Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@ Männer - Müsst ihr kommen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von wanna-know, 20 Oktober 2009.

  1. wanna-know
    wanna-know (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    in einer Beziehung
    Mir selbst erging es gestern z.b. so das ich nicht kommen musste, mir reichte der Orgasmus der Freundin aus um selbst auch beglückt/befriedigt zu sein.

    Müsst ihr immer kommen ? Wollt ihr immer kommen? Ist es nicht "komplett" ohne Orgasmus? Reicht es euch wenn ein Partnerteil gekommen ist?
     
    #1
    wanna-know, 20 Oktober 2009
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Nein, ich kenne ganz viele Männer die dann und wann gerne mal auf den Orgasmus verzichten und nur den Weg als Ziel sehen und genießen oder sich mit dem Orgasmus oder eher den Orgasmen der Frau zufriedengeben, insbesondere Frauen die multiple Orgasmen haben, faszinieren Männer offensichtlich so , das sie ihren eigenen Orgasmus ganz weit hintenanstellen und lieber der Partnerin lauschen udn ihren Spaß daraus ziehen, dass auf die Spitze zu treiben.

    Ich kenne das von meinem Mann auch nicht anders, gerade wenn ich oft komme, kommt er eher spät oder gar nicht, weil ihn das auch irgendwie ablenkt und er dann einen anderen Sinn im Sex sieht, als eben nur schnell zum Orgasmus zu kommen. Mein Mann kommt dann entweder sehr viel später oder "trocken" oder gar nicht, oftmals legen wir dann aber am nächsten Morgen oder Stunden später einen "Druckablass-Quickie" nach, der ist dann schon irgendwann fällig.:grin::zwinker:

    Je älter Männer werden umso häufiger ist das übrigens der Fall, der Orgasmus des Mannes spielt ab einem gewissen Alter wirklich eine total untergeordnete Rolle beim Sex.
     
    #2
    User 71335, 20 Oktober 2009
  3. Lily87
    Gast
    0
    Kommen ist kein Muss :zwinker: würde die Sache nur verkrampft machen... manchmal haben Männer auch ein Problem damit (Kopfsache), und kommen beim GV nicht, finde ich nicht schlimm :zwinker:
     
    #3
    Lily87, 20 Oktober 2009
  4. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ok, ich bin noch kein Mann in einem gewissen Alter :zwinker: aber bei mir gehört der Orgasmus schon relativ absolut dazu; darauf läuft der Sex hinaus.
    Bei meiner Partnerin ist das nicht so; sie "kann auch ohne Orgasmus ihren Spaß haben", was ich nie so ganz verstehe, weil es bei mir eben nicht so ist.
     
    #4
    many--, 20 Oktober 2009
  5. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Nichts muss, alles kann :zwinker:

    Wenn ich mal nicht meinen Schwanz sondern irgendetwas anderes einsetze, um die Frau zu befriedigen, dann ist es schon in Ordnung, nicht zu kommen. Das ist dann einfach so schon geil genug. Greife ich aber auf "Altbewährtes" zurück, ist ein Orgasmus meinerseits schon intendiert. Fällt er weg, ist das kein Drama, prinzipiell will ich aber kommen. Darin besteht aber praktisch gesehen auch kein Problem.
     
    #5
    Fuchs, 20 Oktober 2009
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Kann ich bestätigen. Das soll aber jetzt nicht heissen, dass ich schon zum alten Eisen gehöre:grin: Im Klartext: Wenn ich sie beglückt habe, setze ich kurze Zeit später nach, hab ja zwei gesunde Hände:grin:
     
    #6
    User 48403, 20 Oktober 2009
  7. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Um mal für meinen Freund zu sprechen: Er kann zwar ganz auf Sex verzichten, aber wenn es dazu kommt, dann braucht er es schon, dass er auch kommt. Klar ist es ihm wichtig, dass ich auch komme, zum einen weils ihn anmacht, zum anderen weil er mich vollends glücklich machen will, aber auf irgendeine Weise muss er dann auch kommen, ansonsten ist es ihm halt lieber, gar nicht erst mit Sex anzufangen.
     
    #7
    User 88899, 20 Oktober 2009
  8. pickepuck
    pickepuck (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Also für mich gehörte der eigene Orgasmus zum Sex immer dazu. Hatte es aber schon anders erlebt. Gleich zweimal in einer Nacht. Lag wohl am Alkohol :zwinker:. Sie hatte ihren Orgasmus und ist kurz darauf eingeschlafen. Und ich saß (''stand'') da. Naja aber es macht ja auch verdammt viel Spass seiner Partnerin den ein oder anderen Orgasmus zu verschaffen. Jedenfalls ist das bei mir wie bei FUCHS. Wenn ich richtigen Sex habe, möchte ich auch kommen :zwinker:
     
    #8
    pickepuck, 20 Oktober 2009
  9. Night2110
    Night2110 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    103
    4
    Single
    Also einen eigenen Orgasmus brauch ich nich zwingend.
    Ich verspüre eine genauso große befriedigung, wenn ich sehe das meine Partnerin einen Orgasmus bekommt.
     
    #9
    Night2110, 20 Oktober 2009
  10. donmartin
    Gast
    1.903
    Nö!

    :tongue:

    Ich KANN, WILL und MUSS kommen. Nicht "Trocken", das mag ich garnicht.
     
    #10
    donmartin, 20 Oktober 2009
  11. develon
    develon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    103
    4
    Single
    sehe ich anders, der Weg ist das Ziel.
    Der Sex an sich ist doch das schöne, dem Partner so nah wie möglich zu sein, sich gegenseitig liebe zu schenken und diese Maßlose Vertrautheit zu genießen, darauf kommt es mir an.
    Klar is nen Orgasmus auch was schönes/erleichternes :zwinker: Aber "muss"? Niemals.
    Wobei ich ja zugeben muss, wenn der Rest wie oben beschrieben passt, dann kommt der Orgasmus meist von selbst :link:
     
    #11
    develon, 20 Oktober 2009
  12. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Mein Freund und ich finden den Orgasmus auf beiden Seiten sehr wichtig. Ist halt mal so.

    Was nicht heißt, dass es ein Drama ist, wenn es mal bei einem oder auch beiden nicht klappt. Aber "Der Weg ist das Ziel" ist definitiv nicht unser Motto. :grin:
     
    #12
    User 92211, 20 Oktober 2009
  13. Nein muss ich überhaupt nicht, gab schon öfters, dass gar niemand gekommen ist, oder auch nur sie, natürlich auch, dass nur ich gekommen bin.
     
    #13
    Chosylämmchen, 20 Oktober 2009
  14. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Nein ist tendenziell nicht wichtig, wenn ich umbedingt Druck hab kann ich mir auch ein runterholen. Beim Sex gibt es für mich wichtigeres als auf das "Kommen" hinzuarbeiten.
     
    #14
    Sit|it|ojo, 20 Oktober 2009
  15. User 15902
    User 15902 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    113
    20
    Single
    Da mir das wohl der Partnerin immer vor meinem steht (in diesem Fall auf Orgasmus bezogen) -> ich muss nicht kommen. Bin kein "Ich Mensch" und war es auch noch nie. Zu sehen wenn sie kommt löst auch Glücksgefühle aus. :zwinker:
     
    #15
    User 15902, 20 Oktober 2009
  16. develon
    develon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    103
    4
    Single

    Wie recht du hast... :jaa::drool:
     
    #16
    develon, 20 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männer Müsst kommen
Georgieboy
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Dezember 2016 um 21:53
21 Antworten
Lotte68
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016
3 Antworten
MrShelby
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 November 2015
49 Antworten