Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Mädels: Tut das weh?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von teddyT, 19 Juni 2002.

  1. teddyT
    Gast
    0
    Ich sehe in Filmen etc. immer wieder, dass in die Vagina wer weiß was für große Dinge eingeführt werden und dass die Männer teilweise die Schamlippen ziemlich weit mit den fingern auseinander ziehen.Die Darstellerinnen sagen aber keinen Ton (außer stöhnen :grin: ).

    Tut sowas denn nicht weh?
     
    #1
    teddyT, 19 Juni 2002
  2. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Wie grosse gegenstände meinst du denn?

    Ich mein, wenn es nicht allzu gross ist, ist das ja echt kein problem und solange der gegenstand nicht weh tun kann oder feststecken :smile:
     
    #2
    Rapunzel, 19 Juni 2002
  3. teddyT
    Gast
    0
    Gut lassen wir das mit den Gegenständen weg :smile:
    Aber was ist z.B. wenn der Mann jeweils einen Zeigefinger einführt und dann auseinanderzieht. Tut das weh? Oder ist das von Frau zu Frau verschieden?
     
    #3
    teddyT, 19 Juni 2002
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also eigentlich ist die Scheide sehr dehnbar ... das heißt, es müsste schon möglich sein, die Scheide mit den fingern relativ weit zu dehnen, ohne dass die Frau dabei Schmerzen hat. Natürlich hat das auch seine Grenzen ... aber das musste du schon selber rausfinden, wie weit du da dehnen kannst. Ist wahrscheinlich auch von Frau zu Frau verschieden, wie angenehm/ unangenehm das ist.
     
    #4
    User 1539, 19 Juni 2002
  5. Jan-Hendrik
    0
    Also eigentlich muß das doch ne Sache der Übung sein: Ein Kinderkopf passt ja auch durch :grin:

    Also wenn man mit kleinen Dingen anfängt und das dann immer weiter steigert, halte ichg es für durchaus gut möglich immer größere Sachen reinzuschieben. Und ausserdem: Juvia sagte bereits, dass die Scheide nen sehr dehnbares Organ ist (so, dass sogar mein Schwanz reinpasst :drool: :zwinker: :zwinker: )

    Jan
     
    #5
    Jan-Hendrik, 19 Juni 2002
  6. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    *zusammenbrech* Hört mit eurem "Da passt auch ein Kind durch" auf! BITTE!!! Jaaa, da passt ein Kind durch, aber das ist eine verdammt schmerzhafte Angelegenheit. Und damit ist dieses Argument hinfällig: Teddy wollte schließlich wissen, ob das Einführen größerer Gegenstände und das Auseinanderziehen der Schamlippen schmerzfrei sind.

    Und was diese Sache mit den Zeigefingern angeht: Ich bin jetzt fast geneigt, das auf der Stelle auszuprobieren, aber wenn mein Freund sowas bei mir machen würde, würde ich mich fragen, seit wann er auf Doktorspielchen steht. Denn das ruft sicher nette Erinnerungen an das Spekulum beim Frauenarzt wach *g*... und ein solches tut übrigens nicht weh.
     
    #6
    Liza, 19 Juni 2002
  7. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ausserdem is die scheide zu der zeit der geburt besonders dehnbar und so, also kann man das eh nicht sagen, weil das demnach wieder etwws ganz andres ist, so wie LIza eh scohn gesagt hat.
     
    #7
    Rapunzel, 19 Juni 2002
  8. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    öhmm also dis hat auch was mit dem becken zu tuhn! weil manche frauen müss ein kaiserschnitt gemacht werden weil das beckenloch nich so gross ist! und dann passt da auch nich mehr rein als die finger!

    also BEI MIR ist es so das mein freund niemals mit der ganzen hand rein kommen würde weil vom mittel finger bis zum kleinen finger also der durchmesser zu gross ist! es geht einfach nich weiter! es tut mir auch nich weh... aber es ist komisch, weil er ja wenn er drücken will mich nur hochschiebt (den gesamten körper) anstatt die hand rein gehen würde.ausserdem merk man dis wenn da nen knochen ist der ihn nich weiter lässt! und meine freund hat echt keine breite hand dis is eher eine öhmm ja wie soll ich sagen weiber hand? *g* also nich so aber sie is nich breiter.....

    kleine anmerkung:darum hab ich auch so ein schiss vor einem kind!ich denk mir wenn der seine hand da nich reinbekommt dann kommt da auch kein kopf durch!!!

    Gruss BeazY
     
    #8
    beazy, 19 Juni 2002
  9. teddyT
    Gast
    0
    Da kommen wir der Sache ja dank Beazy schon näher :smile: Die erste die meine Frage wirklich beantwortet :eek4:

    Ich frage das aus folgendem Grund:

    Mein Freundin hat nachwievor Schmerzen beim Sex. Einmal jedoch nicht, als wir 2 Flaschen Sekt getrunken hatten. Deswegen habe ich an meiner Theorie gezweifelt, dass sie einfach noch nicht genug gedehnt ist. Denn dann hätte es doch auch trotz Alkohol, wo sie nur angetrunken war, weh tun müßen.

    Demnach müßte es bei ihr doch weh tun, weil sie verkrampft, und nicht weil sie zu eng ist. Vielleicht können mir das die Mädels bestätigen!?

    Ich meine, die Verkrampfung macht Sinn, wenn man bedenkt, dass es seit 1 Jahr (seit dem 1. Mal) weh tut. Und so erwartet man bei jedem Sex wieder die Schmerzen, und verkrampft. Sie sagt auch, dass sie Angst vor den Schmerzen hat.

    Ich habe ihr den Rat gegeben (da wir uns nur höchstens am Wochenende sehen), sich an das Gefühl, etwas in sich drin zu haben, mit Hilfe ihrer Finger und ihrem Vibrator zu gewöhnen. Glaubt ihr, dass die Idee hilfreich sein könnte? Wir wissen bald wirklich keinen Rat mehr...

    Bei einer Frauenärztin war sie auch schon. Sie hat aber keinen Pilz und auch kein organisches Problem...
     
    #9
    teddyT, 19 Juni 2002
  10. Shady
    Gast
    0
    Ich kann nur sagen das Alkohol bei manchen Menschen unheimlich schmerzlindernd wirkt.
    Ich habe mal in einer (leider)Schlägerei .. ich hatte ziemlich viel getrunken.. einen Messerschnitt abbekommen.. habe den erst am nächsten Morgen bemerkt...
     
    #10
    Shady, 21 Juni 2002
  11. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Shady

    Was willst du uns nun damit sagen? Dass Frau Alkohol trinken soll, bevor sie Sex hat (wenn sie Schmerzen hat)? ist doch bescheuert (sorry ... aber das find ich echt hohl).
     
    #11
    User 1539, 21 Juni 2002
  12. Shady
    Gast
    0
    ICH?
    Nein ich habe mich auf das Posting meines Vorgängers bezogen.. der hat es doch so aufgefasst als ob Alkohol auch nix an den Schmerzen aendern wuerde und deshalb die Freundin "schuld" waere oderß
     
    #12
    Shady, 21 Juni 2002
  13. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Axo *g* ... dachte auch schon ... wär ja ziemlich hohl als Tip :zwinker:
     
    #13
    User 1539, 21 Juni 2002
  14. Shady
    Gast
    0
    ne sowas wuerde ich auch nicht sagen..
     
    #14
    Shady, 21 Juni 2002
  15. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Also bei mir tut des nicht weh mit dem auseinander ziehen etc. :smile:

    Aber der alkohol, zu dem ham wir auch schon mal gegriffen, um mich etwas williger zu machen, was auch geholfen hat, aber das war mehr dazu da, um die angst davor weg zu machen, was auch geholfen hat :smile:
     
    #15
    Rapunzel, 21 Juni 2002
  16. The Saint
    Gast
    0
    also ich muss dazu sagen das eine gewisse dehnbarkeit der vagina beziehungsweise der schamlipen aufgrund des aufbaus und de beschaffenheit in der natur liegt.

    was du meinst mit dem was du in den filmen siehst, ist einfach zu erklären.

    was passiert denn mit dem stärksten gummi, wenn man es immer und immer wieder unter dehnung setzt?
    ja genau es wird schlaffer!

    ok ich gebs zu dummes beispiel aber ein besseres ist mir nicht eingefallen.

    naja und ich kann mir denken, das die weiblichen darstellerinnen aufgrund der in ihrem job anfallenden belastung und auch durch dehungsübungen die elastizität ihrer scheide extrem erhöht haben.
    also ich denke mal das das schon einige malversucht haben mit mehr als nur 2-3 fingern in die scheide der partnerin einzudringen.
    ich kann dazu nur sagen das es nicht einfach ist ohne entweder der partnerin wehzutun oder das an extreme probleme haben weit in sie einzudringen.

    und wie einige schon gesagt haben das argument: " da passt ja auch ein kind durch!", ist absolut, naja ich sag mal in dem zusammen hang nicht vergleichbar.
    der weibliche körper bereitet sich auf den moment der geburt lange vor und da wird auch die dehnbarkeit der scheide mit berücksichtigt und selbst dann gibt es noch frauen die einen damschnitt benötigen um das kind ohne kaiserschnitt auf die welt zu bringen.
     
    #16
    The Saint, 21 Juni 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Mädels Tut weh
Daylight
Aufklärung & Verhütung Forum
20 November 2015
20 Antworten
opcla
Aufklärung & Verhütung Forum
27 August 2015
10 Antworten
Schokokeks
Aufklärung & Verhütung Forum
12 Mai 2012
29 Antworten
Test