Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • AndyM
    AndyM (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    432
    103
    2
    nicht angegeben
    26 Juli 2006
    #1

    @mädels: wie definiert ihr ‚gut im bett’ mit eigenen worten?

    man hört es immer wieder von vielen mädels, der oder derjenige ist gut oder eben nicht gut im bett. die vorstellungen gehen da wahrscheinlich weit auseinander, doch wie definiert ihr ‚gut im bett’ mit eigenen worten. was braucht es, damit ihr einem typen diesen „titel“ :tongue: verleiht?

    könnt ihr das mit eigenen worten beschreiben?

    DAAANKE! :winkwink:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 Juli 2006
    #2
  • darkages
    Benutzer gesperrt
    431
    0
    0
    Single
    26 Juli 2006
    #3
    Ganz einfach: Nicht nur auf sein eigenes "Wohlsein" bedacht sein.
     
  • AndyM
    AndyM (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    432
    103
    2
    nicht angegeben
    26 Juli 2006
    #4
    hat aber leider nicht viele weibliche antworten. vielleicht gibts noch mehr :zwinker:

    das reicht schon? bescheiden, doch ich denke, viele girls haben da noch höhere ansprüche :smile:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    26 Juli 2006
    #5
    gut im bett = er kann es mir besorgen

    genau das werden aber viele mädels sagen, neben seiner
    auch an die befriedigung des mädels denlen - was will man mehr?
     
  • zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.308
    121
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2006
    #6
    wenn er ni nur auf sich bedacht is, sich zeitnimmt und sich ma bissel was einfallen lässt...
    denk ich is des scho gut:smile2:
     
  • hasilein200
    Verbringt hier viel Zeit
    609
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #7
    ich würd sagen, ein typ ist gut im bett, wenn ers schafft das beide ihren spass haben, er einfallsreich ist und fantasie hat!!!
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #8
    :jaa::drool:
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #9
    Extase :drool: Ich find das kann man gar nicht "beschreiben" und technisch nicht "erreichen" sobald ein bestimmtes Wissen da ist. Ein Typ kann alle Knöpfchen drücken und jede Stellung des Kama Sutras auswendig kennen, so ausdauernd sein als ob er ne Packung Viagra inhaliert hätte und ein Liebesspielzeugsortiment von A wie Analplug bis Z wie Zitteraaldildo haben, aber das macht ihn noch lange nicht notwendigerweise zum sexuellen Gottkönig.

    Es ist halt das bestimmte Etwas....so eine Art Mojo....kann ich nicht beschreiben.
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    27 Juli 2006
    #10
    Kann ich nur zu stimmen - wenn er halt weiß was er will, was seine Partnerin will und die perfekte Mischung daraus bildet.

    So long -
    MFG Katja
     
  • Mummelbärchen
    Benutzer gesperrt
    478
    103
    1
    Single
    27 Juli 2006
    #11
    Liebevoll, Zärtlich, Einfühlsam, geht auf die Wünsche und bedürfnisse der Partnerin ein, beobachtet und lernt daraus etc etc etc
     
  • Jinx (18)
    Jinx (18) (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #12
    Für mich bedeutet "gut im Bett sein" viiiiel Sinnlichkeit (nicht bloß die primären erogenen Zonen beachten, sondern sich Zeit nehmen und den Partner als Gesamtkunstwerk betrachten..Handflächen, Oberarminnenseite, Wade, Schultern, Rücken..), Offenheit dem Partner gegenüber (bzgl.Wünsche, Anregungen..., Fantasie, Vertrauen, Einfühlungsvermögen (keine Egorammeltour, sondern bewusste Zweisamkeit), Stil (z.B. nicht ohne Vorwarnung auf den Körper abspritzen..ect. einfach Respeckt), einen gewissen Grad an Erfahrungen ( damit man sich vollkommen fallen lassen kann)....Selbstbewusstsein...
    ...Ja..und das ganze addiert man jetzt noch mit dem perfekten Partner, dem passenden Umfeld und TATA, schon hat man "Guten Sex":tongue:
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    28 Juli 2006
    #13
    Ein Mann ist gut im Bett, wenn er hemmungslos ist, seine Wünsche ausspricht und auf die meinigen eingeht und viel Spaß am Sex hat. Das schließt das "Er kanns mir besorgen" eigentlich schon ein.
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2006
    #14
    Genau so siehts aus :grin:
     
  • Tammy®
    Tammy® (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Juli 2006
    #15
    Ein Typ kann nur gut im Bett sein, wenn die Frau auch gut ist :zwinker:

    Das heißt, offen sein, sich für nichts schämen, seine Lust zeigen (stöhnen..), nicht zu früh kommen wär nicht schlecht, einfach seiner Lust freien Lauf lassen und sich dabei noch bemühen, dass der andere genau so empfindet. Dabei geht es nciht darum, wieviele Sexpartner man schon hatte, denn jeder Mann/Frau wills anders im Bett. Aber auch zeigen, was man will. Und wenn man jemanden liebt, dann ist der Sex umsoschöner, da man mit ihm verschmelzen kann...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste