Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 78112
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    113
    22
    in einer Beziehung
    3 Dezember 2007
    #1

    @ mädels: schon mal einem "Arschloch" geschlafen oder ihn oral befriedigt?

    liebe mädels

    hab mich vor kurzem mit einer freundin über dieses thema unterhalten. würde gerne eure erfahrungen dazu wissen...

    1. Hattest du schon mal was mit einem Typen, denn Du nun ein "Arschloch" findest? Wenn ja, warum?
    2. Was hast du mit ihm gemacht? Petting, OV, GV?
    3. Fandest Du ihn- bevor er "dich rumgekriegt hat", schon ein Arschloch? Wenn ja, warum hast dus dann doch gemacht?
    4. War er erst nach diesem Erlebnis ein Arsch?
    5. Hattest du mehrere Male Sex mit ihm?
    6. Warst Du sogar mit ihm zusammen, oder wars ein Bekannter, Fremder (ONS)?
    7. Hattest du etwa schon mehrere Typen im Bett, die du als Arschlöcher bezeichnen würdest?

    liebe grüsse
    sandy
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #2
    Nein. Einen hab ich mal kennen gelernt, der etwa in diese Kategorie passt ... und ihn abserviert, bevor irgendetwas zwischen uns lief. Anfangs war er nett und witzig, aber sobald etwas nicht ganz nach seinen Wünschen lief, wurde er unfair und egoistisch.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.534
    Verliebt
    3 Dezember 2007
    #3
    1. Hattest du schon mal was mit einem Typen, denn Du nun ein "Arschloch" findest? Wenn ja, warum?
    Wenn ich Vergewaltigung mal ausschließe (und da wäre Arschloch zu milde) kann ich die Frage glatt mit Nein beantworten.
    Wenn ich was mit einem Mann hatte; dann habe ich es glücklicherweise nie bereut.:smile:

    Ich glaube ich habe einen guten wachen Instinkt für sowas und ich sehe auch gar keinen Grund, warum sich ein Mann mir gegenüber wie ein Arschloch verhalten sollte, was hätte er davon???:ratlos:

    Auch ich bemühe mich, mich nicht wie ein Arschloch zu verhalten, ob mir das aber immer gelungen ist???:engel:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    3 Dezember 2007
    #4
    Arschlöcher kriegen von mir alle eine Abfuhr!!!
    Abgesehen davon hab ich sowieso keinen Bedarf an anderen Männern.
     
  • milchfee
    Gast
    0
    3 Dezember 2007
    #5
    So tief bin ich glücklicherweise nie gesunken.
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    3 Dezember 2007
    #6
    Nö, wenn ich finde, dass jemand ein Arschloch ist, steig ich nicht mit
    ihm in die Kiste.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    3 Dezember 2007
    #7
    Nein und werde ich auch nicht.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    3 Dezember 2007
    #8
    Nö, warum sollte ich?
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #9
    Definiere Arschloch :ratlos:

    Jemand, der rücksichtslos ohne Gefühl über jemand rüberrutschen will oder jemand, der erst nett ist und dann zum Arsch mutiert?

    Ich hatte zum Glück beides noch nie.
     
  • User 78112
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    150
    113
    22
    in einer Beziehung
    3 Dezember 2007
    #10
    ah ja, sorry, "Arschloch" kann kann natürlich vieles heissen. ich meine damit, dass der typ das mädel richtig wie ein arsch behandelt und sie aber doch mit ihm pennt. oder eben, er rutscht zuerst über sie und mutiert dann zum arsch.
    ist diese defintion genügend :zwinker: ?
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #11
    1. Hattest du schon mal was mit einem Typen, denn Du nun ein "Arschloch" findest? Wenn ja, warum?
    Ja, kann man so sagen. Ich hab ihn halt geliebt, aber er mich nicht und er hat mich halt als Betthäschen benutzt, aber das war mir in dem Moment nicht so wichtig wie seine Nähe :ratlos:
    2. Was hast du mit ihm gemacht? Petting, OV, GV?
    Alles.
    3. Fandest Du ihn- bevor er "dich rumgekriegt hat", schon ein Arschloch? Wenn ja, warum hast dus dann doch gemacht?
    Ich wusste die ganze Zeit was Sache ist und am Anfang war ich selbst vielleicht mehr das Arschloch, was sich dann später halt gewendet hat.
    4. War er erst nach diesem Erlebnis ein Arsch?
    Er war ab dem Moment ein Arschloch, als er mir nicht die Wahrheit über seine Gefühle sagen wollte, obwohl ich sie doch genau kannte.
    5. Hattest du mehrere Male Sex mit ihm?
    Über ein ganzes Jahr.
    6. Warst Du sogar mit ihm zusammen, oder wars ein Bekannter, Fremder (ONS)?
    Zwischenzeitlich waren wir zusammen, aber irgendwie war das nicht so richtig.
    7. Hattest du etwa schon mehrere Typen im Bett, die du als Arschlöcher bezeichnen würdest?
    Joa, aber was heißt Arschloch...Ich mein, all diese Typen hatten ja auch ihre guten Seiten, es war nie so, dass mich einer böswillig verarscht hätte. Im Prinzip war ich ja immer selbst Schuld an meiner Lage. Ich hätte ja auch "Tschüss" sagen können :zwinker:
     
  • HugoSanchez
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    103
    7
    Single
    3 Dezember 2007
    #12
    *loooooooooooooooool*

    Was für eine Frage.

    Ist doch alles längst ausdiskutiert: Frauen stehen auf Arschlöcher:zwinker:
     
  • klärchen
    klärchen (37)
    Meistens hier zu finden
    2.768
    133
    66
    nicht angegeben
    3 Dezember 2007
    #13
    1. Hattest du schon mal was mit einem Typen, denn Du nun ein "Arschloch" findest? Wenn ja, warum?


    nein, ich könnte nicht mit jemandem intim werden, den ich nicht mag.
     
  • *Lily*
    *Lily* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    3 Dezember 2007
    #14
    1. Hattest du schon mal was mit einem Typen, denn Du nun ein "Arschloch" findest? Wenn ja, warum?
    Vorher war er ein Arschloch. Jetzt nicht mehr. :grin:

    2. Was hast du mit ihm gemacht? Petting, OV, GV?
    Alles

    3. Fandest Du ihn- bevor er "dich rumgekriegt hat", schon ein Arschloch? Wenn ja, warum hast dus dann doch gemacht?
    Ich hab ja schon gesagt, vorher war er eins, jetzt nicht mehr. Keine Ahnung warum ichs doch gemacht hab. Frag mich was anderes. :engel:

    4. War er erst nach diesem Erlebnis ein Arsch?
    Nein!

    5. Hattest du mehrere Male Sex mit ihm?
    Ja

    6. Warst Du sogar mit ihm zusammen, oder wars ein Bekannter, Fremder (ONS)?
    Ich bin immer noch mit ihm zusammen. :tongue:

    7. Hattest du etwa schon mehrere Typen im Bett, die du als Arschlöcher bezeichnen würdest?
    Nein!
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    3 Dezember 2007
    #15
    ....
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    3 Dezember 2007
    #16
    Nein. Damit erledigt sich der Rest.
     
  • Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    103
    19
    Single
    3 Dezember 2007
    #17
    Lustig, dass hier alle Frauen das so vehement abstreiten. Ich will hier niemanden der Lüge bezichtigen, aber so ziemlich jeder Mann kennt Beispiele von Frauen (Schwester, Freundinnen aber wohl vor allem Frauen in die man verliebt war), die mit Arschlöchern was hatten.

    Naja, vielleicht meldet sich hier ja auch noch eine, die darüber berichtet.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    3 Dezember 2007
    #18
    dem schließ ich mich an.
     
  • kiwi13
    kiwi13 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Dezember 2007
    #19
    Ja, war ich. Ich hab' ihn geliebt und wollte mir nicht eingestehen, dass er ist, wie er ist.

    ..im Übrigen finde ich nicht, dass mich das jetzt irgendwie zu einem schlechten, tief gesunkenen Menschen macht. Naiv und blöd, ja, aber das war's dann auch schon.
     
  • americangirl
    0
    3 Dezember 2007
    #20
    Ja hab ich schon. Der war so arrogant und bezeichnete mich nacher die ganze Zeit als Schlampe... Schon während des OVs wurde ich beleidigt.. Naja hab draus gelernt... Konnte ihn eh nie ausstehen, aber gut sieht er halt schon aus.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste