Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Geleckt werden oder nicht geleckt werden, das ist hier die Frage

  1. geleckt werden bringt mir nichts

    15 Stimme(n)
    23,4%
  2. geleckt werden macht mich total scharf

    49 Stimme(n)
    76,6%
  • i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    103
    8
    nicht angegeben
    3 Mai 2005
    #1

    Mädels: Wem von Euch bringt geleckt werden nichts ?

    Mein Schatz leckt mich eigentlich sehr gerne, aber ich stehe da aus irgendeinem Grund irgendwie gar nicht drauf, obwohl mein Schatz sehr geschickt und ausdauernd züngelt. Es erregt mich bestenfalls ein bisschen, aber starkt erregt werde ich dadurch nicht (obwohl ich ein "klitoraler Typ" bin). Irgendwie ist es mir mental ein bisschen unangenehm, kann es aber nicht begründen.

    Wer steht denn noch so nicht auf geleckt werden ?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    3 Mai 2005
    #2
    Lecken find ich einfach nur :drool:

    Juvia
     
  • eine_elfe
    eine_elfe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    101
    0
    Verlobt
    3 Mai 2005
    #3
    also ich steh drauf, sehr sogar... mein liebster macht das fantastisch...
    aber das ich wohl ein vaginaler typ bin :zwinker: komm ich dabei nicht, macht aber nix, ich find kommen beim sex viel wertvoller, da wären manche frauen froh drüber :smile:
     
  • User 20345
    User 20345 (38)
    Meistens hier zu finden
    1.653
    133
    48
    nicht angegeben
    3 Mai 2005
    #4
    Lecken bringt mir auch nicht viel - mein Schatz würde ja gerne, aber ich mags nicht.
    Keine Ahnung, woran es liegt, aber schließlich muß einem nicht alles gefallen.



    Bella
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    3 Mai 2005
    #5
    Ich auch!

    ...und am meisten mag ichs ihm gleichzeitig einen zu blasen... also 69. :drool:
     
  • partytier
    partytier (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    3 Mai 2005
    #6
    hi

    ja ich kann dich da gut verstehen....
    mich törnt es nicht so an...auch wenn michn typ fingert find ichs net so toll

    also bei mir ist es eventuell der grund, dass ich zuwenig entspanne und mir zu viel gedanken mach
    aber mir gehts da genauso wie dir
    obwohl mir es nix ausmacht meinem partner einen zu blasen....
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    3 Mai 2005
    #7
    Hmm mag es auch sehr gerne aber lieber in der 69, weil wenn ich nur so da liege fühle ich mich so schuldig und kann mich net so gut entspannen...
    MFG Katja
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.016
    598
    7.485
    in einer Beziehung
    4 Mai 2005
    #8
    ich liebe es, wenn mein freund mich leckt... :verknallt
     
  • weiße Rose
    0
    4 Mai 2005
    #9
    Also ich finds super erotisch. Komme auch meistens dabei. Das was ich nicht so mag ist die 69, weil ich mich dabei nicht zu 100% nur auf meinen Partner oder mich konzentrieren kann.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    4 Mai 2005
    #10
    Ich finds zwischendurch mal ganz nett, aber das wars eigentlich auch schon.
    Ewig und oft muss ich das nicht haben und effektiv ist es eigentlich auch nicht wirklich..
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    4 Mai 2005
    #11
    Ich fühl mich etwas "ausgeliefert".
    Vor allem, weil ich weiß, es würd ihm gefallen, wenn ich mich da winde und stöhne.

    Nur leider bringt lecken bei mir nichts.
    Das Gefühl ist schön, aber selbst wenn er das ewig macht, komm ich net.
    Weiß er aber...
     
  • weiße Rose
    0
    4 Mai 2005
    #12
    @Dreamerin: Mein Ex konnte auch nett Küssen aber bei ihm bin ich auch nie gekommen. Es liegt tatsächlich an der Technik! Und wenn man das Gefühl hat, dass man stöhnen oder ähnliches muss, nur weil man glaubt, dass der Freund so ein Verhalten erwartet, dann ist das völlig verkehrt. Allein diesen Gedanken im Hinterkopf zu haben bringt einen dazu, dass man sich nicht fallen lassen kann.

    Es gibt ausserdem auch sehr viele Stille genießer, die sich ganz auf ihre Körpersprache konzentrieren. Also keine Hemmungen und einfach tun was sich gut anfühlt.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    4 Mai 2005
    #13

    Ich glaub nicht, dass er das erwartet... Wir hatten dieses Thema oft. Er meinte, wenn ich etwas lauter wäre, würde ihm das noch besser gefallen. Ich hab ihm gesagt, dass ich eher zu den stillen Genießern gehöre und nicht irgendwas vorspielen will und er hat das akzeptiert.

    Mittlerweile bin ich auch etwas lauter... was schnaufen angeht. Und manchmal isses mir auch nach Stöhnen :zwinker: Aber ich lass es noch net raus.
    Allerdings ist das nicht beim Lecken so. Denn... das ist einfach zu "schwach". Der Druck ist nicht groß genug. Wer mich und meine Threads kennt weiß, dass ich mit Orgasmusproblemchen geplagt bin :zwinker:

    Und was die Technik angeht: Ich hab keine Vergleichsmöglichkeiten, ist auch net so wichtig. Seiner Ex scheint es gefallen zu haben... also kanns so falsch ja net sein.
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2005
    #14
    Ist ein geiles Gefühl, mehr aber auch nicht. :schuechte
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    4 Mai 2005
    #15
    meine worte... :schuechte
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    4 Mai 2005
    #16
    ich finds auch "ganz nett". ich habe die erfahrung gemacht, daß die meisten männer gleich zu stürmisch rangehen...also nich erst so drumrumlecken *g*, sondern mitter zunge gleich richtig loslegen- und dann noch meist auf einer stelle, wo man da nach ner zeit nix mehr spürt. erklärungsansätze meinerseits haben nur bedingt verbesserung geschaffen ;-)

    ich glaube, nur frauen können frauen richtig gut lecken *gg*.

    nuja, schön isses trotzdem manchmal.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    4 Mai 2005
    #17
    Ich find Lecken total erregend. :drool: Komme auch von nichts anderem so stark als vom Lecken... :smile:
     
  • KleeneMaus
    KleeneMaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.088
    121
    0
    Single
    4 Mai 2005
    #18
    Ich stehe auf geleckt werden, aber ich glaube, es kommt auch drauf an, wie der andere leckt.
    Weil wenn mein Freund nicht lecken könnte, würde mir das auch nicht viel bringen.
    Aber da er es kann, bringts eben was :smile:
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    4 Mai 2005
    #19
    mal so, mal so.

    meistens find ichs geil, aber an manchen tagen bringts mir irgendwie nicht so viel, warum auch immer...? :grrr:

    kommen kann ich so fast nur bei 69, hab das gefühl, da ist er besser im lecken :zwinker:
     
  • Morry
    Morry (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    103
    1
    vergeben und glücklich
    4 Mai 2005
    #20
    Die Antworten verwundern mich jetzt ein wenig.
    Von mir selbst und aus meinem Bekanntenkreis weiß ich, dass Oralverkehr für die meisten der einfachste Weg zum Orgasmus ist und oftmals sogar schöner sein kann als GV.
    Aber es scheint ja wirklich nicht gerade die Minderheit zu sein, für die der Oralverkehr entweder "nur" ein schönes Gefühl ist oder auch gar nichts bringt.

    Ist das bei euch generell so oder von Partner zu Partner unterschiedlich?


    Liebe Grüße, Morry.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste