Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Männer/Frauen-Freundschaft - funktioniert das wirklich?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jonathan79, 17 Dezember 2007.

  1. Jonathan79
    Jonathan79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen! Ich möchte euch bitten, meine folgende Situation mal durchzulesen und mir eure Meinung dazu mitzuteilen:

    Ich bin mit meiner Freundin nun 8 Monate zusammen und in allen Belangen klappt es bestens.
    Nun ist vor kurzem ein "Alter Bekannter" von ihr zu ihrer Arbeitsstelle gefahren um sich beraten zu lassen. Er ist ein muskolöser Türsteher um die 30 Jahre, viel mehr weiß ich nicht von ihm. Am letzten Montag schwärmte sie von ihm und erzählte mir - sie wäre nach der Beratung mit zu ihm ins Auto gekommen und dort hätten sie sich lange ganz toll unterhalten und die CD von Roger Cicero gehört und über Liebesfilme und Familie philosophiert. Das hat sie so beeindruckt, dass ein Mann mit so einem Beruf ein "so weiches Herz" haben kann...
    Nunja - der Typ ist gerade Single und "totunglücklich" - er hat meiner Freundin erzählt, dass er ja so schlecht von Frauen behandelt wurde, wo er sich doch eine Familie mit einer tollen Frau wünscht.

    Alles bis hier hin halb so willt.

    Am Wochenende meinte meine Freundin dann, dass sie sich wohl die ganze Zeit während der Arbeit mailen und es ja so lustig ist mit ihm. Da hab ich erstmal geschluckt, aber nichts weiter zu gesagt - soll sie doch mailen, mit wem sie möchte.

    Tja, wie es der Zufall will, hat der Typ jetzt genau die tolle CD für sie und möchte sie vorbei bringen, wenn "er in der Nähe" ist.
    Gut, hab ich mir gedacht, dann soll er die halt vorbei bringen, die beiden quatschen ein bisschen und gut ist.

    Aber nein, heute morgen beim Frühstück erklärt mir meine Freundin brühwarm - du, heute gehe ich auf den Weihnachtsmarkt mit Marcus und dann trinken wir uns erstmal einen!

    Das blöde daran - ich hatte ihr schon am WE gesagt, dass ich gerne mit ihr unseren neuen Weihnachtsmarkt besuchen wollte. Und auch heute morgen meinte ich - okay, dann sag mir Bescheid, wann du da bist und ich komme dann dazu.
    Das hat sie dann mehr oder weniger kommentarlos im Raum stehen lassen...

    Bis jetzt hat sie sich nicht gemeldet - ist also vermutlich immer noch dort und begnügt sich mit dem Typen.

    Grundsätzlich hätte ich nichts dagegen- WENN ich mit dabei wäre. Aber wieso wollen die beiden allein sein?

    Das macht mich gerade sehr mißtrauisch und tierisch sauer. Werde ihr am Telefon nachher mal die Meinung dazu sagen (sofern sie wirklich mit ihm dort war)

    Als gebrantes Kind halte ich nichts von diesen Single-Männer/Gebundene Frau-"Freundschaften". Das ging bisher so oft in die Hose bei mir. Einer von beiden möchte doch meistens "mehr".

    Oder wie seht ihr das?
    Was sagt ihr zu der Geschichte? Reagiere ich zu eifersüchtig, wenn ich ihr nachher die "Meinung geige"?
    Sollte ich ihr vlt. doch den Freiraum geben?

    Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Männer/Frauen-Freundschaften?
     
    #1
    Jonathan79, 17 Dezember 2007
  2. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Männer/Frauen-Freundschaften sind durchaus möglich. Ich habe eine recht enge Freundschaft mit einem ehemaligen Schulkollegen, könnte mir aber nie irgendetwas mit ihm vorstellen, genau so ists umgekehrt. So was ist also nicht grundsätzlich schlecht.

    Ich bin auch im Normalfall dafür dass man sich Freiheiten lassen sollte, aber in deinem Fall wäre ich auch sauer, wenn sie genau wusste dass du eigentlich mit ihr auf den Markt hättest gehen wollen. Ich würde das auch durchaus ansprechen, aber lass dabei den Anderen erst einmal aus dem Spiel. Ob und wieviel da läuft kann man nicht wissen... und wenn du sie deswegen angreifst wird sie sich höchstens ärgern.
     
    #2
    User 32843, 17 Dezember 2007
  3. NewFishbone
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Verliebt
    Gaaaaaaaaanz kritisches Thema.

    So eine superbeste Freundschaft zwischen Mann und Frau von wegen "wir machen alles miteinander und haben keine starken Gefühle füreinander".

    Nä.......net wirklich. Irgendeiner will (zumindest irgendwann) immer mehr. Meistens isses der Mann ^-^ wenn man sich so besser kennenlernt, und der eine is noch Single......
    Sicherlich gibt es normale Freundschaften zwischen Männern und Frauen, deswegen würd ich jetzt mal noch nicht gleich "ausrasten".

    Kann auch alles ganz harmlos sein, wenn das allerdings so weitergeht.... hätt ich doch vll mal das Gespräch darauf gebracht.
     
    #3
    NewFishbone, 17 Dezember 2007
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mhm, also es gibt sie meiner Erfahrung nach schon, diese Freundschaften zwischen mann udn Frau, bei denen auch nach vielen jahren keiner was vom anderen will. Aber sie sind sicher nicht sehr häufig, oft will doch einer was - meist der Mann, während die Frau seine Bewunderung naiverweise falsch als rein freundschaftlich versteht. ;-)
    Ich kann dein Unwohlsein verstehen bezüglich des Typen, kann ja passieren, dass er deine Freundin so toll findet, weil sie ihn lieb behandelt (entgegen seiner früheren schlechten Erfahrungen). Wahrscheinlich würde ich einfach vorschlagen, dass man demnächst mal was zu dritt unertnimmt und dann kannste sehen, wie er sich verhält. Ich kann verstehen, dass deine Freundin sich auch mal alleine treffen will, ich will mich mit manchen Freunden auch alleine treffen und zu dritt ist es oft eine ungünstige Konstellation - aber sie sollte dich nicht ganz ausschließen, damit du nciht unnötig misstrausich wirst.
     
    #4
    Ginny, 17 Dezember 2007
  5. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Bis jetzt haben meine Freundschaften immer recht gut funktioniert und die bestehen fast nur aus Männern.
    Mein Partner muss mir da vertrauen, er hat auch überhaupt kein Grund das nicht zu tun.
    Ich rate grundsätzlich dazu freiheit zu lassen. Mal ehrlich: Wenn sie dich betrügen wollen würde müsste sie dir das wohl kaum so ausführlich erzählen,oder? Da gäb's wohl andere Möglichkeiten und ich glaube die wenigsten Frauen erzählen ihren Männern von ihrer Affäre :zwinker:
     
    #5
    User 72148, 17 Dezember 2007
  6. Celine02
    Celine02 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    vielleicht ist es kritisch zu sehen und es ist mehr dahinter, aber vielleicht will sie nur mit ihm befreundet sein, und heckt gerade mit ihm gemeinsam ein weihnachtsgeschenk aus?
    aber nachfragen und mit ihr reden, ist doch auch eine gute idee??

    lg celine
     
    #6
    Celine02, 17 Dezember 2007
  7. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Meiner Erfahrung nach klappt das ganz gut.
    Ich habe seit einem halben Jahr meinen Freund und seit rund einem Jahr meinen besten Freund.
    Mein bester Freund und ich machen ziemlich viel zusammen, wir führen tolle Gespräche und liegen komplett auf einer Wellenlänge. Wir massieren uns auch mal oder kuscheln. Aber da ist dann auch die Grenze. Das weiß mein Freund und das ist so okay.
    Solche Dinge sollte man in einer Beziehung aber immer abklären.

    Die derzeitige Situation finde ich auch etwas merkwürdig, du solltest sie auf jeden Fall mal in Ruhe drauf ansprechen.
     
    #7
    Die_Kleene, 17 Dezember 2007
  8. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir hat es bis jetzt noch nie geklappt :geknickt:
    Meine ganzen besten Freunde haben sich bis jetzt irgendwie jedes Mal nach einiger Zeit doch in mich verliebt (Gut, mit einem von ihnen bin ich nun über 4 Jahre zusammen^^).
    Aber vor kurzem ist es "schon wieder" passiert: Wir haben ein paar neue Leute kennengelernt und mit einem von ihnen habe ich mich super verstanden. Haben jeden Tag über all unsere Probleme geredet, bis er mir vor ein paar Wochen seine Liebe gestanden hat...
    Und das wars dann auch wieder mit der Freundschaft.

    Das blöde ist nun, dass besonders diese Situation meinen Freund ganz schön beunruhigt und er am liebsten jeden Typen, mit dem ich rede, erstmal ins Gesicht sagen will, dass er sich bloß nich in mich verlieben soll :ratlos:
    Das Problem daran, ich habe eigentlich nur männliche Freunde^^
     
    #8
    MiniMe, 17 Dezember 2007
  9. crowjane
    crowjane (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    3
    nicht angegeben
    ich denke auch nicht, dass eine wirklich feste freundschaft zwischen mann und frau so einfach möglich ist. das geht wohl am besten, wenn mindestens einer homosexuell ist oder man sich schon seit ewigkeiten kennt, also schon eine nötige "routine" besteht.

    aber wenn so eine freundschaft in der anfangsphase ist, passiert es doch so leicht, dass einer von beiden sich auf kleine gesten zu viel einbildet. umarmungen, vertrauen, sich alles erzählen können.. das kann schon leicht zu gefühlen führen, denke ich.

    ich hab sowieso das gefühl, dass männer oftmals zu viel in freundlichkeit hineininterpretieren.. und sich verlieben. frauen können wohl genau so sein. aber trotzdem..

    also an deiner stelle würde ich deine freundin auch mal ausquetschen, fragen wieso sie dich ausschließt und lieber was mit dem anderen unternimmt. da muss ja schon was hinterstecken.
     
    #9
    crowjane, 17 Dezember 2007
  10. summm
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    summm, 17 Dezember 2007
  11. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    .....
     
    #11
    sternschnuppe83, 17 Dezember 2007
  12. matze_z
    matze_z (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    also thema frau und mann = freunde, naja einer von beiden will meistens mehr :grin: muss aber halt nicht immer sein :zwinker:

    aber als den anderen thread von dir gelesn habe .. damit meine ich alk betrunken knutschen und nun geht sie mit einen "freund" auf dem weinachtsmarkt ein trinken ? öhm naja meiner bescheidenen meinung nach gibts dazu net alzuviel zusagen ..

    aber trotz dessen hoffe mal für dich das sie dir einfach was gemeinsam zu weinachten als überraschung holen :zwinker:
     
    #12
    matze_z, 17 Dezember 2007
  13. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Also ich hab recht viele "normale" Freundschaften zu Frauen. Also für mich ist das zumindest möglich.
     
    #13
    Batrick, 17 Dezember 2007
  14. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei mir wäre eine gute und sehr enge Freundschaft (schon seit grundschulzeiten) die bisher ganz reibungslos verlief beinahe an der eifersucht eines freundes gescheitert, der mich als konkurrenz gesehen hat (obwohl ich damals sogar selbst eine freundin hatte).

    naja, mittlerweile hat sie einen neuen und alles ist wieder im lack, aber das war damals schon ne heisse kiste.
     
    #14
    TheRapie, 17 Dezember 2007
  15. hpfinest
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    Single
    also so freundschaften gibt es natürlich schon und sich mal zu treffen weil man eben sehr gut befreundet ist und gern zusammen was macht, ist ja schön und gut doch wenn man es übertreibt dann ist es klar dass du dir gedanken machst oder dich es stört dass sie eher was mit ihm macht.es gibt natürlich auch sehr tiefe enge freundschaften aber dich stört es und deshalb finde ich es überhaupt nicht schlimm wenn du mit deiner freundin darüber redets weil dich des bedrückt u deswegen solltest du ihr das sagen. vllt will der typ ja was von ihr aber für sie hat das dann denk ich keine bedeutung. ich kenne doch wie des is die eifersucht obwohl man weiß dass man sich eig keine sorgen machen sollte weil man eben freundschaft und Beziehung trennt... viel glück
     
    #15
    hpfinest, 17 Dezember 2007
  16. Jonathan79
    Jonathan79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    RICHTIG!!! Das verschlimmert die Sache.
    So, habe sie eben versucht anzurufen. Ans Festnetz und Handy geht sie nicht ran. Das gab´s bisher noch nie... Langsam grummelt es in der Magengegend!
     
    #16
    Jonathan79, 17 Dezember 2007
  17. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Mal ganz abgesehen davon, ob es Freundschaften zwischen den Geschlechtern gibt und ob sie vielleicht fremdgehen könnte:

    Ihr verhalten ist meiner Meinung nach unter aller Sau. Sie weiß dass Du gerne mit ihr auf den Weihnachtsmakrkt wolltest und geht dann aber mit einem anderen, dann lässt sie Dich ohne Kommentar im Raum stehen. :ratlos:

    Mal ehrlich, so gut wie jede Frau hätte einem Mann unverzüglich den Kopf runtergerissen, wenn er sowas bringen würde!

    An Deiner Stelle würde ich mir allerdings nicht die Blöße geben und sie zur Rede stellen. Sie müsste eigentlich selber kapieren, dass es so nicht funktioniert. Ganz egal was da zwischen den beiden läuft, so behandelt man seinen Partner nicht.
     
    #17
    metamorphosen, 17 Dezember 2007
  18. Jonathan79
    Jonathan79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    So, ein Teil hat sich aufgeklärt. Sie ist nicht ans Telefon gegangen, da sie gerade mit ihrer besten Freundin und einem anderen Freund telefoniert hat, welcher gestern Geburtstag hatte.
    Auf dem Weihnachtsmarkt war sie nicht. ALLERDINGS war der Typ da nach ihrem Feierabend und sie haben wohl 2 Stunden gequatscht, Tee getrunken und Roger Cicero gehört. Dann hat sie ihren Lieblingsliebesfilm ausgeliehen. Demnach müssen sie sich demnächst wieder sehen. Ich will keinem böse Absichten unterstellen, aber wenn er welche haben sollte, stellt er es wirklich geschickt an, dass muss ich ihm lassen.

    Ich konnte mir nicht verkneifen, zu fragen, worüber die sich unterhalten haben. Meine Freundin hat ein paar Themen wiedergegeben - alles belanglos.

    Wenn die beiden sich jetzt öfter treffen wollen, werde ich sie auf jeden Fall darauf ansprechen, dass mir diese Treffen Bauchschmerzen bereiten und meiner Auffassung und Erfahrung nach solche "Freundschaften" nicht funktionieren können. Gerade da ich von seiner Seite aus klare Absichten vermute.

    Oder soll ich sie jetzt schon darauf ansprechen? Ich will nicht zu viel Wirbel um die Sache machen. Schließlich soll sie sich nicht eingeengt fühlen.
     
    #18
    Jonathan79, 17 Dezember 2007
  19. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.253
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Also mal hallo, das hat jawohl mal nix mit Freundschaften zwischen Man und Frau zu tun(die nochmal ein megakompliziertes Thema für sich sind), der macht sich doch sowas von offensichtlich an deine Freundin ran, wer das nicht sieht muss schon blind sein. Ich glaube da wäre ich glatt mal ne Runde geflippt, und ich würde mich jetzt nicht als einen von der Eifersüchtigen Sorte bezeichnen. Sowas muss man direkt von Anfang an "verbieten" oder dann halt mit grummeligem Blick hinehmen.
    Und damit jetzt die dumme "Man kann sich doch nix verbieten" Fraktion in ihren Löchern bleibt: Klar kann man das nicht, aber man kann schon drastisch seinen Unmut über so eine Kacke äussern.
     
    #19
    Schweinebacke, 17 Dezember 2007
  20. Jonathan79
    Jonathan79 (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deine interessante Nachricht! Und ich dachte schon, ich reagiere vollkommen über mit meiner Eifersucht, eben weil ich ein "gebranntes Kind" bin.
    Sehen das andere auch so? Das würde mich mal interessieren.

    Ich halte die Absichten des Typen von Geschichte zu Geschichte, die sie mir erzählt, immer eindeutiger!
    Und es tut mir leid, so sehr ich meine Freundin auch liebe und für intelligent halte - sie ist in viellerei Hinsicht SEHR naiv. Leider. Und es wird immer Typen geben, die sowas ausnutzen.

    Ich muss dir wohl recht geben, Schweinebacke. Ich muss sie jetzt darauf ansprechen - oder für immer schweigen :smile:
    Nein, mal ernsthaft. Muss ich mir das wirklich gefallen lassen?
    Morgen sehen wir uns wieder und dann wird ein POG geführt. (POG=Problemorientiertes Gespräch) ;-)
     
    #20
    Jonathan79, 17 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männer Frauen Freundschaft
schatztruhe
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2010
9 Antworten
Scrat21
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Januar 2009
23 Antworten