Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

@ Männer: Sind Frauen, die immer wollen langweilig??

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 75021, 25 April 2008.

?

Sind Frauen, die immer wollen langweilig?

  1. Ja, ich will lieber erobern :herz:

    2 Stimme(n)
    5,6%
  2. Nein, ich mag es bzw hätte gerne eine Partnerin, die immer will :drool:

    34 Stimme(n)
    94,4%
  1. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :ratlos:
    Ich bin grad etwas verdutzt. Habe in einem anderen Thread diesen Post entdeckt:
    Hm, sind Frauen, die immer Lust auf Sex haben für euch uninteressant?
    Wollt ihr eure Freundin beim Sex lieber erobern?
    Einerseits wird gemeckert, das Frau zu selten Lust hat und den ersten Schritt machen soll, ihr wollt verführt werden...und dann hört man immer öfter sowas, wie oben :ratlos:

    Ja was denn nun? Klärt uns mal auf! :zwinker:
     
    #1
    User 75021, 25 April 2008
  2. cano
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    103
    6
    Verheiratet
    Ach was, so kompliziert sind wir Männer gar nicht.

    Ich kann natürlich nur für meine Person sprechen, aber ich denke, das gesunde Mittelmaß ist auch hier wieder ganz in Ordnung. Eine Männer mordende Nymphomanin wäre sicher auf Dauer zu anstrengend. Eine völlig frigide Frau, die erst nach Stunden oder Tagen ausnahmsweise mal bereit ist, wäre auch nicht schön.

    Achtung verallgemeinernde Retourkutsche:
    Ihr Frauen könnt aber auch arg schwierig sein. Das Klischee von der Frau, die "Nein" sagt, obwohl sie eigentlich "Ja" will kann uns Männer auch ziemlich um den Verstand bringen.

    So etwas habe ich mal selbst erlebt.:ratlos: Glücklicherweise ist das schon länger her.:smile:
     
    #2
    cano, 25 April 2008
  3. CoolBoy
    CoolBoy (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    90
    nicht angegeben
    @cano, das geht auch andersherum :zwinker: hab' mit meiner damaligen Freundin rumgemacht (hatte meine Hände an ihren Brüsten) & sie auch bei mir die hose aufgemacht (dann haben wir aber aufgehört), hinterher meinte sie dann aber, dass ihr das zu weit ging :ratlos: (quasi nein gemeint aber ja gesagt, nur ohne Worte)

    Ich hätte nichts gegen 5-7x Sex in der Woche :drool: Öfter ginge auch mal :smile:
     
    #3
    CoolBoy, 25 April 2008
  4. löwe-leo
    löwe-leo (42)
    Benutzer gesperrt
    358
    0
    0
    Single
    Sex wird für Männer vor allem dadurch interessant, daß so schwer ranzukommen ist.

    Würden Männer immer Sex haben können, würden sie sehr schnell merken, daß es im Grunde ziemlich langweilig und uninteressant ist.

    Vermutlich ist das einer der Gründe, warum Frauen sich immer so anstellen.

    --------------------

    Der Reiseführer Per Anhalter durch die Galaxis über die Maschinen der Sirius Cybernetic Corporation: "Es ist sehr leicht, sich durch die Genugtuung darüber, daß man sie überhaupt zum Funktionieren bringt, über ihre grundsätzliche Nutzlosigkeit hinwegtäuschen zu lassen." So ähnlich ist das auch mit dem Sex.
     
    #4
    löwe-leo, 25 April 2008
  5. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Im Gegenteil. Wär mal zur Abwechslung was anderes :rolleyes:
     
    #5
    Scheich Assis, 25 April 2008
  6. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    musste ich grade drüber nachdenken - und irgendwie hat's was.

    ich mache mal den unromantischen vergleich mit geld: wer es immer nur zugeschoben bekommt, verspürt nichts grossartiges beim ausgeben. aber wenn man sich den zaster über jahre hinweg hart erarbeitet hat und sich dann etwas grosses gönnt......ja, für einen moment fühlt man sich dann schon fast wie gott :grin:
     
    #6
    Dillinja, 25 April 2008
  7. xManOwarx
    xManOwarx (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    3
    Single
    ich sags mal so.

    es sollte ein gesundes mittelmaß sein.

    eine freundin die gar nie "will" ist langweilig
    und
    eine freundin die fast schon sexsüchtig ist, wird auch langweilig

    aber wenn schon, dann doch eher in die 2te richtung :drool:
     
    #7
    xManOwarx, 25 April 2008
  8. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    Warum muss man auch immer von einem Extrem ins andere?

    Das ist, als würde ich jemandem zuerst leckere Nudeln verbieten, obwohl das sein Lieblingsessen ist. Dann meckert er rum, weil er keine Nudeln kriegt, ich gebe ihm 3 Kilo Nudeln am Tag und wunder mich, dass er auf einmal keine Lust mehr hat? :ratlos:

    Wie wäre es einfach mit einem Nudelgericht und danach mal etwas anderes? :zwinker:
     
    #8
    Neptun, 26 April 2008
  9. Dirkules41
    Dirkules41 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    der Mensch ist ein Gewöhnungsexperte. Wenn er etwas zu oft hat, wird es gewöhnlich. Im Allgemeinen bedeutet bei uns Menschen gewöhnlich = langweilig. Wenn Sex also zur Gewöhnung wird 1-2* am Tag wird es früher oder später langweilig, warum auch immer. Also gilt nach meiner Meinung hier wie bei allem anderen - die Abwechslung machts! :zwinker:
     
    #9
    Dirkules41, 26 April 2008
  10. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, ab und zu ist es Männern ganz recht, wenn die Freundin ihnen signalisiert, dass sie eigentlich gar nicht so sehr auf Sex aus war, aber jetzt durch ihn und seine Nähe und seine Verührungskünste doch Lust bekommen hat. ;-)
    Wenn der Mann aber ständig erobern muss, artet es in Arbeit aus, das ist dann sicher nicht gefragt. Aber es ist eine schöne Bestätigung, wenn der Partner erst durch den anderen auf den Gedanken gebracht wurde und nicht von vornherein richtig viel Lust hatte.
     
    #10
    Ginny, 26 April 2008
  11. User 75021
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :engel: Also darf Frau ab und zu mal so tun, als wäre ihr gar nicht wirklich nach Sex und sich dann doch überreden lassen, damit er sich als King fühlt? :-D
     
    #11
    User 75021, 26 April 2008
  12. XxXx_Playa_xXxX
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    das ergebnis sagt alles :drool:
     
    #12
    XxXx_Playa_xXxX, 26 April 2008
  13. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung

    Na ja ich möchte nicht das Gefühl haben sie zu "überreden." Sondern, dass sie scharf drauf wird.
    Also ich weiß wies ist wenn eine Frau immer will... ich finds gut, und auch nicht langweilig. Zeigt mir einfach nur dass sie spass daran hat und das es ihr mit mir gefällt.
    Wenns allerdings zum Extrem wird und du dir bald vorkommst wie nen Presslufthammer... dann wirds wahrscheinlich nicht nur langweilig, sondern auch noch nervig :zwinker:

    Diesem Eroberungsgedanken kann ich wenig abgewinnen. Also eine Eroberung wäre für mich eine Frau ins Bett zu kriegen mit der ich vorher nichts hatte. Die Frauen mit den ich im Bett war brauch ich nicht mehr zu erobern. Für mich wäre dann "erobern" mit "betteln" gleich zu setzen. So nach dem Motto "Na ja ich weiß... so geil ist es nicht, aber ich bin trotzdem scharf drauf."
    Die Frauen mit den ich Sex hatte, wollte danach alle nochmal, scheint also nicht nötig zu sein.




    Sorry aber bei dir glaube ich das 100%...
     
    #13
    D-Man, 26 April 2008
  14. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Na ja, es wird wohl ganz selten Frauen geben, (aber auch Männer) die immer wollen, aber das sei mal dahingestellt.

    Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass es darauf ankommt, WIE die Frau WILL...läuft immer alles nach einem bestimmten Schema ab oder wird das Programm ständig lieb- und lustlos runtergespult bzw. macht nur die Beine breit, dann kann ich mir schon vorstellen, dass das irgendwann sogar beim Mann zu einer gewissen Langweile und Tristesse führt.

    Viele Männer lieben die Überraschung, das Herbeiführen von erotischen Situationen und auch mal eine Frau, die sich vielleicht ein wenig (gespielt) ziert bzw. sogar "wehrt" oder bei der die Geilheit erst beim Sex kommt, wobei er ganz genau weiß, dass ich bei Allem früher oder später immer mit großer Lust und enormen Spaß dabei bin.
    Mich muss man(n) nicht erobern, aber ich habe durchaus beim Sex hin und wieder ein paar "unterkühlte" Seiten an mir, die es gilt aufzuwärmen, was schon so manchen Mann um den Verstand gebracht hat.

    Letztendlich muss der Sex abwechslungsreich sein, beiden Spaß machen und Befriedigung bringen und wenn das der Fall ist, dann darf frau mit Sicherheit auch immer wollen ohne dass er den Appetit und Hunger großartig verliert. :zwinker:
     
    #14
    munich-lion, 26 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Männer Frauen immer
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 Dezember 2013
17 Antworten
blacksheep24
Liebe & Sex Umfragen Forum
20 Oktober 2007
58 Antworten
blacksheep24
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Oktober 2007
66 Antworten