Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@Mädels - wie weit geht ihr für 250 € ? Umfrage zur Freiwilligen Prostitution

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Grinsekater1968, 27 September 2005.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Der Mythos von der "freiwilligen Prostitution" geistert ja immer wieder mal durch das Forum ..... und da ich sowieso im Moment nicht einschlafen kann, ist jetzt mal dieses Forum dran und kriegt einen neuen Thread :link:

    Situation : Jemand bietet Euch 250,- € an, dafür werdet Ihr ..... ja, was ?
    Was würdet Ihr machen ?


    Ich selbst hatte (wie vielleicht einige schon wissen) mein "erstes Mal" bei einer Hure, was mich ebenso beeindruckt wie geprägt hat. Ich würde weder noch einmal Sex gegen Geld haben wollen, noch für Geld irgend etwas unternehmen, was mit Sex auch nur entfernt zu tun hat. Alles hat seinen Preis, - meine Würde ist jedoch unverkäuflich. Ich hab jedoch während meines Studiums durchaus Kommilitoninnen kennen gelernt, die kein Problem damit hatten, auf diese Weise ihre sexuellen Erfahrungen zu erweitern und sich ihr Bafög aufzustocken ....

    Wie seht Ihr das ?
     
    #1
    Grinsekater1968, 27 September 2005
  2. sprotte
    sprotte (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    10
    nicht angegeben
    huhu,

    ich hab während meines studiums in wohnheimen für seelische behinderungen (kurz: klappse) mein geld verdient und das über jahre.
    was mich immer wieder gewundert hat war nicht die beschaffungsprostitution oder erzwungene prostitution, sondern wie junge, oft bildhübsche, mädels (siehe auch porno-branche) sich völlig naiv "nur mal so" angeboten haben und ins milieu gerutscht sind. dabei war es fast ein querschnitt durch alle bevölkerungsschichten: ob studentin, berufsschülerin, abiturientin oder arbeitslos.
    hat man nachgefragt warum sie es gemacht haben kam oftmals nicht die antwort wegen geld, sondern "weiß nicht", "nur so", "neugierde".

    eigentlich sollte man erwarten das man heute aufgeklärt ist und weiß was dahinter steht.
    wenn man hier den ein oder anderen thread liest wundert es mich mich nach wie vor wie locker das offensichtlich gesehen wird bei manchen.

    die krönung des ganzen war ein link der hier neulich rumgeisterte: da versteigern sich frauen in einem online- auktionshaus zur prostitution.
    spitzenpreise erzielen junge mädels die sich angeblich zum ersten mal anbieten, und das wohl aus freien stücken. als wenn man gewartet hätte endlich 18 zu sein um dann so geld zu verdienen.

    vielleicht bin ich ja inzwischen zu alt und prostitution ist inzwischen sowas wie bunjee- springen geworden, aber so richtig komm ioch da nicht mit... :ratlos:
     
    #2
    sprotte, 27 September 2005
  3. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Eher letzteres.
    Mir wär die Gefahr zu groß, dass ich auf einmal da lande, wo ich nicht hinwill. Außerdem.. 250€ sind zwar 500 Mark, aber trotzdem doch recht wenig. Ich kanns mir nicht vorstelln, für Geld Sex zu haben, höchstens wenn es einige tausend Ohren sind und mir zudem der Typ halbwegs gefällt.
    Da arbeite ich lieber was "gescheites", auch wenns dafür weniger Geld gibt.
     
    #3
    DieDa, 27 September 2005
  4. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    ich hab gar nichts angeklickt, obwohl ich kurz davor war das letzte zu nehmen...jedoch mach ich das lieber selber *duck* als jemanden dafür zu bezahlen :grin: ...GK nimm dich in acht, das Forumtreffen wo wir uns sehen kommt vielleicht doch einmal :karate-ki
     
    #4
    Cora, 27 September 2005
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Naja... meine durchschnittliche Unterhose ist zwischen 5 und 10 € wert - warum sollte ich sie nicht für 250 verscherbeln :grin: ?
     
    #5
    Miss_Marple, 27 September 2005
  6. Feuerkind
    Feuerkind (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    "Unmittelbare" Erotik, wo ich dabei bin d.h. wenn Fotos von mir gemacht würden oder ich sogar berührt würde, dann ist mir das in keinem Fall Geld wert.

    Wobei ne Unterhose.. was solls. :grin:
     
    #6
    Feuerkind, 27 September 2005
  7. Hexe1971
    Hexe1971 (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir wäre auch die gefahr zu groß, ins milieu abzurutschen....dann hätte meine neugierde mir nämlich enen bösen streich gespielt...wenn ich dies definitiv ausschließen könnte, wäre es eine überlegung wert... :schuechte
     
    #7
    Hexe1971, 27 September 2005
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Vielleicht würd ich nen Slip von mir abgeben, wenns denn jemanden glücklich macht ... :grrr: :grin:
    Aber alles andere scheidet definitiv aus!
     
    #8
    Ginny, 27 September 2005
  9. Ex_Hure
    Gast
    0
    vorweg: ich habe nicht abgestimmt

    ich habe bis letztes jahr als hure gearbeitet - und das freiwillig, ohne zuhälter oder ins "milieu abzurutschen", fast 6 jahre.heute führe ich ein ganz normales, sogar etwas spiessiges leben.
    sicher gibt es auch eine dunkle seite in der prostitution, mädchen die gezwungen werden und/oder ihre einnahmen zu einem großen teil an ihre "beschützer" abgeben müssen etc.

    aber es gibt eben auch frauen/mädchen, die - wie der grinsekater schrieb - kein problem damit haben, ihren körper für eine gewisse art von dienstleistung anzubieten.
    zu denen gehörte ich.

    ich weiss nicht, wieviel ich hier schreiben kann/darf - das forum hat keinen x-check und ich will hier auch keine lobeshymnen auf die freiwillige prostitution verfassen.
    aber es gibt sie, auch wenn für viele nicht vorstellbar.
     
    #9
    Ex_Hure, 27 September 2005
  10. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Davon habe ich auch schon gehört. Wenn das wirklich möglich ist und ich Songle wäre und wenn ich mir die Kunden einigermaßen aussuchen könnte, würde ich es wahrscheinlich machen...

    Wenn das Wörtchen Wenn nicht wär... :zwinker:
     
    #10
    Chocolate, 27 September 2005
  11. Freak2280
    Freak2280 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ich finds auch erschreckend, was manche Leute für Geld alles tun. Ich würds als Frau nie machen und würde auch nicht eine als Freundin haben wollen, die sowas mal gemacht hat!
     
    #11
    Freak2280, 27 September 2005
  12. morea
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    Für 250.-€ müsste ich nichtmal überlegen.................. Ich verkaufe mich nicht.
     
    #12
    morea, 27 September 2005
  13. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich hatte mal ein Angebot von 500,- wenn ich mit einem etwa 40-jährigen Ami mit ins Hotel gegangen wäre. Das hab ich dann dankend abgelehnt.
    Also ich muss sagen, das wäre viiiiiel zu wenig..für ein viele tausend Euro würd ich das womöglich machen (kommt aber auch auf den Mann an)..aber wegen ein paar 100 Euro..definitiv NEIN.

    Aber ein getragenes Höschen kann er meinetwegen für 250,- haben :tongue:
     
    #13
    orbitohnezucker, 27 September 2005
  14. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    getragenes Höschen is ok aber mehr definitiv net.
     
    #14
    Mieze, 27 September 2005
  15. gwyneth
    Gast
    0
    in monaco wurde mir mal angeboten ein neues designerkleid und schuhe zu bekommen (selber aussuchen dürfen) und dann den jungen herren ins konzert zu begleiten und die nacht auf dessen jacht zu verbringen. der hätte da den sex sicher auch ins angebot inkludiert gehabt. hab ich aber nicht ausprobiert. ein weiteres mal war ich in einer ähnlichen situation in new york. ebenfalls abgelehnt. meine würde ist weder mit sachwerten noch mit geld aufzuwiegen.
     
    #15
    gwyneth, 27 September 2005
  16. sprotte
    sprotte (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    10
    nicht angegeben
    erzähl doch ruhig, der admin wird schon sagen wo schluss ist :zwinker:
     
    #16
    sprotte, 27 September 2005
  17. Silverbell
    Silverbell (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Für 250 Euro würde ich keine sexuellen Handlungen an Fremden vornehmen. Fotos von mir müssen auch nicht als Wichsvorlage dienen. Und am Telefon würde ich wahrscheinlich mehr lachen als stöhnen können. Aber für ein Höschen, daß nur materiellen Wert hat, würde ich durchaus 250 Euro nehmen :smile: Soll sich doch jemand daran aufgeilen. Solange ich denjenigen nicht kenne, ist mir das egal.
     
    #17
    Silverbell, 27 September 2005
  18. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Für 250€ kannste mich mal am Arsch lecken! :grin:
     
    #18
    StolzesHerz, 27 September 2005
  19. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ich würd meine unterhose dafür abgeben, aber mehr defintiv nicht!
     
    #19
    ~°Lolle°~, 27 September 2005
  20. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Meine getragenes Höschen würde ich auch noch verkaufen, sollte man sich doch glatt mal überlegen Studieren ist schliesslich teuer :grin: aber mehr 100% nicht!
     
    #20
    User 37583, 27 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - @Mädels weit geht
Livermore
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Februar 2008
66 Antworten
cologneparty
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Dezember 2005
31 Antworten
sugarlove
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Juli 2003
3 Antworten