Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mädels "Ihr seid nicht zu dick"!!!

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von Nokar, 15 Januar 2004.

  1. Nokar
    Nokar (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich muss mal ein bisschen Dampf ablassen:

    Im TV, in Zeitschriften oder auf Werbeplakaten, überall sieht man sie, die Superstars und Supermodels mit ihren ach so tollen Körpern - dünn bis zu geht nicht mehr! ..und was folgt daraus, klar, natürlich wollen jetzt alle Mädchen auch so einen "Traumkörper" haben und hungern sich mit ach und krach ihr letztes Fleisch von den Rippen!

    Gestern wollte ich meiner Freundin über den Bauch streichen und da meinte sie, sie will das nicht, weil da angeblich zu viel dran wäre und sie sich dadurch schämt. Ich habe ihr dann zwar mehrmals versucht zu erklären, dass sie einen Idealkörper hat, aber sie hat es mir nicht so ganz geglaubt! Sie findet sich unwohl und eben zu rund!
    Bei vielen meiner Freunde ist es auch so: sie fühlt sich zu dick, obwohl er es überhaupt nicht so findet!

    Ich denke wirklich das kommt vom Einfluss der Medien auf die Gesellschaft und dass sich eben viele dadurch nicht akzeptiert fühlen.

    Was mir dabei auch noch ein wenig suspekt ist, und das ist nicht nur bei meiner Freundin so: Einerseits macht ihr Frauen euch fertig, weil hier ein Speckröllchen zu viel ist und da die Beine zu dick sind und 10 Minuten später überlegt ihr, ob ihr es euch lieber mit ner Packung Kartoffelchips oder mit ner Tafel Schoko vor dem Fernseher gemütlich machen sollt?!

    Naja, mann macht sich sorgen, weil er sein bestes Stück zu klein findet wobei frau es überhaupt nicht so sieht und frau findet sich zu dick obwohl mann rundum damit glücklich ist!
     
    #1
    Nokar, 15 Januar 2004
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Muss antworten *wüt schnaub* :angryfire

    Find das auch absolut sch****. Wenn sich die Mädels so einem "Druck" aussetzten, dass sie glauben, dass wir Männer sie nicht attraktiv oder sexy fänden, wenn sie nicht dem "Schönheitsideal" entsprechen - wie ist es dann erst umgekehrt ???

    Ist doch ein Teufelskreis ! SIE fühlt sich nicht "schön", ER merkt, dass sie Idealen nacheifert, ER betrachtet sich selbst, fühlt sich auch nicht perfekt, SIE will für ihn schön sein, ER findet sich dann auch nicht mehr schön. Dann haben sie BEIDE Komplexe und können sich nicht mehr richtig fallen lassen !

    Ich fand an meiner Freundin (o.k. ist schon ein Weilchen her ...), ALLES attraktiv, sexy, begehrenswert und einfach nur wunderschön...
    Sogar einen Pickel auf ihrem A*****

    Wenn ihr euren Partner nicht so nimmt, wie er ist, liebt ihr ihn nicht.
    Und wenn ihr euch über eure "Mängel" Sorgen machen müsst, dann liebt euch euer Partner nicht !

    *waschbär hat sich wieder abgeregt und trollt sich*
     
    #2
    waschbär2, 15 Januar 2004
  3. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Vielen Dank für dieses tolle Posting!

    Es ist in der Tat so, wie du es beschreibst... Habe über 20kg abgenommen - kenne also beide Seiten... War vorher auch glücklich... mein Ex sagte mir, dass er mich in "pummelig" nicht genommen hätte - ganz schön oberflächlich, wie ich finde... Die Menschen gehen sowieso oberflächlicher mit einem um, der der "Norm" entspricht... Vorher hab ich Menschen kennengelernt, denen es "nicht nur um mein Äußeres" ging... Charaktermäßig hab ich mich nicht verändert und werde es auch nicht tun - bin kurzzeitig auch in eine Oberflächlichkeit gerutscht und auf die Nase gefallen...

    ALSO: Bleibt wie ihr seid und seid glücklich damit! Schlank sein heißt nicht glücklicher sein...

    lg
    cel
     
    #3
    Celina83, 15 Januar 2004
  4. Sandra_P
    Gast
    0
    Warum nicht?
    Wenn man sich wohler fühlt, ist man vielleicht auch glücklicher................
     
    #4
    Sandra_P, 15 Januar 2004
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    @ Celina83
    :anbeten: :anbeten: :anbeten:

    Könntest Du das jetzt bitte auch Deinen "Geschlechtsgenossinen" beibringen ?

    Ich denke, der Rest der Männerwelt wäre Dir ewig dankbar !!!

    Liebe Grüße, Waschbär
     
    #5
    waschbär2, 15 Januar 2004
  6. saddamski
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    Aber Abgemagert sein ist auch nicht schön.

    @Nokar
    das war bei meiner Ex auch so, Ihr durfte ich auch nicht über den Bauch streicheln oder gar nur berühren. Kam beim Sex dann natürlich immer doll, wenn man hört: "Nicht, mein Bauch".

    Ich denke auch dass es mit an den Medien liegt. Ich kenne eine die Wiegt 46KG oder so...bei ca 160cm. Und erzählt mir dann sie will auf Ihre Figur achten...Ich frag mich welche Figur? Da is schon fast nix mehr.
     
    #6
    saddamski, 15 Januar 2004
  7. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    leider ist das Thema nicht so einfach.

    Viele Menschen haben noch immer Vorurteile gegen dicke Menschen. Manchmal frage ich mich echt wieso Männer auch noch auf ihren Partnerinnen rumhacken, obwohl sie eine tolle Figur haben.... Sie müssen wahrscheinlich noch schlanker werden, damit sie größe 32 bekommen.

    Viele Frauen, die eine tolle Figur haben meinen auch sie wären zu dick. KAnn ich manchmal auch nicht verstehen.


    Wenn euer Partner auch so liegt wie ihr seit ist das doch kein Problem.
    Ausserdem kann ich mich meinen Vorschreibern nur voll und ganz anschließen.
     
    #7
    Hexe25, 15 Januar 2004
  8. Miezerl
    Gast
    0
    das bringt mich wieder so auf die palme wieg mal 5kilo mehr und du darfst dir kommentare anhören wieviele speckröllchen hast denn oder man wäre dick-.-
    und ich bin alles andere als dick..und langsam geht mir diese kalorienzählen auch wohin-.- :angryfire ich find 65 kilo angemessen für ne größe von 168-.- wiege jetzt 60 und find es ist ehrlich gesat kaum unterschied zu vorher mit 5kilo mehr-.-es sagen zwar alle es sähe besser aus..nur stell ich keinen unterschied fest..kaum nahm ich zu hieß es steht dir besser..kaum nahm ich ab steht dir besser und da wundert sich einer wieso man langsam anfängt verrückt zu werden wenns wunderts bei dieser umwelt!!! :angryfire :cry:
     
    #8
    Miezerl, 15 Januar 2004
  9. delicacy
    Gast
    0
    ich kenne niemanden der sagt "ich bin perfekt wie ich bin, ich liebe mich wie ich bin und möchte mich nicht verändern"
    das alles machen die medien.. ich sag euch mal was ich hab da mal was im tv (taff wars glaub ich) gesehen. es war so: eine total dünne frau und eine molligere (40 kilo unterschied) waren zu nem fotoshooting eingeladen. Bei beiden wurde mit licht und schatten getrickst... und im NACHINEIN hat man KEINERLEI unterschied zwischen den beiden gemerkt, von den fotos her! beide hatten ein makellose figur. fragt mich nicht wie die das gemacht haben...
    aber daraus geht natürlich hervor, das schauspieler immer von der perfekten perspektive, tolles licht haben, und sehen dadurch perfekt aus. Ungeschminkt und im tageslicht sehen sie aber nicht besser aus als "normalos" :grin:
    Immerhin waren sie ja nicht von klein auf berühmt.

    ich habe natürlich auch etwas an mir zu meckern *gg* aber mein freund darf mich ÜBERALL berühren, ich hab nie gesagt "ne greif mich ned an ich bin zu dick", käme auch nie auf die idee. da ich ziemlich klein bin (154) hab ich es vielleicht schwerer mit dem gewicht als mädels die 175 groß sind, die können einfach mehr essen, weil man es nich so merkt, weil sie ja eh so "lang sind " *g* bei kleinen mädels merkt man das leider sofort :frown:
    also ich finde es absolut absurd, wenn ER SIE nicht mehr berühren darf, weil sie sich zu fett findet. Ich selbst finde mich auch nicht dick, aber hier und da ein paar speckröllchen, ich denke die hat fast jeder.
    die models im tv fressen ja nur getränkte watte und drogen, da wunderts mich eh nich wenn die so ne makellose figur haben.
    Und am ärgsten is es, wenn ne schlanke frau neben einer molligen sagt, dass sie sich zu fett findet?!? wie sich die andere dann fühlt ist natürlich scheissegal :angryfire Naja das war mein Senf :zwinker:
     
    #9
    delicacy, 15 Januar 2004
  10. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Ja, würde ja auch nicht sagen, dass ich mich schlechter fühle, aber viele Mädels reduzieren ihre Unzufriedenheit auf ihr Gewicht und nehmen ab um zu merken, dass nichts besser wird... Die Ursache liegt da nämlich woanders und wenn du pummelig nicht glücklich bist, wirst du es, wenn du schlank bist meist auch nicht... Man muss sich nehmen wie man ist... Erst als ich das kapiert hab konnte ich auch abnehmen...

    lg
    cel
     
    #10
    Celina83, 15 Januar 2004
  11. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    und warum wolltest dann überhaupt abnehmen??
     
    #11
    bunnylein, 15 Januar 2004
  12. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Ich glaube der Satz ist eine Altersfrage! Viele Teenager motzen über ihr Gewicht, wenn man aus der Phase raus ist, akzeptiert man seinen Körper.

    Ich habe akzeptiert, dass Cellulite bei Frauen eben normal ist und den Rest mag ich so wie er ist, es ist eben alles perfekt, ich würde nichts ändern wollen!

    Wenn es nicht am Alter hängen würde, hätten sich alle 50+ schon umgebracht :grin:
     
    #12
    Honeybee, 15 Januar 2004
  13. ShiningStar
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *krank*

    ich muss euch alles zustimmen, mich nervt dieses schönheitsideal auch total an, mein gott, manchmal sieht man halt so aus und manchmal so und wenn man sich diese magersüchtigen Models anguckt, die sowieso nur noch noch aus knochen und bissl haut bestehen, ihr könnt mir bestimmt nicht sagen, dass ihr das noch schön findet, das ist eher krank.

    hab neulich nen bericht gesehen, dass die models noch nicht mal mehr die schale von trauben essen, sondern nur das innere, sorry, aber wo leben wir denn...
     
    #13
    ShiningStar, 15 Januar 2004
  14. delicacy
    Gast
    0
    ich kenne genug (auch manche 50+) deren ganzer Lebensinhalt darin bestand, schön zu sein und abzunehmen. ich kenn wirklich niemanden, der sich voll und ganz akzeptiert. meine oma ist über 50 (sieht aber aus wie 30) und ist schon seit was weiss ich vielen jahren auf diät, da kann mirkeiner sagen die akzeptiert sich wie sie ist.
    Die einzige, die sich en bissl akzeptiert ist meine mutter, ichhabe meine mutter noch NIE über ihre figur meckern gehört, find ich irgendwie faszinierend (obwohl sie nicht schlank ist, aber auch nicht dick)könnt sie mir auch nicht dürr vorstellen *bähh*. ich will auch so sein wie meine mutter *lool*

    ich glaube, nein ich weiss, dass man durch gewichtsverlust NICHT glücklicher wird! vielleicht momentan, weil mans geschafft hat, abernicht langfristig.
    und wenn ich mich für einen kurzen augenblick glücklich machen will, gibts andere sachen auch (eis essen :grin:)

    kann mir auch nicht vorstellen, dass es beim sex angenehm ist, so ein knochengerüst über bzw unter sich liegen zu haben. ich hab mal einen freund gehabt der war total dünn der ist mit den klamotten auf mir gelegen, und ich hab überall seine harten knochen gespürt :cool1:
    obwohl ich schlank bin, sieht bei mir kein einziger knochen raus, nich mal das schlüsselbein *komisch*
     
    #14
    delicacy, 15 Januar 2004
  15. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ich verschiebs mal in die Stammkneipe..

    ..aber ein bißchen Senf kann ich mir nicht verkneifen :zwinker:

    Ich hab langsam alles durch, vom Frustessen/Langeweileessen/Übergewicht bis zur "300kcal am Tag reichen doch völlig"-Phase (die war gottseidank seeeeeeeehr kurz, dann hat sich mein Hirn wieder zugeschaltet).. Dank dieser Phase (und Weihnachten :cool1: ) hab ich momentan 2 oder 3 kg mehr drauf als normal (59kg bei 1.65m momentan, also auch nicht wirklich dick) und ich gehör auch zu der ständig-am-jammern-Fraktion :zwinker: . Ich kam letztens in eine Kneipe, mein bester Freund saß am Tisch und meinte "Mensch, du siehst toll aus, viel besser irgendwie."

    Auf die Frage warum antwortete er "du hast ein ganz anderes Auftreten". Da hats bei mir *klick* gemacht.. Abnehmen? Vielleicht. Ich werd wieder mehr Sport machen, weil ich was für meinen Kreislauf tun muss und einfach den ganzen Tag über fitter bin wenn ich morgens laufen war, vielleicht nehm ich da auch was bei ab. Aber bei jedem Essen Kalorien zählen oder auf irgendwas dauerhaft verzichten - nö, niemals.

    Ich kenne einige Mädels die einfach unheimlich anziehend wirken und das obwohl sie z.T. meilenweit an der Modelfigur vorbeischießen. Und mal ehrlich - ICH find einige Models ernsthaft nicht schön und da spielt auch sicherlich kein Neid rein. Bevor ich ausseh wie Kate Moss in ihren besten Zeiten friert die Hölle zu :grin:

    Wir sollten uns mehr unserem Selbstbewusstsein und unserer Ausstrahlung widmen als ewig an unserem Körper rumzubasteln..

    Serenity (die jetzt erst mal was leckeres kochen geht :grin: )
     
    #15
    User 505, 15 Januar 2004
  16. mr_error
    mr_error (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Single
    @ nokar:
    da muss ich dir auf jeden fall recht geben !!

    war gestern mit meinem schwar 1 1/2 std. zusammen und sins rumgelaufen. haben über alles mögliche gesprochen, aber zwischendurch kam immer "ich find mich zu dick/fett". ich hab ihr gesagt, dass sie wunderschön sei und das ich an ihrem körper niemals irgendwas auszusetzen hääte, da ich sie so gutaussehend finde. darauf hat sie einfach gar nix gesagt.

    nunja, ich denke, dass hängt bei ihr auch mit der psyche(hoffentlich richtig geschrieben *g*) zusammen, da ihr vater sie so sieht und es ihr auch ins gesicht sagt...
    der meint, sie sei so dick, dass sie später ihren mann im bett zerquetschen würde..., was natürlich völliger schwachsinn ist, da sie wirklich super aussieht !

    hoffe, sie hungert sich jetzt nicht noch mehr ab, da sie halt schon so schlank ist.

    habt ihr vlt. nen tipp, wie ich es ihr beibringen soll, dass sie mit ihrem körper mehr als zufrieden sein kann..
    obwohl ich nicht mit ihr zusammen bin *leider* *heul* mach ich mir leicht sorgen um sie
     
    #16
    mr_error, 15 Januar 2004
  17. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi bunnylein, mein damaliger Freund und ich haben einfach mal beschlossen uns zu verändern, weil wir nur gefr..... haben... Es war teuer, ungesund und wir nahmen immer mehr zu, also haben wir die Ernährung umgestellt und heute freu ich mich über die Disziplin, die ich bewiesen hab und bin auch fitter als früher... Hab aber nicht abgenommen, weil ich dachte ich müsse es für die Gesellschaft tun oder weils mir dadurch besser geht - einfach weil ich mir beweisen wollte, dass ich das kann und wegen der o.g. Veränderung...

    lg
    cel
     
    #17
    Celina83, 15 Januar 2004
  18. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Meine Cousine war auch als Kind/Jugendliche immer schon Pummelig (Edit: Übrigens hatte sie auch ausgepregt kleine Brüste).
    Aber dieses Mädel hatte ein sooo großes Selbstbewußtsein, dass richtige Auftreten, die anderen (Mädels und Jungs) lagen ihr zu Füßen. :cool1:

    Sie hat auch nicht die geringsten Probleme gehabt, sich nen ihr genehmen Kerl zu angeln *fg*

    Aber das lag bei ihr sicherlich an der Erziehung/Elternhaus.
    Wenn ich hier lese, dass Eltern einem Mädel ständig vorwerfen, sie sei zu Dick, wie soll diese dann gesundes Selbstbewußtsein entwickeln.

    Aber dennoch kann man schon jetzt m.E. ein Fazit ziehen : Es kommt auf die innere Einstellung der Person an .
    Eingeschränkt wird dies aber leider dennoch durch eine (bekloppte) Umwelt, wenn diese ständig auf einem jungen Menschen einhackt, können solche (total überflüssigen) Komplexe auftreten.

    Aber Abhilfe schafft dann eben nicht die Hungerkur, sondern feilen an seiner Einstellung, seinem Auftreten (evt. Psychotherapie), und unabhängig machen von äußeren/externen Meinungen/Moden .
     
    #18
    emotion, 15 Januar 2004
  19. shabba
    Gast
    0
    ich senfe mal mit :grin:

    1) ich finde die aussage, dass schlank sein nicht gleich gluecklich sein bedeutet, etwas umstritten: wenn jemand mit sich selbst zufriedener (und damit gluecklicher) ist, weil er abgenommen hat, dann ist das doch prima. das hat nichts mit nem ideal zu tun, sondern mit persoenlichem wohlempfinden. ich spreche da aus eigener erfahrung. gut, ich war nie dick. wirklich nicht, alle sagen immer, ich sei von jeher schlank gewesen. jedoch habe ich im sommer 2003 durch sport gewicht verloren und bin insgesamt "schmaler" geworden - und fuehle mich damit wesentlich wohler und eben gluecklicher. ich zeige meinen koerper viel eher, schaeme mich nicht in der umkleidekabine oder im schwimmbad, lebe koerperbewusster, trage andere klamotten, die nix verbergen oder kaschieren wuerden. das ist geil.

    2) die ganzen armen maedels in deutschland rennen dem "schoenheitsideal" hinterher und werden magersuechtig. halte ich fuer loads of bull. schaut euch mal um, 70% der ppl in dem "magersuechtigen" deutschland sind UEBERGEWICHTIG. (letztens gelesen, in den usa sinds noch mehr). ich halte uebergewicht fuer wesentlich gefaehrlicher (arthrose, herzinfarktrisiko, gelenke, fettleber, stoffwechselkrankheiten, etc.). natuerlich nicht gefaehrlicher als z.b. magersucht/bulimie. das ist natuerlich ganz klar eine schlimme krankheit, die man nicht unterschaetzen sollte, aber mal ehrlich: das sind im großen durchschnitt eher die ausnahmen. es gibt wesentlich mehr "dicke".

    4) zu dem punkt "frauen wollen gerne so und so sein, tun aber nichts dafuer bzw. tun das gegenteil": frauen jammern gerne. die brauchen das einfach. :grin: *duck* :zwinker: nee, im ernst. meine freundin ist (@threadersteller) da ein bisschen aehnlich. sie weiss, dass sie u.u. ein paar kilos zugenommen hat (jetzt auch irgendwie im zusammenhang mit der Pille/weihnachten? usw), aber sie ist sich halt nicht so sicher: einerseits wuerde sie gerne weniger wiegen, andererseits hat sie auch ihren gewissen "stolz", bzw. nicht die notwendige konsequenz, etwas dagegen zu tun...aber ich mag ihren bauch und darf sie da auch streicheln :zwinker:

    durch meinen anfang mit sport hat sich sicherlich auch mein anspruch an mich selbst geaendert. ich finde es einfach geil, fit, rank und schlank zu sein. ich mag mich lieber schlank. ich bin stolz auf meinen koerper. es macht spass, fuenf stockwerke (meine freundin wohnt ganz oben :grin:) die treppen hochrennen zu koennen (beim umzug geholfen), beladen mit nem sack klamotten und oben keinen herzinfarkt zu kriegen. wenn ich dann leute wie meinen einen lehrer sehe, die durchs normale gehen (oder erst recht an treppen) sowas von außer atem kommen, dann denk' ich mir: das kann so nicht richtig sein. sport wuerde jedem menschen gut tun.

    ich liebe es
     
    #19
    shabba, 15 Januar 2004
  20. Lea1000
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    na ja also ich hab das problem auch..aber wegen den männern und nicht wegen den medien.
    leute jetzt mal ehrlich..geht in ne disco und schaut mal auf was die männer starren..auf was?!..auf hübsche, super schlanke mädels..
    und die mädels mit ner normalen figur stehen nebendran und kommen sich vor wie ein mauer blümchen.
    bin jetzt sicherlich nicht dick (170cm 59kg) aber wenn man sieht wie die männer den chicks hinterher gieren, kommt man sich vor wie ne tonne.

    auf der einen seite sagen die jungs:"he ich schau mir die dürren knochen echt gerne an"
    und auf der anderen seite:"ja aber im bett hätte ich dann schon gern ne freundin wo man auf den rippen nicht klavier spielen kann"
    passt dies zusammen ????
     
    #20
    Lea1000, 15 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mädels dick
Katjes
Stammkneipe Forum
14 November 2016
50 Antworten
Resal282
Stammkneipe Forum
11 November 2014
8 Antworten
~Sweety~
Stammkneipe Forum
8 Mai 2007
5 Antworten
Test