Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 91619
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #1

    @männer-männer

    Welcher Mann hatte schonmal eine sexuelle Begegnung mit einem anderen Mann,ohne das es etwas mit schwul zu tun hatte?
    Wenn ihr eine hattet,wie weit seid ihr gegangen und wie hat es euch gefallen?
    Ist sowas überhaupt möglich ohne Gefühle für den anderen zu haben?

    Wie würdet ihr als Freundin oder generell als Frau sowas finden?
    Ist es für euch abstoßend oder doch irgentwie bewundernswert?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Männerumfrage
    2. @ Männer
    3. @männer...
    4. @ Männer
    5. Männer:
  • blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    2 November 2009
    #2
    Hatte ich noch nie und es wird mit Sicherheit auch nicht dazu kommen.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    2 November 2009
    #3
    Welcher Mann hatte schonmal eine sexuelle Begegnung mit einem anderen Mann,ohne das es etwas mit schwul zu tun hatte?

    --Ich nicht. Aber was meinst du mit "nichts mit schwul zu tun"? Einfach mal so mit einem anderen Kerl intim werden? - Hm, da ist die Hemmschwelle unter Männern/Jungs wohl eher recht hoch (höher vielleicht, als dies - wenn man den Gerüchten trauen darf - bei Mädels der Fall ist).

    Wenn ihr eine hattet,wie weit seid ihr gegangen und wie hat es euch gefallen?

    --

    Ist sowas überhaupt möglich ohne Gefühle für den anderen zu haben?

    --Ich denke mal, homosexuelle Kontakte ohne Liebe, nur für den Sex sind genauso möglich wie heterosexuelle.
     
  • User 91619
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    207
    113
    35
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #4
    ja genau das meinte ich.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 November 2009
    #5
    Welcher Mann hatte schonmal eine sexuelle Begegnung mit einem anderen Mann,ohne das es etwas mit schwul zu tun hatte?
    - Mein Dozent.

    Wenn ihr eine hattet, wie weit seid ihr gegangen und wie hat es euch gefallen?
    - Ich weiß es nicht genau, mein Dozent ist SMer und er sagte, wenn der Mann ihm etwas bietet, was er will, dann geht er darauf ein.

    Ist sowas überhaupt möglich ohne Gefühle für den anderen zu haben?
    - Nein. Sympatie muss sicher vorhanden sein.

    Wie würdet ihr als Freundin oder generell als Frau sowas finden?
    - Vollkommen in Ordnung, ja fast schon unglaublich toll, aber weder abstoßend noch bewundernswert.
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.160
    598
    5.697
    nicht angegeben
    2 November 2009
    #6
    Hatte ich noch nie.
    Mit ca. 0,1% aller Männer könnte ich mir vielleicht was vorstellen, aber ich bin nicht schwul und würde mich wohl nie in einen Mann verlieben.
     
  • Vaughn
    Vaughn (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    28
    5
    Single
    2 November 2009
    #7
    naja... waren wir nicht alle mal jung und 24/7 dauergeil :drool:

    ok aber die umfrage war ja auf MÄNNER bezogen... damals war ich ja noch nich wirklich einer :rolleyes:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    2 November 2009
    #8
    War auch mal jung, klar......und "dauerdings" ....kenn ich auch noch im Alter....:grin:, aber bisher hat es noch niemand geschafft, ihn so anziehend oder was auch immer zu finden, dass ich etwas mit ihm anzufangen wüsste......

    Aber ein paar Jahre bleiben mir ja noch, man(n) soll nie Nie sagen.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.897
    398
    2.175
    Verheiratet
    2 November 2009
    #9
    Off-Topic:
    Ich habe mich noch nie in einen Mann verliebt und bin deshalb wohl nicht schwul


    Als Junge hatte ich es oft mit anderen Jungen. Bei mir waren manchmal auch Gefühle dabei. Gerade ein Musterbesipiel für "nicht schwul" war ich damals sicher nicht!
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    2 November 2009
    #10
    Off-Topic:
    studierst du nur bei einem menschen?
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.226
    248
    682
    vergeben und glücklich
    2 November 2009
    #11
    Off-Topic:
    :confused: woher weißt du das?Hast ihn mal in der Szene getroffen?
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    2 November 2009
    #12
    Off-Topic:
    Einer meiner Dozenten ?! Besser ?

    Ich habe ihn noch nicht getroffen, aber andere Kommilitonen. Ich weiß es aus seinen Seminaren.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    3 November 2009
    #13
    Welcher Mann hatte schonmal eine sexuelle Begegnung mit einem anderen Mann,ohne das es etwas mit schwul zu tun hatte? Ja mein bester Freund und Familienvater :grin:
    Wenn ihr eine hattet,wie weit seid ihr gegangen und wie hat es euch gefallen? Er ist ganz weit gegangen und es hat ihm auch gefallen
    Ist sowas überhaupt möglich ohne Gefühle für den anderen zu haben? Sympathei muss schon da sein aber sonst wohl ja

    Wie würdet ihr als Freundin oder generell als Frau sowas finden?
    Ich schätze jetzt mal seine Frau würds nicht so toll finden
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    3 November 2009
    #14
    Ich hatte sowas nicht und kann es mir auch nur schwerlich vorstellen.
     
  • Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.469
    198
    683
    nicht angegeben
    3 November 2009
    #15
    Ich weis nicht wäre glaube ich schwierig für mich zu akzeptieren,
    aber ich würd es auch nicht verurteilen.
    Wenn mein Freund jedoch sagen würde das ER besser im Bett ist,
    oder irgendwelche ernstzunehmende Gefühle auftauchen .... wär da Schicht
    im Schacht.
     
  • Elderane
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    93
    2
    Single
    7 November 2009
    #16
    Wenn man als Mann mal etwas mit nem anderen Mann ausprobiert, so kann dies ja auch aus Neugierde passieren.
    Wer weiß, ob einem sowas in der Realität überhaupt gefallen würde bzw. ob man es dann auch wirklich durchzieht.
    Könnte halt nur problematisch werden, dafür den richtigen Mann zu finden (wenn man z.B. bei Männern extrem wählerisch ist bzw. sich nicht in Männer verliebt usw.).
    Und warum sollte ne Frau was dagegen haben, wenn ein Mann etwas experimentierfreudiger in seiner Vergangenheit war?
    Manche Frauen probieren ja vielleicht auch etwas mit einer Frau aus.
    Ob ich es wirklich mit nem Mann tun würde, wüsste ich ja erst dann, wenn ich mich mal in eine solche Situation befinden würde.
    Aber wenn sich in dieser Richtung halt nix ergibt, dann bleibt eben alles nur Kopfkino.
     
  • User 91619
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    207
    113
    35
    vergeben und glücklich
    7 November 2009
    #17
    Ja ich bin eigentlich auf die Frage gekommen,weil viele Männer der Meinung sind,dass Frauen es in der Hinsicht leichter haben als Männer.
    Ein Bespiel ist z.B. das es nie negativ von einem Mann angesehen wird,wenn seine Frau schonmal was mit dem gleichen Geschlecht hatte,wenn sich aber ein Mann dieses erlaubt wird es von viele Frauen negativ angesehen.
    Auch kam in einer Diskussion über das Thema vor,dass Männer es cool finden,wenn Frauen etwas pervers sind,was bei Mönnern hingegen schnell zur Verachtung führt.

    Inspiriert wurde dieses Thema durch Charlotte Roches Feuchtgebiete.
     
  • 7 November 2009
    #18
    Zwischen den beiden extremen, der reinen Präferenz zum gleichen oder anderem Geschlecht gibt es die viel häufigere vorkommende Anziehung zu beiden Geschlechtern.

    Fakt ist, wer sich mit einem Mann einlässt, weisst keine 100%ige reine Präfeenz für das eine Geschlecht auf.
    -

    Ich hatte schon solche Kontakte mit vollem Programm.
     
  • diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.202
    198
    838
    in einer Beziehung
    8 November 2009
    #19
    Off-Topic:
    Er scheint ja ziemlich offen zu kommunizieren in seinen Seminaren. Meine Dozenten haben mir nie solche details verraten.:grin:
     
  • Liebguck
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    33
    3
    vergeben und glücklich
    8 November 2009
    #20
    Ich denke, wenn ein Mann sich von einem anderen Mann sexuell erregen lassen kann, dann hat das gründsätzlich was "mit Schwul" zu tun. Bzw. wenn er auch an Frauen sexuelles Interesse hat, dann ist er Bi.
    Sex ohne Gefühle ist schon möglich.
    Zum Zuschauen fände ich das schon errotisch, meinen Freund teile ich aber nicht!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste