Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Mädels: Was denkt ihr bei solch einem Verhalten des Mannes?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Analytiker, 27 Oktober 2009.

  1. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Wenn ein Single-Mann immer wieder von sich aus Kontakt zu euch aufnimmt (obwohl er weiß, dass ihr arbeitsbedingt recht wenig Zeit habt), vorschlägt, alleine mit ihm was zu trinken, ins Kino zu gehen und er euch gelegentlich anruft, ist das für euch ein Zeichen, dass er mehr als nur freundschaftliches Interesse an euch hat? Oder denkt ihr euch da überhaupt nichts dabei und ein romantisches Interesse kommt euch gar nicht in den Sinn, da müsste schon mehr kommen, um bei euch einen entsprechenden Verdacht zu wecken?
     
    #1
    Analytiker, 27 Oktober 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Mein erster Gedanke wäre dass er mehr als Freundschaft will... Aber was bezweckst du mit der Frage?
     
    #2
    User 66223, 27 Oktober 2009
  3. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Das kommt darauf an, wenn wir bereits darüber gesprochen hätten, was für eine "tolle Freundschaft" wir doch haben, würde ich denken, sein Verhalten ist rein freundschaftlich begründet. Und wahrscheinlich selbst dann, wenn mir bereits fünf andere Leute gesagt haben, dass er auf mich steht. (Ja, ich spreche aus Erfahrung. :zwinker:)
    War "Freundschaft" kein Thema zwischen uns, wäre mir wohl recht schnell klar, dass er auf mich steht. Sollte ich dann aber von mir aus keine Initiative zeigen -> nicht anrufen, nicht nach Treffen fragen, etc. hieße das: Ich bin nicht interessiert. So beschäftigt könnte ich gar nicht sein, um nicht auch von mir aus Interesse zu signalisieren.
     
    #3
    User 86199, 27 Oktober 2009
  4. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Ich hatte in der Vergangenheit schon mal die Situation, wo ich in dieser Weise die Nähe einer Frau gesucht habe, die dann aber nicht geblickt hat, dass ich nicht nur ihr Freund sein wollte, was dann in einem "Lass uns Freunde sein" endete.
    Bin gerade verliebt und meine Herzdame geht auf meine Vorschläge ein, uns immer wieder zu treffen. Ich möchte hier nur nicht wieder zu viele Hoffnungen haben und die Situation falsch interpretieren. Ich denke, dass es für sie klar sein könnte, dass ich sie sehr mag, aber mir fehlt hier die Erfahrung, vielleicht ist so ein Verhalten bei platonischen Freunden auch völlig normal.

    Ihr Verhalten ist halt nicht ganz klar. Auf der einen Seite macht sie keine eigenen Vorschläge, hat aber in der Vergangenheit schon mal dezent angeregt, was sie interessiert (eine bestimmte Art von Kinofilm und zufällig lief ein ähnlicher Film im Kino und auf meine Anregung gingen wir da rein), sie ruft mich schon zurück, um Treffen mit mir zu vereinbaren, die muss aber im Endeffekt ich vorschlagen. Aber sie hat bei noch keinem Vorschlag von meiner Seite aus Nein gesagt, sie hatte höchstens keine Zeit und wir haben das ganze dann irgendwann nachgeholt.
     
    #4
    Analytiker, 27 Oktober 2009
  5. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Wie wäre es wenn du ihr mal klar zeigst was du willst? Die Geschichte läuft doch schon sooooo lange und ihr kommt überhaupt nicht weiter. Ich schätze das es schon gut möglich ist dass du bereits wieder in der "Freundschaftsschiene gelandet bist...
     
    #5
    User 66223, 27 Oktober 2009
  6. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Na ja, was heißt, sooooo lange. Am Freitag ist insgesamt unser 4. Treffen. Da will ich dann aber auch tatsächlich mal etwas mehr machen.
     
    #6
    Analytiker, 27 Oktober 2009
  7. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Welche Form der Initiative zeigt sie denn?
    Gibt es Neckereien zwischen euch? Redet ihr über Themen wie Liebe, Anziehung, Sexualität?
    -> War bei mir oft ein untrügliches Zeichen für Spannung in der Luft.
     
    #7
    User 86199, 27 Oktober 2009
  8. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Und was heißt mehr? Ich sage mal so: Beim dritten Date entscheidet sich was daraus wird...
     
    #8
    User 66223, 27 Oktober 2009
  9. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Ja ja. Schon klar. Wenn sich beide nicht an die international anerkannten Datingregeln (ISO-Norm 0815), halten, wird es grundsätzlich nichts...
     
    #9
    Analytiker, 27 Oktober 2009
  10. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Was soll der Sarkasmus?

    Das hat nichts damit zu tun dass es Regeln sind, die einzuhalten sind, sondern dass es doch nicht ewig so weitergehen kann?!

    Gerade du solltest langsam wissen dass man(n) nicht zulange warten soll! Die Gefahr ist einfach zu groß dass du dann wieder in die Kumpelschiene fällst!
     
    #10
    User 66223, 27 Oktober 2009
  11. User 86199
    User 86199 (36)
    Meistens hier zu finden
    811
    128
    168
    Verheiratet
    Sehe ich nicht so - kenne z.B. ein mittlerweile verheiratetes Paar, die ein geschlagenes Jahr der Annäherung gebraucht haben, bis es soweit war und sie ein Paar geworden sind.
    Aber egal - anscheinend nehme ich an diesem Gespräch hier eh nicht teil. :zwinker: Als dann, tschö
     
    #11
    User 86199, 27 Oktober 2009
  12. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Aber wenn du dir mal die ganzen Threads von ihm durchliest, dann wird auch dir auffallen das er immer zulange gebraucht hat und dann immer in die Kumpelschiene viel...

    Klar nimmst du am Gespräch teil :zwinker:
     
    #12
    User 66223, 27 Oktober 2009
  13. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Es kommt ja auch nicht drauf an, wie oft man jemanden sehen will, sondern was man in der Zeit macht, in der man dann zusammen ist. Was soll denn eine Frau denken, wenn sich der Mann 20x mit ihr trifft und er immer nur übers Wetter redet und nicht in die Puschen kommt? Die denkt sich: "Schade, dann will er wohl nix von mir!"

    Aber mal ganz ehrlich: Du hast selbst gesagt, dass du dich nicht ändern willst, dass dir Flirttipps nicht recht sind und es auf deine Art klappen muss. Dann kann es dir doch egal sein was hier die Leute denken was es für eine Frau heißen könnte.
    Wenn du nicht die Antwort bekommst du die hören möchtest, dann liegt es ja nur wieder an den ganzen Leuten, die nur das eine im Kopf haben und nur nach Regeln flirten.
    Sieht man doch schon daran wie du Blauäugiges Aussage kommentierst.
     
    #13
    Subway, 27 Oktober 2009
  14. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Ist ja nicht so, dass ich nicht flirten kann, habe das am Freitag bei einer anderen Frau mit guten Ergebnissen gemacht, aber diese machte vom Charakter her einen ganz anderen Eindruck als meine Flamme, die da eher abwartend nud nüchtern zu sein scheint, aber hoffentlich trotzdem nicht uninteressiert. Habe schon einige Scherze bei ihr gemacht und vor allem am Telefon schien das in den letzten Gesprächen gut angekommen zu sein. Es tut sich also durchaus was, nur halt langsamer als bei den ganzen Teenies, die alle 3 Monate wieder nen neuen Partner haben und beim dritten Mal im Bett landen, was halt einfach nicht mein Ding ist. Muss es aber auch nicht sein, es gibt da sicher draußen auch Frauen, die sich Zeit lassen wollen und ich hoffe, dass sie eine solche Frau ist, zumal sie in der jüngeren Vergangenheit meines Wissens nach mal verletzt wurde (sie war verlobt).

    Menschen sind unterschiedlich und es gibt unterschiedliche Geschwindigkeiten. Ich kenne auch ein Paar, das hat mehr als 4 Monate gebraucht, um zusammen zu kommen. Ich habe meine Geschwindigkeit und ich komme langsam voran, wichtig ist es mir nur, dass ich nicht grundlegend was übersehe, sonst verliere ich den Mut, weiter zu machen.
     
    #14
    Analytiker, 27 Oktober 2009
  15. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Wie ich sagte, du gibst die Antwort ja selbst nochmal.

    Du bist nicht der "voreilige" und möchtest es auch nicht werden. Du möchtest eine Frau, die genau das auch möchte. Da ist es dann völlig egal was die meisten Frauen hier denken, denn bei vielen ist es einfach so, dass sie sich recht schnell entscheiden in welche Richtung eine Freundschaft geht... und es wird immer wieder Leute geben die dann sagen, dass sie ja dieses Paar kennen, dass 2 Jahre lang nur Freunde war und sich dann erst verliebt hat. Wird es auch geben, immer wieder.

    Fazit: Du möchtest es auf deine Art machen, du möchtest eine Frau, die es genau so möchte. Diese Frau wirst du irgendwann finden, du wirst es allerdings nicht so einfach haben wie jemand der etwas mehr Aggressivität an den Tag legt.
    Mit meinen fast 29 Jahren fühle ich mich übrigens nicht mehr als Teeny und habe auch nicht alle 3 Monate eine neue Freundin.
     
    #15
    Subway, 27 Oktober 2009
  16. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Sorry, ist mir halt einfach unverständlich, wie man nach 3 Treffen schon genug Interesse für jemanden aufbringen kann, um ihm näher zu kommen. So funktioniere ich emotional einfach nicht, da muss ich einen Menschen erst näher kennen lernen, um mich auf ihn einlassen zu können.
     
    #16
    Analytiker, 27 Oktober 2009
  17. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Die Liebe ist ein Spiel der Chancen. Es gibt Dinge, die deine Chancen erhöhen und Dinge, die deine Chancen vermindern. Das ganze dann natürlich wieder nur für einen prozentualen Anteil der Frauen. Wenn sich 80% der Frauen von einer zu langsamen Annäherung nicht angezogen fühlen, dann hast du bei dem Teil der Frauen eine geringere Chance. Hast aber natürlich eine höhere Chance bei 20% der Frauen.
    Und wie ich schon in einem anderen Thread sagte: Es gibt nicht DIE EINE Frau, sondern es gibt mehrere die gut zu dir passen. Diese Frauen sind allerdings nicht unbedingt alle bei den 20%.
    Prozentzahlen sind frei erfunden!

    Was ich auch in einem anderen Thread gerade erst sagte. Es gibt Prinzipien bei einem Mensch die sich nicht ändern lassen und sich auch nicht ändern sollten. Diese stecken tief im Menschen drin, machen seine Persönlichkeit aus, machen ihn zu dem was er ist.
    Andere Dinge sind nur anerzogen, im Fernseh abgeschaut oder durch negative Erfahrungen beeinflusst, sind aber im sozialen Umfeld nicht als positiv anzusehen und schrecken eher ab als zu helfen, auch wenn sie für den Menschen richtig erscheinen.

    Was jetzt deine Reihenfolge eines Beziehungsaufbaues betrifft, also Kennenlernen -> Freundschaft -> Liebe -> Beziehung -> Sex (stimmt in etwa?), kann ich dir nicht sagen, ob es zu den Dingen gehört die dich wirklich ausmachen (kann mir schon vorstellen, dass das auch einen Reiz auf Frauen haben kann, wenn man daran fest glaubt) oder ob es einfach nur aus deiner Ablehnung gegen die jugendliche Flirtkultur entspringt und du auf keinen Fall so sein möchtest und es dir deshalb absichtlich schwer machst, damit du dir beweisen kannst, dass es auch anders geht.

    Eine Persönlichkeit formt sich, ein Leben lang.
     
    #17
    Subway, 27 Oktober 2009
  18. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    Ne es ist in eher Kennenlernen --> Liebe + Freundschaft --> Sex + Beziehung

    Habe aber das Gefühl, die Leute praktizieren eher Sex --> Kennenlernen --> Liebe/Freundschaft oder halt die nächste. Und das bin definitiv nicht ich.

    Nützt mir nichts, eine Frau kennen zu lernen, die mit mir ins Bett und dann mal weitersehen will, wenn ich das schlicht und ergreifend nicht so mag. Da nützt es nicht, mich zu verstellen, ich finde die Frau dann nicht mehr so attraktiv, wenn sie sich so schnell "hergibt".
     
    #18
    Analytiker, 27 Oktober 2009
  19. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Was ist mit: Kennenlernen -> Sympathie -> Sex + Beziehung -> Liebe/Freundschaft?

    Naja... ist ja auch egal, du hast viele Tipps bekommen. Die meisten passen dir halt nichts ins Lebensbild. Also versuch es auf deine Art, irgendwann wird eine Frau genau das wollen was du bietest. Vielleicht diese, vielleicht die nächste...
     
    #19
    Subway, 27 Oktober 2009
  20. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Ich würde ihn direkt fragen was er denn möchte.
    Wenn er Sex oder eine Beziehung will würde ich ihn ne abfuhr geben. Einfach weil ich einen Partner habe!
    Wenn er nur Freundschaft will und das ernst meint könnte man sich gelegentlich treffen.

    Einfach direkt fragen, dann weiß man gleich woran man ist.

    LG ViolaAnn
     
    #20
    ViolaAnn, 27 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Mädels denkt solch
ChuckNorris23
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 April 2013
4 Antworten
Lost_Soul_m
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 August 2005
29 Antworten
Test