Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

männer und schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von sweatheart543, 9 April 2007.

  1. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich frage mich manchmal wie mein Freund damit umgehen würde,wenn ich schwanger wäre und ob er mich wirklich im Stich lassen würde oder ob er ein super papa würde. Ich hab schon mal mit ihm über Kinder geredet (da wir auch nur mit Pille verhüten) und er meinte anfangs immer das sein leben kaputt wäre usw. wenn ich ein Kind bekomme und das ich abtreiben sollte. Naja letztens habe ich nochmal mit ihm geredet und da meinte der das er noch keine kinder haben will aber mich wohl doch nich verlassen würde wenn ich schwanger wäre. Das war schon wichtig zu wissen weil wenn ich schwanger werde kann ich mir nur schwer vorstellen wieder abzutreiben. Ich denke mal das ichs dann bekommen würd. Nun geht mir dauernt die Frage durch den Kopf , wie er reagiert falls es passiert?! Ich fände es so schlimm wenn er mich verlässt und mein Kind ohne Papa aufwächst . Das is der absolute Horror für mich...Was meint ihr denn wie er reagiert???
     
    #1
    sweatheart543, 9 April 2007
  2. Bubschel
    Bubschel (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir kennen deinen freund doch nich...:ratlos: :ratlos:
     
    #2
    Bubschel, 9 April 2007
  3. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Eben.
     
    #3
    *lupus*, 9 April 2007
  4. glashaus
    Gast
    0
    Wenn du richtig und verlässlich verhütest musst du dir über dieses Thema doch gar keine Gedanken machen :smile:
     
    #4
    glashaus, 9 April 2007
  5. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    wie alt bist du denn? hört sich so an als hättest du einen starken kinderwusch...
     
    #5
    Angel312, 9 April 2007
  6. *Cara*
    *Cara* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    103
    2
    Verliebt
    Auf diese Frage können wir dir hier keine Antwort geben, da wir deinen Freund nicht kennen. Ausserdem glaube ich, dass man sich auf sowas nicht "vorbereiten" kann, die Reaktion ist dann wohl doch anders als man sich das ausgedacht hat.

    Wie alt ist denn dein Freund? Wie alt bist du? Wie sind sonst die Umstände? Schule? Studium? Arbeit?
     
    #6
    *Cara*, 9 April 2007
  7. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    Erstens: Wir kennen deinen Freund nicht *meinen Vorrednern zustimm*

    Zweitens: Mach dir doch um ungelegte Eier keinen Kopf.
     
    #7
    sternschnuppe83, 9 April 2007
  8. Duffy3872
    Duffy3872 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    103
    19
    Verheiratet
    ALSOOOOO........
    einfacher wäre es jetzt wenn ich wüßte wie alt er ist.
    aber da es sich sehr sprunghaft anhört wie er denkt , schätze ich ihn mal unter 28j. Da wäre das auch normal.....das sich Mann das nicht so wirklich vorstellen kann und die Meinung sich stätig ändert.
    War bei mir nicht viel anders.
    Was ich dir allerdings genau sagen kann. Die aussage die er zu dem Thema trifft meint er mit sicherheit ernst.
    Warte am besten bis er mal sagt er könne sich ein Kind vorstellen....
    wenn er einmal soweit ist hast Du grünes Licht.
    Und immer schön dran denken......wir "Männer" sind echt einfach.....wir meinen auch das was wir sagen, ohne wenn und aber.
    lg
    Björn
     
    #8
    Duffy3872, 10 April 2007
  9. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    Verheiratet
    also, erstens: wie lange seit ihr denn schon zusammen??
    zweitens: willst du momentan ein kind?? für mich klingt das schon sehr danach. weil du mit ihm anscheinend öfter darüber redest. ich würd mir da echt keine gedanken drüber machen, wenn du sowieso nicht schwanger bist und ihr auch kein kind geplant habt und auch noch dazu verhütet.
    klar, ein kind alleine großzuziehen ist nicht jedermanns sache, aber sooo schrecklich ist es nun auch wieder nicht. :zwinker:
     
    #9
    nestea, 16 April 2007
  10. Grisu82
    Grisu82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Verheiratet
    Ich kann mich eigentlich nur den Vorrednern anschliessen, wir kennen deinen Freund nicht. Es wäre auch interessant zu erfahren wie alt ihr seid.

    Bei dir scheint der Kinderwunsch ja groß zu sein. Mmh jetzt müßte man wissen wie alt du bist (ihr seid). :ratlos:
     
    #10
    Grisu82, 17 April 2007
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    für mich klingt das so als spielst du mit dem gedanken ihm eins unterzuschieben.das würd ich definitiv lassen.
     
    #11
    Sonata Arctica, 17 April 2007
  12. R.A.F.
    R.A.F. (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    huhu
    also ich weiß nich wie dein freund reagieren würde aber ich fänds assich wenner abhaut weil ja nich nur deine shculd is, und wenn die Pille nich richitg wirkt oder dus ma vergisst sie zu nehmen oder so, find ich auch ncih das man dir allein die shculd geben kann. und wenner gesgat hat das er dich ncih verlassen würde, denk ich auch das das so is.
    also mein freund hat früher das gleiche egsagt, ich bin allerdings nen totlaer baby fan und hab auch einen augeprägten kinderwunsch, nur ich weiß auch das daas mit meinen 16 jahren noch zu früh ist. naja auf jeden fal bin ich jet 9monate mit meinem schatz zusammenn udn habe ihn so bearbeitet das er sagt das ihn das ncihma was ausmachne würde wenn ich ejt schwanger wär, udn mir ab und zu sagz das er richig gern ein kind mit mir hätt, auch jet sschoon. ^^ also, bearbeite ihn ein wenig, mit überzeugungskrafzt geht das.
    ps: vertseht das nich falsch: wir wissen beide das es noch zu früh is, nich das jet wieder doofe sprüche kommen -.-
     
    #12
    R.A.F., 17 April 2007
  13. Zoey'
    Zoey' (32)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    ZITAT VON RAF:
    ein Kind ist doch kein Meerschweinchen! Du hast Ideen,....:kopfschue
     
    #13
    Zoey', 17 April 2007
  14. R.A.F.
    R.A.F. (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich find das hat auchnix mit meerschweinchen zu tun, ich bin einfach sehr überzeugend, kp ,ich sag ja auch nur wies bei mir war. und da hats mit überzeugungskraft geklappt! :zwinker:

    und noch nen beispiel: meine freundin dachte die wär schwanger, und sie hatte voll angst udn so, und woll auch ncih wirklich nen kind, ich hab ne halbe stund emit ihr geredet, da meinte sie "wär shcon irgentwie süß, udn ja vllt würde ich das doch schaffen (mit nem lächeln, das ihr sehr gefehlt hat) ! also : nixe mit meerschweinchen. :tongue:
     
    #14
    R.A.F., 18 April 2007
  15. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    In deinem ersten Absatz klingt es fast so als würdest du die TS überreden wollen ihm ein Kind unterzuschieben nach dem Motto: "Schatz, ist ein Tropi...." o.ä.
    DAS ist absolut der falsche Weg, also macht das bitte nicht.
    So ganz nebenbei, ich hatte auch schon immer einen ausgeprägten Kinderwunsch, aber ich habe NIE einen Einnahmefehler gemacht oder sonst wie eine Schwangerschaft riskiert. Einnahmefehler (Pille vergessen oder zu spät) beruhen in meinen Augen auf einer Nachlässigkeit die man unterbewusst riskieren will. :kopfschue

    Ja, ein Kind ist schon irgenwie süß, neugeboren ist es ja noch so klein und wenn es schläft absolut niedlich... Hast du mal, darüber nachgedacht, dass das eine Verpflichtung ist für weit über 1 Jahr?
    Das Kind wird größer, man muss sich um nen Kindergartenplatz kümmern, später um Schule, das Kind muss ernährt werden.
    Ich bin auch kein Freund von Abtreibungen aber bevor ich einer 16-jährigen ein Kind schön rede, sollte ich schonmal abwägen, dass sie es ist, die dann IHR LEBEN LANG dafür verantwortlich ist und mit 16 hat sie weder Zeit noch Geld dazu.
    Kleiner Tipp am Rande: Geh mal in die Drogerie deines Vertrauens, schau dir dort mal die Preise von Windeln, Babynahrung und allen anderen Dingen (vergiss Kleidung nicht) an, die ein Kind braucht, dann rechne dir das für einen Monat aus. Ziehe von dem Geld was du pro Monat zur Verfügung hast dein Taschengeld ab (kann ja sein, dass deine Eltern dich nicht (im vollen Umfang) unterstützen können/wollen)
    und das Geld ab, was du brauchst um DICH zu ernähren. Dass Kino, ausgehen und so weiter flach fallen (auch das Eis an heißen Tagen) sollte dir klar sein.
    Es tut mir Leid aber ich schätze dich so ein, dass das nicht drin ist und bitte bitte schreibe nicht "Meine Eltern würden mich aber unterstützen" denn das ist keine Basis für ein Kind, davon wirst weder du noch dein Kind je erwachsen.
     
    #15
    User 69081, 18 April 2007
  16. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    du und dein kinderwunsch in allen ehren (jooo mehr kinder braucht das land)
    aber

    was spricht dagegen zu warten? männer wollen sicherheit. sie fühlen sich am ehsten dazu bereit wenn sie alles andere in trockenen tüchern wissen: Beziehung, wohnung, finanzen,... und sich dann auch reif dafür fühlen.

    von überreden oder gar austricksen halt ich auch nix, arbeite lieber an dir selbst als an deinem freund. übe dich in geduld. nutz deine zeit für dich/euch. ich gehe davon aus dass du noch recht jung bist, du hast vielleicht noch beruflich einiges vor dir. schnüffel erstmal selbst ins leben rein bevor du ein neues produzierst :zwinker: es rennt dir ja nicht weg...
     
    #16
    hatschii, 18 April 2007
  17. R.A.F.
    R.A.F. (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also ma zu engelchen:
    ich willihn das nich anschwantezn aber ich gfind wenn man einen kerl aht mit den man evt in der späteren zulkunft auch kinder will, soltlte er das wissen und am besten auch mitmachen wollen udn deswegen finde ich sollte amn ihm das shcon sozusagen "anschwatzen".
    und einnahme fehler ham nix mit unbewussten kidnerwunsch zu tun, das kann imemrmal passierenich bin zum beipsiel seeehr vergesslich udn evrgess das öfters ma, alelrdings verhütn wir auch immer mit Kondom, pille is nur zu doppelten sicherheit, von daher is das nich die welt.

    und zum zweiten :
    ihr tut so als würde das kind die pest sein, und würde das leben versaun. sorry aber von ALLEN von denen ich gehört hab die früh mutter geworden sind, hat keiner gesgat ich bereu es, sondern eher im gegenteil. klar is das doof sowas geplant zu machen weil zeit und geld beim kind eine große rolle spielen, aber ich find wenn es ein unfall is, is es eben so und man sollte dann positiv denken das man es schaffen kann, und das kann man. und JA ich weiß wie teuer das alles is, deswegn nehm ich ja kondom und pille, klingt logisch, wa? :zwinker:
    und ich find auch du machst da nen viel zu großen terror von ,von wegen eisessen und kino fällt, man hat auch freunde die das kidn für 2stunden nehmen, und all sowas. und NEIN meine letenr würde mich nich unterstützen. :what:
    im entdefekt is das jedem das seine wie man das sieht aber ich denke mit willen und kraft und unterstützung aschafft man das und sollte ein kind ncih als ewige plage dastellen. das is meine meinung.

    also zur eig frage nochma: ich würde mit ihm darüber redn, und ihm kinder doch irgentwie schön redne dennn sie sind das wundervollste was es gibt meiner meinung nach.
     
    #17
    R.A.F., 19 April 2007
  18. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    oki ich schreib ma direkt ins quote

     
    #18
    hatschii, 19 April 2007
  19. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich schreibe jetzt auch mal direkt ins Zitat
     
    #19
    User 69081, 19 April 2007
  20. OptionZukunft
    0
    ...
     
    #20
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Juli 2012
    OptionZukunft, 19 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - männer schwangerschaft
SweetYJ
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
3 Dezember 2014
2 Antworten
LadyMetis
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
15 Juni 2008
25 Antworten
paranoidi
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
5 November 2007
10 Antworten
Test