Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tessa88
    tessa88 (29)
    Benutzer gesperrt
    334
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Oktober 2007
    #1

    @Männer: Kopfkino bei SB

    So Männer, dann erzählt mal.....Wie ist das so, wenn ihr euch einen von der Palme wedelt? Was läuft da in eurem Kopf ab? Was stellt ihr euch erotisierendes vor? Einen wunderschönen Frauenkörper, den ihr hemmungslos erforschen könnt? Richtig geilen Sex, bei dem ihr eine Frau so richtig penetriert und mal zeigt, wozu euer Dödel fähig ist? Oder vielleicht eher was in Richtung Dominant-Devot-Rollenspielchen? Oder was ganz anderes? Schreibt doch mal, was euch in Fahrt bringt! Wichsvorlagen zählen nicht.....:tongue:
    Hoffe ihr könnt eure Gedanken in Worte fassen.....
     
  • lopper
    lopper (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    Single
    8 Oktober 2007
    #2
    also ich guck mir aufreizende profilbilder von 18-jährigen brünetten schönheiten an... :engel:
     
  • Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    8 Oktober 2007
    #3
    Teletubbies :drool:


    :grin:
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    8 Oktober 2007
    #4
    also ich brauch da keine sm - gedanken oder so!vorstellung von normalen sex reichen mir dach schon!

    hach was bin auch spiessig!:engel: :tongue:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    8 Oktober 2007
    #5
    Off-Topic:
    Ey, ich hab zuerst gefragt Was in aller Welt ist ...Kopfkino? . Wenn die Frauenwelt das wissen will, muss erst in dem Thread antworten *g*

    PS.: Die männlichen Antworten würden so plastisch werden, dass du das gar nicht wissen willst oder rot anläufst und umkippst.
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    637
    in einer Beziehung
    8 Oktober 2007
    #6
    WENN, dann meist an irgendwas, was schonmal in der Realität passiert ist.
    Früher hatte ich wohl mehr Fantasie :engel: - ist mir letztens mal aufgefallen - aber manchmal klappt es auch mit der eigenen Vorstellung von zusammengereimten Situationen, Praktiken etc. ...
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2007
    #7
    Bei reinem Kopfkino ohne visuelle Reize: Real erlebtes mit Ex-Freundinnen gemischt mit ein bisschen "was-wäre-gewesen-wenn"
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    637
    in einer Beziehung
    8 Oktober 2007
    #8
    oh, das habe ich vergessen - ziemlich wichtiger Aspekt :smile:
     
  • tessa88
    tessa88 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    334
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Oktober 2007
    #9
    So, ich habe deinen Wunsch erfüllt....
    Es soll ja aber ruhig plastisch geschildert werden, so versaut könnt ihr ja auch wieder nicht sein.....:drool:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.320
    298
    1.003
    Verheiratet
    8 Oktober 2007
    #10
    :grin:
    Off-Topic:
    uns kann nichts mehr erschüttern, also keine Panik :engel:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    8 Oktober 2007
    #11
    Also es sind so einzelne Schnipsel, die zu einem gesamten zusammengesetzt werden. Das besteht aus selbst Erlebten, Phantasie (die sich an das Erlebte anlehnt und erweitert) und teilweise auch Externen (wenn man will pornoähnliche Phantasien, man kanns auch anders formulieren als Erotik mit Stil).

    Es sind so einzelne Impulse, die einem etwas geben; sowie wenn sie bei doggy ihrem Hintern dir lustvoll entgegenschiebt und man sich dieses Schauspiel im Detail ansieht.
    Oder sie -wenn man sie mit dem Finger verwöhnt- sich lustvoll und bebend windet.

    Es sind halt einige Sachen, die Exen getan haben, kombiniert mit Sachen, die sie nicht (oder nie) getan hätten.

    Mir bringt es nicht allzuviel, über eine Frau zu herrschen oder dass sie nur (und ausschliesslich) meine Bedürfnisse befriedigt. In ihr muß sich eher -wenn ich es egotisch ausdrücke- ihre Lust, die sie durch mich empfindet, widerspiegeln. Das gibt mir um einiges mehr (obwohl ich defintiv keine Proleme habe damit, wenn sie will, dass ich über sie "herrsche" UND sie das befriedigend findet).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste