Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Männer & Probleme

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Angel1986, 22 Mai 2005.

  1. Angel1986
    Angel1986 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey! Also ich mach grad eine ziemlich komische Phase mit meinem Freund durch. Er hat wohl große Probleme und hat sich von mir distanziert. Ich komm nicht wirklich an ihn ran um ihm zu helfen.

    Nun wollte ich mal wissen ob es tatsächlich so ist, dass Männer sich total zurückziehen, isolieren wenn sie Probleme haben und alles mit sich ausmachen oder in sich hineinfressen?!
    Frauen vertrauen ja eher auf Gesprächstherapie :grin:
    Das hab ich nämlich in so einem schlauen Buch gelesen, welches "typische" Eigenschaften von Männlein und Weiblein aufdecken. :zwinker:

    Wie ist das bei euch (oder eurem Freund) wenn Probleme auftauchen? Also das bezieht sich jetzt eher auf persönliche Probleme, die eigentlich nichts mit der Beziehung zu tun haben!

    - Weiß net ob ich hier im richtigen Forum bin?!
     
    #1
    Angel1986, 22 Mai 2005
  2. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Stimmt echt, dass man das erst mit sich selbst ausmacht.

    Erst wenn ich das gemacht habe, fange ich an zu reden.

    Es gibt eine Person - und das ist mein bester Freund - mit dem ich darüber rede.

    Aber meistens wollen Mädels einfach zu intensiv eine Lösung finden, so dass ich das lieber erst für mich selber ausmache.

    Hat aber nichts mit zu geringer Wertschätzung der Freundin zu tun und das ich ihr nix anvertrauen würde.

    Alles nur zur rechten Zeit.
     
    #2
    2Play, 22 Mai 2005
  3. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    ob es bei jedem Mann so ist, glaub ich nicht, aber bei vielen. Bei mir ist es so mal so, je nach dem wie das Problem sich da stellt.
     
    #3
    Lucian, 22 Mai 2005
  4. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Hm, das ist wohl bei jedem bissl anders.

    Ich versuch zwar schon Probleme erstmal alleine zu lösen, aber bei größeren Sachen überleg ich meist schon erstmal, wen ich denn da fragen Könnte. Vielleicht erstmal ohne alles breitzutreten, aber halt bissl Rat zu bekommen
    :karate-ki
     
    #4
    Kenshin_01, 22 Mai 2005
  5. Rennschnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    Single
    ich glaub, dass es bei der Mehrheit der Männer so ist.
    Mein Freund ist aber anders. Er redet über all seine Probleme. Er findet das besser, als sie in sich reinzufressen. Ich hingegegen warte gerne erstmal, ob sich das Problem löst, bevor ich mit anderen darüber rede.
    Jeder Mensch ist eben unterschiedlich, also geht auch jeder anders mit seinen Problemen um.
     
    #5
    Rennschnecke, 22 Mai 2005
  6. fruehaufsteher
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, bei mir ist es so, dass ich erst einmal versuche, die Probleme alleine zu lösen. Kommt natürlich auch drauf an, was das für Probleme sind. Gehts zB um "Recht & Verträge" frag ich Eltern, aber bei Sachen wie Liebe oder "Gefühlsprobleme" und ähnlichem, lass ich die Probleme erstmal ganz bei mir. Dann kann ich immernoch mit jemanden drüber reden.
     
    #6
    fruehaufsteher, 22 Mai 2005
  7. Sleepwalker
    0
    Männer sind immer die "Stärkeren" :grin: und erstmal verhalten sie sich dann auch dementsprechend und versuchen erstmal für sich persönlich eine Lösung zu finden. Da ja Männer allgemein nicht so viel reden wie Frauen, bedarf es schon etwas nachbohren, aber alles sehr*liebevoll* :zwinker:

    Wenn ich meinen Freund direkt frage, bekomme ich auch immer eine klare, knappe Antwort. Aber Frauen wollen ja bekanntlich jede Einzelheit wissen und dann erfrage ich halt viel. Aber dicht, sprich distanziert hat er sich deshalb noch nie von mir.

    Denke es kommt immer aufs Problem an und auf die Offenheit in der Beziehung. Manche haben es nie gelernt "offen" über alles zu reden(Elternhaus) etc. und benötigen dann etwas mehr Anlaufzeit wie andere.
     
    #7
    Sleepwalker, 22 Mai 2005
  8. susi2005
    Gast
    0
    Das ist bei jedem anders, denke ich.

    Da kann man nix pauschalisieren! Bei meinem Freund iss es aber z.b. genauso, dass er sich isoliert und mich vernachlässigt manchmal.. Ok, einmal iss er neuerdings auf mich zugekommen und hat mir alles erzählt - das fand ich schon besser :zwinker:

    Gibt da halt immer verschiedene Exemplare *g*
     
    #8
    susi2005, 22 Mai 2005
  9. Sleepwalker
    0

    Sprech deinen Freund doch mal direkt darauf an und sag ihm, dass du dich sehr hilflos fühlst, wenn er sich so isoliert und du dich durch seine eigenen Probleme sehr vernachlässigt fühlst. Denke sowas sollte er wissen,vielleicht habt ihr zwei dann eine bessere Kommunikationsmöglichkeit und könnt einen Kompromiss finden, wie ihr in Zukunft mit dieser Situation umgeht.
     
    #9
    Sleepwalker, 22 Mai 2005
  10. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Früher habe ich auch versucht mit anderen über Probleme zu reden. Das hatte den Effekt, dass es mir nicht wirklich geholfen hat und mich etwas später wie ein kompletter Idiot gefühlt habe. Zu dem hat das Reden den Charme eines Schwächeeingeständnisses - ich fühl mich damit nicht gut.

    Irgendwann hab ich einfach der Gewohnheit wiederstanden, mit jemanden über meine Probleme zu reden. Ich hab mich stattdessen irgendwo hin verzogen und dann die Probleme mit mir selbst ausgemacht.
    So fühl ich mich vor anderen nicht mehr schlecht, sondern hab dann auch Stolz, dass ich es allein geschafft hab. Und kein weiß von den Problemen, somit ist es auch kein Schwäche eingeständnis mehr.
     
    #10
    Gravity, 22 Mai 2005
  11. deiwl
    Gast
    0
    Ich glaube Gravity hat das sehr offen und treffend beschrieben.
    Bei meinem Freund ist es sehr ähnlich. Er redet nur ganz selten über Probleme und wenn dann sehr knapp. Um dann auch gleich zu behaupten, es sei ja kein wirkliches Problem.
    Wobei wir inzwischen 5 Jahre zusammen sind und ich sagen muss, dass es sich gebessert hat. Vermutlich durch Vertrauensgewinn...
    Ich bin ein ziemliches Plappermaul und erzähle ihm selbst die peinlichsten Dinge, die mir passieren. Vermutlich macht ihm das auch ein bissel Mut, dass er sich nicht als Trottel fühlen muss, nur weil er ein Problem hat.
     
    #11
    deiwl, 22 Mai 2005
  12. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    wieso gemeinsam einen Kompromiss suchen ? Sein Problem er entscheidet ob er darüber redet oder nicht ! Wenn er so ist, dann ist das ein Teil seines Charakters entweder man akzeptiert Ihn so oder es heisst tschüss ! Hart aber Fair. Dich kann ja auch keine dazu zwingen über deine Probleme zu reden, wenn du es selber von dir aus tust, okay. Wenn man damit nicht zurecht kommt, heisst es auch wieder wohl tschüss.
     
    #12
    Lucian, 22 Mai 2005
  13. Sleepwalker
    0
    Eine Beziehung besteht nun mal aus Kompromissen. Gegebenfalls wenn einige Charakterzüge zwischen Irritationen oder Herzleid führen, dann spreche es immer direkt an und dann gibts immer ein Entgegenkommen. Ich sage nicht,dass man sich deshalb als Persönlichkeit gleich aufgeben soll und somit seine Grundcharakterzüge völlig ändert. Mach dich mal locker :grin: hier gehts lediglich um Vorschläge/Meinungen und eigene Erfahrungen :zwinker:
     
    #13
    Sleepwalker, 22 Mai 2005
  14. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Ich bins gewohnt, meine Probleme mit mir selber auszudiskutieren. Doch leider passiert es mir im Internet z.B. schonmal, dass andere miteinbezogen werden.
    soweit dazu...
     
    #14
    LiebesPessimist, 22 Mai 2005
  15. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    Aha eine Beziehung besteht aus Kompromissen, wer hätte das gedacht ? Im ernst, ich bin nur der Ansicht das man hier keine Kompromisse braucht jeder entscheidet das für sich wie er damit umgeht.
     
    #15
    Lucian, 22 Mai 2005
  16. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Dann wird meiner immer komisch und weist mich zurück, was dann a) die folge haben könne ich bin traurig und verletzt und ignor ihn b) er kommt zu mir weil er merkt das er mich zu unrecht verletzt hat oder c) wir streiten solang bis ich weis was er hat.
     
    #16
    Unicorn1984, 25 Mai 2005
  17. was meinen schatz betrifft bin ich mittlerweile draufgekommen, dass er "probleme" mit sich allein ausmacht. er redet nicht freiweillig drüber und er sitz es einfach aus.wir fraun dagegen reden und reden und reden. ehrlich gesagt, gehts mir besser wenn ich reden kann. egal ob ich nen rat brauche oder bekomm, wenn mir wer zuhört, dann gehts mir schon besser.

    wird wohl in der natur liegen dass männer so sind.

    wie sich das äußert?? beschrenken wirs mal nicht nur auf probleme sonder auch viel im kopf und stress, dann äußert sich dass bei uns, dass wir seit dez. sehr selten sex haben... naja?? was willste mache??

    mir wär lieber er würde mir gegenüber offener sein was das thema probleme betrifft.
     
    #17
    littlesunshine6, 25 Mai 2005
  18. Butterbrot
    Gast
    0
    die meisten männer sind der ansicht, sie wollen uns mit ihren problemen nicht belästigen.
    mein freund redet auch selter über seine probleme. ...ich sehe sie ihm jedoch meistens an und frage ihn dann. oft bekomme ich dann aber nur eine antwort wie: nichts, will nicht drüber reden oder nicht jetzt...

    ich würde dir rate ihn immer wieder darauf anzusprechen und ihm sagen, dass es dir viel bedeutet, wenn er dich in seine probleme einweiht. ...ich habe meinem freund immer gesagt, dass wir unser leben teilen und die probleme da auch dazu gehören. aber oft können/wollen die männer nicht darüber reden und das müssen wir frauen halt auch akzeptieren. man kann niemand zu seinem glück zwingen!!
     
    #18
    Butterbrot, 25 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männer Probleme
yancor
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2014
9 Antworten
*Lis*
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 April 2014
9 Antworten
Schnucki001
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juni 2013
3 Antworten