Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *jO*
    *jO* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    Single
    23 Dezember 2003
    #1

    @mädels : Schambehaarung?!

    Ich ’n paar Fragen an die Mädels und zwar, wenn ihr euch rasiert,

    1. rasiert ihr euch dann auch die Schamhaare an den Schamlippen?

    2. Wachsen dort die Haare dann nicht nach einer Zeit stärker und letzlich werden sie dann so wie auf dem Venushügel (Was ich ja auf keinen Fall will, da sie ja weiter unten viel weicher sind und auf dem Venushügel so dick*bähhh!)

    3. Sieht euer rasierter Venushügel total rein aus, weder mit kleinen roten Pünktchen, noch mit irgendwas anderem? Quasi wie euere restliche Haut, oder sieht man, dass dort mal Haare waren?

    4. Kann es Narben, von einwachsenden Haaren geben, die man wieder „befreite“, die nicht mehr weggehen?

    Ich frage mich das, weil ich echt unzufrieden bin, mit dem Ergebnis nach dem Rasieren! Hm, aber ich hoffe ihr antwortet. Vielleicht kennt ihr ja das Problem, denn ich sehe nur immer schöne rasierte Resultate und wenn ich mich dann ansehe... :frown:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    23 Dezember 2003
    #2
    1. rasiert ihr euch dann auch die Schamhaare an den Schamlippen?
    --> ja

    2. Wachsen dort die Haare dann nicht nach einer Zeit stärker und letzlich werden sie dann so wie auf dem Venushügel (Was ich ja auf keinen Fall will, da sie ja weiter unten viel weicher sind und auf dem Venushügel so dick*bähhh!)
    --> Haare wachsen NIE stärker nach als sonst ... es kommt einem nur so vor, weil die Schnittstelle, die ja nachwächst, sozusagen keine Zeit hat, eine feine Haarspitze zu entwickeln ... was ich dir aber sagen kann, ist, dass die Haare an den Schamlippen nicht anders sind als vor dem Rasieren

    3. Sieht euer rasierter Venushügel total rein aus, weder mit kleinen roten Pünktchen, noch mit irgendwas anderem? Quasi wie euere restliche Haut, oder sieht man, dass dort mal Haare waren?
    --> am Venushügel epilier ich ... rasieren find ich da nicht so gut, weil das net so lange hält und beim Nachwachsen juckt ... ich epilier abends, weil natürlich direkt nach dem Epilieren schon rote Pünktchen da sind (ist ja klar, wenn die Haare rausgerissen werden :zwinker:)

    4. Kann es Narben, von einwachsenden Haaren geben, die man wieder „befreite“, die nicht mehr weggehen?
    --> hm, also wenn Haare mal eingewachsen sind, dann "befrei" ich die immer vorsichtig mit ner kleinen Nadel ... somit kommen da auch keine Narben o.ä.

    Juvia
     
  • Pure_Poison
    0
    23 Dezember 2003
    #3
    Epilieren?????? Wuaahh würd ich mich nie trauen *schisserin bin*
    Ich rasier sie mir eigentlich schon regelmäßig weg und ab und zu gibts auch punkte, aber ich tupf immer hinterher gleich babyöl drauf und crem ein (hab so ne wund-brand-heil-salbe die is klasse) und dann sieht man da nix mehr. Und an den Schamlippen schnippel ich se mir eigentlich auch immer weg, weil ich denk mir immer dass das meinen Freund stören könnte... :cool:

    strange_girl
     
  • sunjenny
    Gast
    0
    23 Dezember 2003
    #4
     
  • sweetkiss666
    0
    23 Dezember 2003
    #5
    JA rasiere mich komplett, auch an den schamlippen !

    danach gut eincremen damit keine roten pünktchen entstehen!
     
  • Voyage
    Gast
    0
    23 Dezember 2003
    #6
    wie rasiert Ihr euch bitte die haare an den schamlippen weg???Meine Freundin hat immer Angst,dass sie sich da verletzt...:-(


    voyage
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    23 Dezember 2003
    #7
    Einfach die Schamlippen etwas "lang ziehen" (hört sich blöd an) ... dann ist die Haut gestrafft und man kann ganz gut drüberrasieren :zwinker:

    Juvia
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    23 Dezember 2003
    #8
    Die Finger der nicht benötigten Hand einfach über die inneren Schamlippen legen und die äußere Schamlippe so straff ziehen und andersrum, da kann man sich nicht verletzen!
     
  • Voyage
    Gast
    0
    23 Dezember 2003
    #9
    danke,werd es ihr ma zeigen....
    hab da noch ne kurze frage,die aber nicht ganz hier reinpasst:wie kann ich meinen Beziehungsstatus hier in meiner "ID" ändern???

    voyage
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    24 Dezember 2003
    #10
    @voyage
    wenn deine freundin angst hat mit dem rasieren kann sie es auch mal mit elektrorasierer versuchen, das klappt bei mir wunderbar und es ist irgendwie net so gefährlich :zwinker:
     
  • face to face
    0
    24 Dezember 2003
    #11
    Wie bitte am Schamhügel?? Tut das nicht weh? :eek: :flennen:
    Ich epiliere regelmäßig die Beine und früher hab ich das auch noch unter den Achseln gemacht, jetzt irgendwie nur noch mit Rasierer, weil es doch etwas weh tut, aber wenn ich nur in die Nähe meiner Genitalien gelang und dort ein paar hare rauszog mit dem Epilierer, dann fing das sofort zu bluten an, ich mein die Stelle zwischen Bein und Schamhügel, diese kleine Höhle, ist es beim Schamhügel nicht genauso schmerzhaft??

    Kann natürlich auch sein, dass deine Haut nicht so empfindlich ist, wie meine :hmm:
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    24 Dezember 2003
    #12
    1. rasiert ihr euch dann auch die Schamhaare an den Schamlippen? jep.

    2. Wachsen dort die Haare dann nicht nach einer Zeit stärker und letzlich werden sie dann so wie auf dem Venushügel (Was ich ja auf keinen Fall will, da sie ja weiter unten viel weicher sind und auf dem Venushügel so dick*bähhh!)

    sie wachsen schon im schambereich jedoch nicht so stark wie aufm venushügel was ich sowieso als angenehm empfind weils dort schwierig mit rasieren ist..

    3. Sieht euer rasierter Venushügel total rein aus, weder mit kleinen roten Pünktchen, noch mit irgendwas anderem? Quasi wie euere restliche Haut, oder sieht man, dass dort mal Haare waren? unten bei den schambereich ganz normal glatt nachm rasieren aufm venushügeln wenn der rasierer sehr scharf war ein bis zwei rote pünktchen das verblasst aber meist schnell.

    4. Kann es Narben, von einwachsenden Haaren geben, die man wieder „befreite“, die nicht mehr weggehen?
    ist mir bisher zum glück noch nie passiert deshalb..kein ahnung..

    Ich frage mich das, weil ich echt unzufrieden bin, mit dem Ergebnis nach dem Rasieren! Hm, aber ich hoffe ihr antwortet. Vielleicht kennt ihr ja das Problem, denn ich sehe nur immer schöne rasierte Resultate und wenn ich mich dann ansehe...
    Drück beim Rasieren nicht so fest mit den Rasierer auf wenn er besonders neu und scharf ist..sonst wird die haut schnell gereizt und davon kommen die roten dingerchen..nacher crem es noch mit einer bodylotion ein oder für ganz empfindliche haut sogar mit babyöl..rasier die haut auch nie wenn du weißt das du da besonders empfindlich bist nur mit duschgel..dann würdn ich doch ein rasierschaum dafür verwenden..
     
  • Noozi
    Gast
    0
    24 Dezember 2003
    #13
    1. rasiert ihr euch dann auch die Schamhaare an den Schamlippen?

    Anfangs hab ich mich nur in der Bikinizone rasiert. Dann den Venushügel (mit kleinem Streifen in der Mitte). Schließlich bin ich auch auf den Dreh gekommen auch die Schamlippen zu rasieren. Hab nur noch n kleinen Streifen auf dem Venushügel. Finde das mit der Komplettrasur am besten. Ist auch weicher alles. Und andere Vorteile sowieso... ;o)

    2. Wachsen dort die Haare dann nicht nach einer Zeit stärker und letzlich werden sie dann so wie auf dem Venushügel (Was ich ja auf keinen Fall will, da sie ja weiter unten viel weicher sind und auf dem Venushügel so dick*bähhh!)

    Nein, kann ich ni so bestätigen.

    3. Sieht euer rasierter Venushügel total rein aus, weder mit kleinen roten Pünktchen, noch mit irgendwas anderem? Quasi wie euere restliche Haut, oder sieht man, dass dort mal Haare waren?

    Hatte am Anfang auch Probleme mit roten Punkten oder kleinen Pickelchen. Doch das ist nun behoben. Tu einfach nach dem Rasieren Babyöl drauf und alles ist paletti ;o)

    4. Kann es Narben, von einwachsenden Haaren geben, die man wieder „befreite“, die nicht mehr weggehen?

    Kenn ich eigtl ni von mir.

    ---------------------------
    So denn, meine Meinung.

    So long, ich...
     
  • *jO*
    *jO* (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    299
    101
    0
    Single
    25 Dezember 2003
    #14
    Hey,
    vielen lieben Dank.
    Aber beim Nachwachsen entsstehen ja trotzdem diese scheiß Pünktchen =(
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    25 Dezember 2003
    #15
    @ *jO*

    Das liegt daran, dass die Haare nach dem Rasieren sehr schnell nachwachsen und in der Zeit keine Zeit haben, ne feine Haarspitze zu entwickeln ... deshalb epilier ich ja, denn da dauerts länger und die Haare wachsen ohne Jucken und ohne Pünktchen nach :zwinker:

    Juvia
     
  • Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Dezember 2003
    #16
    hi.
    am besten klappt es mit dem rasieren, wenn du die schamlippe was zur seite ziehst...
     
  • Lila
    Lila (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2003
    #17
    1. rasiert ihr euch dann auch die Schamhaare an den Schamlippen?
    Meistens.

    2. Wachsen dort die Haare dann nicht nach einer Zeit stärker und letzlich werden sie dann so wie auf dem Venushügel (Was ich ja auf keinen Fall will, da sie ja weiter unten viel weicher sind und auf dem Venushügel so dick*bähhh!)
    Ja, ich hab das Gefühl sie sind was struppiger geworden, aber ich finds halt schöner, wenn ich sie mitrasiere...

    3. Sieht euer rasierter Venushügel total rein aus, weder mit kleinen roten Pünktchen, noch mit irgendwas anderem? Quasi wie euere restliche Haut, oder sieht man, dass dort mal Haare waren?
    Direkt nach dem Rasieren sieht man nix, einen Tag später kommen die kleinen schwarzen Pünktchen wieder. :zwinker:

    4. Kann es Narben, von einwachsenden Haaren geben, die man wieder „befreite“, die nicht mehr weggehen?
    Muss nur selten welche 'befreien' und Narben gibts auch nicht.
     
  • Suma_m
    Gast
    0
    26 Dezember 2003
    #18
    hm

    also wenn ich als m auch mal, was dazu sagen darf *gggg*

    die ersten male beim rasieren ist es wenn die haare nachwachsen sowieso unangenehm *ggg*

    aber wenn man es immer wieder macht juckt es nicht mehr so oder brennt usw *g*

    ehrlich gesagt ich kann es mir nicht mehr vorstellen unrasiert zu sein ich finde es einfach gepflegter und auch schöner und die roten punkte hat jeder anfangs, find ich aber nicht schlimm also mitlerweile läuft das ganz gut ohne jucken brennen oder "ausschlag" *ggggg*
     
  • Schokohäschen
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Verliebt
    19 Januar 2004
    #19
    Das Problem mit den roten Punkten hab ich nicht mehr seit dem ich vorher ne viertel Stunde in der warmen Wanne lieg. Dadurch weicht alles schön ein und es ziept auch nicht beim rasieren. Und das jucken beim nachwachsen der Haare lässt auch irgendwann nach zumindest merk ich nix mehr davon. Das Mit den Schamlippen kann ich dir ni beantworten
     
  • Lilly-Anne
    Lilly-Anne (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2004
    #20
    1. rasiert ihr euch dann auch die Schamhaare an den Schamlippen?
    -> ja tu ich.

    3. Sieht euer rasierter Venushügel total rein aus, weder mit kleinen roten Pünktchen, noch mit irgendwas anderem? Quasi wie euere restliche Haut, oder sieht man, dass dort mal Haare waren?

    kommt auf den rasierer an und wie lange ich zeit habe *g* aber rote pünkchen hab ich total selten.

    4. Kann es Narben, von einwachsenden Haaren geben, die man wieder „befreite“, die nicht mehr weggehen?

    naja ich befrei des haar halt aber narben hab ich davon noch nicht bekommen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste