliebtes zu verlieren. Dagegen hilft bei mir nur ablenken, meistens stürz ich mich dann in den Haushaltsputz, da geht die Zeit schnell rum und man hat nich die Zeit nachzudenken.
     
    #4
    stubsi, 24 September 2002
  5. springmaus
    Gast
    0
    ich glaub das ist normal, ich bin da normal auch nicht anders wenn ich nen freund habe, aber auch bei guten freundinnen ist es so, daß ich mir dann gedanken mache warum sie nicht anruft
     
    #5
    springmaus, 25 September 2002
  6. nelly
    Gast
    0
    hi,
    wie wärs wenn du ihn mal darauf ansprichst?ich mag sowas überhaupt nicht leiden, wenn jemand was sagt und nicht hält,voll die verarsche.gut, kommt auch darauf an, was es für ein typ ist, weil bei manchen leuten ist es eben so, die vergessen es.aber du hast ja gesagt es ist nicht der stil deines freundes.frag ihn und sag ihm was du denkst
     
    #6
    nelly, 25 September 2002
  7. lovelybadgirl
    0
    ich hab meinen freund gebeten mir keine bestimmte uhrzeit zu sagen. er soll einfach anrufen. vielleicht macht er es wirklich nicht absichtlich sonder könnte sich zu der zeit dann nicht voll auf das gespräch konzentrieren und wartet darum lieber etwas.

    ich denk mir oft wenn ich gerade irgendetwas zu tun habe, oder mit jemand spreche, ich mach das erst zu ende und rufe dann in ruhe an. dann kann ich auch länger telefonieren.

    du solltest ihm das aber auf jeden fall sagen.
     
    #7
    lovelybadgirl, 25 September 2002
  8. Sina
    Gast
    0
    Ich kenne das von beiden Seiten.

    Mein Freund zum Beispiel ist sehr genau und legt wert darauf. Er kommt NIE zu spät zu einem Termin bzw. vereinbarten Zeitpunkt (außer ich brauche mal wieder zu lange vorm Spiegel :grin:) und wenn er sagt, er ruft mich um eine Uhrzeit an, dann kann man fast die Sekunden zählen, bis es klingelt. Wir leben ja auch zusammen und da kann ich mich auch voll drauf verlassen, wenn er mal später von der Arbeit kommt, dass er mir Bescheid gibt, wie lange es noch dauert. Ich "lob" ihn dann auch immer und sage ihm, wie schön ich es finde, dass er an mich denkt und zur vereinbarten Zeit anruft, damit ich mir auch keine Sorgen mache. So macht ihm das nämlich auch Spaß, mich anzurufen, wenn was ist, weil er weiß, dass mich das freut.

    Mein Vater z.B. ist voll das Gegenteil. Er sagt, er ist um 14:00 h zu Hause und kommt um 17:00 Uhr, weil der Termin länger gedauert hat. OHNE anzurufen. Ganz früher (als es noch keine Handys gab bzw. diese noch sehr teuer waren) gebrauchte er die Ausrede, es wäre kein Telefon zur Hand gewesen. Doch seit x Jahren hat er nun ein Handy und geändert hat sich gar nichts! Meine Mutter machte ihm dann immer Vorwürfe (aus ihrer Sicht sicher zurecht), doch ich glaube, dass ist der falsche Weg.

    Entweder man kann dem Partner begreiflich machen, dass es einem wichtig ist, dass er sich auch zur vereinbarten Zeit wenigsten kurz meldet, damit man sich selber keine Sorgen macht, oder man lernt damit zu leben, dass der Partner in diesem Punkt einfach unzuverlässig ist.

    LG, Sina
     
    #8
    Sina, 25 September 2002
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Jaja das ist bei mir auch so, denn ich hasse Unpünktlickeit, egal ob das beim telefonieren ist oder so treffen.
    Fünf Minuten später sind ja noch akzeptabel, kann jedem mal passieren, ab 10 Minuten werd ich kritisch und ab ner Viertelstunde könnt ich immer regelrecht ausrasten!
    Echt also wenn mir einer ne Zeit gibt, dann bereite ich mich ja sozusagen darauf vor und wenn das dann net so hinhaut wie geplant, dann könnt ich austicken!
    Vom anderen erwartet man ja auch, dass er pünktlich ist.
     
    #9
    Mieze, 25 September 2002
  10. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ja, das geht mir immer genauso- obwohl ich gar nicht wirklich zu dem Entschluss komme, dass er mich nicht mehr liebt, und ich denke, das wird bei dir genauso sein. Ich lege mich zwar stinksauer auf's Bett, trete die Bettdecke und teile der Tapete, den Topfpflanzen und allen Gegenständen in meinem Zimer, die es hören wollen, mit, dass mein Freund mich niemals wirklich geliebt hat. Und dann liege ich da, hasse die Welt und tu mir selber leid. Aber genau das ist es, worauf es ankommt- in Wirklichkeit WEISS ich ja, dass seine Verspätung mit Sicherheit nicht an seiner fehlenden Liebe zu mir liegt, aber ich habe mich auf seinen Anruf gefreut und jetzt ruft der verdammte Kerl nicht an. Da will ich mich erstmal eine gehörige Runde bemitleiden, und dazu gehört, dass ich ein absolutes Horrorszenario vor mir selber als Wirklichkeit darstelle. In Wirklichkeit bin ich aber nur stinksauer, dass dieser blöde Kerl mich immer noch nicht angerufen hat, obwohl er es versprochen hat, und reagiere der Situation entsprechend über- was ja an sich nicht schlimm ist, kriegt ja keiner mit *g*.
     
    #10
    Liza, 25 September 2002
  11. GummifruchtM
    0
    Bei mir ist es nicht anders wenn sie sich melden will und sie macht es nicht bin ich immer ganz kriblig und lauf auch immer im haus rum. na ja leider läuft es gerade nicht so gut für uns und das macht mich noch kribliger.
     
    #11
    GummifruchtM, 25 September 2002
  12. ich halt
    Gast
    0
    a weng übertrieben!!!!
    ich mein normalerweise gibts immer ne logische und auch passende ausrede

    hab mir jetz da net alles durchglesn aber wieso fixierst du dich so auf den anruf von sonem anruf hängt doch nix ab mh?? versteh isch neda
     
    #12
    ich halt, 25 September 2002
  13. Engelschn
    Gast
    0
    Klar irgendwie finde ich das normal und mir geht es manchmal auch so :smile:

    Weil wenn ich so TOTAL verliebt bin möchte ich seine Stimme hören usw. deshalb rufe ICH, wenn ich anrufen soll, meist vvviieell zu früh an.......

    Is jedenfalls bei mia so :smile:

    baba Engelschn
     
    #13
    Engelschn, 25 September 2002
  14. GiRL83
    Gast
    0
    Mach dir da einmal keine Sorgen. Das ist doch ganz normal. Aber vielleicht versuchst du es einfach einmal so, dich nicht aufzuregen, wenn noch einmal soetwas vorkommt.

    Behalte dir lieber die Nerven für etwas anderes auf. Soll jetzt nicht heißen, dass du dir nie Sorgen machen sollst, wenn er sich mal nicht meldet oder halt ein bisschen später meldet. Aber wie gesagt: Es gibt wirklich noch Schlimmeres.
    Tut mir leid, wenn ich jetzt vielleicht ein wenig hart klingen mag, aber das ist nun einmal meine Meinung dazu.
     
    #14
    GiRL83, 25 September 2002
  15. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    hey freut mich dass ich da nicht alleine bin
    @girl
    klar gibts da noch schlimmeres, es ist ja auch kein problem in dem sinne, ich finds einfach nur lustig ...n aja im nachhinein zumindest und wollte wissen obs noch mehr leidensgenossen gibt

    @liza
    genaus so wie du es beschrieben hast geht es mir auch
    es macht dann direkt spaß sich selbst zu bemitleiden, aber sag mal wie reagierst du denn dann wenn er schließlich anruft
    ich nehm mir immer vor ihn anzuschreien usw*g
    aber wenn er sich dann meldet bin ich so froh und süß wie eine zuckerschnute:grin:
    @decoy(mein freund:zwinker:)
    also ich hab das mit halb 10 auch nicht auf mich gemeint, solange lässt er mich auch nicht warten und wenn gibts meistens einen guten grund
    du kannst das doch nicht pauschalisieren, wie lange man jemanden warten lässt um so weniger liebt man ihn*lol*
     
    #15
    Polly, 26 September 2002
  16. Pheonix
    Pheonix (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ist doch weiter nicht schlimm, es sein denn du machst dich von ihm abhängig....
    ist doch ein beweis dafür, dass du ihn wirklich liebst.

    mir ging es sogar damals so, das ich angefangen habe zu zittern, wenn meine freundin länger als ein tag weg war oder zu tun hatte...klingt total blöd, war aber voll unangenehm!
     
    #16
    Pheonix, 26 September 2002
  17. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    hach, bei mir war das früher imma ganz genauso... genau wie von dir beschrieben.. aber irgendwann (ich glaub es hat bei meinem letzten ex angefangen) hab ich mir dann gedacht: arsch-lecken.. wenn er bis um zehn nach acht nich angerufenhat, bin ich weggegangen.. soll er sich doch totklingeln, wenn er nich pünktlich sein kann.. außerdem, wenn er dann wirklich noch angerufen hätte und ich nich rangegangen wäre, könnte er mich imma noch auf dem handy erreichen.. von daher...

    also, heute is das nich mehr so.. ruft mich jemand um die uhrzeit, die er sagt nich an, bin ich danach nich mehr zu erreichen... is auch so ne ganz gute erzieherische maßnahme.. ich sag den leuten dan nja auch, dass ich gegangen bin, weil ich bestimmt nich stdlang auf einen anruf warte.... naja, also die leute, denen es schon mal passiert is.. die rufen jetze sowas von pünktlich an, da hat die wanduhr noch nich ma angefangen zu schlagen
     
    #17
    Beastie, 27 September 2002
  18. Cat
    Cat
    Gast
    0
    Ich kann es bis heute noch nicht verstehen, warum es so wichtig ist, dass man pünktlich auf die Minute anrufen soll. Also ich hab ne Freundin, da war das ganz schlimm am Anfang unserer Freundschaft. Die hat sich immer total darüber aufgeregt, dass ich nicht zur vereinbarten Zeit angerufen habe. Wofür auch ne Zeit vereinbaren? Ich ruf an, wenn ich Lust dazu habe. Mittlerweile geht das inzwischen, weil sie schon weiß, das ich sowieso nicht daran denke. Oder ich rufe, wenn ich 9 Uhr abends anrufen soll, schon Nachmittags um 4 Uhr an, damit ich es blos nicht vergesse und wieder Anschiss von ihr kriege.:grin: Dann bekomm ich meistens aber doch Anschiss, weil ich schon so früh anrufe.


    Einmal war das aber total schlimm. Sie wollte mir die Freundschaft kündigen, weil ich ne Stunde zu spät kam, obwohl ich sie vorher noch angerufen hab und ihr Bescheid gesagt habe, das ich später komme.

    Also ich kapier immer noch nicht, warum sich die Leute so aufregen.
     
    #18
    Cat, 27 September 2002
  19. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich finde es nur dann schlimm, wenn jemand sagt, ich rufe um acht an.... dann soll er es auch tun.. und nich erst um neun oder so...

    wenn jemand sagt: ich ruf dich morgen mal an, dann is das auch oki.. aber er/sie kann trotzdem nich von mir verlangen, dass ich dann die ganze zeit zu hause rumsitze.. das hab ich mir abgewöhnt
     
    #19
    Beastie, 27 September 2002
  20. succubi
    Gast
    0
    jaja, is mir auch schon mal so gangen... wenn du's eigentlich gewohnt bist das er pünktlich anruft wenn er's dir gesagt hat und dann ruft er erst später an, dann macht ma sich scho mal sorgen.

    eine viertelstunde hat mir net soviel ausgemacht, aber alles was über ne halbe stunde gangen is, hat mich dann schon beängstigt. und ich bin dann auch immer mitm handy rumgelaufen und hab's schon richtig hypnotisiert. und wenn er dann angrufen hat, war ich wieder happy.
    und beim nächsten mal wieder das selbe in grün...

    eigentlich dumm, gell? *gg* irgendwie hab ich mir das immer gedacht, dass ich eigentlich einen schuss hab, wenn ich immer wie der hund aufn knochen wart.

    aber das beruhigende: meinem damaligen freund isses genauso gegangen wenn ich mal net gleich abgehoben hab oder wenn ich net genau um die uhrzeit ne sms geschrieben hab die ich eigentlich gsagt hab.
    also das beruhte da voll auf gegenseitigkeit. da haben wir net nur einmal miteinander geschimpft... *g*

    aber ehrlich gesagt möcht ich diese gefühle nimma haben... ich möcht auch nimma drauf warten das sich jemand bestimmter bei mir meldet und mein handy keine sekunde aus den augen lassen.

    aber ich befürcht, falls ich wirklich wieder mal nen festen freund hab, wird es wieder ziemlich genauso rennen - gegen das gefühl kann man schwer was unternehmen. man kann sich höchstens zwingen das handy mal liegen zu lassen und sich irgendwie abzulenken... aber ein andres mittel hab ich selber net rausgefunden...
     
    #20
    succubi, 28 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @mädels gehts euch
mani512
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Februar 2014
27 Antworten
MiG2k2
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Januar 2006
23 Antworten