Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@mädels Unmoralisches(?) Angebot von eurem Freund - Wie reagiert ihr?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von TakeMeBaby, 14 August 2004.

  1. TakeMeBaby
    TakeMeBaby (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    Folgende Situation.
    In der Disko oder einem anderen geselligen Ort stellt dir dein Freund einen neuen Bekannten von ihm vor.
    Er ist genau der Typ Mann, den ihr überaus attraktiv findet. (Euer Freund hat dir zuvor, indem er über die Monate verteilt ab und zu nachgehakt hat, Stück für Stück entlocken können, welchen der männlichen Stammgäste du rein optisch und von der Austrahlung her besonders interessant oder gar anziehend findest.)
    Dein Freund setzt sich zu deiner Rechten und zu deiner Linken setzt sich dieses ansehnliche Exemplar von einem Mann und verwickelt dich in ein Gespräch, währendessen du feststellst, dass er auch noch ziemlich sympathisch ist. Kein Aufreisser- eher der Gentleman.
    Dann macht er dir Komplimente. Nicht direkt aber zwischen den Zeilen schafft er es, dir dezent klar zu machen, dass er dich überaus erotisch findet.
    Vielleicht bist du nun aufgrund dieser Erkenntnis etwas perplex - immerhin sitzt dein Freund auch noch neben dir.
    Der Mann bemerkt deine Unsicherheit und entschuldigt sich für einen Moment um an die Bar zu gehen.
    Bevor du etwas sagen kannst, gesteht dir nun dein Freund etwas Überraschendes:
    Er hat bereits vor Deiner Bekanntmachung von dem Mann erfahren, wie er dich findet und ihn dazu ermutigt, sich dezent um dich zu bemühen.
    Dein Freund hoffte dir auf diese Weise einen seiner persönlichen heimlichen sexuellen Träume schmackhaft zu machen -
    dir zuzuschauen, wie du deinen schönen Körper einem anderen Mann hingibst. Nicht dein Herz - nur deine Lust.

    Nun meine Frage:

    Würdest du unweigerlich daran zweifeln, ob du deinem Freund wirkich am Herzen liegst? Selbst, wenn er beteuert, dass seine Liebe zu dir ungebrochen ist? (Er würde natürlich eiffersüchtig werden, schenktest du einem Anderen deine Liebe - aber zu sehen wie allein deine fleischliche Lust einen anderen Mann zum kochen bringt - das sei etwas anderes.)

    Wie würdest du reagieren?
     
    #1
    TakeMeBaby, 14 August 2004
  2. jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    Ich glaube die Frau würde sich Gedanken machen, ob bei dir noch alles richtig tickt :grin:....

    Ich denke, die meisten Frauen fühlen sich dann vielleicht irgendwie nuttig ... so als wenn du wie der Zuhälter die Freier auftreibst ohne mit ihr zu reden - am Ende fragt sie sich noch, ob du dafür auch Geld kassiert hast :bandit:
     
    #2
    jOoh, 14 August 2004
  3. Expat
    Expat (76)
    Benutzer gesperrt
    652
    0
    68
    Verheiratet
    Ausprobieren und den Besseren "nehmen."
     
    #3
    Expat, 14 August 2004
  4. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ich wär ziemlich sauer. Man kann über alles reden, aber nicht so. Ich hasse es, wenn mir etwas so "aufgedrängt" wird. Sowas bespricht man meiner Meinung nach zu Hause an einem ruhigen Ort zur passenden Gelegenheit. Ich würd mir ziemlich unter Druck gesetzt vorkommen.
     
    #4
    stubsi, 14 August 2004
  5. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    LOL!!

    Also ich denke das das ganz schön böse enden könnte. Denn wenn Du Deine Freundin dazu aufmunterst ihre "fleischliche Lust" mit einem (für sie äußerst Geilen Hengst) anderen Kerl zu teilen, könnte es ja vorkommen das sich Deeine Freundin in diesen Kerl verguckt. Wenn der Sex jetzt überragend wäre...und der Kerl sympatisch ist, geht so was ganz schnell.

    Also ich würde mich auf so was nicht einlassen. Und ich glaube auch nicht das mein Freund mich teilen würde. Aber man weiß ja nie. Hab ihn ja noch nie gefragt. :zwinker:

    LG Buu
     
    #5
    Buu, 14 August 2004
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Sehe ich auch so und mein Schatz auch.
    Deshalb würde so eine Situation bei uns nicht vorkommen.

    Er fragt direkt, ob ich mir mit dem oder jenem Sex vorstellen könnte, andersherum mache ich es auch.
    Also vorher kein doofer Anmachplan etc.

    evi
     
    #6
    evi, 14 August 2004
  7. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    na klar!! Wann kanns losgehen?? :grin:
     
    #7
    Honeybee, 14 August 2004
  8. succubi
    Gast
    0
    ich würd meinen freund wohl fragen ob er noch ganz richtig im kopf is. mal abgesehen davon das mein freund nie auf so eine blöde idee kommen würd. :rolleyes2

    wie schon gesagt wurde: SOWAS bespricht man vorher. und wenn der andre net dran interessiert is muss man sich wohl seine fantasien weiter aufmalen.
    ich kann mir ehrlich gesagt net mal vorstellen das einen der gedanke den eigenen partner mit einem andren/ einer andren zu sehen anmachen kann. also ich werd schon bei dem kleinsten gedanken daran zur furie...
    in einer Beziehung gehört für mich "fleischliche lust" mit liebe zusammen und da hat ein dritter nix zu suchen.
     
    #8
    succubi, 14 August 2004
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ähm ja, würde mich doch etwas überrumpelt fühlen, das sollte man doch vorher allgemein schon mal besprochen haben, dass er auf sowas steht.

    der gedanke hat schon was...

    aber erstens liebe ich meinen freund und will nur mit dem poppen und
    zweitens: ja, ich würde an seiner liebe zweifeln!
    für mich gehören liebe und eifersucht zusammen (in maßen) , wenn er mich liebt, will er mich nur für sich und mich nicht verlieren, dann würde er mir nicht so ein angebot machen.

    kommt eh nicht vor, wir sind beide sehr eifersüchtig.

    und ich könnte, selbst wenn ich wollte, die sache nicht entspannt angehen, weil es danach garantiert trouble gibt, ich könnte meine sexuelle hngezogenheit mit verliebt sein verwechseln, mein freund könnte denken, ich hätte mich in den verknallt, oder der wär besser im bett als er oder was weiß ich.
     
    #9
    JuliaB, 14 August 2004
  10. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Das ganze auf die Weise find ich sehr arg utopisch.
    Ansonsten schließ ich mich eher der Meinung an, dass sowas durchaus ok sein könnte, aber nicht auf die Art und Weise..
    Wie genau ich reagieren würde.. keine Ahnung. Wahrscheinlich auch ein bisschen überfordert, weil ich mich da vorher gerne Gedanken drüber machen wollen würde..
     
    #10
    MooonLight, 14 August 2004
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm...

    ich mein, die Frage stellt sich doch, was macht die Version anders, als die Version wenn Mann der Frau im Swinger Club zuschaut..

    Unterschied: Mann hat DEN Mann nach SEINEN Wünschen ausgesucht und über den Kopf der Frau entschieden..

    Wenn mein Freund mich fragen würde, ob ich mit ihm in den Swinger Club gehen würde um zu gucken und keine Ahnung was- würd ich, denke ich mal direkt ja sagen..

    aber, wenn ich in ner Bar oder sowas sitze und er das ganze schon arrangiert hat würd ich sauer aufstehen und gehen und ihn erstma net mehr in die Wohnung lassen ODER das ganze mitspielen und übertreiben :grin:

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 14 August 2004
  12. TakeMeBaby
    TakeMeBaby (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    Single
    ah ja. danke für die meinungen.

    also ich meinte es schon eher so, dass man vorher drüber gesprochen hat, mit welchem kerl sie es sich vorstellen könnte und nicht das der freund sich den typ mann aussucht.

    mir wäre im übrigen auch wichtiger, das vertrauen meiner freundin zu behalten als solche fantasien zu verwirklichen.

    keinen dank an die leute, die mit adjektiven wie "krank" etc. um sich werfen mussten! erzählt mir blos nicht, dass in eurer sexuellen vorstellungskraft lediglich candlelight-dinner mit anschließendem liebesakt in zärtlicher umarmung vorkommt.
     
    #12
    TakeMeBaby, 14 August 2004
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Du schreibst, dass ihr über IHREN Geschmack gesprochen habt..
    Aber, wenn du ihr nen Mann aussuchst, ohne das sie zunächst davon weiss dann,
    - entscheidest du über ihren Kopf hinweg (drüber gesprochen oder net)
    - lässt immer deine eigene Meinung mit einfliessen
    - stelllst sie vor vollendete Tatsachen..

    UND DAS, ist irgend wo das "kranke" was hier manche Personen ansprechen..
    denn ihr habt nicht darüber gesprochen ob und wann sie das will, obwohl sie in ner Beziehung steckt usw. ...

    Andererseits, ist es auch krank, in dem Sinne das immer die Gefahr besteht das sie das als "dauer-Freikarte" ansieht oder dich gar "direkt" verlässt und sich den anderen nimmt..

    vana
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 14 August 2004
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    achso, is jetzt die frage, wie konkret man vorher drüber gesprochen hat.
    wenn man wirklich gesagt hat, dass man das gern mal machen würde (nicht nur evtl. irgendwann vorstellen könnte) , isses ja kein problem, dann kann der kelr es versuchen und wird ja merken, wie seine freundin reagiert.

    aber dass du/der kerl dann echt nicht eifersüchtig wären... kann ich mir net vorstellen...
     
    #14
    JuliaB, 14 August 2004
  15. TakeMeBaby
    TakeMeBaby (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    Single
    @ vana
    die gefahr, dass sich der freund oder die freundin einen anderen aussucht besteht immer.
    denn ich dachte bisher eigentlich, man verliebt sich in jemanden, wenn man sich in seine Art zu erzählen, seine lebenseinstellung und natürlich auch sein Aussehen verliebt.
    Dass der mensch nen genetisches Programm besitzt, welches ihn nach gutem Sex in den betreffenden Bettpartner verlieben lässt wär mir neu.. aber mag wohl für einige Mädels zutreffen.

    nun zumindest bin ich mir nun sicher dass ausführliches vorheriges drüber sprechen wohl der königsweg ist.
     
    #15
    TakeMeBaby, 14 August 2004
  16. evi
    evi
    Gast
    0
    Das geht auch kurz per ICQ.... :smile:

    evi
     
    #16
    evi, 14 August 2004
  17. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Reden ist in dem Fall wohl wirklich die beste Idee..

    Du darfst nicht vergessen, dass das nicht grad ein alltäglicher Wunsch ist. Krank find ich es zwar nicht, aber es ist nicht jedermanns Sache. Wenn du sie fragst, hat sie die Chance in Ruhe nachzudenken. Wenn du sie aber so vor mehr oder weniger vollendete Tatsachen stellst ("So, ich will, dass du mit dem in die Kiste steigst" ums mal überspitzt auszudrücken), kann die Reaktion schon sehr negativ ausfallen. Sagen wirs so, von mit würdest du vermutlich allein aus Schreck ne Ohrfeige kassieren :zwinker:
     
    #17
    User 505, 14 August 2004
  18. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Da mitzumachen käme für mich nicht in Frage und ich könnte auch keine Beziehung mit jemandem führen, der sich wünscht mich mal in Aktion mit einem anderen zu sehen. Ich käme mir wohl tatsächlich ungeliebt vor, auch wenn das nicht der Fall sein muss. Aber ich würde insgeheim wohl immer vergleichen - ich könnte es nicht ertragen, ihn mit einer anderen Frau zu sehen und es würde mir weh tun, dass er umgekehrt daran gefallen finden würde, mich zu sehen.

    Etwas anderes wäre es, wenn ich in vorherigen Gesprächen Interesse an sowas angedeutet hätte. Dann würde ich es meinem Freund nicht übelnehmen, dass er da versucht hat etwas zu arrangieren, denn damit hätte ich rechnen müssen.

    Ein Problem wäre es halt nur dann, wenn ich entweder mal ausdrücklich gesagt hätte, dass mich sowas nicht reizt oder wenn es noch nie Thema bei uns war und er mich damit überrumpeln wollte. Bei beidem käme ich mir zum Objekt degradiert vor.
     
    #18
    Larkin, 14 August 2004
  19. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Ich habe nicht von einem programmierten Programm gesprochen.. sondern mich den anderen Meinungen angeschlossen, bzw. die Erfahrungen aus meinem Freundeskreis "preisgegeben".. wo es schon öfters vorkam, dass eine zuerst fremd ging- also poppte - und sich dann für die andere Person entschied..

    Natürlich verliebt man sich in etwas anderes, als seine Art zu poppen - selbst das nicht immer *g aber wie gesagt, auszuschliessen ist es nie..

    Aber abgesehen von dem Risiko was du eingehst.. das würde mich als deine Freundin in dem Moment absolut nicht interessieren. aber meine zwei möglichn Reaktionen habe ich ja auch schon zum besten gegeben :grin:

    hab die zwei oberen Beiträge mal überflogen und kann denen auch zustimmen

    vana
     
    #19
    [sAtAnIc]vana, 14 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test