Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mädels kennenlernen ohne Fortgehen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Markus F., 26 Dezember 2008.

  1. Markus F.
    Markus F. (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    Hi zusammen!

    Ich bin m, 21 Jahre alt und immer noch Single, Freundin hab ich bisher noch keine gehabt.
    Das Hauptproblem ist wohl, dass was man heute allgemein als Fortgehen bezeichnet einfach ganz und gar nicht interessiert. Habs schon einige male versucht in so nem Club oder Bar oder Disko, mit
    ein paar Kollegen einen drauf zu machen, aber das liegt mir absolut nicht. Erstens kann ich die Art von Musik nich leiden, die fast überall mehr oder weniger nur aus stupiden Einzeilern begleitet von ödem 4/4-Bass besteht (sorry, is meine Meinung). Ich besauf mich auch nicht gern, also so 2,3 Bier mal mit Freunden trinken is ok, aber dieses volllaufen lassen liegt mir nicht. Und die dicht gedrängten Menschenmassen in dem kleinen meist schlecht belüfteten Clubs, Massenveranstaltungen liegen mir im allgemeinen nicht.

    Ich bin privat ein sehr einzelgängerischer Typ und habe mich auch damit abgefunden, bin auch nicht der Meinung, dass das unbedingt etwas negatives sein muss. Mit Kollegen in Schule und Arbeit bin ich immer gut ausgekommen, viele sagen mir auch, dass sie gerne mit mir zusammenarbeiten. Richtige "Freunde", mit denen ich regelmäßig was unternehme habe ich eigentlich nicht, habe aber auch irgendwie gar kein Intresse daran, v.a. weil mich eben Fortgehen nicht interessiert. Gute Kameradschaften reichen mir eigentlich aus.
    Mache gerne Sport, allerdings eben keine Mannschaftssportarten, sondern Joggen, Fitnessstudio, Skifahren, Schwimmen und der gleichen, bei denen ich nicht an fixe Vereinszeiten gebunden bin. Überhaupt hab ich ein sehr großes Bedürfniss danach, frei über meine Freizeit verfügen zu können. Ich weis, dass ist in einer Beziehung nicht möglich und ich bin auch gern bereit, für ein Mädel
    dieses Bedürfniss zurückzustecken. Sonstige Hobbies sind Motoradfahren, PC-Zocken und wenns nix besseres zu tun gibt Fernsehen, also als Langweiler würd ich mich nicht bezeichnen.

    Ich bin grundsätzlich selbstbewusst, hab aber trotzdem enorme Probleme damit, Mädels anzusprechen auf persönlicher Ebene, ich hab einfach keinen Draht zu ihnen und es gibt nicht viele Frauen in meinem Alter, die ich wirklich interessant finde. Vom Optischen her hab ich nicht die größten Ansprüche, aber ich steh halt auf Individualität und die meisten sind mir einfach zu angepasst, zu meinungslos und oberflächlich. Nein, ich will auch kein graues Mauerblümchen, ich will einfach eine romantische, leidenschaftliche, intelligente Individualistin. Eine die nicht jedes Jahr ihren Kleiderschrank neu einrichtet, nur weil die Mode wieder anders ist. Eine die lieber ihren Urlaub auf einer naturbelassenen, fast menschenleeren Karibikinsel verbringt als bei einer Massenveranstaltung wie Summersplash. Eine die am Wochenende lieber eine Motorradtour, ein Skiurlaub oder sonst was macht als am Abend von Bar zu Bar zu ziehen und dann den halben Sonntagmorgen im Bett zu verbringen... um es mal etwas überspitzt auszudrücken. Das sind halt leider nicht grade die Mehrheit der Mädels in meinem Alter, ich bin mir aber sicher, dass es auch solche Exemplare geben muss. Problem ist halt auch, wo soll ich solche Mädels kennenlernen. Habs auch schon mal mit so einer Partnersuchmaschine versucht, aber nichtmal da finde ich jemanden, der mir wirklich zusagt. "Hobbys: Fortgehen, Freunde treffen, shoppen,..." immer dasselbe. Soll nicht heisen, dass ich sie daheim einsperren will, das ganz und gar nicht oder etwas gegen einkaufen hätte, aber wenn das immer gleich das erste ist, was denen einfällt... :flennen:

    Hoffe mal, ich hab einigermaßen verständlich formulieren können, was mein Problem ist.:zwinker:
     
    #1
    Markus F., 26 Dezember 2008
  2. Yava
    Yava (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Hallo,

    Das erste was mir beim lesen von deinem Text eingefallen ist, ist "armer Kerl, wer nicht gern rausgeht hat es echt schwer in dieser
    Welt".
    Erstmal: du bist nicht der einzige dem es so geht. Ich kenn viele Leute, die nicht unbedingt in Discos gehen und wenn sie auser Haus sind lieber gemütlich in einem Biergarten sitzen.
    Partner lernt man in der Disco auch garnicht unbedingt gut kennen. Die meisten Partnerschaften entstehen zufälliger.

    Ich könnt mir vorstellen, dass dein Problem mehr die recht konkretten Vorstellungen von dir sind. Du willst eine Individualistin, die noch leidenschaftlich und romatisch sein soll. Das wirst du auf dem ersten Blick bei keinem Mädchen finden.
    Wenn du schon in Partnercommunitys unterwegs bist, schreib einfach ein Mädchen an, was dir sympatisch erscheint. Aber vergess dabei nicht, dass dort jeder versucht sich bestmöglichst zu verkaufen. Bei einigen steht unter Hobby vielleicht nur "ausgehn/Disco" weil sie angst haben als langweilig zu gelten.
    Versuch es einfach. Wer cronisch auf der Suche ist, findet meist am wenigsten
     
    #2
    Yava, 26 Dezember 2008
  3. it's true
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich glaube deine Ansprüche sind ein bisschen zu hoch. Zu wissen was man will ist zwar prinzipiell nicht schlecht, aber du musst auch aufpassen, dass durch diese vielen Anforderungen nicht viele nette Mädels durch dein Raster fallen.
    Eine Frau, die am Wochenende in die Disco geht, will dort vielleicht nur jemand kennenlernen, aber wenn sie dann mal einen Partner hat, würde sie auch gern mal am Wochenende einen Ausflug mit dem Freund machen. Das erfährst du aber gar nicht, weil "Weggehen" für dich schon ein Ausschlusskriterium ist.

    Klar muss jedes Wochenende Party und Remmidemmi nicht jedem liegen. Aber so hart es klingt, es ist nun mal so dass du als einzelgängerischer Typ schlechtere Chancen hast.

    Ich würde dir folgendes raten:
    • Jemanden kennenlernen wollen und zuhause sitzen ist ein Widerspruch. Auch wenn du Gesellschaft nicht so magst, gehe so oft wie möglich unter Leute! Du kannst deiner Traumfrau begegnen wenn du alleine shoppen gehst, ins Kino, etc. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar nicht riesig, aber immerhin höher als beim Zocken und Fernsehen zu Hause. :zwinker:
    • Wie sieht es mit dem Job aus? Gibt es da auch Frauen die in Frage kämen? Bzw. Bekannte von Kollegen wenn ihr mal gemeinsam was unternehmt?
    • Du sagst du gehst ins Fitnessstudio. Ist potentiell auch eine Möglichkeit, eine Frau anzusprechen.
    • Das Wichtigste: Einer potentiellen Kandidatin eine Chance geben und nicht sofort aussortieren, weil sie eh nicht in dein Beuteschema passt. Wenn sie nett ist und ihr auf der selben Wellenlänge seid, ist das viel mehr wert, als die Tatsache ob ihr die gleichen Hobbys und Interessen habt.

    Ich wünsch dir viel Erfolg!
     
    #3
    it's true, 26 Dezember 2008
  4. Gritar
    Gritar (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    Was für Musik magste denn? wenn dir die Musik in Discos nicht gefällt, dann gibts ja immernoch haufenweise andere Klubs die andere Musik spielen. Oder geh doch ggf. an Konzerte?
    Ja auch da gibt es etwas Gedränge, aber solange du keine Raumangst hast, sollte das keine Probleme darstellen. (jaja auch wenn du es nicht sonderlich magst. Spass kann man dabei trotzdem haben und die Musik kannste ja dann auch geniessen).

    Du hast ja anscheinend ein paar Hobbys. Machst du die häufig, bzw. regelmässig?
    wenn du z.b. 1-2 mal die Woche schwimmen gehst, dann lernst du da doch bestimmt auch neue Leute kennen, die auch häufig schwimmen gehen oder? Egal ob die jetzt m oder w sind, freunde dich mit ihnen an. Durch sie kommst du an neue Kontakte usw... bis du jemanden hast die dich anspricht und die du dann auf ein Date einlädst:smile:

    Sonst gibt es noch solche Datingseiten... aber klingen nicht sehr vielversprechend. Aber vllt bist du in sonstigen Foren aktiv und kannst da einen Kontakt aufbauen?

    Auch wenn du ein Einzelgänger bist, solltest du dir bewusst sein, dass du einen stabilen Freundeskreist brauchst, solltest du nicht alleine alt werden wollen.
     
    #4
    Gritar, 26 Dezember 2008
  5. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Hm... der Thread könnte fast von mir kommen.

    Auch ich bin nicht der große Partygänger.
    2-3 Discobesuche und ein paar andere Parties, Clubs, etc. pro Jahr sind ja ganz lustig... aber mehr muss es bei mir auch nicht wirklich sein.
    Da gehe ich lieber mit ein paar guten Kumpels gemütlich Billard spielen, o.Ä. - nur leider lernt man dabei kaum neue Leute und schon gar keine interessanten Frauen kennen...

    Und auch die Beschreibung einer Frau, die ich suche, könnte ich fast 1:1 von dir übernehmen.

    Auch das Ansprechen von Mädels fällt mir nicht gerade leicht.
    Ich kann mich zwar im Alltag, beim Sport, an der Uni, usw. problemlos mit Frauen über ganz normale Dinge unterhalten. Aber so bald ich mal Interesse an einer Frau habe, wage ich es nicht, irgendeinen Schritt auf sie zuzugehen, bzw. den nächsten Schritt zu machen und ihr näher zu kommen. - Da bin ich einfach total unsicher.

    Aber nun zum eigentlichen Thema "wo lerne ich Frauen kennen?":
    Ich lerne auch nicht so besonders viele Frauen kennen...
    Aber wenn, dann passiert das hauptsächlich im Sportverein (auch für Individualsportarten wie Skifahren gibt es Vereine), bei irgendwelchen Sportveranstaltungen, beim gemütlichen Fortgehen mit Kommilitonen, sowie bei irgendwelchen Unternehmungen mit Kumpels, zu denen diese auch noch weitere mir unbekannte Leute mitbringen.

    Fazit:
    Wenn du jemanden kennern lernen willst, musst du dich nun mal in Gesellschaft begeben! - Als Stubenhocker geht das einfach nicht (Internet ist für mich keine praktikable und erfolgversprechende Alternative).
    Also: Suche dir eine Beschäftigung, die dir Spaß macht und bei der du unter Leute kommst. - Anders geht es nicht!
     
    #5
    User 44981, 26 Dezember 2008
  6. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich kann dich beruhigen, so in Discos und Bars lernt man eher selten wirklich jemanden kennen. Die sind für viele da, um Spass zu haben. Vor allem ist es für uns Männer halt einfach sehr aufregend, wenn man mal mit einem Mädel was zu tun hat und es macht einem für eine bestimmte Zeit lang sehr fröhlich, aber das A und O ist es für das Liebesleben nicht. Die wirkliche Liebe kommt erst dann auf dich zu, wenn du es nicht erwartest. Natürlich könnte das in einer Discothek passieren, aber wenn ich mich so bei fessten Pärchen umhöre, dann ist es nie in der Disco passiert. :zwinker:
     
    #6
    Luc, 26 Dezember 2008
  7. Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne niemanden der seine Freundin in der Disco kennengelernt hat.. So far.
     
    #7
    Neonlight, 26 Dezember 2008
  8. sugarboy
    sugarboy (31)
    Benutzer gesperrt
    80
    0
    1
    in einer Beziehung
    Am leichtesten fand ich es immer auf Arbeit, in der Schule, an der Uni, beim Praktikum. Disco hab ich auch keine guten Erfahrungen gemacht, allerdings über Umwege lernt man dort auch neue Leute kennen. Weibliche Freunde von Kumpels, die mal mitkommen, oder die diese dort in der Disco treffen, da wird man manchmal schon versucht zu verkuppeln ohne das man was dagegen tun kann :smile:

    Ansonsten der Standardtipp...einfach rausgehen unter Leute, auch wenns dir am Anfang schwerfallen mag. Ein Stubenhocker findet keine Partnerin, höchstens übers Netz.
     
    #8
    sugarboy, 26 Dezember 2008
  9. Claus1981
    Claus1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verliebt
    ich würde auch sagen das man über Sportvereine viele Leute und damit auch Frauen kennenlernen kann.

    Ich gehe ins Fitnessstudio, dort arbeitet ein sehr nettes und hübsches Mädchen :herz: , habe mich aber nie getraut sie anzusprechen, meinen Freunden (die ich auch dort kennengelernt habe) habe ich erzählt das ich sie sehr nett finde. Letzte Woche kam es dann dazu, das meine Freunde dieses Mädchen angesprochen haben und ihr erzählt haben das ich sie sehr nett finde, sie findet mich wohl auch nett, haben dann am selben Tag noch unsere Handynummern ausgetauscht und wir wollen demnächst mal zusammen was trinken gehen.

    Auch wenn ich nicht wirklich glaube das daraus mehr wird :geknickt: , allein schon die Tatsache das ich mit so einem hübschen Mädchen was trinken gehe ist für mich schon ein Wunder.
    Das hätte ich letztes Jahr nicht im Traum für möglich gehalten.

    Ohne meine Freunde wäre es nie soweit gekommen.
     
    #9
    Claus1981, 27 Dezember 2008
  10. Gritar
    Gritar (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    ich schon. so what?

    ein weiterer Beweis, dass ein stabiler Freundeskreis eine wichtige Voraussetzungen ist:smile:
    Aber sei jetzt nur nicht nervös und erfülle alle ihre Wünsche sonst wirst du zu schnell langweilig gelle:zwinker:
    Ehja viel glück:smile:
     
    #10
    Gritar, 27 Dezember 2008
  11. Mr.Piep
    Mr.Piep (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    2
    Single
    Hey, auf diese Traumfrau warte ich auch schon 22 Jahre :engel:
    Was ich sagen möchte, du bist nicht alleine.

    Ich hatte desöfteren versucht mich zu verbiegen, einen drauf zu machen auch wenn mich das nich angetan hat. Gebracht hat es nicht viel. Ich sitze heute mal wieder alleine daheim, gut bin gerade am lernen auf die Semesterprüfungen.

    Außer Skifahren haben wir auch die selben Hobbys :grin:
    Ein Motorrad kann ich aber noch nicht mein eigen nennen :schuechte

    Wünsch dir viel Erfolg

    Gruß
    Piep
     
    #11
    Mr.Piep, 27 Dezember 2008
  12. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Reihe mich ebensfalls hier ein, und bin erstaunt das es doch noch ein paar "normale" Leute gibt.

    Hätte ich jetzt nich gedacht, weil ich von den meistens bisher immer nur gehört habe, "Was du warst noch nie richtig besoffen", "Du warst noch nie so richtig in der Disko", "Hast noch nie getanzt, "Hast noch nie ein Mädchen geküsst" usw...., "Dann hast du aber was verpasst".
    Solche Sprüche eben, sogar von erwachsenen Menschen die doppelt so alt sind wie ich oder so. Nichmal die kapierns!

    Man wird schon fast als "extrem" oder evt. als ein Alien der von einem anderen Planeten kommt angesehn oder so! Weiß nicht ob ihr das auch kennt.
    Aber es is halt die Gesellschaft, wahrscheinlich jahrtausende alte immer wiederkehrende gleich Entwicklungsmuster die immer wieder kommen. raus gehen, was Unternehmen -> flirten, Spaß haben -> Mädel "erobern" -> ficken -> .....

    Wenn ihr versteht was ich meine…
    Da kommt man nicht so leicht gegen an, und die anderen machen es einem auch nich gerade leicht, auch bei aller neuzeitlichen Toleranz und Verständnis.

    Verstehe euch und den Threadstarter nur zu gut.
    Aber lasst euch nicht verbiegen, und da doch irgendwie in ein Schema reinpressen, denn damit macht man sich nur unglücklich. Mit der Zeit legt sich das dann auch wieder ein bisschen, wenn man älter wird und so.
    So mit Mitte Anfang, Mitte 20 ist es am schlimmsten, weil das die berühmte Panik einsetzt!
     
    #12
    virtualman, 28 Dezember 2008
  13. DieKleene89
    Sorgt für Gesprächsstoff
    26
    26
    0
    Single
    Hey

    Ich versteh dich nur zu gut. Hab auch Probleme leute kennen zulernen. Gehe zwar viel raus auch gerne Feiern. Doch sehe ich viele dinge anderes.
    Raus gehen solletst du aufjedenfall , mit deinen Freunden einfach mal Feiern so unter Freunden dein Spaß haben aber das heißt nich das man in der Disco der besten Ort ist jemand kennen zulernen. Ganz und garnicht , die meisten Leute kann man in einer Schublade schmeißen ob Kerl oder Mädel.

    Doch mich befreit es immer einfach mein Spaß mit meinen Freunden zu haben , zu Tanzen und an nichts zu denken. Aber wenn du nur zuhause sitzt wird es auch nichts.

    Viele Leute Lernen sich ja auch im Chatt kennen. Wobei ich mir immer denke sind diese Leute wirklich so oder tun sie nur so. Das ist immer sehr schwierig. Aber heut zutage komm die meisten kontakte zwischen Freundes Freunde zustande.
    Auf normalen wege trauen sich nur noch wenige. jemanden in der stadt kennen lernen ansprechenm klar hab ich früher mit 15-16 auch gemacht würd ich jetzt aber auch nicht mehr tun.
     
    #13
    DieKleene89, 28 Dezember 2008
  14. Mr.Piep
    Mr.Piep (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    2
    Single
    Torschusspanik ? So in der Art das die Freunde nur noch bei der Freudin rumgammeln, Familie gründen und keine Zeit mehr haben.
    Kenn ich schon :ratlos:
     
    #14
    Mr.Piep, 28 Dezember 2008
  15. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Jop genau das meine ich. Aber hey man muss sich halt nicht verrückt machen lassen.
    Ich meine irgendwo muss mal der "Break" sein, und der ist JETZT.
     
    #15
    virtualman, 28 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mädels kennenlernen ohne
arielle123
Kummerkasten Forum
28 Januar 2016
15 Antworten
haci
Kummerkasten Forum
26 Februar 2008
2 Antworten