Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jelly-Bell
    Jelly-Bell (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    20 Mai 2010
    #1

    @Mädels: Rechnung bezahlen

    Hallo,
    angenommen, ihr möchtet bei einem ersten Date das Essen/trinken/whatever selber bezahlen.
    Beim Bezahlen macht der Junge aber die Andeutung, er will die Rechnung begleichen. Wie würdet ihr (der Kellner ist schon an eurem Tisch) klar machen, dass ihr euren Teil selbst übernehmen wollt - natürlich ohne dabei unhöflich wirken zu wollen!
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    20 Mai 2010
    #2
    Naja, halt sagen: "Danke für das Angebot, aber ich möchte wirklich gern selbst zahlen." Ist doch kein Akt? Ich würde mir nicht mal Gedanken darüber machen, wie ich das formuliere, weil es für mich so alltäglich wäre.
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.529
    398
    3.046
    Verheiratet
    20 Mai 2010
    #3
    Ich sag ihm einfach dass ich dafür das nächste mal bezahlen werde... Ist ja kein Drama...
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    20 Mai 2010
    #4
    Off-Topic:
    Ich lass da generell nicht mit mir reden. Gut beim ersten Date gehe ich wohl auch davon aus, dass jeder getrennt bezahlt. Bei weiteren Dates bezahle ich aber. Das wurde mir anerzogen und ich kenne das nicht anders. Da gibt es dann auch keine Diskussion, dass wird einfach gemacht und fertig.


    Ich schreib jetzt mal als Kerl: Lass dich doch einfach einladen? Wenn er es freiwillig anbietet, dann spricht doch nichts dagegen es anzunehmen. Du bist ihm dann ja auch nichts schuldig, nur weil er die Rechnung bezahlt.
     
  • User 85671
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    113
    73
    nicht angegeben
    20 Mai 2010
    #5
    wenn du sicher gehen willst, dass klar wird, dass du zahlen möchtest, nimm doch einfach dein portemonnaie rechtzeitig zur hand, wenn's an's bezahlen geht.
    entweder sagt er dann, dass er bezahlt und du sagst, das möchtest du selbst übernehmen oder du sagst es einfach, wenn du merkst, dass er trotzdem zahlen will.
    wenn du ihn vor den kopf stoßen willst, gibst du dem kellner deinen anteil selbst dann, wenn er bereits bezahlt hat. das solltest du aber nur tun, wenn du ihm klar machen willst, dass das date schrecklich war und du ihn nie wiedersehen willst :zwinker:
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    20 Mai 2010
    #6
    Ich habe nichts dagegen eingeladen zu werden, solange es nicht ausartet und ich auch mal zahlen "darf" (also die komplette Rechnung).

    Ansonsten fragt der Kellner ja meistens, obs zusammen oder getrennt geht und dann sagst du halt schnell getrennt. Wenn dein Date dann allerdings widerspricht und sagt "nein, geht zusammen" dann würde ich es auch dabei belassen und nicht anfangen darüber zu streiten. Da kannst du dich dann immer noch nett bedanken und sagen, dass es das nächste Mal aber auf deine Rechnung geht.
    Sehe da jetzt kein so großes Problem.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.926
    598
    8.519
    nicht angegeben
    20 Mai 2010
    #7
    Meistens fragt der Kellner ja "Getrennt oder zusammen?" (es sei denn, es ist ein feines Lokal). Jedenfalls sage ich dann, bevor meine Begleitung irgendwas sagt, rasch zum Kellner "Getrennt bitte" und dann ist alles in Ordnung. Ich kenne das so von Männern, dass sie sich in der heutigen Zeit sowieso unsicher sind und nicht wissen, ob sie die Frau nun einladen sollen oder nicht. Daher sind sie sowieso meist etwas zögerlich und warten erstmal die Reaktion von mir ab.

    edit: Äh, ja... da war wer schneller :grin:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.584
    248
    712
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2010
    #8
    dann zahle ich eben beim nächsten mal :smile2:
     
  • celavie
    celavie (36)
    Sehr bekannt hier
    1.359
    198
    683
    Verheiratet
    20 Mai 2010
    #9
    Ich sage: "Getrennt bitte" wenn ich auf keinen Fall ein weiteres Date möchte. Ansonsten würde ich mich einladen lassen und anbieten die nächste Rechnung zu übernehmen.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.538
    248
    1.845
    Verheiratet
    20 Mai 2010
    #10
    Lass Dich einladen. Wenn er unbedingt zahlen will, soll er das doch tun. Du machst ihm damit eine Freude und alle können "glücklich" sein.
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.524
    198
    871
    Single
    20 Mai 2010
    #11
    Ich glaube nicht, dass diese Sichtweise so unproblematisch ist, wie sie für manche ausssieht. Falls der Mann zahlt, halte ich es für nicht ganz unrealistisch, dass sich manche Männer die Hoffnung machen, dass sie gute Chancen haben - nach dem Motto "Wenn sie kein Interesse hätte, würde sie die Einladung wohl auch nicht annehmen".
    Hat sie tatsächlich kein Interesse, gibt es eigentlich vorher vermeidbar gewesene Mißverständnisse, und er eröffnet dann hier einen "Warum nutzen Frauen mich immer aus"-Thread :zwinker:

    Idealerweise sollte man sowas vorher mal Ansprechen, damit es keine peinlichen Situationen gibt. Man muss ja nicht ganz unromantisch sagen "So...wie machen wir das denn mit dem Bezahlen..." - etwas subtiler geht es auch :zwinker:
     
  • aiks
    Gast
    0
    20 Mai 2010
    #12
    Wenn ich nicht eingeladen werden will, dann schau ich, dass ich extra zum Kellner hingeh und dort zahle. Allerdings heisst das dann auch, dass ich sofort abhau und ich diesem Typen echt nix schuldig bleiben will.

    Ansonsten mach ichs auch so, dass ich mich dann mit etwas revangiere. Am besten eignet sich nach einem guten Date ein Filmabend wo ich Getränke, Chips und Filme besorg und er dann nur noch kommen braucht.
     
  • LiDaSh
    LiDaSh (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    83
    33
    2
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2010
    #13
    wenn ich selber bezahlen will, bezahl ich selber:tongue:
    hat aber bei mir nichts damit zutun, dass ich den typen loswerden will...bezahle halt am liebsten selber:smile:
     
  • User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.316
    348
    2.139
    Verheiratet
    20 Mai 2010
    #14
    ich mache das davon abhängig, ob ich mein date nochmal treffe oder nicht. wenn er unbedingt will, bezahlt er das eine mal und ich halt das andere.
    wenn ich mir aber sicher bin, dass es kein 2. treffen geben wird, antworte ich einfach "getrennt bitte".
    ich lasse mich aber grundsätzlich eher ungern einladen. wenn ich mit meinem freund essen gehe gibt es auch immer diskussionen, weil er mich IMMER einladen will...
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    20 Mai 2010
    #15
    Ich finde nichts Schlimmes daran, mich dann einladen zu lassen. Ich kann ja das nächste Mal zahlen, ihm ein Geschenk machen, etc. wenn es mir so auf der Seele brennt :smile:
    Grundsätzlich gehe ich immer davon aus, dass ich selbst zahle, aber ich bestehe nicht darauf... ich lade ja selbst auch oft gern jemand ein, und wie sollte ich das z.b. machen, wenn es nie jemand zulassen würde?! Durch so eine übertriebene "niemand-darf-mir-was-Gutes-tun"-Einstellung macht man den anderen auch nicht immer eine Freude :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    20 Mai 2010
    #16
    Ich lasse den Mann bezahlen und gebe ihm - nachdem der Kellner oder die Kellnerin weg ist - das Geld für meinen Verzehr.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.379
    598
    8.358
    in einer Beziehung
    20 Mai 2010
    #17
    Off-Topic:
    hrhr, das erinnert mich an ne situation neulich bei der arbeit. pärchen kommt rein, stellt sich abseits, man sieht, wie die frau nen 50ger rauskramt, dem mann gibt, dann zur kasse, beide bestellen, sie greift nach ihrer handtasche, scheinbar um zu bezahlen, er fällt ihr in dem arm "ich lad dich ein!".. ich fands süss :grin:


    wenn er mich einladen will, darf er das. entweder, ich will ihn eh nie wieder sehn, dann bin ich arschig genug, ihn für meine verschwendete zeit zahlen zu lassen. oder ich will ihn wiedersehen - dann lad ich ihn das nächste mal ein.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2010
    #18
    Wenn der Kellner fragt "zusammen oder getrennt?" würde ich wohl versuchen, ganz schnell mit einem "getrennt" zu antworten, bevor meine Begleitung irgendwas sagen kann. Wenn man das Bezahlen noch zu nem großen Thema macht, kommt das meiner Meinung nach komisch rüber und ehrlich gesagt wüsste ich auch nicht, was jetzt daran so schlimm sein will, wenn der Mann unbedingt zahlen möchte...
     
  • saskia17
    saskia17 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    13
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2010
    #19
    Also ich finde du solltest einfach spontan gucken.
    Wenn der Kellner fragt kannst d es ja sagen, wenn nicht dann guckst du einfach wie es am besten passt und wenn er unbedingt bezahlen möchte, dann lass es ihn doch machen :zwinker:
    Hat doch nur gutes für dich und ist ja ach was völlig normales :zwinker:
     
  • cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    103
    12
    nicht angegeben
    20 Mai 2010
    #20
    Mich läd niemand ein. Ich mag das einfach grundsätzlich nicht, Freunde und Familie ausgenommen. Fremden Personen gebe ich Schulden schnellstmöglich zurück.
    Im Restaurant antwortete ich wohl mit "getrennt", wenn er da den Platzhirsch spielt gäbe ich ihm anschließend meinen Anteil zurück oder stellte klar, dass ich das nächste Mal dran bin. Sowas kann mir echt den Abend verderben :tongue:.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste