Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mädels, habt Ihr schon mal einen Orgasmus vorgetäuscht ?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Grinsekater1968, 6 Juni 2006.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Angeblich tun es über 80 % (!) der Frauen. Am Pfingstwochenende hat sogar eine Discothek erstmals einen Fake-Orgasmus-Wettbewerb veranstalt zur Freude der überwiegend männlichen Besucher. Da lernt man doch ganz neue Sonnen-Seiten des Lebens als Single kennen ..... :kopfschue :engel:
     
    #1
    Grinsekater1968, 6 Juni 2006
  2. **tinchen**
    Verbringt hier viel Zeit
    507
    101
    0
    Single
    ich habs wirklich noch nicht gemacht; kann damit leben, auch mal nicht zu kommen (kommt zum glück nicht allzu oft vor :smile: )
     
    #2
    **tinchen**, 6 Juni 2006
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Hin und wieder, wenn die Jungs zuuu lange brauchen und ich keine Lust mehr habe oder es mim reiben meiner Klit. übertreiben und die eher gereizt ist als das es sich toll anfühlt.
     
    #3
    xoxo, 6 Juni 2006
  4. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Noch nie und werde es auch nie.
    Hab nen Mund zum mitteilen von Bedürfnissen.
     
    #4
    User 50283, 6 Juni 2006
  5. Sonnenlicht
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    Nee, hab noch nie einen vorgetäuscht. Hätte ich doch nichts von. Dann denkt mein Freund "super, da steht sie total drauf!" und favorisiert diese Technik dann auch noch. Und die wirklich tollen :drool: gehen dann unter.

    Nee, das will ich auf keinen Fall!
     
    #5
    Sonnenlicht, 6 Juni 2006
  6. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Meines Wissens habe ich es noch nie gemacht...

    Einmal wars allerdings so, da hatte ich mitten im schönsten Liebespiel einen ganz stillen, leisen Höhepunkt, den man gar nicht so bemerkte, und kurz danach kündigte sich schon der nächste langsam (und auch etwas lauter) an, aber da wars schon vorbei, von seiner Seite aus jetzt. Und weil ich von den nicht genau gezählten davor (mind. 3) noch so erschöpft war, hatte ich jetzt gar keine Lust auf fingern und Nachspiel, was es sonst immer ganz liebevoll gibt, wenn ich zum Schluss keinen Höhepunkt hatte.
    Da wollte ich lieber nur ankuscheln, deswegen habe ich ein letztes Stöhnen folgen lassen, dass man möglicherweise als weiteren Höhepunkt interpretieren könnte, und habe mich danach völlig entspannt und glücklich angekuschelt.

    Zählt das jetzt als Vortäuschen? :cool1:
     
    #6
    Shiny Flame, 6 Juni 2006
  7. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Nein, würd ich auch nie machen. Hat weder man selbst noch der Partner etwas von. Würde mich nach so einer Aktion auch einfach nur schlecht fühlen.
     
    #7
    Kuri, 6 Juni 2006
  8. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #8
    Golden_Dawn, 6 Juni 2006
  9. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Ne, fänd ich assig... ich finds zwar dumm ihm sagen zu müssen dasses nich "klappt", aber noch schlimmer find ich es vorzuspielen, würd mir dann gar nich gut gehen. Aber ich muss sogut wie nie den Mund aufmachen und sagen dasses nich klappt :zwinker:
     
    #9
    Spaceflower, 6 Juni 2006
  10. kleeneFee
    kleeneFee (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    ich habs bei meinem exfreund mal gemacht... kam mir aber total dumm damit vor.na ja mein ex hat es nicht gemerkt.man tut es eigentlich nur, um IHN nicht zu verletzten, selber hat man jedoch nichts davon:kopfschue
     
    #10
    kleeneFee, 6 Juni 2006
  11. succubi
    Gast
    0
    nein, hab ich nicht. entweder ich hab einen oder ich hab keinen - basta.

    manche männer denken allerdings das heftiges stöhnen gleich einen orgasmus bedeutet... und dann im nachhinein heisst es man hat ihnen was vorgespielt. :angryfire
     
    #11
    succubi, 6 Juni 2006
  12. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Mach ich schon gelegentlich, wenn man es so interpretieren will.
    Ich lasse ihm halt den Glauben, ich hätte einen Orgasmus gehabt, auch wenns nicht stimmt.

    Und nein, dabei finde ich nichts Schlimmes. Weder kommt das oft vor, noch würde ich sagen, ich sei gekommen, wenn er mich fragen würde. Hab einfach manchmal einen Tag, wo es beim GV nicht so funktioniert und ich dann irgendwie überreizt bin, wenn er oral oder mit der Hand weitermacht. Durch die Überreizung kanns vorkommen, dass ich dann Zuckungen zustande bringe, gegen die ich gar nichts tun kann und die er, da ich dabei sowieso auch gerne laut bin, als Orgasmus interpretieren könnte - und auch tut, vor allem, weil ich ihn dann zu mir herauf ziehe und in Kuschelposition befördere, was ich auch sonst nach einem Orgi mache, weil ich da kurz danach Berührungen in der Klitorisgegend nur schwer aushalten kann (genauso wie bei Überreizung).
    Also was sollte ich dann machen? Sagen: Äh, falls du glaubst, ich bin jetzt gekommen, hast du dich getäuscht, aber ich will sowieso nicht, dass du weitermachst...?!?!
     
    #12
    User 15848, 6 Juni 2006
  13. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habs bei meineme x einige amle gemacht einfach damit er endlich mal mitm rum rubbel/reiben usw aufhört und seine finger mal von mir weg lässt( er hat weiter gemacht wenn ich nein gesagt hab)
    bei meinen schatz musste ich es bisher nicht amchen und werde es wohl auch nicht machen müssen, weil er nen nein auch akzeptiert
     
    #13
    LuzDeLaLuna, 6 Juni 2006
  14. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe es auch noch nie gemacht.
    Aber im Grunde ist es auch egal. Weil es ist gleichgültig, was Du tust, denn es ist immer irgendwie beschissen:
    Einerseits willst Du dem Mann zeigen, dass er Dich zum Orgasmus bringen kann und dass er quasi ein geiler Hengst ist.
    Andererseits willst Du ihn ja nicht belügen. Wenn Du aber nicht vortäuschst, dann ist das zwar ehrlich, aber trotzdem kommt der Mann kaum damit klar, dass er's nicht soweit bringt Dir 'nen Orgasmus zu verschaffen.
    Die Männer bringen ihre Frauen ja also im Grunde selber dazu, dass sie es machen. Weil egal, wie wir letzendlich handeln, es ist immer schlecht für den Kerl.

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #14
    Knalltüte, 6 Juni 2006
  15. VelvetBird
    Gast
    0
    Nein, ich habe es noch nicht gemacht.
    Ich bin bisher beim GV noch nie gekommen (zumindest nicht ohne nachzuhelfen und da ging es auch nur 2 Mal). Klar finde ich es schade, aber wenn ich einen Orgasmus vortäuschen würde, würde ich mich echt schäbig fühlen.
     
    #15
    VelvetBird, 6 Juni 2006
  16. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich habs noch nie nötig gehabt, einen vortäuschen zu müssen [​IMG]
     
    #16
    Asti, 6 Juni 2006
  17. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    wenn man einen orgasmus vortäuscht, nimmt man der Beziehung die möglichkeit, sich für beide seiten befriedigend zu entwickeln, im wahrsten sinne des wortes. wenn der partner glaubt, alles richtig gemacht zu haben, wird er genauso weiter machen und der andere nie zu seinem orgasmus kommen. vielleicht braucht es ja nur eine kleine veränderung und schon sind beide glücklich. so aber ist einer glücklich und der andere wird immer stiller und unglücklicher. wenn der partner dann nach dem grund fragt, kann sie nicht einmal ehrlich antworten. welcher partner möchte schon hören, daß der orgasmus immer gespielt war? wenn sie dann ehrlich ist, ist die beziehung vorbei. findet sie eine ausweichantwort, bleibt sie weiter unglücklich.
    einen orgasmus vorspielen ist für mich lügen. in einer guten beziehung hat man vertrauen zueinander, braucht sich nicht gegenseitig anzulügen und geht solche herausforderungen gemeinsam an.
     
    #17
    joelle, 7 Juni 2006
  18. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Ganz genau. :link:
     
    #18
    Ört, 7 Juni 2006
  19. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    :-D LOL wie wunderbar herrlich ehrlich die Antwort ist...

    ab und zu aber eigentlich schon lange nicht mehr.... Ihr versteht?! Ich hab das früher öfters gemacht... heute brauch ich das nicht mehr...
     
    #19
    zasa, 7 Juni 2006
  20. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ....
     
    #20
    ~°Lolle°~, 7 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mädels habt schon
schimmie
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 August 2012
13 Antworten
sunnysailor
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 März 2011
18 Antworten