Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit
    516
    113
    42
    Verheiratet
    27 März 2007
    #1
  • Syber
    Syber (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #2
    K.O.-Kriterien

    - sie raucht (bzw. ist eine kettenraucherin)
    - sie zickt 24 Std. am Tag
    - ausser Party und Alkohol nichts anderes im Sinn
     
  • oblivion
    Verbringt hier viel Zeit
    708
    103
    1
    Verheiratet
    27 März 2007
    #3
    Schlimm
    - zickt
    - party + alkohol
    - kein schulabschluss
    auch schlimm aber kein umbedingtes k.o
    - raucht (ich war früher selber raucher, aber jetzt... regen mich raucher extrem auf, trotzdem wäre das kein k.o. kriterium)
    - verklemmt: das kann man ja vielleicht ändern.. :zwinker:

    alles andere.. mein gott...solange das kind okay ist :zwinker:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    27 März 2007
    #4
    Auf lange Sicht KO Kriterien:

    + sie raucht (hab ich schonmal gehabt, mag ich nicht mehr)
    + sie zickt; wenn ich mit jemanden zusammenlebe, brauch ich einen einfachen und direkten (und im Zweifel auch belastbaren) Zugang zu demjenigen. Wenn ich mir vorher immer über die Befindlichkeiten den Kopf zerbrechen muss und da immer etwas komplett irrationales rumschwirrt: Nö, kein Bock. Wobei ich mit schwierigen Menschen oft überraschend gut klarkomme, wenn der genannte Zugang gegeben ist.
    + kein Schulabschluss / nur party: Man darf gewisse Phasen im Leben durchmachen, aber man sollte es dennoch sortiert bekommen. Wenn das langfristig nicht gegeben ist: Nein...
    + BMI +30: Wenn ich Freizeit habe, mache ich (quasi nur) Sport. Wenn jemand da eine gewisse Sportlichkeit nicht mitbringt und/oder dieser nicht abgewinnen kann, fallen einige wichtige und schöne Dinge weg. Da ist man dann nicht auf derselben Wellenlänge.
     
  • SkyNetGhost
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    in einer Beziehung
    27 März 2007
    #5
    KO:

    - Kein Schulabschluß
    - Größer

    ansonsten alles irgendwie kontrollierbar ^^
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    27 März 2007
    #6
    Absolutes No Go:

    -Zicke (wat will ich damit...???)
    -eine, die echt nur feiern will und dann vielleicht nichma Kohle für hat
    -keinen Schulabschluss (halte ich für Faulheit und null Disziplin)

    No Go mit Abstrichen:

    -Raucherin (schmeckt ned, muss ned unbedingt sein)
    -BMI (kann eigentlich ned solche Ansprüche stellen, aber irgendwann isses einfach zu vie)
    -verklemmt (naja...muss man ihr halt beibringen :zwinker: )
    -viel zu groß...darf se auch ned unbedingt sein...wie sieht´n das aus...???
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #7
    Lol ich finds schon ziemlich hart, dass Größe das 3 stärkste k.o. Kriterium ist... Ist das nicht ein wenig oberflächlich?

    Also ich bin relativ groß (nicht riesig) und verstehe sowas garnicht, sollen wir lieber klein sein, damit wir "unterwürfiger, unterlegener" erscheinen? Dann sollten meiner Meinung nach auch Mädels von 1,50m übern Laufsteg rennen...
     
  • SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    516
    113
    42
    Verheiratet
    27 März 2007
    #8
    @ Gellini:

    Ich denke nicht, das das etwas mit Unterwürfig zu tun hat, sondern eher mit dem Beschützerinstinkt, der irgendwo in jedem Mann schlummert. Wie kämen sonst solche Sätze wie:"Frauen und Kinder zuerst!" bei Notfällen, oder "wenn das Dorf angegriffen wird, rennen die Männer mit ihren Waffen in Richtung des Schlachtenlärms und die Frauen schnappen sich die Kinder uns Suchen das Weite?"

    Oder etwas einfacher, der Mann hat die Frau zu schwänger und sie und den Nachwuchs zu beschützen und verteidigen, die Frau muss für die Erhaltung der Art und die Aufzucht des Nachwuchses sorgen. Da sie nicht auf einen Mann allein für diese Aufgabe angewiesen ist, ist der Mann als einzelnes für die frühen Gesellschaften "entbärlicher". Eher mal etwas wissenschaftlich betrachtet.
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #9
    Hmm die K.o.Kriterien sind ja super...was ist denn mit den Sachen die eine Beziehung ausmachen. Treue, Verständnis, gleiche Interessen, oder auch so utopische Sachen wie Vertrauen. ja hmm...is aber wieder typisch.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #10
    @TS

    Stimmt schon, dass das auch wegen Beschützerinstinkt ist... ist ja evolutionsbedingt... Auch ich finde Männer, die (noch) größer sind als ich durchaus attraktiv, aber sowas aus PRINZIP zu einem K.O. Kriterium zu machen finde ich schon ziemlich krass... Wenn ich meinen Partner liebe ist mir egal ob er größer oder kleiner ist und so triebgesteuert müssen wir heute eigentlich auch nicht mehr sein...
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #11
    -sie hat keinen Schulabschluss
    -sie raucht regelmäßig
    -nur party und alkohol im kopf
    -sie ist auf irgendeine art und weise untreu
    -sie hat ein kind

    mit zicken z.b. komm ich dann noch einigermaßen klar :smile:
     
  • SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    516
    113
    42
    Verheiratet
    27 März 2007
    #12
    Es steckt halt irgendwo drin, leider. Ich habe dieses Kriterium auch nur genommen, weil ich schon von vielen Seiten gehört habe, das sie mit großen Frauen nichts anfangen können und wollte mal sehen, wie viele das in Wahrheit sind. Die Kriterien oben, sind nicht meine Eigenen und ich war hatte selber schon mal was mit einer frau, die ein gutes Stück größere war. Kam mir zwar irgendwie komisch vor, aber im Entdefekt war es mir egal. Auf keinen Fall möchte ich hier jemanden angreifen, sonst müsste ich mich ja auch angegriffen fühlen, wenn jemand schreibt, das ein etwas größerer Bauch ist abstoßend.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #13
    Ich wollte auch nicht dich kritisieren, sondern die Leute die das angekreuzt haben :smile:
     
  • SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    516
    113
    42
    Verheiratet
    27 März 2007
    #14
    Ah so, ist ja kein Problem. Hab das nur wieder falsch aufgefasst.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #15
    ach das bin ich gewohnt, macht mein schatz auch immer :zwinker:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    27 März 2007
    #16
    Das würde dann arg umfangreich, daher wurden nur die konkreten Vorgaben beantwortet.
     
  • fou81
    fou81 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    Verlobt
    27 März 2007
    #17
    Persönliche Geschmäcker sollte man nicht kritisieren sondern hinnehmen.

    Aber um dir das mal zu verdeutlichen: frag doch mal die kleinen Männer hier wie einfach die eine Frau finden!!
    Oder willst du einen Freund haben der 1,65m klein ist??

    Sicher wenn der Rest passt, dann ist die Größe kein Thema.
    Aber um erstmal herauszufinden ob der Rest passt muss Mann sich mit ihr beschäftigen, und das mache ich nunmal nicht wenn sie nicht attraktiv ist.
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #18
    Ich glaube kaum dass man gleich unattraktiv ist wenn man groß ist... ich glaube große frauen können rein optisch genauso attraktiv sein wie kleine.

    Und klar sind Geschmäcker verschieden, aber es geht hier nicht nur um Geschmäcker sondern um k.o. kriterien und dann eine Frau nach oberflächlichkeiten auszusortieren...finde ich halt nicht gut. (Ich spreche das rein für die Größe an weil es mich betrifft, könnte genauso gut über den BMI oder so gehen).

    Ich weiß nicht ob ich einen Mann von 1,65 unendlich attraktiv finde, aber es ist für mich noch lange kein k.o. kriterium...
     
  • fou81
    fou81 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    Verlobt
    27 März 2007
    #19

    Also wenn ich das auf deinem Bildchen richtig einschätze fällst du nicht unter "sehr viel größere Frauen". es geht ja hier wirklich um VIEL größere Frauen. Da ich 1,86m bin wäre eine viel größere Frau mindestens 2,06m und das ist für mich einfach nicht attraktiv.
    Ich hab kein Problem damit wenn sie 1.90 oder 1.95 ist.

    Für mich schon, einigen wir uns darauf dass Männer eher auf das optische stehen? :zwinker:
     
  • *Gelini*
    *Gelini* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    101
    1
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #20
    Stimmt, aber man muss es relativ sehen :zwinker: Wenn der Kerl nunmal 1,60 groß ist dann bin ich mit meinen 1,75 schon viel größer :tongue:
    Hm, das VIEL hab ich mal untern Tisch fallen lassen und wollte nur mal generell meine Meinung loswerden :tongue: Gut, einigen wir uns dadrauf, dass Männer Angst haben, sie könnten ihren Beschützerinstinkt nicht ausleben :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste