Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mädels werfen mich aus der Bahn

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Linguist, 6 Februar 2008.

  1. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Langsam geht mir das echt auf den Keks. Ich komme momentan eigentlich ganz gut zurecht und konzentriere mich auf Schule&Arbeit. Aber eins macht mir echt zu schaffen. Ich bin irgendwie ziemlich naiv in Sachen Liebe und interpretiere gerne mehr in kleine Gesten rein, als es bedeutet. Das ist mir heute wieder aufgefallen.

    Es gibt da zwei Mädels auf meiner Schule. Die eine find ich schon seit 2-3 Jahren süß, die andere kam erst Dezember letzten Jahres in meine Stufe. So wie ich bin, hab ich natürlich erstmal garkeine Versuche gestartet und das obwohl ich mir sowas vorgenommen hatte. Irgendwann, als ich dann mal den Entschluss gefasst hatte ihr mal näher zukommen, hab ich das dann auch tatsächlich durchgezogen. Sie war halt neu und dem entsprechend froh ein wenig Kontakt mit Mitschülern zu pflegen. Das Gespräch verlief ich eigentlich ganz gut und danach dacht ich auch "Hey, die hat eventuell einen Funken Interesse". Dann der Schlag ins Gesicht: Seh ich sie Hand in Hand mit ihrem Macker.

    Okay, shit happens, damit muss ich mich wohl abfinden. Aber bei mir fliegen sooo schnell Schmetterlinge durch den Bauch und ich hasse das Gefühl einfach (Zumindest wenns nicht erwidert wird). Ich würd damit ja einigermaßen klarkommen, aber sowas wirft mich immer völlig aus der Bahn. Dann muss ich öfters an sie denken und kann mich garnicht mehr auf die wichtigen Dinge im Leben konzentrieren. Dauernd schießen mir irgendwelche Gedanken durch den Kopf wie es wäre mit ihr zusammen zu sein. Dann hab ich auch noch in vielen Kursen mit ihr zutun und muss mit ihr reden und im schulischen Rahmen engeren Kontakt pflegen (Über irgendnen Schulkram im ICQ reden oder zu einem Referat treffen). Und ungelogen, jedes mal nach Kontakt, auch wenns nur Gerede war, bin ich wie auf Wolke7. So wie heute. Ich hab mir vorgenommen heute zu arbeiten und ein paar Dinge für Kunst zu basteln. Nix hab ich gemacht, ich häng hier rum und bin wie benebelt. Ich kann garkeinen klaren Gedanken fassen. Meine Gedanken schweifen dauernd ab. Ich hasse sowas.

    Das ist aber nicht ihre Schuld, sondern meine. Ich weiß nicht was bei mir falsch gelaufen ist, ob das Sehnsucht oder sonstiges ist, aber ich bin einfach extrem "Verliebtheitsanfällig" und das obwohls garkeine Gründe gibt und ich sowieso keine Chancen habe.

    Kann man das irgendwie abstellen? Geht mir nämlich gewaltig aufn Keks.
     
    #1
    Linguist, 6 Februar 2008
  2. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Zu schwer? Fragen beantworte ich gerne :hmm:
     
    #2
    Linguist, 6 Februar 2008
  3. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Hmm, ja, das Gefühl kenne ich teilweise auch. Ich fixiere mich schnell auf einen Menschen. Helfen kann ich dir leider nicht. Ich hatte auch zuerst erwaret, dass es hier darum geht, dass dich Mädchen aus der U-Bahn oder so geworfen hätten :grin:
     
    #3
    User 31535, 6 Februar 2008
  4. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Oh man, ich roll aufm Boden. Danke für den Lacher des Tages :tongue:
     
    #4
    Linguist, 6 Februar 2008
  5. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Na, dann konnte ich dich ja zumindest ein wenig aufheitern :smile:
     
    #5
    User 31535, 6 Februar 2008
  6. Klixx
    Klixx (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    mmh da fällt mir eigt net mehr ein als zu sagen warts ab was die zeit bringt .. das vergeht.. irgendwann kommt was anderes dazwischen , vll ne neue flamme mit ders vll auch läuft und die dich die sache vergessen lässt :smile2:

    und auf der einen seite: sei froh das ihr euch einigermaßen versteht :smile: ... das ist schon viel wert , ansonsten wärs denk ich mal viel schwerer für dich wennse dich nur anfurzen würd..

    edith sagt: ich hab zuerst aber auch schon gedacht das dich irgendwelche mädels aus de straßebahn oder so schubse :x
     
    #6
    Klixx, 6 Februar 2008
  7. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Tja so richtig was daran ändern wirst du wohl nicht können. Das ist leider so, du bist so. Irgendwann wird schon dir richtige kommen, die deine Gefühle erwiedert.

    Was ist denn mit dem zweiten Mädel? Da hast du dich noch nicht mit getroffen oder war das nur so eingworfen?
    Den einzigen Tipp, denn ich dir geben kann, ist das du dich ablenken musst. Auch wenn es schwer fällt, konzentrier dich auf die Arbeit oder mach was mit Freunden.

    Die Schmetterlinge werden auf kurz oder lang wieder vergehen. Nicht soviel darüber nachdenken und alles wird gut.
     
    #7
    ToreadorDaniel, 6 Februar 2008
  8. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Exfreund hat mir mal erzählt, dass es ihm als Teenager auch so ging. Kaum war eine mal nett, dachte er sofort, die will was von ihm. Mit der Zeit und der Ansammlung von Erfahrungen gibt sich das aber. Man entwickelt nen eigenen Geschmack und Anspruch und lässt sich nicht mehr von jedem Lächeln bezirpsen.
    Wie viele Erfahrungen hast du denn schon mit Mädels?
    Ich denke mal prinzipiell, dass das ne Alterssache ist, mit Hormonen zusammen hängt usw. Das legt sich schon. Wenn man älter wird, ist es eher schwer sich zu verlieben, weil man viel höhere Ansprüche hat und genau weiß, was man nicht will.
     
    #8
    Chococat, 6 Februar 2008
  9. Joppi
    Gast
    0
    Ich würde auch sagen, dass das noch an deinem Alter liegt. Mit der Zeit wirds das nicht mehr so arg. War als Teenager auch ständig verliebt und tu mich jetzt dagegen ziemlich schwer damit.
     
    #9
    Joppi, 6 Februar 2008
  10. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Klingt gut. Bisher hatte ich eine Beziehung (10 Monate), aber das liegt auch schon 4 Monate zurück. Die andere wollte auch nix von mir, das hab ich aber schon früher gemerkt. Hmh, blödes Gefühl, hoffentlich gehts bald weg.
     
    #10
    Linguist, 6 Februar 2008
  11. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Das kenne ich nur zu gut.
    War auch immer recht schnell verschossen und sah dann auch nicht, dass diese Gefühle nicht erwiedert werden. Tja, das gab natürlich Körbe, die nicht grad gut fürs Selbstbewusstsein sind...
    Naja, das geht irgendwann vorbei. Ich war dann irgendwann soweit, dass ich mich damit abgefunden hatte und gar nicht mehr so drauf geachtet habe...
    Dann hat Sie mich gefunden... So kanns gehn! :smile:
     
    #11
    keep0r, 7 Februar 2008
  12. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    ich würd auch sagen das liegt an deinem Alter und den Hormonen und der Pubertät wenn du also ein MIttel dagegen findest sag mir Bescheid dann lassen wir uns das patentieren...aber ganz ehrlich du wärst glaub ich der erste der die Pubertät besiegt
     
    #12
    Stonic, 7 Februar 2008
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also ich kann Dich beruhigen, mir ging es, als ich so im Alter von ca19-22 war genauso. In jeden Scheiss, in jeder Geste, in jedem Lächeln was hineininterpretiert und mich heftigst verknallt. Wenn danach die Ernüchterung kam, dass sie nen Freund hatte, oder gerade keine Beziehung wollte (das hiess im Klartext, sie wollte nix von mir:grrr_alt: ), hatte ich immer so 1-2 Monate damit gekämpft, um die Gefühle wieder loszuwerden. Ich verliebte mich jedesmal aus Neue, war schon echt ätzend:cry:

    Ich glaub, wirklich abstellen kann man das nicht, aber ich geh mal davon aus, dass es sich legt, wenn Du älter wirst. War ja bei mir auch so, und ich war auch froh darüber, denn unglücklich verliebt zu sein, bereitet echt Kummer und man hat Schwierigkeiten, sich auf andere Dinge zu konzentrieren.
     
    #13
    User 48403, 7 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mädels werfen mich
steve2485
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2016
18 Antworten
ToreadorDaniel
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Dezember 2015
6 Antworten
Test