Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

@Mädels: Habt ihr den Orgasmus eures Partners unter Kontrolle?

  1. Ja, eigentlich immer

    15 Stimme(n)
    53,6%
  2. Nein, nur selten

    8 Stimme(n)
    28,6%
  3. Weiß ich nicht

    5 Stimme(n)
    17,9%
  • Henk2004
    Henk2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Dezember 2007
    #1

    @Mädels: Habt ihr den Orgasmus eures Partners unter Kontrolle?

    Oder bestimmt er, wann er kommt?

    Frage deswegen nur Frauen, weil die Männer sowas eh nicht zugeben würden, dass eine Frau sie unter Kontrolle hat....

    Hab da letztens was zu gelesen und wollte mal gucken, was es für ein Ergebnis gibt.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    4 Dezember 2007
    #2
    wenn ich blase oder wichse habe ich ihn unter kontrolle sonst geht es so...
     
  • Henk2004
    Henk2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Dezember 2007
    #3
    *schieb*

    Ihr braucht ja auch nix schreiben, anklicken reicht. Beteiligung ist irgendwie bisher recht mager...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Dezember 2007
    #4
    kann ich schlecht sagen. sicherlich kann ich vorher aufhören, dann kommt er nicht. oder ich mach weiter, dann kommt er. :confused:
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    6 Dezember 2007
    #5
    Nicht immer aber immer öfter. Ich kenne seine Reaktionen schon ziemlich genau und manchmal steuer ich Ihn auch in die Richtung ich die ich will. Also länger oder kürzer. Bei BJ oder HJ sowieso kein problem und beim GV muss man sich halt kennen und dann vielleicht mal ein bisschen zurücknehmen, rechtzeitig die Bewegungen verlangsamen. So kam man Ihn, und dadurch auch ich mich, ganz schön auf Touren bringen.
    Umgekehrt hat er das auch recht gut im Griff mit mir.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.273
    398
    4.525
    Verliebt
    6 Dezember 2007
    #6
    Ja, (eigentlich) immer, das ist der Vorteil und der Nachteil einer langjährigen Beziehung.:zwinker: :smile:

    Ich könnte es zumindest immer kontrollieren und steuern, aber ich tue es nicht immer, für längeren lustvollen Sex lassen wir es gerne auf uns zu kommen, ich bin auch nicht so der dominante Typ, das ich das gerne auskosten möchte und brauch auch selber nicht lange um zum Höhepunkt zu kommen.

    Dafür habe ich meine(n) teilweise nicht unter Kontrolle:grin: , aber wer will das auch schon.:engel: :grin: :drool:

    BJ und HJ kann ich fast auf die Sekunde genau timen, hat Vorteile, wenn man dem Mann beim Fernseh oder Fußball gucken nicht unnötig stören will und so Halbzeit und Werbepausen optimal nutzen kann.:zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.316
    298
    993
    Verheiratet
    6 Dezember 2007
    #7
    :schuechte Ne, noch nicht. Wir sind noch nicht lange zusammen und hatten erst 3 mal sex...da hat er sich ja selbst noch kaum unter Kontrolle :engel: :drool:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    8 Dezember 2007
    #8
    Wenn man sich besser kennt und der Kerle kein Schnellspritzer ist, dann dürfte das als Frau keinerlei Probleme bereiten, wobei ich sagen muss, dass ich eigentlich gar nicht alles unter Kontrolle haben möchte.

    Klar kann ich beim HJ, BJ oder beim Reiten gezielt steuern, wann er seinen Orgasmus erhält, denn ich weiß ja ganz genau, was ihn letztendlich zum Abspritzen bringt.
    Aber manchmal kommt halt meine Spielernatur, die fiese Ader und meine Unberechenbarkeit zum Vorschein und dann quäle ich ihn gezielt, weil mir das hin und wieder diebische Freude bereitet, wobei mir durchaus bewusst ist, dass er sich über kurz oder lang revanchieren wird...:grin:

    Beim GV will ich eigentlich gar nichts kontrollieren, da kommt's wie es kommt...bei mir z. B. verhält es sich so, dass es manchmal nur ein paar gezielte Stöße braucht und schon stehe ich am Rande eines Höhepunktes...da kann er machen, was er will, der lässt sich dann einfach nicht mehr aufhalten.
     
  • Lichtschein
    0
    26 Dezember 2007
    #9
    Find ich nen interessanten Thread. Also ich vermute mal, dass man als Frau beim gv nur sehr sehr schwer Kontrolle darüber hat, wann der Partner kommt.
    Aber wenn ich etwas anderes mit ihm mache, also mit Händen oder Mund, dann würde ich ganz klar sagen, dass ich es steuern kann, wann er kommt.
     
  • hpfinest
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    28 Dezember 2007
    #10
    also beim blasen und wixen schon und beim sex
    ja wenn ich merk er kommt bald und du wilst es noch nicht
    kann man ja aufhören zb beim reiten seine hüften zubewegen...
     
  • Augen|Blick
    0
    28 Dezember 2007
    #11
    Was für ein Käse. Natürlich, ich gebe das sofort zu.
    Klar ist, beim GV kontrolliere ich das. Aber sonst ist sie die Cheffin über meinen Orgasmus. Aber diese Kontrolle ist zweischneidig, ich habe sie genauso in meiner "Hand", Süchtigkeit beruht selten auf Einseitigkeit. :grin:
     
  • Concave
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    3
    Single
    6 Januar 2008
    #12
    Also ich denke mal wenn ich sie fingere Und lecke schon
    beim sex direkt: wenn sie auf mir reitet und sie ist am kommen kann ich sie schon festhalten und dann hört sie auf ihre hüften zu bewegen
    allerdings: wenn sie abgeht , geht sie ab :drool:
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    7 Januar 2008
    #13
    Beim Sex hat er mehr oder weniger die Kontrolle über seinen Orgasmus. Ich könnte ihn beschleunigen oder verlangsamen, wenn ich es wöllte, aber ich tus nicht. Beim Blasen oder wenn ich ihm einen runterhole, lege ich es auch nicht drauf an, seinen Orgasmus zu kontrollieren. Ich tue einfach, wozu ich grade Lust habe oder was ich denke, dass ihm Lust macht und wenn er dann kommt, dann kommt er und gut so.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste