Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • darkages
    Benutzer gesperrt
    431
    0
    0
    Single
    8 Mai 2006
    #1

    Männer: junges Mädchen warum?

    Warum zieht es Männer eigentlich oft zu wesentlich jüngeren hin? Sind die älteren wirklich schon so ranzig, faltig und ausgepowert?

    Oder warum schnappen sich verheiratete Männer oft jüngere Gespielinnen?

    Was sind die Gründe/Vorteile?
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #2
    Jüngere Frauen sind schneller zu haben weil sie einfach leichtgläubig sind. Außerdem sind sie "Formbar". . .

    Außerdem suchen Frauen ehh den Kontakt zu älteren Männern weil die Vom Urinstinkt dieses Bodenständige suche um ein sicheres Nest für Ihre Kinder zu haben....

    Ich denke viele junge Männer träumen von "Reifere Frau". Einmal eine erfahrene Frau, die weis wo es langeht.

    Aber auch viele reifere Frauen möchten gern mal nen jüngeren um einfach abzuchecken das sie es noch bringen...

    Ja ja, die Frage von Vorteil oder Nachteil sollte jeder für sich beantworten...
     
  • büschel
    Gast
    0
    8 Mai 2006
    #3
    pro jung:
    -nicht "verbraucht"
    -begeisterungsfähig
    -noch viel zu entdecken
    -andere ausstrahlung / gefühle (ich achte sehr! auf die ästhetik der gefühle jener die ich um mich rum habe.. )

    kontra jung:
    -nicht finanziell unabhängig
    -mitten in entwicklungsphase
    -bildungshintergrung..

    ich sehe das mit der erfahrung in sachen sex eben nicht wie viele andere.. es kommt mir vor allem daraufg an: was kann sie noch empfinden? welche sind ihre gefühle die sie noch haben kann.. die ich mit ihr teilen will...
    mich interessiert ihre seele.. nicht nur ihre muschi um meinen schwanz herum.. etwas vulgär ausgedrückt :zwinker:
    und ob die "alten" noch jene gefühle erleben können die ich teilen möchte.. sei dahin gestellt... es geht mir eben mehr als nur dem körper..
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2006
    #4
    1) Männer fühlen sich durch eine sehr junge Frau an ihrer Seite selber wieder jünger und attraktiver. Die Frau quasi als Bestätigung.
    2) Andere Männer "fürchten" sich vor gleichaltrigen Frauen, wenn sie z.B. wenig Erfahrung haben, keinen beruflichen Erfolg haben, unselbstständig sind (etwa noch zuhause wohnen). Ein junges Mädchen erwartet unter Umständen nicht so viel an Geld oder Selbstständigkeit wie eine erwachsene, reife Frau.
    3) Der Wunsch nach Familiengründung - mit ner jungen Frau kann man sich Zeit lassen, bei älteren tickt schonmal eher die biologische Uhr.
    4) Geistige Unreife, manche fühlen sich in Gesellschaft von sehr jungen Frauen/jungen Mädchen wohler, weil sie ähnlich denken und nicht die Interessen eines erwachsenen Mannes haben.

    Das waren jetzt nur die eher negativen Gründe - bei anderne ist es einfach Zufall, dass die Frau jung ist, sie suchen nicht extra danach. Die Hauptsache ist ja, dass man sich versteht und da kann das Alter nebensächlich sein.
     
  • büschel
    Gast
    0
    8 Mai 2006
    #5
    und ja: ähnlich wie ginny: manche denken evtl sie würden von einer jüngeren frau nicht so streng "gemustert".. während die andere mehr erfahrung hat und einen besseren massstab hat für das, was man von einem richtigen kerl indem alter erwarten kann..

    aber letztenendes.. die strategie geht nicht auf, weil auch die junge mal sehen kann was für eine pfeife man ist.. wenn man eine ist.. und selbst superhelden haben auch mal liebes-probleme :zwinker:

    ich persönlich schaue da nicht so sehr aufs alter.. am liebsten ist mir eine, mit der ich losziehen kann in die welt.. und da ist erfahrung.. und ein abschluss selbstverständlich besser.. sprachkenntnisse am besten auch noch gleich mit dabei..
    ich will nicht geliebt werden für was ich kann, sondern für das, was wir erleben wollen :zwinker:
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #6
    Ja, dem muss ich zustimmen.
    Fast jeder Mann sucht diesen Typ Frau, der unselbsständig Brav und Willenlos ist :smile:. Man kann diese Eigenschaft aber nicht vom alter abhängig machen eher vieleicht vom Bildungsstand. Persönlich mag ich eher den "Ichweiswasichwilltyp". Und ich glaube wenn meine Freundin von mir Geld fordern würde wäre sie nicht mehr meine Freundin... Gibts wirklich Frauen die Geld fordern ? ? ? Ist mir noch nie passiert... Angst ! ! !
    Richtig, aber Männer denken kaum an Familiengründung.
    Gewagte Theorie ! Ich würde eher mal sagen je reifer eine Frau wird desto mehr Selbstvertrauen und vieleicht auch streben nach Macht bekommt sie. Ich würde das eher als Grund bezeichnen.
    Genau ! ! !
     
  • büschel
    Gast
    0
    8 Mai 2006
    #7
    hm..

    also ich denke sehr wohl an familientauglichkeit der angelegenheit..
    und ich suche auch nach einer charakterstarken frau.. junge könne das auch sein.. auch mehr als so manche sagen wir 40 jährige..
    mir geht es nicht darum zu führen oder geführt werden..(formbar)..sondern im gegenteil sowas amliebsten erst gar nicht zu thema werden lassen.. zusammen in die gleiche richtung wollen.. statt nur mitziehen.. das wäre eher mein "motto"
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2006
    #8
    Öhm, ich bin bisher fast nur Männer begegnet, die das Gegenteil wollen: Nämlich eine selbstständige, toughe Frau, die sich allein versorgen kann, zielstrebig ist, sich nicht betüdeln lässt und viel Selbstbewusstsein und Eigeninitiative ausstrahlt. :ratlos_alt:
    Ausgenommen halt die Machos, die bevormunden wollen und die, die sich einer starken Frau nicht gewachsen fühlen. Aber so grundsätzlich scheint der Weibchen-Typ nicht gut anzukommen ...
     
  • büschel
    Gast
    0
    8 Mai 2006
    #9
    sagen wirs mal so..
    je weniger formbar sie ist.. desto besser muss die kompatibilität sein :zwinker:
    tough aber falsche richtung bringt auch nichts :zwinker:
    tough aber gleiche richtung aber wieder besser als formbar :grin:
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #10
    Richtig, die Führung sollte ja wie in jeder Beziehung gerecht aufgeteilt sein und die Richtung stimmen.
    Und wie Du sagts, Charakterstärke, das ist extrem wichtig ! ! !

    Das ist aber echt net vom alter abhängig.

    Nochmal zum Thema:
    Nachteil den ein Mann mit ner jüngeren hat, ist das sie sich vieleicht irgendwann nen jüngeren nimmt...
     
  • MrWayne
    MrWayne (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #11
    Von dem Argument, dass sie leichter zu beeindrucken sind, war ich besonders bei jüngeren Mädels bisher nicht wirklich überzeugt.
    Allerdings habe ich mir vor kurzem, da es mir finanziell gut geht, einen Sportwagen gekauft, nachdem ich 2 Jahre mit dem alten Auto meiner Mutter gefahren bin. Gleichaltrige haben sich davon kaum bis gar nicht beeinflussen lassen.
    Bei jüngeren Mädels habe ich allerdings gespürt, dass ich deutlich attraktiver geworden bin. Ob das jetzt die richtigen sind, sei dahingestellt.

    Der aber meiner Meinung nach viel wichtigere Grund ist, dass sich die meisten Mädel einen älteren Freund wünschen.

    Ist natürlich jetzt alles aus der Sicht eines noch vergleichbar jungen Mannes geschrieben :zwinker: cu
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #12
    Gegenfrage: Warum fühlen sich so viele junge Frauen zu älteren hingezogen?
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2006
    #13
    Kommt darauf an, was du als "alt" definierst. Dann erklär ich's dir.
     
  • RebelBiker
    RebelBiker (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.044
    123
    3
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #14
    Genau, die Frage ist interessant.

    Ich würde Altersunterschied aus meinem alter raus so mit 8 - 10 Jahren definieren. Ich mein so 4-6 ist ja normal
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #15
    Das war eine rhetorische Frage.

    Frauen fühlen sich zu älteren hingezogen, weil sie (unterbewusst) einen Mann wollen, der sie und den Nachwuchs beschützen kann. Ein älterer Mann strahlt mehr Selbstvertrauen und Macht aus. Er hat außerdem in der Regel genug Geld um ein sicheres Heranwachsen des Nachwuchses zu gewährleisten. Frauen nennen das auch "mit beiden Beinen im Leben stehen".

    Männer fühlen sich zu jüngeren hingezogen weil diese normalerweise noch nicht so "abgenutzt" sind. Sie sind außerdem meistens nicht so zickig, man kann auch Spaß mit ihnen haben. EDIT: Das wichtigste habe ich noch vergessen: jüngere sehen meistens besser aus.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.769
    298
    1.834
    Verheiratet
    8 Mai 2006
    #16
    Ich kann das nur aus meiner Sicht sagen: Es ist halt so passiert
     
  • inuyashaohki
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    103
    1
    Verheiratet
    8 Mai 2006
    #17
    Wahrscheinlich liegt es auch oft an folgenden Punkten:
    - sehen meistens hübsch und niedlich aus
    - wollen keine Kinder
     
  • Bandyt
    Bandyt (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Mai 2006
    #18
    Also ich fühle mich nicht zu jüngeren Frauen hingezogen und gehe auch nicht davon aus, dass sich das ändert.
    Die allgemeinen Gründe sind hier aber schon aufgelistet.
    Wie sieht es denn mit den Leuten aus diesem Forum aus, die jüngere Partnerinnen haben?
     
  • Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    642
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #19
    Jüngere Frauen sind so eine Sache: Es würde mich ja reizen, da könnte ich mal ein paar Dinge nachholen, für die ich damals keine Zeit hatte. Aber auf der anderen Seite muss ich ganz klar sagen, dass ich nicht dem Schema von jüngeren Frauen entspreche. Außerdem haben jüngere Mädels auch klare Nachteile, die ich nicht so gern sehe.
     
  • Großkoalitionär
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #20
    War bisher mit mit gleichaltrigen Frauen (immer weniger als ein Jahr Differenz) zusammen und hab mich auch nur in Gleichaltrige verguckt. Wüsste gar nicht, wo ich 16jährige kennenlernen sollte und würde das glaube ich auch seltsam finden, als Student mit ner Zehntklässlerin oder so zusammen zu sein, allein schon vom persönlichen Erfahrungsschatz und Horizont her. Vaterersatz will ich nicht sein und bisher kann ich aus meinen Erfahrungsschatz auch nicht bestätigen, dass Frauen im gleichen Alter schon geistig reifer wären als ich...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste