Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jaybong
    Jaybong (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    27 März 2009
    #1

    Männer, was mögt ihr lieber: wenn Frauen beim Flirten cool bleiben od. lächeln?

    Was magst Du lieber wenn Du eine attraktive Frau im Bus, in der Kneipe oder im Schwimmbad siehst:

    Wenn sie Dich anschaut, aber mit einem coolen, etwas geheimnisvollen Gesichtsausdruck - oder wenn sie Dir direkt in's Gesicht lächelt?


    :bandit: oder :smile: ??

    Wenn Ihr Lust habt, hier kurz der Hintergrund zur Frage:

    Wenn ich im Schwimmbad bin, ist da regelmäßig ein echt toller Mann - wir schauen uns an, wenn wir uns zum ersten Mal auf den Bahnen entgegen kommen. Aber wenn wir dann so schwimmen, wie das eben so ist ... man kommt sich ständig entgegen und es ist irgendwie auch unangenehm, weil man nicht weiß, ob man den anderen belästigt - deshalb schaue ich viel geradeaus (er auch). Aber irgendwie ist klar, wir schwimmen "um den heißen Brei".

    Heute stand er irgendwann auf dieser Stufe am Beckenrand, als ich direkt auf ihn zugeschwommen kam. Sein Oberkörper ragte aus dem Wasser, er streckte sich so ein bisschen, schaute mir direkt in's Gesicht. Er hat immer so einen harten Blick drauf! Ich konnte nicht anders, als seinen Oberkörper zu mustern - er hat mich dabei die ganze Zeit angeschaut, puuuuuh, ich sags Euch.

    Wenn sich unsere Augen begegnen, schaue ich jedenfalls meist auch ziemlich kühl, das ist eben so meine Art. Aber ich frage mich, ob ich ihn nicht vielmehr mal einfach anlächeln sollte. Es ist ja auch sexy, so cool zu bleiben. Aber hm, es kann auch missinterpretiert werden.

    Also, was mögt Ihr Männer lieber?
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    27 März 2009
    #2
    Ja nicht cool sein. Ich hasse das. Auch steck da der Nachteil, dass der Mann meint, er geht ihr nur auf die Nerven.

    Und dem Schwimmer kannst du doch einfach mal "Hallo" sagen? Ihr begegnet euch ja immer wieder. :smile:
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.226
    Single
    27 März 2009
    #3
    Ich weiß nicht, ob ich hinter einem "coolen" Gesichtsausdruck irgendwelches Interesse (das du ja anscheinend hast) vermuten würde...

    Da fände ich ein Lächeln viel netter und sympathischer.
     
  • OnleinHein
    OnleinHein (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 März 2009
    #4
    Ich hab erste Schritte an solchen untypischen "Aufreissorten" wie Schwimmbad, Sport, Bus etc. grundsätzlich nur gestartet, wenn die Frau mir bei Augenkontakt zumindest mal nett zugelächelt hat. Denn nur das garantiert mir, dass sie mich generell sympathisch findet und ich wenigstens eine Chance auf nen Startpunkt habe.

    Ist auch viel leichter, dann zurückzulächeln, hinzugehen und irgendwelchen Kokolores zu verzapfen. Durch das Lächeln ist die Athmosphäre gleich viel lockerer. Wüsste gar nicht, wie ich aus nem ernsten, coolen Blick heraus in ein Gespräch einsteigen sollte. Ausser ich zieh's direkt beim ersten Satz so ins lustige, dass sie sofort losprusten muss und so das Eis dann bricht. Aber sowas trau ich mich allerhöchstens auf Partys oder in Clubs. Im Schwimmbad keine Chance :zwinker:
     
  • Carwood
    Carwood (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    nicht angegeben
    27 März 2009
    #5
    kann mich den Anderen hier nur anschliessen! Ein Lächeln vermittelt deine Absichten viel deutlicher als ein irentein cooler Blick!
    Dieser kann nämlich auf verschiedene Weisen Gedeutet werden, ja sogar arrogant wirken, wer weiss:tongue:
    Und es ist doch ein herrliches Gefühl von einer schönen Frau angelächelt zu werden:kiss:
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    27 März 2009
    #6
    ……
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Mai 2014
  • Jaybong
    Jaybong (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    27 März 2009
    #7
    Hey! Vielen Dank Ihr Lieben! Da herrscht ja offenbar eine einhellige Meinung in der Männerwelt. Wow, hätte ich gar nicht gedacht, also ... denn ich werde selbst oft so cool angesehen. Aber vielleicht macht der Ton auch die Musik? :smile: Und Ihr meint einfach mal nett "Hallo" sagen ist ok?
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    27 März 2009
    #8
    naja, was willst du denn? willst du weiterhin nur schweigend vor dich hin schwimmen und ihm ab und an mal in die Augen schauen? oder willst du ihn näher kennenlernen?

    ich würde in die Offensive gehen und ihn anlächeln bzw sogar ansprechen. :smile:
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    27 März 2009
    #9
    "Cool gucken" kann man leicht mit Arrogantz verwechseln, gerade wenn man denjenigen nicht kennt. Mit einem netten Lächeln vergibt man sich ja nichts und es zeigt auch das man offen auf andere zugehen kann.

    Wer mir nicht mit einem freundlichen Gesicht entgegentritt wird generell ignoriert.

    Ja natürlich völlig ok. Kannst beim nächsten Schwimmen ja auch sowas sagen wie "Na, auch wieder dabei?". Oder sprichst ihn direkt auf seine Schwimmtechnik, Trainingszeiten, Bahnzeiten/mengen etc. an. Da wird dir schon was einfallen.

    Das man auf den Bahnen direkt nicht die Gelegentheit hat jemanden zu zulächeln kenn ich auch so. Ich bin da in mein Training und meine Bahn vertieft und sehe auch nicht mehr als das Wasser vor mir und die Bodenmarkierung unter mir. Ob da noch jemand neben mir schwimmt merk ich erst wenn ich an der Seite Pause mache.

    Also tue dir (euch) den Gefallen und lass das cool arrogante gucken und sei einfach nett zu deinem Trainingspartner ;-).
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    27 März 2009
    #10
    noch was

    eure Blicke würde ich persönlich jetzt nicht als flirten deuten. :ratlos:
     
  • raw
    raw (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    nicht angegeben
    27 März 2009
    #11
    Lächeln ist ein fundamentales Instrument beim Flirten. Ohne geht [im Normalfall] nicht.

    Jaybong: In diesem Fall kannst du dir die Frage auch selberstellen. Vermutest du Flirtgedanken eher bei einem Mann, der cool oder gar kühl guckt oder eher bei einem Mann, der dir ein warmes Lächeln entgegen wirft?

    Genau. Dass ihr euch nun schon mehr als einmal gesehen habt, ist der beste Aufhänger für die Kontaktaufnahme.
     
  • Jaybong
    Jaybong (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    27 März 2009
    #12
    Ich will auch erst flirten. :smile: Suche noch nach dem richtigen Weg.

    Das ist es. Er schaut mich ständig an, aber lächelt gar nicht. Er guckt lediglich so auffordernd. Aber so richtig sicher bin ich mir eben nicht, ob er nun interessiert ist oder nicht - er verhält sich eben wie ich. Vielleicht ist ein "Hallo" wirklich gut. :smile:
     
  • Jaybong
    Jaybong (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    28 März 2009
    #13
    Noch irgendjemand mit der Gegenmeinung? Oder alle der Meinung, ich solle "lieb" zu ihm sein? :zwinker:
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.247
    Verheiratet
    28 März 2009
    #14
    Ich schließe mich auch den Lächlern an. :smile:

    Lächeln ist positives Feedback, ein "cooles" Gesicht ist max. neutral...
     
  • LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.129
    121
    0
    Single
    28 März 2009
    #15
    Joggen statt schwimmen....

    aber egal.

    Probiers doch aus. Lächel ihn doch an und wenn er komisch guckt äffst ihn nacht.

    Spiel doch mit ihm... wie bei Eiskalte Engel (die anglotz Szene)

    Ansonsten probiers mal mit: "hey, auch nass?"
     
  • itrf16
    itrf16 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    88
    1
    Single
    28 März 2009
    #16
    Wenn sie sich nicht verstellen!!!
     
  • Jaybong
    Jaybong (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    28 März 2009
    #17
    Aber das hieße ja: Hinschwimmen und sagen: "Du bist verdammt sexy..."
    Das ist nicht realistisch. :smile:
     
  • HollowEyes
    HollowEyes (34)
    Benutzer gesperrt
    424
    43
    9
    vergeben und glücklich
    28 März 2009
    #18
    Wenn eine Frau zu "cool" spielt, deute ich das als Desinteresse und such mir eine andere. Wenn emotional nichts von ihr rüberkommt, erwarte ich auch nichts mehr von ihr.

    Sie sollte schon lächeln und Interesse zeigen. Ich will ja eine Frau kennenlernen und nicht Al Pacino.
     
  • itrf16
    itrf16 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    88
    1
    Single
    28 März 2009
    #19
    realistisch hin oder her.... du musst ja net gleich mit der Tür ins Haus fallen!
    Du bist ja in dem alter, wo es keine Peinlichkeiten mehr geben sollte, weil Frau den Mann anspricht. Anstatt sexy sagst halt sowas wie verdammt sympatische Ausstrahlung...
    Und dann bleibst wie du bist und du wirst merken, ob er Interesse hat. Wenn du dich verstellst, um ihn möglichst zu beeindrucken, kann das klappen, wenn er dann aber dein wahres Ich kennenlernt (nach Tagen, Wochen oder Monaten :tongue: ), kann das Interesse schnell vorbei sein!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste