Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@mädels: ORGASMUS VORTÄUSCHEN??

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von estella, 17 Juni 2004.

  1. estella
    Gast
    0
    hab mal eine frage an die mädels unter euch:
    habt ihr schon mal eurem Freund einen Orgasmus (oder gleich mehrere) vorgetäuscht, um ihm damit eine Freude zu machen??´

    Ich persönlich habe das bei meinem Ex desöfteren gemacht, weil er mich immer wieder gefragt hat, ob ich einen Orgasmus hatte- und auch wenn ich leicht zum Höhepunkt komme- war das eben nicht immer der Fall...

    hatte manchmal auch ein richtig schlechtes Gewissen,weil ich ihn angelogen hatte, aber ich wollte ihm eben nicht das Gefühl geben, mich nicht genug zu erregen..

    männer, wie würdet ihr reagieren, wenn ihr erfahren würdet, dass eure Freundinnen den Orgasmus manchmal nur vorgetäuscht haben?
     
    #1
    estella, 17 Juni 2004
  2. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    nein, habe ich noch nie gemacht. Wozu auch? Ich würde damit nur mich selbst belügen. Denn mein Mann würde denke er ist der Hengst im Bett, weil ich ja immer komme und mit der Zeit würde er mich dann wahrscheinlich gar nicht mehr wirklich zum Orgasmus bringen, weil er sich nicht mehr anstrengen würde.

    Was hätte ich davon? Nichts, und wenn man/frau mal nicht kommt, dann ist es eben so. Da brauche ich doch dann nichts vortäuschen.
     
    #2
    madison, 17 Juni 2004
  3. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Kann Madison nur zustimmen. Würde auch niemals vortäuschen, warum soll ich ihm denn falsche Hoffnungen machen?! Er denkt dann vielleicht, dass er es richtig macht, dabei macht es mir womöglich gar keinen Spaß und ich spüre nichts, aber wie soll er das denn wissen und ändern, wenn ich es ihm vortäusche? Das bringt doch nur Probleme und null Spaß am Sex für die Frau!! Und für die Männer ist es bestimmt enttäuschend, mit der Wahrheit hinterm Berg zu halten und sie zu belügen! Ehrlichkeit ist sowieso das A und O einer Beziehung, ich hätte dann auch immer ein schlechtes Gewissen, wenn er sich freuen würde ich aber wüsste, dass es ganz anders ist.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #3
    LiaCat, 17 Juni 2004
  4. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wo ist da ein Trennugsgrund ?

    Ich habe das noch nie gemacht, werde es auch nie tun. Wozu auch? Ich hätte ja nichts davon und er auch nicht, wenn ich ihm irgendetwas Falsches erzähle. Außerdem komme ich eh fast immer, von daher... und wenn das nicht so wäre, würde ich es trotzdem nicht tun !
     
    #4
    *fechti*, 17 Juni 2004
  5. Drago
    Gast
    0
    wenn ich merken würde das meiner freundin mir nen Orgasmus vorspielt und ich es merken würde, würde ich auf der Stelle schluss machen denn habe keinen Bock mich von ihr verarschen zu lassen
     
    #5
    Drago, 17 Juni 2004
  6. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also man sollte nicht alles überbewerten... Klingt in meinen Ohren (bzw. Augen) völlig übertrieben
     
    #6
    *fechti*, 17 Juni 2004
  7. estella
    Gast
    0
    ich geb ja zu, dass es nicht gerade ehrlich ist...
    aber deswegen gleich schluss machen???
    wenn man dem Partner doch nur ein gutes Gefühl geben will, damit er sich nicht schlecht fühlt?
    mein ex-freund dachte immer, dass eine Frau ohne einen Orgasmus keinen Spaß beim Sex hatte und alle Versuche, es ihm auszureden, blieben erfolglos...
     
    #7
    estella, 17 Juni 2004
  8. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    ja, aber auch nur wenn MANN es erkennen will, manch einer ist ja viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt......(soll's geben)
     
    #8
    madison, 17 Juni 2004
  9. SchwarzeFee
    0
    Ich glaub, mein Freund würde das sofort rausbekommen. Manchmal glaube ich,der kennt meinen Körper besser als ich selbst :grin:
    Ich hab sowas noch nie gemacht udn werde es auch nicht machen. Ich hab nichts von der Lüge und mein Freund ebenso nicht, also was sollte es dann bringen?
     
    #9
    SchwarzeFee, 17 Juni 2004
  10. online17
    Gast
    0
    j

    hi

    für mich wär ein vorgetäuschter orgasmus auch ein trennungsgrund. ich meine.. wir männer werden schon für ganz kleine lügen (zB ich geh mit nem kumpel essen - in wirklichkeit geh ich mit ner BEKANNTEN oder so essen. oder ich geh zum fussballspiel - aber in wirklichkeit geh ich zB in ne Bar oder wohin wo's meiner freundin nicht gefällt) sehr hart rangenommen. und da sag ich für so eine lüge würds bei mir kein pardon geben.


    auch wenns evtl uninteressant ist, ein sehr akutelles beispiel aus meinem leben: meine freundin hat einen auftritt, am wochenende. sie hat aber nicht gesagt am wochenende, sondern mir in nem email ein datum geschrieben. ok. ich habe dann für das wochenende, weil ich das datum nimmer genau wusste, mit nem kumpel ungefähr was ausgemacht. als sie das erfährt, sagt sie mir nicht dass da eigentlich unsere verabredung wäre, nein, sie schreit mich an, von wegen vertrauen, wie wichtig sie mir doch (oder nicht) sei, und so zeug, und flippt total aus. DAS ist überreagiert. nicht sich einen fakeorgasmus nicht gefallen zu lassen. zumindest für meine empfindungen..
     
    #10
    online17, 17 Juni 2004
  11. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Hab ich nie gemacht... aber mein Schatz war total erstaunt, als ich ihm (ganz am Anfang) gesagt habe, dass es bisher noch nicht "richtig" geklappt hat... (vielleicht war meine Vorgängerin ja eher ne Stille...) aber seit dem es dann das erste mal funktioniert hat, merkt er es immer :zwinker:

    Schlimm ist nur: wenn ich mal den Kopf voll habe oder so, und schon weiss, dass es nichts wird diesmal, entschuldigt er sich hinterher, weil er denkt, ich hätte noch mehr Zeit gebraucht... Das ist eben das Problem, wenn es zu lange dauert, tut es manchmal ja dann auch weh, vielleicht ist das ein Grund, weshalb manche Frauen es vortäuschen. Ist ja auch irgendwie scheisse, mittendrin zu sagen: "Du, mach mal ruhig, der Höhepunkt findet heute mal ohne mich statt."
     
    #11
    Bambi, 17 Juni 2004
  12. Drago
    Gast
    0
    ich sehe es wie Eric|Draven

    das wäre einfach ein vertrauensbruch und keine ehrlichkeit.

    klar will frau nur was gutes damit tun aber ich denke die meisten verletzt es wesentlich mehr als es was gutes ist.

    klar ist es hart wegen sowas schluss machen weiss auch nicht ob ich es wirklich 'schaffen' würde aber ich denke mal das die Beziehung bzw das vertrauen doch sehr stark beschädigt wäre.
     
    #12
    Drago, 17 Juni 2004
  13. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    wieso ist das Scheisse? Lieber so, als künstlich rumzustöhnen.
     
    #13
    madison, 17 Juni 2004
  14. Drago
    Gast
    0
    kann ich madison nur recht geben bevor frau schmerzen hat oder ihm was vor macht soll sie es lieber sagen

    und notfalls eben auf anderen wegen bei ihm zu ende bringen wenn es bei ihr schon weh tut
     
    #14
    Drago, 17 Juni 2004
  15. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Oh nein!!! Da liegst du völlig falsch!!! Glaub mir, manche Frauen können einen Orgasmus so echt rüberbringen, dass sie schon überlegen müssen, ob der echt war oder nicht...ich hab das bei meinem Freund getestet - aber so, dass ich ihm das vorher gesagt habe, und er hat da wirklich Erfahrung, aber das hat selbst er nicht geglaubt und sogar angezweifelt, dass meine bisherigen echt sind... :zwinker:

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #15
    LiaCat, 17 Juni 2004
  16. Drago
    Gast
    0
    Och das glaube ich dir sofort das Frau es so rüber bringen kann das Mann es kaum unterscheiden kann
     
    #16
    Drago, 17 Juni 2004
  17. Ghostdog
    Gast
    0
    Das haben schon so viele von ihrer Partnerin geglaubt...
    :zwinker:

    Mir fällt da grad ein Zitat einer Frau aus einer Talkrunde im Nachtcafe in SWR zum Thema "Orgasmus vortäuschen" ein:

    Lieber dreimal stöhnen, als eine ganze Nacht lang diskutieren!

    Hat schon was...

    Für mich wäre ein vorgetäuschter Orgasmus kein Trennungsgrund, solange es nicht die Regel wird. Allerdings ist natürlich die Frage "wann es ein echter und wann es Schauspielerei ist" dann immer offen und auf Dauer kann es zur psychologischen Qual für den Mann werden. Ach ja, Männer haben es schon nicht leicht...
     
    #17
    Ghostdog, 17 Juni 2004
  18. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ach, ihr könnt doch auch vortäuschen ihr kerle, wenn auch nicht ganz so leicht :zwinker:
     
    #18
    JuliaB, 17 Juni 2004
  19. Ghostdog
    Gast
    0
    @Julia:
    Wie soll denn bitteschön der Mann nen Orgasmus vortäuschen?
    Ohne Ejakulation kein Orgasmus. Also ist das doch nicht vortäuschbar!?
     
    #19
    Ghostdog, 17 Juni 2004
  20. Pure_Poison
    0
    Hmm hab das au scho mal gmacht :cool1: warum? tja,... wollts halt mal ausprobieren und war da auch grad mal gar net so in stimmung...

    strange_girl
     
    #20
    Pure_Poison, 17 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @mädels ORGASMUS VORTÄUSCHEN
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 Mai 2016
21 Antworten
wheely93
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 September 2014
53 Antworten
andione
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 September 2012
6 Antworten