Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    22 April 2006
    #1

    @ Mädels: Wie habt ihr es eurer Mutter gesagt, dass ihr die Pille nehmen nöchtet?

    ... Und wie hat sie darauf reagiert?


    Ich bin 17 Jahre alt und möchte die Pille nehmen, aber ich traue mich nicht so richtig, ihr es zu sagen. :schuechte Habt ihr irgendwelche Tipps, um auch Missverständnisse zu vermeiden?

    Ich will es ihr deshalb sagen, damit sie es nicht von jemanden anderem oder gar heimlich davon erfährt...:geknickt:


    Gruß, Schnucki88

    PS @ Mods: Sorry, hab es ausversehen ins falsche Forum gepostet... wäre nett, wenns irgendjemand ins Umfrageforum verschieben würde... :schuechte
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    22 April 2006
    #2
    Gar nicht. War auch nie ein Thema zwischen uns. Da sie eh dann immer auf meinem Tisch lag nehme ich an, dass sie es wusste. Sie hat da nie was zu gesagt, ich auch nicht.
     
  • ~*Jonny*~
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    22 April 2006
    #3
    ,,Mama, ich will die Pille nehmen!" <--- so vielleicht?
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    22 April 2006
    #4
    Wie Jonny schon gesagt hat ganz klip und klar sagen, dass du die pille nehmen möchtest.Verhindern kann sie es sowieso nicht, denn du kannst einfach zur FA gehen und sie dir verschreiben lassen.Auch wenn deine Mutter es nicht wollte, es wäre falsch, denn ich denke nicht das deine Mutter wollte das du mit 17 nen Kind in deinen Armen hälst:zwinker:

    Und ich denke, dass du dir jetzt zu viele Gedanken machst(hatte ich auch gemacht)Ich hab meinem Vater gesagt, dass ich die Pille nächste Woche(damals)holen möchte, weil ich gerne mein 1 mal geschützt so sicher wie möglich erleben wollte.
     
  • Stephi2707
    Stephi2707 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2006
    #5
    ich sagte es etwa so : mama ich will die pille.... :zwinker:
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    174
    vergeben und glücklich
    22 April 2006
    #6
    ich hab ihr damals gesagt dass ich mir einen termin beim fa geben lasse und dann meinte sie gleich von sich aus, dass ich mir die pille verschreiben lassen soll, obwohl ich das sowieso vorhatte :smile:.
     
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    22 April 2006
    #7
    Danke für die vielen Antworten :smile:

    Vielleicht mache ich mir wirklich zu viele Gedanken :engel: :schuechte
     
  • Purzelmaus
    Purzelmaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2006
    #8
    Ich hab glaub ich gar ncihts gesagt, aber ich hatte halt mein ersten freund und da war es eigetnlich klar, das ich die pille dann wohl nehme!!
    Ich denke das sie es auch geahnt hat, und ich ahbihr halt erzählt das ich zum frauenarzt gehe.
    Und jetzt können wir auch ganz offen über die pille reden, meine ma und ich.

    MFG Purzelmaus
     
  • envy.
    Meistens hier zu finden
    1.765
    133
    29
    nicht angegeben
    22 April 2006
    #9
    Bei uns war das so gar kein Thema, meie Mutter hat einfach vorrausgesetzt, dass ich dir Pille nehm wenn ich bei meinem Freund schlaf. Und so war das dann.
     
  • User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    103
    6
    vergeben und glücklich
    22 April 2006
    #10
    Ich hab ihr gesagt, dass ich zum Frauenarzt will und dass ich die Pille möchte. Naja, bisschen verdutzt hat sie geguckt, aber sie fand es gut :smile:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    22 April 2006
    #11
    Meine Mama hat schon sehr früh angefangen zu sagen, dass ich bloß kommen brauch wenn ich die Pille will!
    Irgendwann hab ich dann gemeint zu welchem FA ich denn gehen soll und das wars dann auch schon...
    Glaub du machst dir zu viele Gedanken!
    Die meisten Mütter finden das gut, wenn man sich die Pille holt, weil immer noch besser als Oma zu werden :zwinker:
     
  • .::Nadine::.
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2006
    #12
    Ich kann auch mit meiner Mum überalles reden.

    Von daher bin ich einfach zu ihr gekommen, dass war alle kein Problem.
     
  • girl1991
    girl1991 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2006
    #13
    ich bin auch zu ihr gegangen und hab einfach gefragt da war ich noch 13..
    meine mutter war stolz das ich so verantwortungsvoll war..
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    22 April 2006
    #14
    ich hab das selbst entschieden und habs ihr halt einfach so gesagt, nebenbei. sie hielt das für ne gute idee. ich war ja schon 24 :zwinker:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    22 April 2006
    #15
    Bei mir war es nicht ganz so leicht, da meine Mutter auf das Thema etwas empfindlicher und besorgter reagierte als andere.

    Als sie dann wusste, dass ich einen Freund habe, sagte sie von sich aus, ich soll zum FA gehen und mir die Pille verschreiben lassen. Der Unterton dabei gefiel mir bloß nicht. :geknickt:

    Naja, das ist zum Glück Schnee von gestern. :smile:
     
  • ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    121
    0
    nicht angegeben
    22 April 2006
    #16
    Ich hab meiner Ma immer alles erzählt, das Thema Pille kam deswegen wahrscheinlich ganz von alleine auf.

    Wo ist denn das Problem? Vor allem mit 17 :hmm:
     
  • rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    616
    101
    0
    Single
    22 April 2006
    #17
    naja sie hat schon gemerkt,dass ich einen freund hab( ich denke die haben ein gespür dafür):tongue:
    und naja es is eben so und sie hat mich darauf angesprochen und hab es dann mit ihr besprochen...rede besser mit ihr,damit zeigst du ihr ,dass du ihr vertraust und besser das du die pille nimmst ,anstatt was passiert,was keiner will..verbieten kann sie es dir eh nich..es gibt immer wege und wenn du ihr die situation erklärst,wird sie sicher nix dagegen haben....

    *liebe grüße*
     
  • $wEeTy$
    $wEeTy$ (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2006
    #18
    lool
    ich hab gar nix gesagt da ich genau dasselbe problem hatte! ich hab mich nicht getraut was zu sagen da ich und meine ma ein sehr angespanntes Verhältnis haben!

    Ich wollte aber nunmal den Schritt gehen und hab es getan :zwinker:

    Und als sie dann meine Packung sah meinte sie nur wieso hast du nix gesagt??? :geknickt:

    Eltern :flennen: hehe* Grüßle^^
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    22 April 2006
    #19
    Meine Mutter hat's mir selbst "angeboten", als ich gerade erst frisch mit meinem Ex zusammengekommen war (erste richtige Beziehung), ich war da auch 17. Meinte da einfach so: "Möchtest du dir nicht die Pille verschreiben lassen?" oder irgend sowas, ich weiß nicht mehr genau. Ich wollte das da noch gar nicht :schuechte_alt:, wir waren ja grade erst zusammen und ich dachte noch nicht wirklich an Sex.

    Als es dann ein paar Monate später doch soweit war, daß ich die Pille wollte, habe ich, wenn ich mich richtig erinnere, meiner Mutter einfach mal gesagt, daß ich mir einen Termin beim Frauenarzt machen und mir die Pille verschreiben möchte (mitbekommen hätten's meine Eltern ja so oder so, weil privatversichert). War dann auch ok und gar kein Thema. :smile:

    Da mußt du wohl durch... :zwinker: Denkst du denn, deine Mutter ist in der Hinsicht grundsätzlich aufgeschlossen? Wenn sie jetzt nicht total streng/konservativ ist, denke ich, sie wird es gut finden, daß du dir über Verhütung Gedanken machst und ihr das auch sagst. Ich würde da wohl einfach mal in einer ruhigen Minute hingehen und sagen "ich würde mir gern demnächst mal die Pille verschreiben lassen". Mach dir nicht so 'nen Kopf drum, das klappt schon und ist hinterher wahrscheinlich halb so schlimm... :zwinker: :smile:

    Sternschnuppe
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    22 April 2006
    #20
    Wolltet ihr alle die Pille mit dem Hintergedanken zu verhüten?

    Also ich kenn einen Fall wo das Mädl die Pille gekriegt bzw. gewollt hat, weil die Regelschmerzen dadurch nicht mehr so stark waren. Die waren wohl ziemlich extrem bei ihr.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste